Umfrage

An welchem Tag und zu welcher Uhrzeit habt ihr die besten Erfolge bei Verk?ufen den H?chstpreis zu erlangen?

unter der Woche (Mo-Fr)- Vormittags/ Mittags - 8-12 Uhr
unter der Woche (Mo-Fr) - Nachmittags/ Abends - 13-22 Uhr
Wochenende (Sam/ Son) - Vormittags/ Mittags - 8-12 Uhr
Wochenende (Sam/ Son) - Nachmittags/ Abends - 13-24 Uhr
egal welcher Tag - beste Uhrzeit ist 18-22 Uhr

Autor Thema: Ebay  (Gelesen 73615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ebay
« Antwort #45 am: 28. Juli 2012, 14:59:41 »
Ob was "funzt" und ob Qualität dahinter steckt sind aber 2 Paar Schuhe und nicht von der Herkunft sonder von Herstellung an sich abhänig.

Nicht zwangsläufig, aber eine statistische Häufung abhängig von der Herkunft gibt es schon, darum geht es.

Das mit den deutschen Händlern bei sowas ist ja so eine Sache. Die Herkunft ist deshalb ja nicht Deutschland, sondern ebenfalls China (oder was auch immer), er ist nur der Zwischenhändler.

Und "Herkunft" bedeutet auch nicht nur "China", sondern auch woher aus China. Fast die gesamte Elektronik kommt aus Asien exklusive Japan. Das istja nicht alles schlecht, nur sitzen da auch ganz andere Firmen dahinter. Wenn du dir etwas aus einem kleinen chinesischen Keller kaufst, siehst du das schnell.

walkabout

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 526
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Ebay
« Antwort #46 am: 28. Juli 2012, 15:12:30 »
Das mit dem Zwischenhändler ist schon klar.  ;)

Wußte garnicht, das die Cinesen ihre Hütten unterkellern  ;D

Das Problem ist ja, das man vorher nicht erkennt, ob man ein "Kellerprodukt" oder Premiumware kauft. Am Preis kann man das ja nicht unbedingt festmachen....


Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ebay
« Antwort #47 am: 28. Juli 2012, 15:18:04 »
Wenn die keine Keller haben, machen die das im Hinterhof oder im Wohnzimmer ;)

Ja, aber wenn man bei ebay solche Sachen irgendwo aus China kauft, ist die Wahrscheinlichkeit halt groß, dass es Rummel ist.

Es gibt Produkte, die stammen original nicht aus Asien China. Kommt es dann doch von dort, kann man sich ja denken, dass es nicht original ist. Dann gibt es Sachen wie gewisse Ersatzteile, die kommen zwar original aus China, aber an die originalen Ersatzteile kommt man so gut wie gar nicht, also wird auch das Zeug dann eine Kopie sein. Hab zum Beispiel noch nie originale DS-Gehäuse gefunden.
« Letzte Änderung: 28. Juli 2012, 15:20:10 von Takeshi »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ebay
« Antwort #48 am: 14. August 2012, 19:38:19 »
Da hab ich mir ja einen neuen Prozessor für meinen Laptop gekauft ... über ebay. Wollte ich nicht, aber wo anders gabs die CPUs nicht, da es die scheinbar nur gebraucht gibt und nicht einzeln neu. Was ist? Obwohl ich eine alternative Adresse bei den Versandinfos angegeben habe und NICHT per Paypal bezahlt habe, schicken die mir das an meine normale Adresse ... weiß gar nicht, wo die die her haben. Tja und hier ist das Paket scheinbar nun weg. Es wurde angenommen, auf die Treppe gelegt (wie doof?) und da gibts nun keine Spur mehr. Genau deshalb lasse ich selten was hier her schicken.
Tja, kann ich das nun dem ebay-Händler ankreiden, weil er es an die falsche Adresse geschickt hat? So ein Dreck, da verliere ich gleich schon wieder jegliche Lust auf ebay.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5568
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Ebay
« Antwort #49 am: 14. August 2012, 20:15:52 »
Da kann ja eBay nix dafür sondern der Verkäufer. Wer hat denn für das Paket unterschrieben? Wenns nur irgendein Kringel oder unleserlich ist angeben das Du das nicht warst. Manchmal unterschreiben die Fahrer auch selber und legen es dann vor die Tür, passiert bei DPD öfters...
<- Der da ist gerne hier. :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ebay
« Antwort #50 am: 14. August 2012, 20:29:47 »
Naja, wie kommt der Typ überhaupt an die Adresse? Normal dürfte er die gar nicht sehen, sondern die andere, die ich ausgewählt habe. Da kann ebay eventuell schon was für.

