Projekt: Test-PS2 GH-022

Begonnen von Takeshi, 05. August 2006, 01:02:16

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

Ich hatte schon lange mal vorgehabt mir ne PS2 zu basteln, mit der ich ModChips schnell testen kann. Ich dachte mir, ich löte mir nen Sockel dran, leg Kabel an alle Stellen, nur leider ist da (mal wieder) nichts draus geworden, da das mit dem Sockel nicht klappte. Vorhin musste ich nen Infinity testen, da hab ich mir gedacht, legste gleich Flachbandkabel nach draussen, kannste alle eben testen. Joa, hab mir ein altes Disekttenlaufwerkskabel geholt, da ist mir der Stecker aufgefallen. Joa, hab den dran gelassen, löte mir mal nen Steckplatz davon aus und dann hab ich das Gegenstück und somit nun doch meine Test-PS2 ;D

Ich muss zugeben, der Umbau sieht nicht sehr dolle aus, aber naja ... ging mit dem scheiss Kabel nicht besser. Hier mal ein Bild vom Board:


Für vergrößerung aufs Bild klicken

Dazu dann die Belegung des Steckers, ich denk mal da ist alles dran, was man so gebrauchen könnte. Kann damit Matrix, Crystal und Magic Chips testen können...
Pin 1 ist links

  1 - GND
  2 - 3,3V
  3 - 5V
  4 - RST
  5 - SCEX
  6 - Y (Matrix)
  7 - A
  8 - B
  9 - C
10 - D
11 - E
12 - F
13 - G
14 - H
15 - I
16 - M
17 - N
18 - O
19 - P
20 - Q
21 - T
22 - U
23 - V
24 - R
25 - W
26 - Z (Magic)
27 - TO (Crystal)
28 - HA (Crystal)
29 - W (Magic)

Rechts hab ich noch was frei, vllt kommt ja noch was dazu. Desweiteren kann ich damit dann ja den Lenschanger starten, nutze die dann vllt noch zum Laser testen. Werd dann mal die andere Seite fertig machen, poste dann neue Bilder ^^

@Berny: das ist btw das Board von dir ^^

Berny_AB

Das ist ja mal was!

So in etwa hab ich mir das auch schon gedacht.

Das mit dem Lenschanger Starten versteh ich allerdings nicht ganz.

Erklär mal wie steh da jetzt ein bischen auf der Leitung oder meiste wenn du da nen chip dran gehängt hast?

PS: freut mich das das Boar nun endlich ne verwendung gefunden hat.
MFG

Berny_AB

Inferno

#2
ich denke das er denn Lenschanger von MC mit einem drangehängten Chip starten will.

Edit: woher haste ne Buchse oder wie kelmmset denn chip dann dran? ich denke ma die buchse löttest du von nem alten Motherboard ab?!


PS2 V7 M.I 80GB WD
PS2 V13 Crystal 2.0Pro
Xbox V1.1 mit originalem DuoX2
NDS + Flashme V7 + EZ FLASH IV 512MB

Xbox360

Takeshi

Jo, ich meinte wenn ein Chip dran ist. Kann ja einen fest an nen Sockel löten, muss den nur dran stecken und schon kann ich den Lenschanger starten.
Aber für ne PS2 zum Laser Testen hatte ich schon ne ganz ausgefallenere Idee, aber das kommt irgendwann später, muss erst mal die Schaltung zum testen entwickeln (Steckboard hab ich schon), dann seh ich da weiter. Ich brauche dazu btw ein GH-015, das nehm ich von nem Freund XD

Berny_AB

warum noch ein extra gh-015 Board?

Jetz steh ich mal richtig auf der leitung.

Ich mein das mit dem Lenschanger hab ich mir ja schon so gedacht aber was du jetzt mit dem zweiten Board vor hast da blich ich nun echt nicht mehr durch!

Bitte weih uns mal ein!
MFG

Berny_AB

Takeshi

Ach btw, eigentlich wollte ich dein Board für die "pimp my PS2" Konsole benutzen, aber da das Board ja mit HD7 läuft mach ich das nicht. Mit dem Lenschanger läuft das ja auch nicht immer so 100%...

A~lso, zum GH-015: Da ist ja ein Jumper für für den Laser drin, daran will ich nen Schalter basteln. Dann hab ich vor dort auf dem Board den Widerstand der Coils zu messen. Bei nem Wert von meinetwegen unter 3 Ohm leuchtet ne rote LED, darüber ne grüne und ohne Laser bzw Spule die LED orange. Dann werde ich die Potis auslagern, also nicht mehr unbedingt die vom Laser benutzen. Dann kann man das umschalten auf fixe 1k und 1,2k oder so um den Laser so auf Leistung testen zu können. Ich hatte dazu auch mal ne Schaltung gefunden, mit der man, so wie ich das verstanden hab, wirklich die Laserzelle messen kann! Wenn ich das hin bekomme, dann bau ich das auch mit ein...

