Autor Thema: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic  (Gelesen 244997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fanavity

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #255 am: 07. Oktober 2013, 21:09:07 »
Beschreiben wird schwer. Wie beschreibt man denn einen Draht ? Er ist Halt circa 0,5 bis 0,6 mm dick und nicht ganz so "weich" wie ein USB Kabel..kann man aber noch gut verlegen. Das Material müsste Kupfer sein.

Danke dragoon. Dann teste ich den einfach mal. Muss ich bei der Länge der einzelnen Kabel etwas beachten ? Also darf es eine gewisse Länge nicht überschreiten?

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5596
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #256 am: 07. Oktober 2013, 21:13:15 »
Das ist normales Telefonkabel, also Leitungskabel, etwas starr wie Draht halt, aber sehr gut zu verarbeiten.

Naja, du solltest die Leitungen nicht länger halten, als nötig.
Weiß ja, wegen Signalen undso.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #257 am: 07. Oktober 2013, 21:17:54 »
@Dragoon: Aha? Warum kennt man den? Was ist das denn?

@fanavity: Charakteristiken für Draht sind Durchmesser, Litze / starre Ader, Kunststoffummantelt oder mit Lack isoliert.

0,6 mm im Durchmesser ist viel zu dick. Damit reißt du dir nur noch das ganze Board kaputt. Ich hab hier kunststoffummantelten Draht, der ist 0,2 mm dick, den verwende ich selten. Meistens nehme ich Lackdraht mit 0,15 mm Durchmesser.
Hab auch noch Netzwerk-Verlegekabel gefunden, ist 0,5 mm dick und viel zu steif.

Kurz ist immer gut, es gibt keine feste Länge, die man als Grenze annehmen kann.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5596
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #258 am: 07. Oktober 2013, 21:25:35 »
YV-Draht wird verwendet für Sprech- und Signalübermittlung, Verbindung in Fernmeldegeräten sowie in sämtlichen Bereichen der Verdrahtungstechnik. Also auch Telefon oder Netzwwerk. Wenn er sich geschickt anstellt, wird er dass auch mit 0,5mm hinbekommen ohne was abzureissen.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #259 am: 07. Oktober 2013, 22:56:35 »
Okay, war nie Elektriker, hab nie Hausverkabelung gemacht, abgesehen von SAT-Kabeln. Für Netzwerk nimmt man aber Netzwerk-Verlegekabel, keine einzelnen Adern.

Wenn er sich geschickt anstellt ... es ist einfach ein unnötiges Risiko. Da musst du so tierisch aufpassen, weil das Kabel viel stärker ist als die Pads.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5596
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #260 am: 08. Oktober 2013, 00:04:08 »
Ich bin da immer hingegangen und hab das Kabel positioniert und dann einfach mit nem Tesa kurz vor der Lötstelle angeklebt, damit ich nicht dran rumreiße :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #261 am: 08. Oktober 2013, 00:04:45 »
Das reicht bei so dickem Kabel nicht.
Wenn ich so drüber nachdenke, das reicht eigentlich nie. Damit kannst du nur verhindern, dass das Kabel sich bewegt, wenn du leicht dagegen kommst, damit es halt nicht unordentlich wird. Aber wenn da Kraft bis zur Lötstelle kommen würde, hilft kein Klebeband. Da brauchst du mindstens Heißkleber.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5596
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #262 am: 08. Oktober 2013, 00:43:14 »
Mhm waren dass noch Zeiten als ich mit nem 15€ Brutzel und so nem dicken Kabel Ps2 Chips eingelötet habe  ;D

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #263 am: 08. Oktober 2013, 00:50:09 »
Mit so einem dicken Kabel einen PS2-Chip einbauen? Das geht doch fast gar nicht, außer vielleicht bei einigen wenigen Modellen. Bei den meisten musst du an Chips anlöten, die ein Raster von 0,5 mm haben. Da geht es schon nicht anders als die Kabel direkt aneinander zu löten.

fanavity

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #264 am: 08. Oktober 2013, 06:00:38 »
Kann ich den Draht dazu verwenden ?http://m.conrad.de/ce/de/product/605196/Kupfer-Lackdraht-Draht-Durchmesser-015-mm220-m-Conrad;jsessionid=9D9FDB7C1DDABB3761A0260A96DC6586.ASTPCEN11

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5596
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #265 am: 08. Oktober 2013, 09:03:58 »
Ja, der sollte auch gehen.

Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1214
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #266 am: 09. Oktober 2013, 19:52:31 »
Servus Zusammen

wollte kein Extra Thread öffnen. Weiß jemand um ein Programm für den PS3 Controller um den Ladefortschritt am PC einzusehen? Ich lade ihn meist am PC auf, weil der eh läuft. Würde aber gern erfahren wie weit er schon ist und es mit GTA 5 weiter gehen kann :D
SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein

fanavity

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #267 am: 09. Oktober 2013, 20:16:19 »
Nur zur info.

Habe mir nun bei conrad 110m 0,2mm Lackdraht gekauft.. Das ist schon arg dünn. Reicht das echt um den e3-Linker zu verlöten :)? Habe immer gedacht das muss dicker sein.

Ich habe das aber schon richtig verstanden ja? Lackdraht muss nicht mehr isoliert werden o.ä., da sich auf dem Draht ein nicht leitender Lack befindet?

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #268 am: 09. Oktober 2013, 20:17:59 »
Nein, die Dicke ist egal.

Genau, Lackdraht ist bereits isoliert, mit Lack.

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Die "daf?r lohnt sich doch keine Topic" - Topic
« Antwort #269 am: 09. Oktober 2013, 21:37:49 »
Und der Lack muß an der Anschlussstelle logischerweise ab. Hatte mal eine PS2, die jemand mit Lackdraht umgebaut hatte, aber es lief nix, da der Held den Lackdraht einfach so ins Zinn gedrückt hat, ohne den Lack zu entfernen. Normalerweise kannst Du den Draht mit dem Lötkolben einfach heiß machen, bis er Zinn annimmt. Es gibt auch richtg fiesen Lack, da muß man was länger draufbraten. Alternative wäre mit einer Klinge etc. abkratzen.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -