Autor Thema: Homebrew in Zukunft  (Gelesen 19598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ramon

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 524
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #15 am: 01. Juni 2013, 16:31:56 »
jetzt musst ich auch noch suchen du sturkopf :P . http://www.youtube.com/watch?v=5FTNxgtyjtU . in diesem video ab 2.00 da zeigt er die selbe systemdatei , die ich jenerzeit auch runtergeladen habe ich war doch nich auf LSD ^^ ...
--::Patch me if you can::--   **OFW Bug-fixer**

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #16 am: 01. Juni 2013, 16:59:44 »
Und genau das meinte ich. Man kann es sogar ganz schlecht lesen, auf seinem TV steht was von "hard disk installation". Das braucht man NUR für Spiele, die die HDD am Netzwerkadapter brauchten, um diese auf einer PS3 abzuspielen, die eh PS2-Spiele kann.
Der Typ ist außerdem ein Depp, der meint, man bräuchte das für PS1-Spiele. Die liefen aber schon immer auf jeder PS3, ganz ohne jegliche Installation.
[edit]
Er hat ja auch noch ein Update zum Video, er hat es wohl selbst gemerkt. Und da erzählt er noch, "das Laufwerk er 60GB PS3 ist abwärtskompatibel" ... autsch.
[/edit]

Gäbe es so ein Programm, würde das heute überall als Download bereitstehen.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2013, 17:43:00 von Takeshi »

Ramon

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 524
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #17 am: 01. Juni 2013, 18:07:07 »
nicht so versteifen aus detail Takeshi ! ich habe das video nichtmal angesehn mir ist die "App" nur sofort aufgefallen , als ich es bei google eingegeben habe . Lass dich bitte eines besseren belehren ^^ ..
 
--::Patch me if you can::--   **OFW Bug-fixer**

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #18 am: 01. Juni 2013, 18:30:18 »
Hast du denn meinen Beitrag gelesen? Da du daneben liegst (was an sich ja nicht schlimm ist), musst DU dich eines Besseren belehren lassen, nicht ich. Es gibt das dort beschriebene Programm, aber damit laufen die PS2-Spiele trotzdem nicht.

Ramon

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 524
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #19 am: 01. Juni 2013, 18:48:08 »
 :'( . dann war das wohl einfach eine Fantasie von mir ... und von dem dessen bestätigung ich mir gestern btw. einholte, weil ich fast zweifelte ^^ aber der sagte es dann auch ami store , extra account deswegen gemacht und so :P . Vll. ne andere Matrix in der ich diese zweifelhafte theorie in die Praxis umgesetzt hatte  ...
--::Patch me if you can::--   **OFW Bug-fixer**

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #20 am: 01. Juni 2013, 19:05:33 »
Dass du dich jetzt lustig drüber machst, bringt dir auch nicht mehr Recht ein.

Ich frage mich ja, wieso alle nach einem PS2-Emulator für die PS3 schreien, sogar an Homebrew-Lösungen gearbeitet wurde und es da keinerlei Möglichkeit gibt, wo man doch einfach nur den Emulator anbieten müsste, wie Raubkopien, die wo anders auch zu Hauf angeboten werden. Ich habe noch nichts dergleichen gesehen, seltsam.

Ramon

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 524
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #21 am: 01. Juni 2013, 19:20:12 »
weils eine weihnachtsaktion vor 2-3 jahren war <3 . ich meine sogar es hatte was damit zu tun als das PSN mal ne ganze Zeit lahm war , quasi als entschädigung von Sony - da will ich mich jetzt nicht festlegen

EDIT : hier du Ignorant http://community.eu.playstation.com/t5/PlayStation-3-General-Discussion/PS3-Getting-PS2-Emulator/td-p/5512188

ich hatte ihn auf meiner K04 und habe damit Ps2 games gezockt !
« Letzte Änderung: 01. Juni 2013, 19:26:29 von Ramon »
--::Patch me if you can::--   **OFW Bug-fixer**

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5553
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #22 am: 01. Juni 2013, 19:27:04 »
Von so einem Emulator habe ich noch nie gehört. Und wenn es ihn gäbe dann würde man den auch im Netz bekommen wie Takeshi schon sagte. Jeder Dreck wurde/wird raubkopiert und der Emu nicht obwohl er doch angeblich sogar gratis runterzuladen war? Unwahrscheinlich...
<- Der da ist gerne hier. :)

Ramon

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 524
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #23 am: 01. Juni 2013, 19:29:41 »
aber ich habe ihn doch gehabt mann ! Ich will doch niemandem an sein scheiß bein pissen

EDIT : verdammt - jetzt glaube ich es mir selber nicht mehr ...
« Letzte Änderung: 01. Juni 2013, 19:35:19 von Ramon »
--::Patch me if you can::--   **OFW Bug-fixer**

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5553
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #24 am: 01. Juni 2013, 19:44:19 »
Dann bring mal korrekte Beweise, Links bzw. Infos zu dem Teil, andernfalls ist es unglaubwürdig.
<- Der da ist gerne hier. :)

Ramon

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 524
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #25 am: 01. Juni 2013, 20:00:32 »
ich such schon echt verzweifelt weil es so gegen 2008/09 gewesen sein muss . bis jetzt deutet alles darauf hin das es nicht geht nur manche sprechen auch von kompatiblität auf ihren "80 GB Konsolen "

EDIT : damit gemeint sind wohl ihre CECHE01 models ( mit 80 GB ) welche dann wohl den CECHC konsolen etc. nahe kommen . Mir dämmert auch nurnoch das Memory Card Symbol der Ps2 - ich weiß es also nicht mehr mit sicherheit ---   -.- ....
« Letzte Änderung: 01. Juni 2013, 20:06:02 von Ramon »
--::Patch me if you can::--   **OFW Bug-fixer**

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #26 am: 02. Juni 2013, 17:19:54 »
weils eine weihnachtsaktion vor 2-3 jahren war <3

Achso, und das hindert die Raubkopierer das Programm JETZT als Download anzubieten?

