Autor Thema: Unterschied Surround und 3D Surround?  (Gelesen 3753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5422
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Unterschied Surround und 3D Surround?
« am: 21. August 2012, 12:54:45 »
Mein lieber Mitbewohner will sein Geld loswerden für ein Heimkino System. Er möchte einen 3D TV und 3D Bluray Player. Jetzt ist halt die Frage, was für ein Soundsystem. Wo ist der Unterschied zu den normalen Surround und den 3D Surround Systemen ?

N2Li

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Unterschied Surround und 3D Surround?
« Antwort #1 am: 22. August 2012, 10:48:02 »
http://www.computerbild.de/artikel/avf-News-HiFi-LG-BH9420PW-3D-Surround-Heimkino-System-7017510.html

Zitat:

"Bild zu Ton Berechnung
Den Anfang macht das BH9420PW. Das 5.1-System arbeitet mit der von LG entwickelten „3D Sound Zooming“-Technik, bei der ein spezieller Algorithmus im Einsatz ist. Er berechnet die Tiefe der einzelnen Objekte im Bild und passt die Ton-Wiedergabe entsprechend an. Hierdurch verspricht der Hersteller eine realitätsgetreue 3D-Qualität der Sound-Wiedergabe."

Das heißt, der Ton wird bei 3D Surround entsprechend dem 3D-Bild angepasst. ;)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5422
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Unterschied Surround und 3D Surround?
« Antwort #2 am: 22. August 2012, 12:10:53 »
das ist zwar nett dass wenigstens einer mir antwortet, aber ich hätte doch gerne etwas technisch versierte Beiträge und keine aus computerbild copy&paste Endbenutzerverwirrung, wo es lediglich um ein Sound-Verfahren speziell von LG geht...
« Letzte Änderung: 22. August 2012, 12:13:57 von Dragoon »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29167
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Unterschied Surround und 3D Surround?
« Antwort #3 am: 22. August 2012, 14:52:36 »
Spinnen wir das doch mal weiter. Das hieße nur LG könnte "3D Sound" anbieten, mal abgesehen davon, dass ich das für großen Quatsch halte. Das Soundsystem bräuchte nicht nur den Ton, sondern auch das Bild, um daraus die 3D-Information zu ermitteln, die dann in den Sound verwoben wird. Das Soundsystem selbst gibt dann die einzelnen Kanäle zum Verstärker und der wieder zu den Lautsprechern. Nur wäre es dann ja Quatsch den Sound in "2D surround" (na, riecht schon einer den Bullshit?) in getrännten Kanälen auf die Disk zu packen, damit daraus später ein anderes Gerät die einzelnen Kanäle in 3D berechnet. Dann kann man den Sound auch gleich in "3D" auf die Disk klatschen, denn der surround Sound wird sowieso im Raum verteilt, der Stereoton ist ja getrennt drauf.

Ich vermute daher, da ist einfach nur viel Zauber um nichts, um das eigene System besser zu verkaufen. Sinn könnte das höchstens machen, wenn der Sound in Stereo vorliegt, das Bild aber in 3D, was aber nie passieren wird, außer die 3D Information wird erst aus einem monoskopischen Bild berechnet, aber dann ist der Effekt eh schon hinnfällig. Wird dann der 3D Sound aus dem 3D Bild berechnet, müsste das Soundsystem ja sogar noch in der Lage sein irgendwie zu ermitteln, aus welchen Objekten der Sound überhaupt kommt, um ihn dann passend im Raum zu verteilen. Dass da etwas herauskommt, was nur annähernd der Realität entspricht, wage ich zu bezweifeln.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5422
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Unterschied Surround und 3D Surround?
« Antwort #4 am: 22. August 2012, 16:42:38 »
vorallem, wer kauft sich 3D Blurays und spielt die auf nem normalen Bluray Player ab...3D Blurays sind ja extra stereoskopisch ausgelegt und es würde somit den Sinn und Zweck dahinter verfehlen... :<<