Autor Thema: Mozilla Firefox  (Gelesen 15379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Mozilla Firefox
« am: 02. Dezember 2007, 21:04:57 »
Ich dachte ne Topic für nützliche Add-ons kann nicht schaden. So muss man sich nicht durch die Topics wühlen ;)

Die offizielle Add-on Seite gibts hier: https://addons.mozilla.org/de/firefox/

- Tab Mix Plus (originale Seite)
Damit kann man die Tab-Leiste von Firefox anpassen.
- Adblock Plus
Mit Adblock Plus werden Seiteinhalte und Popup Fenster (Werbung) nach einer Liste gesperrt. Man kann zusätzlich selbst Inhalte hinzufügen oder wieder raus löschen.
- FlashGot
Erlaubt es einen Downloadmanager einzubinden und mit diesem Dateien runter zu laden.
- Fasterfox
Zeigt an, wie lange eine Seite zum Laden braucht(e)
- Live PageRank
Zeigt den PageRank Wert von Google an (nicht so~ wichtig)
- Update Scanner
Überprüft, ob sich eine Seite verändert hat. Es kann eingestellt werden, die oft eine Seite überprüft werden soll und wie viel sich verändert haben muss.
- Vertigo
Zeigt Tabs an der linken Seite an.
- IE Tab
Öffnet Tabs mit IE Enginde
- Source Viewer Tab
Öffnet den Quelltext einer Seite in einem Tab
- Statusable
Zweite Statusbar.


Ihr könnt ja auch eure Add-ons posten, vllt findet sich noch was nützliches^^
« Letzte Änderung: 25. April 2012, 00:30:26 von Takeshi »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Mozilla Firefox Add-ons
« Antwort #1 am: 24. Februar 2008, 18:40:23 »
Hab da noch was nettes gefunden.
- Update Scanner
Überprüft, ob sich eine Seite verändert hat. Es kann eingestellt werden, die oft eine Seite überprüft werden soll und wie viel sich verändert haben muss.

Hab auch andere Add-ons getestet, waren aber nicht so gut.



Hab gerade eine Einstellung in Tab Mix Plus gefunden, die mein Anliegen besser löst. Und zwar kann man unter "Tab Mix Plus - Einstellungen" in "Menü" - "Tab Kontext Menü" - "Tab automatisch neu laden" auswählen. Danach ist es bei jedem Tab möglich, die Seite nach einer bestimmten Zeit neu zu laden.
Aber beachten: schreibt man z.B. gerade einen beitrag, dann kann es passieren, dass währenddessen die Seite neu geladen wird!
« Letzte Änderung: 24. Februar 2008, 19:47:31 von Takeshi »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Mozilla Firefox Add-ons
« Antwort #2 am: 31. Mai 2008, 14:39:56 »
Habe nun mal wieder ein neues schönes Addon gefunden, Vertigo. Damit werden die Tabs nicht oben, sondern an der linken Seite angezeigt. Ziemlich praktisch, wenn man viele Tabs offen hat und nen 16:10 Monitor benutzt.


IE Tab erlaubt es, einen einem Firefox Tab eine Seite mit der IE Engine zu öffnen. Praktisch für Entwickler und Seiten, die nur mit IE funktionieren.


Source Viewer Tab öffnet den Quelltext in einem neuen Tab, statt in einem neuen Fenster.


Statusable, eine zweite Statusbar.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2008, 15:01:51 von Takeshi »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Mozilla Firefox Add-ons
« Antwort #3 am: 15. September 2008, 23:09:59 »
Hier mal meine Plug-In Liste

Erstelldatum: Mon Sep 15 2008 23:08:58 GMT+0200
UserAgent-String: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.0.1) Gecko/2008070208 Firefox/3.0 (de) (TL-FF)
Build-ID: 2008070208

Aktivierte Erweiterungen: [9]
- Adblock Plus 0.7.5.5
- APNG Edit 1.4
- IE Tab 1.5.20080823
- Java Console 6.0.07
- MR Tech Toolkit (formerly Local Install) 6.0.1
- SearchStatus 1.26
- Source Viewer Tab 0.2.2008061901
- Tab Mix Plus 0.3.7pre.080816
- Tree Style Tab 0.7.2008062001

Installierte Themes: [3]
- Default
- Kempelton 3.0.6
- Qute 3.3.7

Installierte Plugins: (11)
- Adobe Acrobat
- IE Tab Plug-in
- Java(TM) Platform SE 6 U7
- Microsoft® DRM
- Mozilla Default Plug-in
- QuickTime Plug-in 7.5 (861)
- RealPlayer Version Plugin
- RealPlayer(tm) G2 LiveConnect-Enabled Plug-In (32-bit)
- Shockwave Flash
- VLC Multimedia Plugin
- Windows Media Player Plug-in Dynamic Link Library


Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Mozilla Firefox Add-ons
« Antwort #4 am: 16. Mai 2011, 20:38:56 »
Bin soeben auf Firefox 4 umgestiegen, da mein altes Firefox 3.6 irgendwie rumspackte und es alle wichtigen Add-ons nun auch für Firefox 4 gibt.
Nur "MR Tech Toolkit" gibts nicht, wird aber, so wie es aussieht, auch nie mehr kommen.

Dabei hab ich zwei neue Add-ons installiert. Von einem hatte ich ja schon in ner anderen Topic geschrieben.
- Status-4-Evar: Damit ist die Statusleiste unten wieder wie früher. Die wurde ja wegrationalisiert, um Platz zu sparen. Da ist sie dann aber trotzdem, da ich Add-ons hab, die sich in der Leiste breit machen. Da kann ich auch den Rest wieder wie früher machen.

Schon lange vermisst hab ich sowas wie
- smart text. Damit wird die Domain in der URL hervorgehoben, wie man es vom IE kennt (einziger Vorteil vom IE, wie ich finde). Dadurch sieht man sofort, auf welcher Seite man sich befindet, was Betrugsversuche durch URLs wie http://www.meinebank.de.ueberdentischgezogen.com/ erschwert. Dann kann man auf Unterordner auf dem Server klicken. Nehmen wir die URL https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/smart-text/. Da kann man dann auf "firefox" klicken und landet auf https://addons.mozilla.org/de/firefox/. Die Subdomain kann man auf auf Klick streichen. Ich finds echt ganz nett.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #5 am: 25. April 2012, 00:23:46 »
Bin ja echt der Einzige, der hier was rein schreibt :D

Firefox macht ja seit neuestem das http:// am Anfang der URL oft weg, mich nervts. Hilfreich fand ich dann die Info in der c't, wie man das abstellt: about:config eingeben, dann browser.uslbar.trimURLs auf false stellen und weg ist der Mist.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5469
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #6 am: 25. April 2012, 09:49:28 »
Wer nutzt denn noch Firefox den Ressourcenriese ;D

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #7 am: 25. April 2012, 11:55:05 »
Ich ;)

IE will ich nicht, Opera ist ganz nett, aber der lässt sich nicht so anpassen, wie ichs brauche. Nutze den nur als Zweitbrowser für Online-Banking. Safari ist wohl einer der letzten Browser, die ich benutzen würde, genau so wie Chrome, als wenn ich einen Browser von google nutze. Wär ja schon dumm extra kein Android und google.de zu nutzen, dann aber Chrome ;D Chrome wäre mir aber eh zu "modern", die ganzen Verschlimmbesserungen, die ja leider auch schon bei Firefox einzug gehalten haben brauche ich nicht. Bei Firefox kann ich zumindest alles abschalten, bei Chrome weiß ichs nicht, müsste ich erst suchen, wozu ich bei Chrome keine Lust hab.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5469
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #8 am: 25. April 2012, 12:13:05 »
War auch jahrelanger Firefox User, bis es mir irgendwann aufn Sack ging dass die firefox.exe nachher schon fast 1gb angesammelt hatte, bei nur ein paar Tabs. Google Gegner war ich auch, aber hab mich dann doch mal an Chrome, nach meiner Opera Zeit rangewagt. Und ich muss sagen, ich bin sehr überrascht wie klar strukturiert, gut übersichtlich und durchsichtig die Einstellmöglichkeiten und die Verwaltung der Add-Ons funktioniert. Was mich aber auch stört ist, wie auch beim Firefox, irgendwann ist Schluss mit Multi-Tabs und Chrome bleibt hängen.
Scheint aber eines meiner persönlichen Probleme zu sein, evtl. sind Browser einfach nicht geschaffen für Multi-Tab usage +50  ;D

