trisaster-Forum

?ltere Konsolen => PlayStation-Konsolen => PlayStation => Thema gestartet von: Klauserus am 23. Januar 2013, 14:49:09

Titel: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 23. Januar 2013, 14:49:09

Servus

Ich suche jemanden der Erfahrung mit Xploder Pro hat. Ich habe im Internet Updates gefunden die ich aufspielen kann. Leider weiß ich nicht, wie ich die aktuelle Version heraus bekommen, damit ich weiß ob es sich überhaupt lohnt. Außerdem habe ich gelesen, dass ein Update die alten Codes unbrauchbar machen soll, also die Hälfte nicht mehr funktionieren soll. Das ist ja dann nicht im Sinne des Erfinders :D
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 24. Januar 2013, 12:37:53
die aktuelle Version bekommst du raus wenn du im Hauptmenü bist und die Select Taste drückst.
Ich denke mal du sprichst hier von der XFlash CD wenn du diese Updates flasht werden alle Codes überschrieben/gelöscht, da der komplette EEPROM neu beschrieben wird.
Die Codes musst du wenn vorher sichern, dazu musst du den Xploder mit einen Db25 Kabel (Stecker/Buchse) mit einem PC verbinden.
Da die Programme für dieses Modul für MS-DOS/Win9x geschrieben wurden, benötigst du eine entsprechende Windows Version 95, 98, 98SE.
(eine virtuelle Maschine (VMware,... mit LPT Unterstützung reicht vollkommen mache ich so schon seit gut 5 Jahren)

Nochwas dein PC muss einen LPT Port auf dem Mainboard bzw. als ISA Karte haben. Eine PCI(e) Karte geht meistens nicht, da fast alle Programme die mit LPT funktionieren eine gewisse Port-Adresse voraussetzen nämlich 0x378.

Andere Möglichkeiten die Codes zu sichern sind mit leider nicht bekannt.

Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 24. Januar 2013, 12:47:16

Ach herrlich. So eine gut informierende Antwort hätte ich gar nicht erwartet. Man merkt, hier im Forum sind Leut unterwegs die Ahnung haben.

Ich sag vielen Dank und werd mich am Nachmittag an die Arbeit machen.

Diese CD meine ich übrigens nicht, also wenn du die commerzielle Variante meinst. ich hole mir http://www.xploderfreax.de/download/ (http://www.xploderfreax.de/download/) die rom dateien und brenne sie auf Cd.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 24. Januar 2013, 13:02:54
Ja auf der Seite ist auch die X-Flash CD damit kann man ggf. tote Xploder Module wieder retten.

So oder So bei jedem Update wird der komplette EEPROM beschrieben.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 07. Februar 2013, 21:10:34
Servus

so ich habe heute abend endlich mal Zeit mich mit dem Thema zu beschäftigen.

ich glaube da habe ich was missverstanden. Es ist nur möglich das Update über Kabel drauf zu spielen, nicht aber über cd?! Ich habe gelesen das man, mit einem gewissen Programm eine rom.dat erstellen kann. Diese könnte man ja auf die CD packen und das Update von CD installieren?! Wäre einfacher.

Zitat
What is the "ROMFILE.DAT" file used for ?
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Because there are too many problems when working with seperate ROM files on a PSX CD,
I decided to make a PC utility that will pack all ROM files into 1 big file --> romfile.dat
You don't HAVE to put the "romfile.dat" file on the CD, but without it you can only upgrade your Xplorer by using a PC + cable + X-Killer, it's much easier if you put a romfile on the CD


How to create the "ROMFILE.DAT" file ?
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Use the ROM Build Utility included in this ZIP file, don't use any other version, the generated
"romfile.dat" file may not be compatible with the X-Flash version you are using it with


How to use the ROM Build Utility ?
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
- Make a new directory
- Copy all the ROM's you want on the X-Flash CD into this directory
- Make sure all ROM's have the ".rom" extension and are decrypted !!
- Copy the "romfile.exe" file into the same directory and run it

ich verstehe das zumindest so. leider ist diese exe datei nicht im packet enthalten gewesen.

Nachtrag: Ok ich habe durch Decrypten mit X-Killer aus der fcd datei eine rom erstellt. Jetzt brauche ich nur noch das Programm um die rom in eine dat einzufügen.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Dragoon am 08. Februar 2013, 09:53:21
Die ROM ist meines Verständnis nach der Flash für den EEPROM und die DAT ist einfach das zu brennende Image?

Das mit dem kabel klingt viel zu kompliziert und erfordert ja noch Hardware zusätzlich, dann doch lieber die vorhandenen X-Flash Daten nutzen und einfach das ROM was man flashen will mit reinpacken und die CD brennen ;)
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 08. Februar 2013, 19:15:21

servus. danke für deine Antwort. Aaaber: das hast du denk ich etwas falsch verstanden. siehe englischem Text. Also das dir Rom in die EEPROM kommt. Da hast recht. Die DAT aber ist laut einer txt eine sammlung an Roms. Ähnlich wie ein Zip Archiv. Nur unkomprimiert.
Leider fehlt mir das Archivierungsprogramm.

Das mit dem Kabel geht leicht. Ich habe Gott sei dank noch einen alten Rechner. Aber leider "noch" kein LPT Kabel.

Deshalb suche ich das Programm. Weil ich mir dann kein Kabel besorgen muss und es wirklich viel einfacher ist die dat auszutauschen und das image zu brennen.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 09. Februar 2013, 11:20:12
Also in der Datei Romfile.dat befinden sich nur die zu flashenden EEPROM Images die auf den Xploder sollen.
Hier ist der Link wo man die X-Flash CD selber erstellen kann. http://www.murraymoffatt.com/playstation-xplorer.html (http://www.murraymoffatt.com/playstation-xplorer.html)
Du musst die verschlüsselten FCD Images in ein unverschlüsseltes ROM Image mit X-Killer umwandeln 

Das flashen der ROMs geht sowohl mit DB25 Kabel als auch mit der X-Flash CD.

VORSICHT ALLE CODES WERDEN DABEI UNWEIGERLICH ÜBERSCHRIEBEN/GELÖSCHT!!!

Nochwas manchmal spinnt die X-Flash CD ein bisschen und hängt sich beim flashen auf.
Sollte dies einmal passieren gehst du folgender Maßen vor da der Xploder sonst das booten der PSX blockiert.
1. PSX auschalten
2. XPloder entfernen
3. PSX einschalten -> X-Flash CD sollte booten
4. Xploder vorsichtig in den Parallel I/O stecken
5. R2 drücken das Modul sollte unter Detected EEPROM erkannt werden
6. Start drücken
7. ROM Image auswählen
8. X drücken
9. Fertig

Bei Fragen einfach melden
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 09. Februar 2013, 19:59:22

Hey danke für das Programm. Leider bin ich noch nicht ganz am Ziel angekommen.

Folgendes habe ich getan:

- fcd datei decrypten und eine rom daraus gemacht
- die neue rom einzeln und allein in das Verzeichnis mi dem Programm kopiert und dieses ausgeführt
- dat war geboren
- mit MagicIso die alte dat aus dem Image gelöscht und durch meine ersetzt
- gebrannt mit Nero

Der Xploder sucht nach Plugins beim Update nur leider sagt er ich solle nur Xploder Plugin Cd´s verwenden und es passiert nix. Chip ist in der Konsole verbaut.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 10. Februar 2013, 09:44:03
Der Xploder sucht nach Plugins beim Update nur leider sagt er ich solle nur Xploder Plugin Cd´s verwenden und es passiert nix. Chip ist in der Konsole verbaut.

Die X-Flash CD wird deshalb nicht erkannt weil es keine offizielle CD von Blaze ist.
Der Menüpunkt war glaube ich nur für die Upgrade CD die man mit dem Xploder Buch erhalten konnte.

Ich weiß aber nicht ob bei diesem Upgrade über den Xploder selber nur ein Teil des Moduls geflasht wird oder das komplette.
Da ich diese Upgrade CD nicht besitze.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 10. Februar 2013, 11:14:57

mhh dann stellt sich mir dir frage, wozu das ganze wenn die x-flash cd nicht erkannt wird. warum ist es dann möglich eigene dat dateien zu erstellen? Oder liegt das am Xploder Pro, special ?

Nachtrag:

Jetzt bin ich grad dabei mir ein LPT Kabel zu besorgen. Hat schon jemand LPT USB ausprobiert? könnte das auch gehen?
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 10. Februar 2013, 12:55:32
Die X-Flash CD ist dafür da um einen toten oder X-Ploder mit Ver. X auf eine neuere ohne die Upgrade CD von Blaze zu aktuallisieren. Des Weiteren ist der X-Flash CD die aktuelle RomVersion mit der Länderkennung egal. Soll heißen mit der offiziellen Software/CD kannst du nur eine Deutsches Rom auf einen deutschen Xploder flashen, englisch / deutsch geht nicht.

Wenn du die CD ganz normal bootest erscheint folgendes Menü
(http://www.bilder-upload.eu/thumb/ecd76f-1360496932.png) (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=ecd76f-1360496932.png) 

(http://www.bilder-upload.eu/thumb/80c97a-1360497073.png) (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=80c97a-1360497073.png)

Einen USB-LPT Adapter habe ich noch nicht probiert. Da diese meistens jedoch nur für einen LPT Drucker sind wird es vermutlich auch nicht gehen.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 10. Februar 2013, 15:37:02

mhh ok. ...grübl... das lässt mich darauf schließen, dass ich die CD einfach mal ohne xploder starte bzw. ihn später erst einstecke?! Das habe ich versucht. Beim PS Logo steht auf jedenfall darunter die Version der Flash CD und der Name. Leider gehts nicht weiter.

Ergo, ich komme um den Stecker nicht drum rum!?
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 10. Februar 2013, 17:36:21
Ich würde auf jedenfall vorher die Codeliste speichern bevor man ein Update drauf zieht sicher ist sicher.
Das die Disc nicht vernünftig liest kann auch am Rohling/Laser liegen einfach mal reinigen.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 24. Februar 2013, 02:55:52

servus mfreak

nun hab ich einen rechner da, der endlich einen LPT Port hat und mir einen LPT Stecker aus dem Keller geholt Voller Vorfreude, dass ich dieses Miniprojekt endlich abschließen kann, gings los.

 :<< leider leider sagt mir der xkiller, dass keinegiveio.sys vorhanden ist und dann was schief gehen kann. also is klar io also input output wahrscheinlich. Ich habe zwar im Internet dateien zum giveio.sys installieren gefunden. diese sind aber alt bzw. wollen sich nicht installieren lassen. invalid service name heißt es immer. der pfad stimmt aber.

zum mäuse melken!!!
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 24. Februar 2013, 12:58:11
die giveio.dll brauchst du nur bei Windows NT, 2000, XP, (Vista x86, 7 x86, 8 x86) Systemen. Da MS alle Port aus Sicherheitsgründen sperrt.
Wenn der Rechner Windows 95, 98, (Me?) hast brauchst du die Datei nicht.
Aber solange du nicht den XPloder mit neuen Cheats oder neu flashst passiert da nichts. Cheats auslesen sollte ohne Probleme gehen.

Sollte der Rechner Windows 2000 oder XP haben kannst du auch den VMware Player installieren und z.B. Windows 98 laufen lassen. Da VMware auch den LPT Port durchschleift.
Des weiteren solltest du die LPT Port auf 0x378 IRQ 7 und auf SPP(normal) stellen
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 02. 2013, 10:52:57
Servus mkfreak

pc machen probleme die man vorher nicht hatte. habe einen alten rechner da stehen und so recht mit win 98 auf virtual box installieren hat nicht geklappt. immer war was anders. blue screen oder ähnlich. jetzt habe ich den rechner platt gemacht und 98 so drauf installiert. alles bestens. ging sogar schneller.

Leider bin ich noch nicht am Ziel. Xploder hängt dran. Leider gibt es bei Update/Upgrade immer ein Timeout und irgendwie tut sich nix. Die Cheats ließt er auch nicht aus. Die txt bleibt auf 0 bytes. Der Port stimmt. Aber wie stelle ich irq auf 17? Vielleicht liegt es ja daran.

Besten Dank. Sorry, vielleicht stell ich mich weng an, aber die hardware will nicht so wie ich. macht aber spass. Von Win 98 gibt es übrigens ein inoffizielles Service Pack V3. Viele Bugfixes, neues Bootloge und und und.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: RalleBert am 02. 2013, 17:39:57
Aber wie stelle ich irq auf 17?

Du solltest ihn auf 7 stellen. Das sollte auch bei W98 im Gerätemanager gehen, dort den Druckeranschluss finden und in den Ressourcen entsprechend abändern. Alternativ kannst Du im Bios mal die Modi des LPT durchtesten, da gibt es auch noch verschiedene Einstellungen z.B.: SPP/EPP/ECP - einfach mal durchprobieren.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 03. 2013, 10:22:04
VirtualBox hat auch so seine Probleme mit dem LPT Port deshalb auch VMware Player. Aber da du ja jetzt direkt unter Win 98 bist kann man dieses Problem schon einmal umgehen.

Beschreibe mal wie du vorgegangen bist?

Generell musst du folgende Reihenfolge einhalten
1. Beide Geräte müssen aus sein.
2. DB25 Kabel mit  PC und den XPloder verbinden
3. Playstation einschalten das Xploder Menü sollte erscheinen.
4. PC einschalten (darauf achten das der LPT Port auf 0x378 steht und auf EPP nicht SPP siehe hier  (http://www.mogelpower.de/forum/showmsg.php?id=66070&archiv=1)eingestellt ist.)
5. Wenn der PC hochgefahren ist in der X-Link95 Software den richtigen LPT Port unter Einstellungen einstellen.
- Bei X-Killer folgendermaßen einstellen (http://www.bilder-upload.eu/thumb/51d95e-1362302360.jpg) (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=51d95e-1362302360.jpg)

Dann sollte es eigentlich funktionieren. Sollte es doch nicht funktionieren muss ich mal meinen alten Voodoo 5 5500 Rechner reaktivieren und gucken wie es da war.

Überprüfe auch mal das DB25 Kabel ob es auch vollbelegt ist. und das nicht irgendeine Leitung gekreuzt ist.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 03. 2013, 14:40:39

Wuuhuuuu !!! Man danke. Am liebsten würd ich euch ein Bier ausgeben!! Vorallem dir mfreak. irq war schon richtig. aber anscheinend waren die Zeiten bzw. der Cache zu wenig. Nachdem ich alles nach dem Screenshot übernommen hatte, ging es. War zwar erst verwundert weil er keine Cheats auslesen wollte usw. aber das rom upgrade hat er gemacht.

Und es sieht suuper aus. Ich bin zwar keine 15 mehr, aber animierter Hintergrund. Cheats bis zum abwinken und jeden Farbsch.. kann man einstellen wie man will. Was ich noch cooler finde, scheinbar kann nun das Cheatmenü unterm spielen aufgerufen werden. Das ging meines Wissens nach vorher nicht ;D

(http://noozmag.de/wp-content/uploads/2012/03/success.jpg)
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 03. 2013, 15:38:36
Freut mich das du es jetzt hinbekommen hast.  ;D

Solltest du die Cheats vorher ausgelesen haben, kannst du diese über die X-Link Software auf das Modul flashen, dabei werden aber die Cheats gelöscht die im Modul hinterlegt sind.

Ich musst leider bei meiner Konfiguration von Win7 x64 + VMware Player (neuste Version) mit Win98 bekomme ich immer einen Time Out. Den Speicher der PS1 kann ich noch auslesen zum erstellen der Y-Fix Codes aber die Cheats kann ich dann nicht schicken.
Wenn ich die mit der XLink Software schicke bekomme ich immer einen Fatal Error und ich kann das Modul neuflashen.
Hoffentlich wird das noch von VMware behoben in nächster Zukunft so häufig brauche ich das z.Z. nicht.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 03. 2013, 16:03:43

servus

das hatte ich eben bei virtual box auch. immer time-out schon beim hochfahren oder andere error. Laut Internet liegts entweder am speichertiming oder cpu geschwindigkeit.

was macht denn dieser Y-fix? war das dieser NTSC-Pal fix?

ach ich finde es grad sehr amüsant mal wieder mit 98 zu spielen. sehr stabil, resourcenschonend und mir treibt es die Retrotränen in die augen. Seit 6 Jahren mal wieder eine Diskette in der Hand...

mhh hast du service pack installiert? Also bei win 98
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 03. 2013, 16:50:07
nein ist die 1. Auflage von 98 also kein SE die Version lief ja vorher wo ich noch eine ältere Version von VMware hatte.
98SE muss ich mal ausprobieren hatte nur noch keine Zeit das unter VMware zu installieren.

Den Y-Fix brauche ich weil ich für alle meine PAL PS1 Spiele noch einen 60Hz Code raus suche, so muss ich die Spiele nicht patchen.

Der Y-Fix verschiebt das Bild in der Y-Achse nach oben und unten wenn man, während das Spiel läuft den Grafikspeicher ausliest kann man sich den Y-Fix Code errechnen lassen damit das Bild dann zentriert ist wenn man das Spiel in 60Hz startet.

Hier noch ein Link zu einen Video was ich mal bei Youtube hochgeladen hatte, dass hatte ich damals für das Nerdage/Wolfsoft Forum aufgenommen weil einer wissen wollte für was man so einen Code braucht. http://www.youtube.com/watch?v=Za1VNKT77yo (http://www.youtube.com/watch?v=Za1VNKT77yo)


Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 03. 2013, 17:08:12
Wow stark. kaum flimmern. is klar 10 hz mehr und das bild ist nicht mehr so gestaucht. sieht gut aus. werde ich auch nachholen. hoffe es klappt. was wird denn beim xploder verändert, wenn ich das fixe? normal braucht man ja nur den cheatcode? rein interesse halber

hab gerade gesehen das man mit x-killer auch das bios von derpsx dumpen kann. wäre interessant obs da auch updates gibt
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 03. 2013, 17:25:14
man braucht nur die Codes damit das Spiel in 60Hz funktioniert geht auch den umgekehrten Weg also 60Hz in 50Hz.
Das BIOS der PSX kannst du nicht updaten da es nur ein ROM ist. Diese Funktion wurde eingebaut damit man legal an einen PSX BIOS kommt da die meisten Emulatoren eben dieses brauchen.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Takeshi am 03. 2013, 18:02:16
Wow stark. kaum flimmern. is klar 10 hz mehr und das bild ist nicht mehr so gestaucht.

Das hat damit nicht direkt etwas zu tun. Die Bildwiederholrate ändert nicht das Format. Allerdings steht einer bestimmten Zeit nur eine bestimmte Abnzahl an Zeilen zur Verfügung, weshalb die Auflösung bei 60Hz geringer ist. Ich denke mal, verringert man die Frequenz stumpf auf 50Hz, werden die zusätzlichen Zeilen nicht genutzt, sondern schwarz aufgefüllt und dann bekommst du Balken, das Bild ist gestaucht.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 03. 2013, 18:15:39

 Gut zu wissen. Kenne zwar die Emulatoren, aber ganz ehrlich. Die meisten holen sich die bin aus dem Netz. Das ist zwar nicht legal aber geht schneller :D

das mit dem pal und ntsc hab ich ja verstanden. aber kann man das nicht über das Modul erzwingen ohne, jedesmal einen code zu suchen? was macht der x-killer wenn wenn ich auf ntsc umstelle? ich hab das mal gemacht. leider zeigt mein tv nicht an ob es gerade 50 oder 60 herz sind. streifen hatte ich zumindest keine
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 03. 2013, 18:19:59
Über das Modul geht es leider nicht man muss immer die Codes aktivieren. Im Programmcode vom Spiel wird die entsprechnde Stelle auf den entsprechenden Wert gesetzt damit die Wiedergabe in 60Hz erzwungen wird.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Takeshi am 03. 2013, 18:25:07
streifen hatte ich zumindest keine

Wie kann es dann gestaucht sein? Da müsste ja zusätzliche Bildinformation im Bild sein.
Aber ehrlich gesagt hab ich das mit dem 50Hz/60Hz-Gedöns noch nie so richtig verstanden.
Und noch am Rande erwähnt: Das hat NICHTS mit PAL und NTSC zu tun, sondern mit der Bildwiederholrate.

