Autor Thema: Playstation 3 Kondensator-Missgeschick beim Delidden  (Gelesen 453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DaCranksta

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
    • Profil anzeigen
Playstation 3 Kondensator-Missgeschick beim Delidden
« am: 13. Oktober 2021, 21:52:17 »
Hallo,
Mein PS3 ist super laut gewesen, also Delid, allerdings war das Silikon war extrem hart.
So hart dass ich all meine Kraft brauchte, das Feingefühl litt darunter.

Also in Kurz, ich hab mit dem Griff vom Malermesser einen Kondensator runter gerissen.

Wo bekommen ich so einen her? Google ergab nichts.
Kriegt ein Fernsehtechniker den angelötet?

Vielen Dank im Voraus

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Playstation 3 Kondensator-Missgeschick beim Delidden
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2021, 22:42:38 »
Der hat 390 µF bei 2,5 V. Welcher genau es ist, kann ich dir nicht sagen, ist aber auch nicht so wichtig. Der Durchmesser und die Höhe wären wichtig.

DaCranksta

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
    • Profil anzeigen
Re: Playstation 3 Kondensator-Missgeschick beim Delidden
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2021, 23:46:53 »
Was ich schon herrausgefunden habe ist dass es ein Elektrolyt SMD  Kondensator ist.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Playstation 3 Kondensator-Missgeschick beim Delidden
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2021, 09:26:52 »
Hätte ich vor kurzem auch gedacht, aber es kann sich auch um einen Polymer-Kondensator oder um einen Hybdrid-Kondensator (Elko + Polymer) handeln.

Von Panasonic oder Robycon sind sie nicht, denn die codieren die Spannung. Es scheint so, dass es um ein Polymer-Kondensator von United Chemo-Con aka Nipon Chemi-Con aus der Serie PXF handelt, genau genommen der APXF2R5ARA391MF61G oder APXF2R5ARA391ME61G (Datenblatt).

DaCranksta

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
    • Profil anzeigen
Re: Playstation 3 Kondensator-Missgeschick beim Delidden
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2021, 11:08:13 »
Genau die sind das!

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Playstation 3 Kondensator-Missgeschick beim Delidden
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2021, 11:19:10 »
Die haben eine unterschiedliche Größe, deshalb nachmessen.

Du musst aber auch nicht exakt diese nehmen, denn es ist nicht ganz so leicht exakt diese zu bekommen und wichtig ist es auch nicht.

Um diese Frage noch zu beantworten:
Kriegt ein Fernsehtechniker den angelötet?
Kommt auf den Fernsehtechniker an. Der eine lötet dir das ohne Probleme, der andere schlägt dir einen Austausch des ganzen Mainboards vor, weil er das niemals auf die Reihe bekommt. Da musst du also gucken.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5564
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Playstation 3 Kondensator-Missgeschick beim Delidden
« Antwort #6 am: 25. November 2021, 17:50:12 »
als kleiner Tipp fürs nächste Mal, den IHS vorher etwas aufwärmen mit Haartrockner, dann geht es leichter, zudem kann man auch ein bisschen Isopropanol als "Gleitmittel" verwenden.