Achja, mir ist bei der v9 mal aufgefallen, dass da glaub ich auch son Jumper für den Laser vorhanden ist oO

Berny_AB

ein Jumper für nen Laser in ner PS2?!?!

Sowas ist mir bis jetzt noch nie aufgefallen!

Kannst da nicht mal ein Pic Posten wo der sitzt bzw. wie der aussieht?

Von der Idee her ist das echt ne feine sache aber technisch kann ich dem noch nicht ganz folgen.
MFG

Berny_AB

Takeshi

Den erkennt man auch nicht als Jumper, das ist ne gelötete 0 Ohm Brücke. Ein Pic kann ich davon mal hochladen, habs nur nicht grad hier. Ich hab das mal bei nem Freund gemacht und da läuft der Laser erste Sahne, ich denk mal das ist "gesünder" als mit dem Lenschanger. Ich dachte immer du wärst der gewesen, der mal meinte, dabei würden Daten im Flash verloren gehen, Lenschanger wäre besser ... dann war das glaub ich Mortimer...

Zu der Schaltung: Diese Schaltung misst mehr oder weniger den Widerstand der Coils und dementsprechend leuchtet dann ne LED. Den Wert kann man dann ziemlich gut einstellen. Wie genau ich das mache weiß ich noch nicht, hab einige Ideen, aber die muss ich erst mal auf meinem Steckboard testen.
Zu den Potis: die gehen eh direkt zurück aufs Board und sind nirgendwo im Laser angeschlossen, also brauch man die gar nicht auf dem Laser selbst und kann die Auslagern.
Wie die Schaltung zum Laserzelle Messen funktioniert, kein Plan, muss mir das noch mal angucken, wenn ich Zeit hab und die Seite überhaupt noch mal finde *lol*

Takeshi

#8
So, hatte mal ne Skizze gemacht:



Das ist rechts neben dem BA5815FM und dem Laseranschluss.
Dort ist einer der beiden farbig markierten Brücken gesetzt. Für nen HD7 Laser musste halt die rote Brücke setzen und die grüne entfernen und für nen KHS-400C musst du die grüne setzen, die rote entfernen.
Wie gesagt, so nen Jumper hab ich auch auf nem GH-023 gesehen, bin mir aber nicht ganz sicher welche Brücke das ist und ob die überhaupt dafür gut ist. Ich werde das mal bei Gelegenheit probieren. So geht das aber sicher viel besser als mit dem Lenschanger, denn da ist das Umjumpern ja mehr oder weniger von Sony vorgesehen. Bei ner v7/8 existiert so ein Jumper btw nicht!

Inferno

wenn das wirklich funktioniert find eich das super


PS2 V7 M.I 80GB WD
PS2 V13 Crystal 2.0Pro
Xbox V1.1 mit originalem DuoX2
NDS + Flashme V7 + EZ FLASH IV 512MB

Xbox360

Chipwelt

Ich kenne nur das hier, dann Speichern sich aber die Systemeinstellungen nicht mehr.




Takeshi

Das ist genau das, vergleich mal die Bilder^^

Das mit dem Speichern hab ich noch nie verstanden. Was soll da nicht gespeichert werden? oO

Chipwelt

wenn die PS2 vom Netz genommen wird stellen sich die Systemeinstellungen wieder auf Standard.  Die PS2 startet dann wieder in den Grundeinstellungen.
Sprache Englisch, Uhrzeit auf 0

Takeshi

Das tut die dann immer? Kann ich mir kaum vorstellen da Sony das ja selbst so macht. Normal ist der obere Jumper geschlossen. Wenn man ne v5 mit KHS-400C hat, dann ist der unter gesclossen, hab mal nachgeguckt.
Bei nem Freund habe ich das von R auf C umgejumpert (mehrmals hin und her) und es hat tadellos funktioniert, da kam nichts mit Systemeinstellungen oder ähnliches oO

Chipwelt

Ich hab das schon paar mal erlebt. Das Prob ist auch Bekannt.
Vieleicht Verstehst du mich falsch.
Es kommen nicht die Grundeinstellungen wie beim Neukauf einer PS2.

Die Systemeinstellungen setzen sich in Grundeinstellung zurück. Als wäre die Batterie nicht drin.