Autor Thema: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen  (Gelesen 20502 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mkfreak

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
  • Konsolensammler und Bastler
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #15 am: 24. Februar 2013, 12:58:11 »
die giveio.dll brauchst du nur bei Windows NT, 2000, XP, (Vista x86, 7 x86, 8 x86) Systemen. Da MS alle Port aus Sicherheitsgründen sperrt.
Wenn der Rechner Windows 95, 98, (Me?) hast brauchst du die Datei nicht.
Aber solange du nicht den XPloder mit neuen Cheats oder neu flashst passiert da nichts. Cheats auslesen sollte ohne Probleme gehen.

Sollte der Rechner Windows 2000 oder XP haben kannst du auch den VMware Player installieren und z.B. Windows 98 laufen lassen. Da VMware auch den LPT Port durchschleift.
Des weiteren solltest du die LPT Port auf 0x378 IRQ 7 und auf SPP(normal) stellen
« Letzte Änderung: 24. Februar 2013, 13:03:41 von mkfreak »



Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #16 am: 02. 2013, 10:52:57 »
Servus mkfreak

pc machen probleme die man vorher nicht hatte. habe einen alten rechner da stehen und so recht mit win 98 auf virtual box installieren hat nicht geklappt. immer war was anders. blue screen oder ähnlich. jetzt habe ich den rechner platt gemacht und 98 so drauf installiert. alles bestens. ging sogar schneller.

Leider bin ich noch nicht am Ziel. Xploder hängt dran. Leider gibt es bei Update/Upgrade immer ein Timeout und irgendwie tut sich nix. Die Cheats ließt er auch nicht aus. Die txt bleibt auf 0 bytes. Der Port stimmt. Aber wie stelle ich irq auf 17? Vielleicht liegt es ja daran.

Besten Dank. Sorry, vielleicht stell ich mich weng an, aber die hardware will nicht so wie ich. macht aber spass. Von Win 98 gibt es übrigens ein inoffizielles Service Pack V3. Viele Bugfixes, neues Bootloge und und und.
SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #17 am: 02. 2013, 17:39:57 »
Aber wie stelle ich irq auf 17?

Du solltest ihn auf 7 stellen. Das sollte auch bei W98 im Gerätemanager gehen, dort den Druckeranschluss finden und in den Ressourcen entsprechend abändern. Alternativ kannst Du im Bios mal die Modi des LPT durchtesten, da gibt es auch noch verschiedene Einstellungen z.B.: SPP/EPP/ECP - einfach mal durchprobieren.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

mkfreak

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
  • Konsolensammler und Bastler
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #18 am: 03. 2013, 10:22:04 »
VirtualBox hat auch so seine Probleme mit dem LPT Port deshalb auch VMware Player. Aber da du ja jetzt direkt unter Win 98 bist kann man dieses Problem schon einmal umgehen.

Beschreibe mal wie du vorgegangen bist?

Generell musst du folgende Reihenfolge einhalten
1. Beide Geräte müssen aus sein.
2. DB25 Kabel mit  PC und den XPloder verbinden
3. Playstation einschalten das Xploder Menü sollte erscheinen.
4. PC einschalten (darauf achten das der LPT Port auf 0x378 steht und auf EPP nicht SPP siehe hier eingestellt ist.)
5. Wenn der PC hochgefahren ist in der X-Link95 Software den richtigen LPT Port unter Einstellungen einstellen.
- Bei X-Killer folgendermaßen einstellen

Dann sollte es eigentlich funktionieren. Sollte es doch nicht funktionieren muss ich mal meinen alten Voodoo 5 5500 Rechner reaktivieren und gucken wie es da war.

Überprüfe auch mal das DB25 Kabel ob es auch vollbelegt ist. und das nicht irgendeine Leitung gekreuzt ist.
« Letzte Änderung: 03. 2013, 12:48:29 von mkfreak »



Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #19 am: 03. 2013, 14:40:39 »

Wuuhuuuu !!! Man danke. Am liebsten würd ich euch ein Bier ausgeben!! Vorallem dir mfreak. irq war schon richtig. aber anscheinend waren die Zeiten bzw. der Cache zu wenig. Nachdem ich alles nach dem Screenshot übernommen hatte, ging es. War zwar erst verwundert weil er keine Cheats auslesen wollte usw. aber das rom upgrade hat er gemacht.

Und es sieht suuper aus. Ich bin zwar keine 15 mehr, aber animierter Hintergrund. Cheats bis zum abwinken und jeden Farbsch.. kann man einstellen wie man will. Was ich noch cooler finde, scheinbar kann nun das Cheatmenü unterm spielen aufgerufen werden. Das ging meines Wissens nach vorher nicht ;D

SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein

mkfreak

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
  • Konsolensammler und Bastler
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #20 am: 03. 2013, 15:38:36 »
Freut mich das du es jetzt hinbekommen hast.  ;D

Solltest du die Cheats vorher ausgelesen haben, kannst du diese über die X-Link Software auf das Modul flashen, dabei werden aber die Cheats gelöscht die im Modul hinterlegt sind.

Ich musst leider bei meiner Konfiguration von Win7 x64 + VMware Player (neuste Version) mit Win98 bekomme ich immer einen Time Out. Den Speicher der PS1 kann ich noch auslesen zum erstellen der Y-Fix Codes aber die Cheats kann ich dann nicht schicken.
Wenn ich die mit der XLink Software schicke bekomme ich immer einen Fatal Error und ich kann das Modul neuflashen.
Hoffentlich wird das noch von VMware behoben in nächster Zukunft so häufig brauche ich das z.Z. nicht.



Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #21 am: 03. 2013, 16:03:43 »

servus

das hatte ich eben bei virtual box auch. immer time-out schon beim hochfahren oder andere error. Laut Internet liegts entweder am speichertiming oder cpu geschwindigkeit.

was macht denn dieser Y-fix? war das dieser NTSC-Pal fix?

ach ich finde es grad sehr amüsant mal wieder mit 98 zu spielen. sehr stabil, resourcenschonend und mir treibt es die Retrotränen in die augen. Seit 6 Jahren mal wieder eine Diskette in der Hand...

mhh hast du service pack installiert? Also bei win 98
SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein

mkfreak

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
  • Konsolensammler und Bastler
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #22 am: 03. 2013, 16:50:07 »
nein ist die 1. Auflage von 98 also kein SE die Version lief ja vorher wo ich noch eine ältere Version von VMware hatte.
98SE muss ich mal ausprobieren hatte nur noch keine Zeit das unter VMware zu installieren.

Den Y-Fix brauche ich weil ich für alle meine PAL PS1 Spiele noch einen 60Hz Code raus suche, so muss ich die Spiele nicht patchen.

Der Y-Fix verschiebt das Bild in der Y-Achse nach oben und unten wenn man, während das Spiel läuft den Grafikspeicher ausliest kann man sich den Y-Fix Code errechnen lassen damit das Bild dann zentriert ist wenn man das Spiel in 60Hz startet.

Hier noch ein Link zu einen Video was ich mal bei Youtube hochgeladen hatte, dass hatte ich damals für das Nerdage/Wolfsoft Forum aufgenommen weil einer wissen wollte für was man so einen Code braucht. http://www.youtube.com/watch?v=Za1VNKT77yo





Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #23 am: 03. 2013, 17:08:12 »
Wow stark. kaum flimmern. is klar 10 hz mehr und das bild ist nicht mehr so gestaucht. sieht gut aus. werde ich auch nachholen. hoffe es klappt. was wird denn beim xploder verändert, wenn ich das fixe? normal braucht man ja nur den cheatcode? rein interesse halber

hab gerade gesehen das man mit x-killer auch das bios von derpsx dumpen kann. wäre interessant obs da auch updates gibt
« Letzte Änderung: 03. 2013, 17:16:12 von Klauserus »
SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein

mkfreak

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
  • Konsolensammler und Bastler
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #24 am: 03. 2013, 17:25:14 »
man braucht nur die Codes damit das Spiel in 60Hz funktioniert geht auch den umgekehrten Weg also 60Hz in 50Hz.
Das BIOS der PSX kannst du nicht updaten da es nur ein ROM ist. Diese Funktion wurde eingebaut damit man legal an einen PSX BIOS kommt da die meisten Emulatoren eben dieses brauchen.



Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29255
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #25 am: 03. 2013, 18:02:16 »
Wow stark. kaum flimmern. is klar 10 hz mehr und das bild ist nicht mehr so gestaucht.

Das hat damit nicht direkt etwas zu tun. Die Bildwiederholrate ändert nicht das Format. Allerdings steht einer bestimmten Zeit nur eine bestimmte Abnzahl an Zeilen zur Verfügung, weshalb die Auflösung bei 60Hz geringer ist. Ich denke mal, verringert man die Frequenz stumpf auf 50Hz, werden die zusätzlichen Zeilen nicht genutzt, sondern schwarz aufgefüllt und dann bekommst du Balken, das Bild ist gestaucht.

Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #26 am: 03. 2013, 18:15:39 »

 Gut zu wissen. Kenne zwar die Emulatoren, aber ganz ehrlich. Die meisten holen sich die bin aus dem Netz. Das ist zwar nicht legal aber geht schneller :D

das mit dem pal und ntsc hab ich ja verstanden. aber kann man das nicht über das Modul erzwingen ohne, jedesmal einen code zu suchen? was macht der x-killer wenn wenn ich auf ntsc umstelle? ich hab das mal gemacht. leider zeigt mein tv nicht an ob es gerade 50 oder 60 herz sind. streifen hatte ich zumindest keine
SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein

mkfreak

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
  • Konsolensammler und Bastler
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #27 am: 03. 2013, 18:19:59 »
Über das Modul geht es leider nicht man muss immer die Codes aktivieren. Im Programmcode vom Spiel wird die entsprechnde Stelle auf den entsprechenden Wert gesetzt damit die Wiedergabe in 60Hz erzwungen wird.



Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29255
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #28 am: 03. 2013, 18:25:07 »
streifen hatte ich zumindest keine

Wie kann es dann gestaucht sein? Da müsste ja zusätzliche Bildinformation im Bild sein.
Aber ehrlich gesagt hab ich das mit dem 50Hz/60Hz-Gedöns noch nie so richtig verstanden.
Und noch am Rande erwähnt: Das hat NICHTS mit PAL und NTSC zu tun, sondern mit der Bildwiederholrate.

Die gewünschte Bildwiederholfrequenz kannst du auf einer PS2 aber mittels ModChip erzwingen.

Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
« Antwort #29 am: 03. 2013, 18:30:34 »

jetzt fällt mein Kartenhaus gleich zusammen, also bsst schluss mit Hz und Pal usw.  8)

Ja genau. Über den Modchip. Leider ist das alles schon so lang her. Meine PSX kann auf jedenfall ntsc spiele abspielen. Ohne Probleme. Ob Sie auch die Pal auf Ntsc laufen lässt, weiß ich nicht. Die Modchips der PSX waren ja oft sehr einfach gehalten. Deshalb bin ich mir nicht sicher ob das evtl. auch durch einen abgekratzten Pin gefixt wurde.
SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein