Autor Thema: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?  (Gelesen 16092 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29255
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #15 am: 31. Juli 2013, 00:11:18 »
Also ich sehe nichts, was ausgelaufen ist, ich sehe nur Kleber.

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #16 am: 31. Juli 2013, 00:18:38 »
Ha, warst wieder schneller. Genau, die braune Mocke ist überall zu finden, z.B. auch auf Bild 2, wo eigentlich nichts ausgelaufen sein kann und an den Steckern. Das man Luftspulen so sichert kenne ich, aber warum kleben die die Elkos fest?!

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

fr1978

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #17 am: 31. Juli 2013, 01:25:12 »
Die Suppe ist nicht durchgehend braun........kein Signal gibt´s nicht so viele Möglichkeiten  ;D
Genau an diesen würde ich ansetzen und Bereich Eingang mal checken.
Den Strom hat die Karre, das Problem ist meisten´s dicke Kühlung bei den Transistoren aber die Elko´s
glimmen so vor sich hin.
Die Dinger sind unterdimensoniert sprich fährt man immer wenig bis mittel Leistung halten die ewig....
aber so eine dicke Fete überlebt das Teil nicht (Grusel)  ;)
Habe mir vor einigen Jahren mal eine dicke 2.1 PA repariert (1300 Watt RMS) Schadensbilanz :

Leistungstransistor durch und durch die Hitze Masseleiterbahn Eingang hochgeplatzt

Habe ich alles mal ein wenig sagen wir mal nachgebessert   ;), das Teil läuft jetzt seit ca 3 Jahren und das nicht nur leise. 

Es ist eigendlich immer das selbe leidige Thema, er soll doch mal wenn möglich nachmessen dann kann man es erst wirklich ausschliessen.

In diesen Sinne gute Nacht ihr 2 Nachteulen

fr1978



DoggyDog

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1177
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #18 am: 31. Juli 2013, 07:14:03 »
Dei braune Soße sind keine ausgelaufenen Elkos, das ist Kleber der befindet sich überall auf den Platinen. Damit sind auch die Steckverbiondungen gesichert...

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29255
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #19 am: 31. Juli 2013, 11:03:11 »
Den Strom hat die Karre, das Problem ist meisten´s dicke Kühlung bei den Transistoren aber die Elko´s
glimmen so vor sich hin.
Die Dinger sind unterdimensoniert [...]

Das ist ja an sich richtig, dass gerade die Netzelkos unterdimensioniert sind und irgendwann draufgehen, deshalb würde ich die auch wirklich mal prüfen (oder die gesiebte Spannung messen). Aber ausgelaufen sehen die wirklich nicht aus. Da ist zwar neben dem braunen Kleber auch noch ne kleine Stelle mit dünnerem braunen Zeug, das könnte echt Elektrolyt sein, aber das würde nicht über den Kleber laufen, sondern unten drunter bzw. dran vorbei. Und etwas weiter weg ist auch noch so ein Fleck.

Leistungstransistor durch und durch die Hitze Masseleiterbahn Eingang hochgeplatzt

Wohl kaum durch die Wärme des Transistors, sondern durch den hohen Kurzschlusstrom und die damit (in der Leiterbahn) entstandene Hitze.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #20 am: 31. Juli 2013, 12:11:45 »
Nur kurz eingewendet, wenn die doch kaputt wären, dann dürfte der Sub doch garnicht erst einschalten !?

DoggyDog

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1177
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #21 am: 31. Juli 2013, 12:53:21 »
Noch allgemein angemerkt, das Ding war nagelneu und OVP, es hat von Anfang an nicht funktiniert. Von daher kann es imho kein Verschleißproblem sein. Ich bin kein gelernter Elektriker, von daher tue ich mich mit durchmessen etwas schwer  8)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #22 am: 31. Juli 2013, 13:34:59 »
Naja, es soll ja auch Montagsprodukte geben...

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29255
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #23 am: 31. Juli 2013, 14:51:19 »
Nur kurz eingewendet, wenn die doch kaputt wären, dann dürfte der Sub doch garnicht erst einschalten !?

Ich hab mich hier nicht eingelesen, bin nur über diesen einen Beitrag gestolpert ::)

Ich bin kein gelernter Elektriker, [...]

Als Elektriker kannst du da auch nicht viel reißen :P

DoggyDog

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1177
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #24 am: 31. Juli 2013, 19:33:24 »
Gibts jemanden, der sich den ansehen möchte? Ich habe für meinen persönlichen Gebrauch bereits einen JBL bestellt, von daher wird das Gerät bei mir nicht mehr lange Zuhause sein.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #25 am: 31. Juli 2013, 19:49:48 »
Was würdest du denn für den haben wollen?

DoggyDog

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1177
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #26 am: 01. August 2013, 06:52:31 »
Keine Ahnung, mach einen Vorschlag  ;)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #27 am: 01. August 2013, 07:35:48 »
Ich kann schlecht einen Preis nennen für ein neuwertiges Produkt, dass nicht funktioniert wie es soll  ::)

fr1978

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #28 am: 01. August 2013, 07:54:36 »
Den Strom hat die Karre, das Problem ist meisten´s dicke Kühlung bei den Transistoren aber die Elko´s
glimmen so vor sich hin.
Die Dinger sind unterdimensoniert [...]

Das ist ja an sich richtig, dass gerade die Netzelkos unterdimensioniert sind und irgendwann draufgehen, deshalb würde ich die auch wirklich mal prüfen (oder die gesiebte Spannung messen). Aber ausgelaufen sehen die wirklich nicht aus. Da ist zwar neben dem braunen Kleber auch noch ne kleine Stelle mit dünnerem braunen Zeug, das könnte echt Elektrolyt sein, aber das würde nicht über den Kleber laufen, sondern unten drunter bzw. dran vorbei. Und etwas weiter weg ist auch noch so ein Fleck.

Leistungstransistor durch und durch die Hitze Masseleiterbahn Eingang hochgeplatzt

Wohl kaum durch die Wärme des Transistors, sondern durch den hohen Kurzschlusstrom und die damit (in der Leiterbahn) entstandene Hitze.

Sorry falsch ausgedrückt  ;D Das war die Masse vom Audioeingang auf der Platine wo unter anderen Limiter etc. verbaut sind.
Und die ist getrennt hat aber durch die extreme Transistorenabwärme irgendwann im Bereich der Leiterbahn die Grätsche gemacht.
Habe die besagte Platine praktisch komplett überarbeitet und verstärkt und seitdem funktieniert dies alles wie es soll (ca. 3 Jahre ).
Habe eine identische 2 Endstufe im Keller als Ersatzteilager stehen......den man bekommt keine Ersatzteile mehr für selbst der Hersteller nicht mehr...10 Jahre alt.

gr

fr1978


DoggyDog

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1177
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« Antwort #29 am: 01. August 2013, 12:27:36 »
Ich kann schlecht einen Preis nennen für ein neuwertiges Produkt, dass nicht funktioniert wie es soll  ::)

Hast ne PM.