Autor Thema: Neue User stellen sich vor  (Gelesen 115100 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

SpeedIng80

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #285 am: 05. 2021, 01:59:26 »
Hallo zusammen,

ich bin Björn, 40 Jahre alt, bin verheiratet und hab 2 Kinder (4 und 7 Jahre alt). Wir wohnen in der Südpfalz nahe der französischen Grenze. Ich habe Maschinenbau in Karlsruhe studiert und arbeite als Entwicklungsingenieur in der Autoindustrie.

Ich schreibe einfach mal drauflos zum Thema "Konsolen und Computer":

In Sachen Computerspiele habe ich mit einem Gameboy angefangen, dann kam recht bald das Sega Master System II. Das muss so um 1990 gewesen sein. 1993 habe ich einen Amiga 600 bekommen, den habe ich dann eine zeitlang intensiv genutzt - das war eigentlich die geilste Zeit, aber leider war die beste Amiga-Zeit da schon zuende und der PC kam immer mehr auf. Dann gab es also 1996 den ersten PC, Cyrix P166+ mit Matrox Mystique (damals der letzte Schrei). Es folgten diverse Aufrüstungen, die erste 3dfx Voodoo ...

Grundsätzlich interessieren mich Rennspiele am meisten, aber auch gute Adventures, Shooter ...

Parallel hatte ich aber immer wieder auch Konsolen, so auch die erste Playstation, dann eine PS2 Slim, auf der ich vor allem Gran Turismo 4 gespielt habe - die Nordschleife hatte es mir angetan.

2008 dann die PS3, zuerst die 40GB-Variante. die ging dann während der Garantie kaputt, und anstatt das Sony-Austauschgerät zu nutzen, habe ich auf eine 80GB CECHL04 gewechselt und das Austauschgerät verkauft. Die CECHL04 habe ich bis heute im Einsatz, kürzlich für nen Fuffi nochmal die gleiche als potentiellen Ersatz oder Ersatzteillager gekauft.

2013 oder 14 habe ich mir ne weiße PS4 gekauft, die dann aber gegen ne schwarze PS4 Pro getauscht. Ich muss vielen zustimmen, die PS3 gefällt mir heute noch besser, aber die PS4 bietet durchaus auch einige sehr gute Spiele und funktioniert bisher problemlos. Falls ich mir aber eine PS5 zulege, kann die PS4 wohl gehen, nicht zuletzt aufgrund der Abwärtskompatibilität der PS5.

Irgendwann hat mich unser BluRay-Player im Wohnzimmer so genervt, dass ich auf Rebuy eine PS3 Slim gekauft hab, die läuft nun sein Jahren als Abspielgerät.

Auch ganz geil find ich diese Mini-Konsolen, daher habe ich mir teils zu Schnäppchenpreisen ne Playstation Classic, ein Super Nintendo Mini und ein Mega Drive Mini zugelegt und mit Spielen vollgeknallt - aber letztlich noch kaum genutzt. Ich finds aber genial, auf diese Weise zum Einen die alten Spiele wann immer man in der Zukunft Lust haben sollte, spielen zu können, und zum Anderen sie auf modernen Fernsehern und HiFi-Anlagen genießen zu können. Der Nostalgiefaktor spielt da wohl die größte Rolle, ich vermisse immer mehr die guten alten sorgenfreien Zeiten...

Und seit kurzem interessiert mich irgendwie die PS2 wieder mehr, inspiriert durch diverse Youtuber (Modern Vintage Gamer glaub ich in dem Fall), die über Softmodding berichteten. Ich hab daher zuerst ne Slim gekauft, zu der ja an den meisten Stellen geraten wird, ohne zu dem Zeitpunkt über Vor- und Nachteile wirklich etwas zu wissen. Dann 2x ne 39004 aufgrund der Trisaster-Tips und jetzt als Experiment noch ne 50004.

Zuletzt war ich ziemlich auf der Jagd nach neuen Controllern für PS2 und PS3, denn das sind ja letztlich die Teile, die irgendwann verschleißen und die man immer schwerer in neu bekommen wird. Außerdem schau ich häufiger nach günstigen Spiele-Klassikern in gutem Zustand.

Ich hoffe, das gibt einen ganz guten Einblick, und freue mich auf interessante Unterhaltungen hier!

Viele Grüße, Björn.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5505
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #286 am: 05. 2021, 07:11:59 »
Hi Björn. :)
<- Der da ist gerne hier. :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #287 am: 05. 2021, 22:58:50 »
Willkommen Björn!