Die gewünschte Bildwiederholfrequenz kannst du auf einer PS2 aber mittels ModChip erzwingen.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 03. 2013, 18:30:34

jetzt fällt mein Kartenhaus gleich zusammen, also bsst schluss mit Hz und Pal usw.  8)

Ja genau. Über den Modchip. Leider ist das alles schon so lang her. Meine PSX kann auf jedenfall ntsc spiele abspielen. Ohne Probleme. Ob Sie auch die Pal auf Ntsc laufen lässt, weiß ich nicht. Die Modchips der PSX waren ja oft sehr einfach gehalten. Deshalb bin ich mir nicht sicher ob das evtl. auch durch einen abgekratzten Pin gefixt wurde.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Takeshi am 03. 2013, 18:54:44
Ich weiß nur, man konnte die Spiele auch patchen, also das Image.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Dragoon am 04. 2013, 13:13:19
Für optimal NTSC Games auszugeben, musste man doch bei den PAL Maschinen einen 1 Wire Mod onboard machen, damit die Farben optimal wiedergegeben werden, soweit ich mich entsinne...
Aber wie Takeshi schon sagte, 50/60Hz hat ncihts mit PAL/ NTSC zu tun, sondern ist lediglich die Bildwiederholungsrate, nicht das Bildsignal.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 04. 2013, 22:39:04

aa ui. den such ich und werd ihn mal machen. ich berichte dann
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 26. 2013, 20:25:25

ich wollte nochmal Pushen, weeeeil: Ich habe von einem Bekannten einen "Game Hunter Pro" bekommen. Sieht billiger aus als ein Xploder Pro. Aber hat auch einen Parallelport wie der Pro. Weiß jemand ob es für diesen auch ein Update gibt?
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 26. November 2014, 19:33:18
Ich pushe schon wieder. Es hat sich ein besonderes Phänomen gezeigt. 2 psx von außen baugleich und ein xploder pro. Bei der einen playstation kann ich speichern bei der anderen nicht. Egal ob der xploder an ist oder nicht. Solange er steckt keine cards erkannt. Versch. Spiele und cards probiert. Woran kann das liegen?
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 26. November 2014, 20:15:04
Kann vielleicht an verschmutzen Kontakten am Parallel I/O liegen.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 26. November 2014, 21:20:19
aber was hat das dann mit den MemoryCards zu tun?
Ich sollte noch erwähnen, dass die PSX bei der es nicht geht, einen Modchip hat. Die andere sind.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 27. November 2014, 13:24:21
Welche Version vom Xploder und PSX hast du den genau?
Hast du auch einmal die Sicherungen durchgemessen?
Ich hatte mal eine Version die nur Probleme gemacht hatte, war glaube ich 3.30 PRO.

Ich hatte bisher kein Probleme mit Modchips und Xploder egal welche Version der PSX (habe hier mehrere 1002, 5552, 7002 und 7502 im Keller).

Modchips werden nur zwischen der SUB CPU (IC304) und CD-DSP (IC732) angeschlossen. (Ausnahme PSOne)

Im Blockdiagramm des Service Manuals der 7500er Reihe ist der Parallel I/O mit der CPU (IC103), BootROM (IC102) und CD-DSP (IC732) verbunden.
Ebenfalls bekommt der P I/O einmal 8V, 3,3V und einen Takt von der CPU mit 33,86MHz.

Die Controller und Memory Card Anschlüsse sind nur mit der CPU (IC103) verbunden.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 27. November 2014, 14:36:01
Oh es ist die Version 3.3 pro. Dann kann ich mir evtl das aufschrauben sparen. Wobei ich noch einen anderen testen wollte und finde ihn nicht... Ich versuche ein downgrade .

PS: mit strom werden sie versorgt.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 27. November 2014, 15:07:07
Probiere vorher lieber noch eine andere PSX aus, denn sonst sind deine Codes im Xploder weg. (außer du hast sie auf dem Rechner gesichert)
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 08. Dezember 2014, 01:29:57
Doch kein so ein schönes Update das 3.3. Habe heute auf 2.19 retour geflasht und siehe da, memorycard wird erkannt. Mache morgen noch einmal den gegenversuch. Mies ist das :S
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 08. Dezember 2014, 13:10:23
Ich hatte auf meinen beiden Xploder (V2 Pro und FX) jeweils die Version 3.20Lite.
Diese Version ist auch auf der X-Flash CD dabei die es bei xploderfreax.de (http://xploderfreax.de) gibt.

