Autor Thema: Ps1 Modchip will nicht  (Gelesen 19176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5290
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #45 am: 02. Dezember 2016, 18:19:08 »
ich eliminiere nicht umsonst FBAS an jeglicher Konsole, sowas gehört nicht mehr genutzt  ;D ;D

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29008
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #46 am: 02. Dezember 2016, 19:16:44 »
Ich würde es auch nicht zum Spielen nutzen, aber FBAS ist halt die sichere Lösung, damit bekommst du wirklich IMMER ein Bild, egal was die Konsole ausgibt und was der Fernseher alles kann. Wenn kein FBAS geht, dann geht gar nichts mehr. Daher finde ich das etwas schwierig/gewagt, aber gut, bei der eigenen Konsole kann man das ja machen.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29008
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #47 am: 20. Dezember 2016, 18:59:22 »
Den angedrohten Test habe ich nun mit einer PS2 gemacht. Das Resultat ist, mit C-Sync ist das Bild von der Qualität unverändert. Dafür gibt es Probleme bei der Darstellung, denn das Bild ist versetzt und nur bei einigen Bildformaten des Fernsehers sehe ich alles, versetzt ist es dann aber trotzdem. Damit wandert das "mit C-Sync ist das Bild besser" für mich noch stärker in die Ecke der Mythen und E-Soterik.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #48 am: 20. Dezember 2016, 19:08:29 »
<- Der da ist gerne hier. :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29008
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #49 am: 20. Dezember 2016, 19:36:56 »
Danke ;) ;D

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5290
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #50 am: 22. Dezember 2016, 12:58:27 »
C-Sync ist besseres Bild, das ist Fakt.
Die Verschiebung kannst du mit einem 75 Ohm Widerstand in der Sync-Leitung schnell beheben.
Auf welchem TV hast du denn jetzt getestet?
Und vor allem, was hast du an Sync Signalen gegen getestet?

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29008
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #51 am: 22. Dezember 2016, 21:03:33 »
Das ist kein Fakt, das ist erst mal nur eine Behauptung und ich sehe momentan nichts, weshalb ich das als Fakt betrachten müsste ;)

Getestet habe ich das an meinem Plasma-Fernseher von Panasonic, mit diesem Menü-Bild der PS2. Laufwerk geht bei der nicht und das Board war lose, daher war nicht mehr drin. Aber das Bild ist gar nicht so schlecht, hat Konturen, Kontraste, Farben. 75 Ω waren drin.

Hab mir eine PS2 gekauft, mit der ich das noch mal etwas näher testen will, bei der ich das dann auch umschalten kann. Werde es dann auch an verschiedenen Fernsehern testen, auch Röhren und billige LCDs. Bei billigen KCDs kann ich mir noch vorstellen, dass es da kleine Unterschiede gibt.

Edit: Ich muss natürlich zugeben, ein Plasma-Fernseher ist nicht gerade das richtige Gerät, wenn man sich solche Gedanken um das Bild macht, da muss man schon eine Röhre nehmen. Eine Röhre stand mir da nur gerade nicht zur Verfügung, aber das teste ich noch.
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2016, 00:09:54 von Takeshi »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29008
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #52 am: 02. Januar 2017, 21:51:07 »
Hab den Widerstand variiert, an der Position ändert sich absolut gar nichts.
Der Test an anderen Fernsehern steht noch aus.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5290
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #53 am: 05. Januar 2017, 17:49:52 »
also ich benutze den RGB Shifter Deluxe hier, da funktioniert es einwandfrei: https://playoffline.wordpress.com/cable/rgbshifter/

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29008
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #54 am: 05. Januar 2017, 18:18:33 »
Also ist da doch etwas mehr Aufwand dahinter. Das gucke ich mir an, sollte herauskommen, dass beim Bild wirklich noch was zu holen ist.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29008
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: FBAS vs. C-Sync
« Antwort #55 am: 14. Januar 2017, 00:11:30 »
Habe mir jetzt mal schnell eine PS2 so modifiziert, dass ich die zusammenbauen konnte und nun von außen umschalten kann. Bei der letzten PS2 ging das Laufwerk nicht, daher konnte ich keine Spiele testen. Falls das jemand zufällig bei einer v12/13 mit dem Mainboard GH-032-21 oder GH-032-44 testen will, hier ein Plan.



Am linken Widerstand (47 Ω) kann am unteren Kontakt C-Sync abgegriffen werden. Am rechten Widerstand (75 Ω) kommt unten FBAS rein und geht oben raus. Dier Widerstand muss raus bzw. am unteren Kontakt unterbrochen werden. Über die 75 Ω wird CSYNC an dem oberen Pad angelegt.
Oder anders formuliert: Statt an dem 75 Ω (rechts) an der Unterseite FBAS reinzugeben, gibst du dort CSYNC von dem 47 Ω rein.

Hab es nun mit Final Fantasy X an meinem Plasma-TV getestet und sehe noch immer keinen Unterschied, beim besten Willen nicht. Da der Aufbau nun portabel ist, werde ich das die Tage wie angekündigt an einem guten Röhren-Fernseher und einem billigen LCD testen.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2017, 00:14:17 von Takeshi »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29008
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #56 am: 15. Januar 2017, 17:22:40 »
Test durchgeführt, Ergebnis fast wie erwartet. Bei allen Fernsehern hat sich absolut NICHTS an der Bildqualität geändert. Ich habe mir angeguckt, wie gut schwache Farbübergänge zu erkennen sind und wie gut starke Konturen rüberkommen, absolut identisch. Was mich dagegen gewundert hat, die Verschiebung des Bildes war bei den anderen Fernsehern viel geringer als bei meinem, bei den beiden aber gleich. Wieso das so ist, kann ich mir nicht erklären, ist aber auch nicht so wichtig.
Also für mich persönlich packe ich C-Sync zumindest bei der PS2 nun endgültig in die Mythen-Mottenkiste.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #57 am: 15. Januar 2017, 21:24:18 »
...Also für mich persönlich packe ich C-Sync zumindest bei der PS2 nun endgültig in die Mythen-Mottenkiste.

Nein, in die E-Soterik Mottenkiste bitte.  ;D
<- Der da ist gerne hier. :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29008
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #58 am: 15. Januar 2017, 22:17:51 »
Gern auch so :P
Wusste das Wort nicht mehr.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5290
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Ps1 Modchip will nicht
« Antwort #59 am: 16. Januar 2017, 23:05:53 »
das kannst du gerne für dich für die Ps2 so halten.
ich hab die Tage noch eine N64 mit RGb Mod und einen Sega Saturn umgebaut und demjenigen einen Schalter für zwischen Luma und C-Sync zu schalten eingebaut. der hat mir direkt bestätigt dass das Bild mit C-Sync ein krassen Unterschied bei seinem TV macht und auch über den Framemeister angeschlossen ;)