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #9 am: 25. April 2012, 12:19:59 »
Also in Firefox hatte ich schon um die 50 Tabs und der lief dabei. War aber noch der gute alte Firefox, noch bevor er verchromt wurde.
Und wenn der bei 50 Tabs 1GB frisst, musst du dich nicht wundern ;D Ich hab grad 8 Tabs, 210 MB RAM. Find ich auch schon viel, aber naja ...

Edit: Ich seh grad, LibreOffice zieht wegen einer einzigen Tabelle schon 140 MB, da kann ich mich über Firefox kaum beschweren.
« Letzte Änderung: 25. April 2012, 12:21:53 von Takeshi »

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5469
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #10 am: 25. April 2012, 12:38:52 »
Ich bin so der typische, Google Bildersuche-rechte Maustaste-in neuem Tab öffnen-+50-User  ;D ;D

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #11 am: 24. Juli 2012, 21:41:05 »
Firefox nervte mich seit kurzem mit einer ganz dämlichen Sache. Und zwar sprang der mir beim Öffnen einer Seite irgendwo hin, aber nicht da, wo er sollte. Selbst, wenn das Sprungziel im Link angegeben war, landete der wo anders. Als Ursache konnte ich Tab Mix Plus ausfindig machen. Das wurde erst kürzlich auf 0.4.0.3 aktualisiert, mit der version 0.4.0.2 trat der Fehler noch nicht auf und tritt auch jetzt nicht mehr auf, seitdem ich die wieder drauf hab.
Wer also das gleiche Problem hat, so lässt es sich lösen.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29250
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #12 am: 09. August 2012, 23:09:51 »
Echt, so langsam zieht die Versionspolitik von Firefox seine Kreise. Letztens den Bug mit Tab Mix Plus, nun spackte Firefox seit dem neuen Update von Tree Style Tab herum. Ich wunderte mich erst, wieso die Tabs größer sind, dann auf einmal tauchten Tabs beim Öffnen nicht mehr im Baum auf und nach dem Schließen von Zweigen ließ sich dieser nicht mehr aufklappen. Da half nur noch ein Neustart und die Installation der vorherigen Version vom 03.05.2012. Es nervt! Drecks Chrome, die machen echt alles kaputt.

eurocop

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #13 am: 10. August 2012, 07:33:52 »
also chrome mag ich auch nicht aber etwas gutes hat chrome dennnoch auf langsamen pc´s läufts besser als andere browser

otisdriftwood

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Mozilla Firefox
« Antwort #14 am: 10. Februar 2013, 15:10:43 »
Ich probier jetzt mal den FoxyProxy. Hier kann der Proxy für White- oder Blacklists eingestellt werden. Man muss also nicht immer an und ausschalten wenn mans grade braucht.
Man kann ihn auch ganz auslassen und wenn man ihn grad braucht nur ein Rechtsklick aufs Symbol den eingestellten Proxy verwenden und fertig. Die Konfiguration ist auch nicht schwierig, allerdings für beispielsweise youtube braucht man den richtigen Proxy, da manche Videos nur für bestimmte Länder freigeschalten sind.