Unterschireben hat ein Mitarbeiter eines Ladens im Haus. Der meinte dann halt zu mir, dass es jemand andere mitgenommen hat oder so. Mal sehen, ob es heute noch auftaucht, sonst frage ich den morgen mal.

Mich regts nur einfach auf, dass es an die falsche Adresse verschickt wurde, sonst wär das nicht passiert.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5568
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Ebay
« Antwort #51 am: 14. August 2012, 20:42:22 »
Ist mr auch schon passiert, das Teil sollte zu meienr Mutter und landete bei mir. In der ersten Mail die der Verkäufer bekommt "Herzlichen Glückwunsch, ihr Artikel blabla wurde verkauft" steht immer die reguläre Adresse des Käufers drin man bei eBay angegeben hat. Wenn er in die Email zur Kaufabwicklung nicht reinschaut (hey, Adresse habisch schon und Geld isch auch da, wo problem?) dann schickt ers Dir eben an die "normale" Adresse weil die alternative Adresse steht nur in der Kaufabwicklungsmail drin. Da sieht man Mal wie "gewissenhaft" der Verkäufer gearbeitet hat.
<- Der da ist gerne hier. :)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5666
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • peek'n'poke
Re: Ebay
« Antwort #52 am: 15. August 2012, 10:36:24 »
Bei Ebay gibts die Rechnungsadresse und Versandadresse, beides bekommt der Verkäufer mitgeteilt. Wenn der natürlich die Augen nicht auf macht, passiert sowas.

Du fragst dich jetzt wer dafür aufkommen muss? Nun, obwohl der Verkäufer die Augen nicht aufgemacht hat, muss er nicht dafür aufkommen. Das Paket wurde unterschrieben und angenommen. Die Person die unterschrieben hat, muss dafür nun aufkommen. In solch einem Fall, muss dieser seine Versicherung benachrichtigen.

Hatte selbigen Fall mal und da gings um einen Kaffeevollautomaten, der verschwunden ist in einem 3 Parteienhaus...hatte für meinen Vermieter, der im Haus wohnte ein Paket angenommen und es ihm vor seine Tür gestellt. Haupttüre des Hauses war abgeschlossen. Vermieter fragt mich am nächsten Tag wo das Paket ist, er habe erst jetzt gesehen in der Tracking-Info, dass es angenommen wurde. Ich hab ihm gesagt, wie es war.
Mit dem anderen Nachbar bin ich befreundet gewesen und bei ihm in der Wohnung stand kein Kaffeevollautomat. Bei dem Hausbesitzer durfte ich natürlich nicht in die Wohnung. Aber wie sollte ich ihm nachweisen, dass er nur vorgab, dass das Paket entwendet wurde, um mich abzuzocken?
Naja, ich musste meine Versicherung einschalten.

Ich kann dir nur dringenst raten, den Mitarbeiter aufzusuchen, der unterschrieben hat und ihn auf den Sachverhalt aufmerksam zu machen.
Mit seiner Unterschrift hat er sich verpflichtet und muss nun mit seiner Versicherung dafür aufkommen.
« Letzte Änderung: 15. August 2012, 10:38:32 von Dragoon »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ebay
« Antwort #53 am: 15. August 2012, 11:09:02 »
Das Problem ist, das ist eine Versicherung und die gehört mehr oder weniger zu meinem Vermieter.  Das kommt glaube ich gar nicht gut an, wenn ich da Stress mache ...
Ich versteh aber eh nicht, wieso der Verkäufer nicht dafür haften muss, schließlich hat er es an die falsche Adresse verschickt. Der kann es ja wohl kaum an eine beliebige Adresse versenden und schon ist er fein raus. Genau so verstehe ich nicht, wie die Post (oder hier UPS) auf der sicheren Seite sein kann, wenn die ein Paket einfach an irgendwen geben, nur nicht an den Empfänger. Was, wenn das Paket bei einem Nachbarn landet, mit dem ich einen Kleinkrieg hab? Das Paket sehe ich dann nie.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5666
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • peek'n'poke
Re: Ebay
« Antwort #54 am: 15. August 2012, 11:34:42 »
Fakt ist einfach, juristisch gesehen ist der Verkäufer raus, sobald irgendwer seine Unterschrift drunter setzt. Mit der Unterschrift übernimmt diese Person die Verantwortung. Da ist egal wer unterschreibt. Man kann allerdings ausdrücklich darauf hinweisen beim Kauf, dass der Artikel nicht von jemand anderes angenommen werden darf oder man muss direkt alles als Einschreiben machen.

Es bringt nichts, dein Vermieter muss dafür Verständnis haben, dass sowas vorkommt.
Es ist ganz allein desjenigen Schuld, der einfach unterschrieben hat, ohne nachzudenken, was für Folgen dies hat.
« Letzte Änderung: 15. August 2012, 11:36:41 von Dragoon »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ebay
« Antwort #55 am: 20. 2013, 18:15:48 »
Gerade habe ich wieder eine etwas lustige Entdeckung bei ebay gemacht. Verkauft einer einen defekten Laptop und schreibt rein:
Zitat
Über den genauen Defekt kann ich keine Angaben machen.

Habe versucht alles so genau wie möglich zu beschreiben.

Wer den Witz erkennt, darf sich ein imaginäre Tüte Gummibärchen aus dem imaginären Körbchen nehmen :zuck

mihodo

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Ebay
« Antwort #56 am: 20. 2013, 18:23:14 »
Der Spruch "Die PS3 ist defekt und lässt sich nicht einschalten aber sonst ist diese im TOP Zustand und alles ander funktioniert" ist doch auch nicht schlecht :).


3 x XBOX mit Chip, 2 x PS2 mit Chip, 1 x XBOX 360 mit XKey, 1 x XBOX 360, 2 x PS3 OFW, 1 x PS3 CFW, 3 x PSP CFW, 1 x 3DS

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Ebay
« Antwort #57 am: 20. 2013, 18:24:06 »
Ja, manche versuchen echt das Baste aus so einer defekten PS3 herauszuholen.

Gerade ärgern mich wieder so angebote, in denen NICHTS steht, einfach nur, dass das Teil defekt ist. Da liegt es ja nahe, dass das Teil so im Arsch ist, dass schweigen das Beste ist.

mihodo

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Ebay
« Antwort #58 am: 20. 2013, 18:27:55 »
Ja, manche versuchen echt das Baste aus so einer defekten PS3 herauszuholen.

Gerade ärgern mich wieder so angebote, in denen NICHTS steht, einfach nur, dass das Teil defekt ist. Da liegt es ja nahe, dass das Teil so im Arsch ist, dass schweigen das Beste ist.

Bekomme wenn ich Glück habe so eine nichtssagende am we! Zumindest ist die komplett und für 25€ nehm ich die!!!


3 x XBOX mit Chip, 2 x PS2 mit Chip, 1 x XBOX 360 mit XKey, 1 x XBOX 360, 2 x PS3 OFW, 1 x PS3 CFW, 3 x PSP CFW, 1 x 3DS

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2398
    • Profil anzeigen
Re: Ebay
« Antwort #59 am: 20. 2013, 20:00:03 »
ich kaufe viele defekte konsolen bei ebay
und es ist wirklich so, wenn da steht das die konsole defekt ist
und der verkäufer den defekt nicht weis, dann sind die dinger total am arsch
aber so richtig fertig stellenweise
ich hatte mal eine wo der netzwerkchip fehlte der nand abgebrochen, die kühlkörper mit schrauben
ohne u-scheiben und unterm board haben auch noch sämmtliche smd bauteile gefehlt

ich frage meist vorher nach wenn ich mir nicht sicher bin
und anhand der antwort kann man schon abwägen was sache ist

aber am schlimmsten sind die ps3 konsolem vom zustand
fast jede ps3 ist so enorm verbastelt
das man sie wenn überhaupt nur mit großem aufwand wieder richten kann
was sich dann nicht mehr zum verkaufen lohnt
und unter 50€ bekommt man auch fast keine
ich hatte sogar mal eine wo es einer wirklich geschafft hatte eine schraube am kühlkörper abzu reißen
oder das mainboard omplett mit flussmittel verklebt war, aber alles

das nächste sind iphones, die werden als defekt auch noch recht teuer gehandelt
hatte mal eines ersteigert was wirklich nur aus defekten teilen bestand, also alles im inneren war defekt
schalter logicboard display, stecker akku

da wird schon viel schmu gerieben nur leider kann man sich bei ebay den käuferschutz sonst wo hinschieben
und mit paypal dauert es dann viele viele wochen bis da was passiert
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。