Die läuft bei mir ohne Probleme, ich vermute es liegt einfach an dem In-Game Menü des Xploders.
Ein Nachteil hat diese Version glaube ich doch und zwar geht der X-Assist nicht mit dieser Version. (ich bin mir aber nicht mehr sicher da ich keinen mehr habe)
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 02. November 2017, 18:28:21

Hallo.

Ich wollte nicht extra einen neuen Thread öffnen. Habe bei mir ein rotes "CheatModul" Marke Noname herum liegen. Der Vorbesitzer meinte, dass er es mit XFlash Updaten auf Caetla wollte. Scheint aber nicht geklappt zu haben. Wenn das Gerät steckt, bleibt der Bildschirm schwarz. Kann man dieses Teil noch retten? Für Xploder gibt es ja Anleitungen aber für No Name?
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: RalleBert am 02. November 2017, 22:20:15
Mach das Modul doch mal auf. Ich hatte mal ein SNES Modul, da haben wir eine zerstörte Leiterbahn geflickt, vorher blieb auch der Bildschirm dunkel. Da dachen wir schon -oh, Kacke, 5€ auf dem Trödel verballert ;D
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 03. November 2017, 14:08:58

Hallo.

Ich wollte nicht extra einen neuen Thread öffnen. Habe bei mir ein rotes "CheatModul" Marke Noname herum liegen. Der Vorbesitzer meinte, dass er es mit XFlash Updaten auf Caetla wollte. Scheint aber nicht geklappt zu haben. Wenn das Gerät steckt, bleibt der Bildschirm schwarz. Kann man dieses Teil noch retten? Für Xploder gibt es ja Anleitungen aber für No Name?

Steck doch das Gerät erst rein wenn die X-Flash CD geladen hat. ging bei mir immer wenn der Flashvorgang mit dem Xploder hängen blieb.

Mach mal Fotos von der Platine Vorder- und Rückseite wenn es geht.

Ich schaue auf meinen Platten auch mal nach der X-Flash CD die auch für andere Module ist.

Hier mal zwei Links zur modifizierten X-Flash CD.
Link (https://drive.google.com/file/d/0BxFcUGFPXpziT0ljWGlmQ0RITHc/view?usp=sharing) vom 16.01.16
Link (https://drive.google.com/file/d/0BxFcUGFPXpziSlllX1Y5Y3ljSWs/view?usp=sharing) vom 22.09.16
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 06. November 2017, 00:31:00

Danke dir. habe ich soeben gezogen. Heute habe ich ihn aufgeschraubt. Ein Datel REF1215. Sagt dir das was? Leider brauche ich einen neuen Laser zum testen...
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 06. November 2017, 09:56:33

Danke dir. habe ich soeben gezogen. Heute habe ich ihn aufgeschraubt. Ein Datel REF1215. Sagt dir das was? Leider brauche ich einen neuen Laser zum testen...

Dürfte ein Gamebuster/Action Replay/Gameshark ab V2 sein.

hier (http://www.psxdev.net/forum/viewtopic.php?f=54&t=139#p2828) gibt es Bilder dazu.
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: Klauserus am 08. November 2017, 19:50:18
Nabend

Danke nochmal. Deine CD funktioniert besser wie meine. Es ist zwar ein probieren und nochmal probieren, aber ich habe zumindest caetla 0.38 flashen können. Ist zwar Chinesisch aber wenigsten geht das Ding noch.
Es ist übrigens ein Equerlizer. Steht zumindest vorn drauf. Die Namen waren da ja noch nie sehr aussagekräftig. Kannst du eine ROM empfehlen? Ich kann mich erinnern, dass meine Eltern einen hatten, bei dem die CD angehalten hat und hat eine andere einlegen können. Bevor man startete. Du weißt schon was ich meine  ::)

PS: Viele lassen sich ohne Fehlermeldung flashen. Nur danach rührt sich nix ^^

PPS: Ich habe schon etwas  gefunden. Action Rplay (995) 1999. Da bleibt die CD stehen. Coole Sache. Über eine Empfehlung freue ich mich trotzdem :D
Titel: Re: Suche Xploder Pro Update Erfahrungen
Beitrag von: mkfreak am 09. November 2017, 12:32:12
Leider benutze ich nur mehrere Xploder Module. Ich kann dir also keine Empfehlung geben sorry.