Autor Thema: Sega Controller  (Gelesen 18805 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Sega Controller
« am: 04. Juli 2013, 19:31:06 »
Obwohl ich meine Zeit eher in Nintendo Spiele investiere muss ich zugeben, dass Sega die besseren Controller gemacht hat (den Dreamcast D-Pad und Analogstick mal ausgenommen). Jetzt hab ich mir vor kurzem einen originalen Sega 6-Button Controller gekauft, und ich bin wirklich geflasht davon, wie geil sich der anfühlt. Zwar etwask lein, aber von den Buttons ist der echt die Erfüllung und ca. 50% schöner zum Drücken als der 3 Button Controller.

Wie auch immer, ich wollt ihn gleich ausprobieren, und leider hab ich derzeit nur ein Spiel für den Mega Drive. "Wiz'n'Liz" - nicht gerade das beste Spiel. Jedenfalls lange rede kurzer Sinn, der Controller funzt nicht. Dann hab ich probiert den Mode Button auf der Schulter gedrückt zu halten beim Mega Drive einschalten - auch das ging nicht.

Jetzt frag ich mich ob der Controller im Eimer ist, oder das Spiel einfach nicht kompatibel?

Gibt es auch Adapter für die Wii, mit denen man diesen Controller anschließen kann? Ich hab zwar einen Adapter von Lioncast, der ist kompatibel mit NES und SNES, doch komischerweise wird für den NES Controller ein Adapterkabel mitgeliefert, denn auf dem Adapter selbst befindet sich ein Genesis (!) Controller Port. Ich hab probiert sowohl den Genesis 3 als auch den 6 Button Controller da mal einzustecken um zu sehen ob das funzt, aber da geht nix. Der Port ist also nur für das Adapterkabel zum NES Controller da.

Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Sega Controller
« Antwort #1 am: 10. Juli 2013, 16:19:54 »
Anscheinend ist der Controller im Eimer, mit einem anderen Spiel, dass 6 Buttons unterstüzt funzt er nämlich auch nicht.

Kennt sich hier jemand mit Controller Reparaturen aus? Würde ihn gerne reparieren lassen, anstatt einen neuen zu kaufen (Die Dinger sind recht teuer).
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5461
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Sega Controller
« Antwort #2 am: 10. Juli 2013, 16:53:36 »
Schraub doch mal auf und miss die Kabel vom Stecker zum Controller durch. Meist ist da irgendwo der Wurm drin.
<- Der da ist gerne hier. :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29160
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Sega Controller
« Antwort #3 am: 10. Juli 2013, 19:42:17 »
Und mach ein Foto vom Innenleben. Reparaturen von Controllern ist so eine Sache. Wenn es schon ein etwas neuerer ist, dann ist ein Chip verbaut, der alles macht. Geht gar nichts mehr, ist der Chip defekt und den bekommt man nur aus einem funktionierenden Controller, also Schwachfug. Sonst lassen sich nur einzelne Tasten erneuern oder Analogsticks, das Kabel, falls beschädigt, aber mehr geht da nicht.

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Sega Controller
« Antwort #4 am: 10. Juli 2013, 20:01:16 »
Wo bekommt man so Mikrowerkzeug her um das aufzuschrauben? Die Schrauben haben nicht mal Kerben für nen normalen Schraubenzieher...
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5461
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Sega Controller
« Antwort #5 am: 10. Juli 2013, 20:10:06 »
Mach mal ein Bild von den Schrauben bitte. Wie gesagt oft ist es das Kabel, das kann man normal kürzen. Vorher durchmessen ist natürlich das Wichtigste damit man rausfindet obs daran liegt und falls ja wo die defekte Stelle ist.
<- Der da ist gerne hier. :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29160
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Sega Controller
« Antwort #6 am: 10. Juli 2013, 20:18:53 »
Wo bekommt man so Mikrowerkzeug her um das aufzuschrauben?

Find ich immer wieder lustig. Für die einen Mikro, für die anderen normale Größe. Was für manche normal ist, sind für mich dann schon riesen Knüppel. Wie man es halt gewohnt ist.

Du musst halt erst herausfinden, was du überhaupt für Schrauben hast, sonst bringt das alles nichts. Dann musst du wissen, was du in Zukunft machen willst. Wirst du das noch sehr oft brauchen? Oder eher selten, aber immer etwas anderes? Denn du hast die Wahl zwischen einzelnen, wirklich guten Schraubenziehern, die dann auch ewig halten, oder einen billigen Bitset, mit dem du für viele Schrauben das passende Bit hast, aber damit nicht mehr als 5 Geräte zerlegen und zusammenschrauben kannst.
Gute Schraubenzieher kosten gern 5€ oder auch etwas mehr. Manchmal ist das besser als ein billiges Bitset, wenn du die ganzen anderen Bits eh nicht brauchst.

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Sega Controller
« Antwort #7 am: 10. Juli 2013, 20:39:58 »
Also es ist schon ziemlich schwer von so kleinen Schrauben ein Foto zu machen. Mir kommt vor als hätten sie keine Kerben, aber auch nicht wirklich komplett rund auf der Innenseite...



Ein besseres Bild krieg ich leider nicht hin.. Entweder stimmt die Beleuchtung nicht oder die Schärfe...Die sind vielleicht 3 Milimeter in der Diagonale und stecken noch dazu tief im Plastik.

Der Verkäufer schrieb mir jetzt, dass er mal vorbei kommen will und sich ansehen will was oder warum der Controller nicht geht.
Ich frag mich was das bringen soll, weil mehr als Anstecken und Spiel anschmeißen kann er auch nicht, aber was solls...Vielleicht repariert er den Controller gleich vor Ort oder er gibt mir das Geld zurück.
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29160
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Sega Controller
« Antwort #8 am: 10. Juli 2013, 20:45:25 »
Das sieht mir sehr nach einer Kreuzschraube aus.

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Sega Controller
« Antwort #9 am: 10. Juli 2013, 20:52:34 »


Das wären ja dann die ganz Normalen, was? Nur eben im Mikroausgabe.
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29160
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Sega Controller
« Antwort #10 am: 10. Juli 2013, 21:13:14 »
Jap. Das wird dann vermutlich PH0 sein, oder wenn es ganz klein ist, PH00.

Wenn du etwas Vernünftiges willst, empfehle ich dir den hier: Wiha PicoFinish Phillips-Schraubendreher PH0 x 50
Oder den, wenn es ganz klein sein soll: Wiha PicoFinish Phillips-Schraubendreher PH00 x 40

Aber überschätze das nicht. Wenn der Schraubenzieher zu klein ist, machst du nur die Schraube kaputt. Ich kann mir bei einem so alten Gerät keine so kleinen Schrauben (PH00) vorstellen. Die PS2- und PS3-Controller haben sogar PH1, die PSP und der DS PH0. Nur für den 3DS hab ich bisher einen PH00 gebraucht.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5461
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Sega Controller
« Antwort #11 am: 10. Juli 2013, 21:26:15 »
Wenn Du wirklich niemanden hast der Dir das machen kann dann schick mir den Controller her (und ein Game das damit laufen soll). Ein MD(2) müsste ich noch irgendwo haben.
<- Der da ist gerne hier. :)

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Sega Controller
« Antwort #12 am: 10. Juli 2013, 21:28:59 »
Zum Vergleich mal der Schrauben von der PSP Slim&Lite und dem Sega Controller:

http://www10.pic-upload.de/10.07.13/p6gytbbd5au4.jpg



Danke Grave, ich wart jetzt mal ab, ob der Typ wirklich vorbei kommt, wenn nicht hol ich mir evtl son Schraubenzieher und mach das teil mal auf, und stell ein paar Bilder hier rein damit wir weiter sehen.
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29160
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Sega Controller
« Antwort #13 am: 10. Juli 2013, 21:35:09 »
Ja, dann auf jeden Fall PH0. PH1 wird wahrscheinlich auch passen, aber es wäre gut möglich, dass der Schraubenzieher nicht ins Loch passt.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5461
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Sega Controller
« Antwort #14 am: 10. Juli 2013, 21:36:57 »
Nur aufgeschraubt wirst Du wahrscheinlich nichts erkennen, außer es wäre wirklich was gravierendes im Inneren defekt.
<- Der da ist gerne hier. :)