EDIT : hier du Ignorant http://community.eu.playstation.com/t5/PlayStation-3-General-Discussion/PS3-Getting-PS2-Emulator/td-p/5512188

Links zu Seiten mit Gerüchten habe ich schon genug gesehen. Hast du auch was anderes?
Das ist zwar das offizielle Sony-Forum, aber da schreibt trotzdem jeder alles rein (dort wird ja sogar auf eine andere inoffizielle Quelle verwiesen). Dort könntest du auch Gerüchte über Zelda auf der PS3 finden. Die bloße Existenz dieser Topic ist daher nichts wert.

Es gab noch viel mehr Gerüchte, zum Beispiel auch über eine Zusatzhardware, die man anschließen kann, um damit PS2-Spiele zum Laufen zu bekommen. Sony hat es patentieren lassen.

Auch dass Sony den mal eben zu Weihnachten oder als Entschädigung für den PSN-Ausfall aus dem Hut zaubert, ist unwahrscheinlich. Die programmieren sich da dumm und dämlich, bauen als Notlösung sogar für teures Geld noch PS2-Chips in die PS3, geben das Vorhaben irgendwann wegen mangelndem Erfolg auf und haben dann ganz plötzlich, bei einem nicht vorhersehbaren Ereignis einen Emulator im Angebot, den die dann kurz drauf wieder aus dem PSN nehmen? Die hätten den ja zumindest verkaufen können!

Es macht einfach alles absolut keinen Sinn.

Das mit der 80GB hab ich auch gelesen. Und da kommt wieder zum Tragen, dass die Festplattenkapazitätnichts aussagt, weil die v2 in den USA nämlich mit 80GB verkauft wurde, als CECHE01, die du schon geschrieben hast.

Aber gut, du scheinst es ja endlich einzusehen und damit können wir die Sache dann ja abhaken :)

Ramon

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 524
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #27 am: 04. Juni 2013, 01:49:54 »
Ja Mann , Sorry alda - war mir halt iwie Todsicher , hab mich da auch Blenden lassen wegen dem PS2 Memory Card Icon und so - habs wahrscheinlich nichtmal ausprobiert, ( weshalb ich mich wahrscheinlich nicht genau dran errinnern kann )  weil ichs halt immer schon schwachsinnig fand Ps2 Games , auf Ps3 zu Spielen - denn dann wäre ich einfach bei der Ps2 geblieben .

 
--::Patch me if you can::--   **OFW Bug-fixer**

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5649
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #28 am: 04. Juni 2013, 08:51:31 »
Dies hier sollte die lol Topic werden  ;D

Ich schmeiß auch mal was in die Runde
Zitat
Eigentlich schien bisher klar zu sein, dass Sony den PS2-Emulator aus den modernen PS3 Konsolen entfernt hat. Der Coder CaptainCPS-X hat aber nun eine Methode entdeckt, mit der man quasi jedes PS2-Spiel decrypten und auf der PS3 lauffähig machen kann. Benötigt wird dazu allerdings eine Custom Firmware. Die Prozedur wurde anhand diverser Spiele getestet, die allesamt problemlos laufen.

 Dass Sony also PS2 Spiele im Rahmen der Classics Reihe aufwändig für die PS3 kompatibel machen muss und das Angebot deshalb noch so mager ist, scheint also nicht zu stimmen. Aus rechtlichen Gründen können wir euch keine Anleitung zur PS2-Emulation anbieten. Wir weisen zudem darauf hin, dass der Download von PS2 Raubkopien rechtswidrig ist. 20.03.2013 18:31 von alexking

Wer es ganz lesen will: http://www.king3.de/forum/showthread.php?tid=73361

Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1219
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Homebrew in Zukunft
« Antwort #29 am: 04. Juni 2013, 09:58:50 »

Die Info habe ich auch. Deshalb war ich immer von Takeshi´s aussage verwirrt. Habe aber durch sein Fachwissen mal angenommen, dass er recht hat.

Ich habe ja schon selbst ein Originalspiel entcryptet und es lief.

Das ist meiner Meinung nach alles Geld mache. Kann wer sagen was er will. Aber die sind irgendwann auf die Idee gekommen, hey, damit können wir noch Geld machen im PSN. Also weg mit dem Emulator bzw. der Kompatibilität. Fertig aus.

Das gleiche versteh ich bei Nintendo nicht. Die Virtual Consolen Spiele müssen angeblich aufwendig getestet werden und jedes spiel bringt seinen eigens dafür zugeschnittenen Emulator mit = Aussage von Nintendo. Es ist doch aber viel einfach, wie man sieht, alle über EINEN Emulator laufen zu lassen.
SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein