Autor Thema: V10 schaltet sich nach ca. 40 sec aus, kein Bild und kein Recovery Modus Brick?  (Gelesen 210 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MaikLommatzsch

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Ich hatte hier ein älteres Thema wieder hoch geholt aber es schein tot zu sein.
Ich habe wie dort schon angeteasert eine V10 KTM-001, die startet und geht mit diesen neuen YLOD nach 40 Sekunden wieder aus. auch ohne Festplatte und ohne BD Laufwerk.

Vorgeschichte: Konsole soll wenig gelaufen sein und seit 2012 im trocknenden Keller gelegen haben.
Angeboten wurde die Konsole als ungetestet. ( hab nur Versandkosten bezahlt :-) )
Ich glaube nicht das sie nur wenig gelaufen ist, der Lüfter ist schon sehr schmutzig.
Ich habe leichte Zweifel an der Aussage.

Was habe ich jetzt gemacht
Ich hatte das Board mal erwärmt und gestartet und auch mal runtergekühlt ( 9°) und gestartet, keine Veränderung.
Ich habe bisher festgestellt das die CPU und GPU Warm werden.
IHS sind noch alle drauf.
Warum der Neuer YLOD erst nach 40 Sekunden? Hab ich mich gefragt. Steigt defekte Hardware nicht schon früher aus?
Dann habe ich hier im Forum was von Brick gelesen und nach viel lesen was von dem TRISTATE punkt gefunden und wie man einen Brick feststellt oder ob die Hardware defekt ist
Ok ich habe dann ewig nach dem Punkt für die V10 gesucht , aber nicht wirklich was gefunden.  Konnte aber von anderen Modellen was ableiten und ich habe Ihn gefunden.
OK , den PA0/TRISTATE gegen Masse gelegt (auch den anderen kontakt A/CE unterbrochen). Also die Konsole läuft jetzt ohne auszugehen.

Kann ich jetzt von einen Brick ausgehen?

Macht es jetzt Sinn im Flash Bereich was zu Probieren?  Ich habe natürliche keinerlei Backups oder Hardware und auch keine Erfahrung.
Wenn Flashen ein Versuch wert ist, wer kann das machen und was kostet das?  Ich habe ganz ehrlich keine Lust 40 Euro für das Gerät auszugeben.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Ich hatte das in dem anderen Thread gelesen, aber nicht drauf geantwortet, weil ich nicht wirklich was beisteuern konnte, außer die Idee mit dem Brick, aber da war ich mir auch nicht sicher und wenn es ein Brick ist, ist das Modell sowieso nicht mehr zu retten.

Dann habe ich hier im Forum was von Brick gelesen und nach viel lesen was von dem TRISTATE punkt gefunden und wie man einen Brick feststellt oder ob die Hardware defekt ist

Gut recherchiert! An einen Brick hatte ich wie gesagt auch gedacht, aber das mit dem Tristate-Pin habe ich total vergessen.
Ja, wenn die Konsole dann an bleibt, ist es ein Brick.

Bei einem Brick kannst du nur bei den Modellen etwas ratten, die man vollständig hacken kann. Das ist meines Wissens bei dem Modell noch immer nicht der Fall, womit die Konsole nicht zu retten ist.

Aber hey, du hast einen originalen Laser, der wahrscheinlich noch funktioniert. Den kannst du für andere Konsole verwenden, da die China-Laser nichts taugen. Den Flash-Speicher kannst du für ältere Modelle nutzen, wenn der mal defekt ist. Und die HDMI-Buchse ist bei den Modellen auch manchmal kaputt und die sind nicht zu bekommen, nur ausgeschlachtet oder neu für richtig viel Geld.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2022, 20:02:24 von Takeshi »

MaikLommatzsch

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Beim Stöbern bin ich auf das Thema hier im Forum gestoßen.
https://www.trisaster.de/forum/index.php?topic=8167.msg102180#msg102180

Darum habe ich noch Hoffnung.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Das Internet vergisst echt nicht, ich schon ::)

Stimmt, sollte der Bootloader in Ordnung sein, hast du eine Chance, da du den Rest ersetzen kannst. Das muss nur in der passenden Version sein. Aber da kann dir eine andere Konsole helfen. Ich wollte immer mal eine Sammlung von allen Firmware-Versionen in installierter Form machen, um das ersetzen zu können, ist nur nie etwas draus geworden.

Mal ganz blöd gefragt: Ich gehe zwar von aus, aber hast du schon versucht ins Recovery Menü zu kommen?

Schaffst du es den Flash herunter- und wieder aufzulöten? Wenn ja, dann empfehle ich dir den Teensy 2.0++. Ich habe mal eine Adapterplatine dafür gemacht. Da lötest du den Flash auf, kannst ihn auslesen und schreiben und dann wieder runterlöten. Das geht viel einfacher als die drölfzig Drähtchen zu löten und die Verbindung ist sicherer als mit den Aufsteckadaptern.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2022, 23:00:45 von Takeshi »

MaikLommatzsch

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Ich denke das ich das hin bekomme, kann ich dir den Chip dann schicken und du übernimmst den Datenkram? Mit rückversand natürlich.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Ich hatte eher gedacht ich lasse dir so eine Platine zukommen. Ich weiß ja nicht, an wie vielen PS3s du so rumbastelst und wie häufig du das brauchen wirst, ob sich das für dich lohnt, dir dafür einen Teensy zu besorgen. Den 2.0++ gibt es auch kaum noch, ist aber lustigerweise einer der günstigsten mit 20 €. Die Adapterplatinen habe ich auch für 2x NAND für die Konsolen bis v3.

MaikLommatzsch

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Na wenn es nur nach mir ginge hätte ich schon längst so einen e3 flasher und so ein teensy vor mir aus jetzt auch😁 Aber meine Frau sieht das ein bißchen anders 😥 Leider kann ich ihr nicht alles glaubwürdig erklären. Sie sieht gerade nur das ich ca 200 Euro an ps3 Zeug gekauft habe und nichts kann davon schon weg😁

Hier fehlt das Laufwerk
Da fehlt die lüftersteuerung
Meine erste v10 möchte ich doch behalten
Und jetzt die 2 V10 und da muss noch mehr gekauft werden 😁 ja ja es ist nicht einfach, aber es macht Spaß.
Nachtrag
Und die 3 Konsolen die sich nicht reparieren ließen, sieht sie natürlich auch 😞
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 14:00:20 von MaikLommatzsch »

MaikLommatzsch

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Achso, hier noch ein Bild vom TRISTATE Punkt der V10 mit KTM-001 und den unterbrochenen  A/CE

Der Teensy 2.0++ ist heimlich gekauft, kommt ende nächster Woche bis Anfang übernächste:-)
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 19:14:13 von MaikLommatzsch »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Der E3-Flasher ist absoluter Müll, den brauchst du nicht. Entweder du lötest jedes Mal Drähte, das ist dann ein ewgiges Gefummel. Oder du benutzt die Steckadapter, dann sitzt der Sockel ständig nicht richtig und es gibt eine Fehlermeldung und wenn es keine Fehlermeldung gibt, dann bist du trotzdem nie sicher, ob die Übertragung fehlerfrei war. Durch den Mist sind schon genug Konsolen auf dem Schrott gelandet, weil der Dump fehlerhaft war und das jemand nicht bemerkt hat. Die Steckadapter sind außerdem Vebrauchsteile, denn nach einigen Steckzyklen sind die einfach hinüber. Dann lieber der Teensy, der ist günstiger und funktioniert zuverlässiger und frustfreier.

Beim Teensy musst du noch bedenken, du brauchst einen Linearregler auf 3,3 V, glaube im SOT-89-Gehäuse. Der ist standardmäßig nicht drauf. Der kostet auch nicht die Welt. Ich würde dir einen mitschicken, hätte ich noch einen.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5591
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Ja die E3 Bricker sind momentan in den Kleinanzeigen wieder zu Haufe zu finden  ::)
Ich hätte auch noch einen Teensy gehabt mit den Kabel alles vorgefertigt aus Zeiten wo ich noch viel an den Ps3 gelötet habe, bevor der Webbrowser Exploit kam und man über diesen jede Ps3 flashen kann.
Die Dumps lassen sich aber auch wie bei der Xbox 360 aus anderen "neu" anfertigen, man muss halt nur wissen wie.
Aber denk dran wie Takeshi es schon erwähnt hat, du brauchst den kleinen Mod am Teensy der Linearregler damit das Gerät mit 3,3v statt 5v arbeitet.
Und wenn du noch keine Ps3 mit Teensy bisher gemacht hast...viel Spaß das erste Mal 30-40 Kabelchen löten macht echt Spaß  ;D

MaikLommatzsch

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Ja die E3 Bricker sind momentan in den Kleinanzeigen wieder zu Haufe zu finden  ::)
Ich hätte auch noch einen Teensy gehabt mit den Kabel alles vorgefertigt aus Zeiten wo ich noch viel an den Ps3 gelötet habe, bevor der Webbrowser Exploit kam und man über diesen jede Ps3 flashen kann.
Die Dumps lassen sich aber auch wie bei der Xbox 360 aus anderen "neu" anfertigen, man muss halt nur wissen wie.
Aber denk dran wie Takeshi es schon erwähnt hat, du brauchst den kleinen Mod am Teensy der Linearregler damit das Gerät mit 3,3v statt 5v arbeitet.
Und wenn du noch keine Ps3 mit Teensy bisher gemacht hast...viel Spaß das erste Mal 30-40 Kabelchen löten macht echt Spaß  ;D

Teensy ist ja unterwegs, und der 3,3V Regler auch. Ich denke ich hab echt Bock auf die Kabel  ;D und naja, für den Datenkram hab ich dann hoffentlich Euch :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Und wenn du noch keine Ps3 mit Teensy bisher gemacht hast...viel Spaß das erste Mal 30-40 Kabelchen löten macht echt Spaß  ;D

Deshalb die Adapter-Platine. So einen NAND oder NOR löte ich in Windeseile runter und wo anders drauf. In der gleichen zeit schaffe ich wahrscheinlich gerade mal 3 Kabel. Vorteil ist auch, dass die Konsole dann nicht an sein muss.

MaikLommatzsch

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Und wenn du noch keine Ps3 mit Teensy bisher gemacht hast...viel Spaß das erste Mal 30-40 Kabelchen löten macht echt Spaß  ;D

Deshalb die Adapter-Platine. So einen NAND oder NOR löte ich in Windeseile runter und wo anders drauf. In der gleichen zeit schaffe ich wahrscheinlich gerade mal 3 Kabel. Vorteil ist auch, dass die Konsole dann nicht an sein muss.

Das glaube ich dir aufs Wort. Ich bin mit dem Heissluftföhn noch nicht so geübt und benutzt ihn estmal nur da wo nichts kaputt gehen kann.
Das heisst für mich, Kabel löten.
« Letzte Änderung: 19. Januar 2022, 20:47:35 von MaikLommatzsch »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Ich mache das auch mit dem Lötkolkolben und heize das Mainboard mit dem Heißtluftfön nur vor.