Da hast du Recht, die Controller sind letztlich Verschleißteile, die irgendwann kaputt sind. Die kann man zum Glück noch ganz gut reparieren, aber irgendwann ist auch da vorbei. Und bei gebrauchten Controllern ist erstaunlicherweise häufig das Gehäuse am schlimmsten. Bei meinen damals neu gekauften ist das kein Thema, aber gut, die sind generell noch gut in Schuss, funktionieren noch.
Hast du denn noch originale und neue PS2- und PS3-Controller erstehen können? Ich habe vor vielen Jahren mal nach neuen PS2-Controllern gesucht, die kosteten da schon weit über 50 € das Stück.

SpeedIng80

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #288 am: 06. 2021, 03:48:55 »
Danke euch  :) !

Ja, ich hab zuletzt tatsächlich noch neue zu vernünftigen Preisen erwischt: Jeweils um die 30€. Der letzte war in einem "Konvolut" versteckt, dieses war inseriert für 40€, und in der Anzeige stand dann "zusätzlicher DS2, neu, OVP" mit dem Hinweis dass die Sachen auch einzeln verkauft würden, und auf Anfrage dann "ja, nagelneu, deswegen möchte mein Freund auch 30€ dafür" - letztlich einfach ein fairer Preis, denn das hatten die ja neu gekostet, aktuell aber ein Schnapper.
Ein anderer war inseriert als "kaum bespielt", war aber laut Foto in OVP  :??? . Gut, kann man ja evtl. ohne Schaden öffnen (ich allerdings nicht, das Auspacken dieser Scheissverpackungen ist immer ein Gemetzel...) und wieder zuschweißen, daher hab ich den tatsächlich ausgepackt: Nagelneu aus meiner Sicht. Der weiß ummantelte Draht hat mich zuerst stutzig gemacht, aber mit diesen umgelegten Enden ist der ja tatsächlich original so, um das Kabel war so sauber gewickelt wie es nur ab Werk ist.

Natürlich fällt der (Sammler)wert gleich um 30-50€ wenn man die Verpackung aufreißt, denn neu in OVP bekommt man die derzeit um die 80€ - ziemlicher Wucher, aber Angebot und Nachfrage eben... Mir ist das aber egal mit der OVP, ich will die ja nicht für ne Vitrine oder wieder verkaufen, sondern um in 10 oder 20 Jahren, wenn die anderen Controller vielleicht fratze sind, nen neuen hernehmen zu können. Wahrscheinlich findet das die halbe Welt ziemlich spinnert, dann noch PS2 zu zocken, aber ich finds einfach nicht akzeptabel, wenn Technik nicht "ewig" hält. Mit guter Pflege holt man doch sehr viel raus.

So hab ich aktuell also 3 nagelneue und 3 in Top Zustand  8) , einer davon übriggeblieben von meiner damals neu gekauften Slim-PS2, weil ich den dann mit USB-Adapter am PC weiter betrieben hab (und heute auch noch). Wahrscheinlich kommen mit der 50004 (50€ inkl. Versand)  noch 2 in Top-Zustand hinzu, dann sollte das ne ganze Weile reichen.

Bei der PS3 sinds 4 und 4. Da war ich mal so verrückt, und hab 2 Stück für je 89€ bei Amazon Marketplace gekauft, jeweils in nem Bundle mit "Little Big Planet 3". Die Spiele konnte ich noch für je rund 15€ verkaufen (LBP interessiert mich nun wirklich nicht...), aber die Controller waren dann trotzdem noch teuer genug. Relativ zum Neupreis von 60€ gings aber. Aber jetzt gerade habe ich nochmal einen für 35 geschossen, und das gleiche vor ein paar Monaten schon mal.
« Letzte Änderung: 06. 2021, 04:27:06 von SpeedIng80 »

walkabout

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 493
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #289 am: 06. 2021, 10:22:37 »
Schöne Vorstellungen, herzlich willkommen  ;D

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #290 am: 06. 2021, 17:13:00 »
Ich finde auch 50 € noch fair. Klar, das ist mehr, als er damals gekostet hat, aber jemand musste die Weitsicht haben damals das Geld auszugeben und den Controller original verpackt zu lassen. Das hätte ja jeder andere auch machen können, hat aber fast keiner gemacht. Das "Kapital" ist dann gebunden, die Teile müssen gelagert werden, später wieder verkauft mit der Hoffnung dann noch das bezahlte Geld zurückzubekommen. Von daher, voll in Ordnung. Der Nachfolger, die PS3, kam vor 15 Jahren auf den Markt, das darf man dabei nicht vergessen.

Wahrscheinlich findet das die halbe Welt ziemlich spinnert, dann noch PS2 zu zocken, aber ich finds einfach nicht akzeptabel, wenn Technik nicht "ewig" hält. Mit guter Pflege holt man doch sehr viel raus.

Ewig hält nichts, aber ja, die Konsolen oder andere Geräte sind ein Stück Zeitgeschichte, so wie andere Objekte in einem Museum. Sie haben sehr viele Menschen geprägt. Und so wie ich heute manchmal noch NES, SMS oder GB spiele, so ist das später noch mit der PS2. Ich kenne auch Kinder, die die Zeit nicht miterlebt haben und es trotzdem spielen wollten. Einer ist sogar ganz heiß auf einen GameBoy Color, obwohl die erste Konsole, die er miterlebt hat, die PS3 ist.

(LBP interessiert mich nun wirklich nicht...)

Ach schade, meiner Meinung nach eines der besten PS3-Spiele überhaupt. Nur so häufig verkauft, dass man Geld dazustecken muss, um es loszuwerden.

SpeedIng80

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #291 am: 07. 2021, 00:43:31 »
Ja, daher schrieb ich ja "Angebot und Nachfrage eben" ... Ich bin absolut für freie Marktwirtschaft.

Das ist dennoch irgendwie paradox, die Konsolen und insbesondere die Spiele bekommt man praktisch nachgeworfen, aber für original-eingeschweißte Spiele und Controller werden dreistellige Beträge aufgerufen und offenbar auch bezahlt.

Und stimmt natürlich, ewig hält nichts, aber jetzt ist die PS2 schon rund 20 Jahre alt und die PS3 bis zu 15, und da laufen sehr viele heute ja noch - daher denke ich, Schwachstellen hätten eher schon früher zu Fehlern geführt (siehe YLOD oder LA...), was also heute noch läuft hat wahrscheinlich noch Potential für viele weitere Jahre - ggf. mit kleineren Reparaturen.

Jetzt bringst mich ein bisschen ins Zweifeln bzgl. Little Big Planet ... Hat ja tatsächlich irre gute Testberichte, aber für mich war das immer Kinderkram. Na vielleicht schau ichs mir doch nochmal an, bekommt man ja günstig ;)

Übrigens nochmal zu den Controllern: Heute sind wieder 2 gebrauchte DS3 dazugekommen, den einen hab ich komplett zerlegt weil er dreckig war, aber nun sind beide wieder top. Die kamen mit ner PS3 Slim 3004, die ich mir als BackUp/Teilespender hinlegen wollte. Das ist wahrscheinlich die günstigere Methode, als nach guten einzelnen zu fahnden. Denn wann verkauft man schon einzelne Controller - doch meist nur wenn sie nicht mehr so gut sind.

@walkabout : Danke :)

Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1211
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #292 am: 07. 2021, 09:08:49 »
Moin Björn

Ausführliche Vorstellung. Hat mir auch gut gefallen. Willkommen.
SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein

74smoky

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #293 am: 23. Juli 2021, 15:20:28 »
Hallo zusammen,

ich bin der Holger aus Ulm und 74er Baujahr. Ich bin über dieses Forum gestolpert, als ich über die verschiedenen PS2 Revisionen gegoogelt habe (Danke an @Anakin94 und @Takeshi). Das war auch der Grund mich hier anzumelden.

Ich spiele seit meinem Philips Videopac G7000 Videospiele. Hab seitdem fast jetzt Konsole in den Fingern gehabt und besitze auch heute noch viele davon :D

Gerne verkaufe/tausche/kaufe ich auch Spiele um meine Sammlung zu vervollständigen. Der aktuelle Trend mit den Preistreibereien, insbesondere bei eBay, sind mir ein Dorn im Auge (leider kann man sich da nicht wirklich ausnehmen).

Ich bin jetzt auf jeden Fall ganz Ohr und Auge, was hier so los ist. Und natürlich freue ich mich auf neue Kontakte.

cu

Holger
« Letzte Änderung: 23. Juli 2021, 15:33:34 von 74smoky »

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Neue User stellen sich vor
« Antwort #294 am: 13. Oktober 2021, 20:17:30 »
Das verstehe ich nicht warum dich noch keiner begrüßt hat.
Dann sag ich einfach mal hallo Holger!  :wink_2
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Modbo 760 v1.93 mit Z (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b - MechaPwn