Autor Thema: Xbox 360 Bumper Switch / Drucktaster  (Gelesen 3306 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Xbox 360 Bumper Switch / Drucktaster
« am: 21. 2017, 21:46:21 »
Hi,

ich habe hier einen Wired 360 Controller, dessen RB nicht immer registriert.

Gibt es da eine Lösung wie man so etwas repariert? Ein Spacer bringt da ja nicht viel, wenn ich am nackten Knopf rumdrücke und das Verhalten gleich ist.


RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: Xbox 360 Bumper Switch / Drucktaster
« Antwort #1 am: 22. 2017, 08:48:19 »
Ich komm wohl nicht drum herum und muss löten  ::)

https://youtu.be/_Wz0HqmH7pA?t=4m

Muss nur noch die passenden Maße bei conrad finden.
Fürs Archiv, falls jemand mal das gleiche Problem hat:

"Referenz" aus China (Bild 1 , 2)

Omron bei conrad (Bild 3)

Gibt drei verschiedene Stärken
0.98 N {100 gf} B3F-3120
1.47 N {150 gf} B3F-3122
2.55 N {260 gf} B3F-3125


So. Mit der Küchenwaage versucht, die gram force zu messen. Scheinen 160g zu sein. Gibt ja auch ne relativ große Toleranz bei den Dingern. Hoffe das passt so. Dann hole ich mir den High Durability B3F-3122-G
« Letzte Änderung: 22. 2017, 10:17:56 von RockNRolla »

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Xbox 360 Bumper Switch / Drucktaster
« Antwort #2 am: 24. 2017, 09:15:55 »
da kannst jeden x-beliebigen Tact-Switch / Push-Button reinpflanzen.
ich hab von jeglicher Sorte immer welche da, geb mir deine Adresse, sende ich dir.
brauchst auch nicht unbedingt diese mit Metallhalterung, kannst da ganz normale verwenden, musst nur vom Alten die Halterung beibehalten.

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: Xbox 360 Bumper Switch / Drucktaster
« Antwort #3 am: 24. 2017, 10:04:51 »
Danke fürs Angebot. Weedman hat mir auch schon was Angeboten. Habe aber schon bei Bürklin bestellt, wobei die eventuell meine Bestellung verschlampt haben. Unter Bestellungen sehe ich nichts, aber unter Paypal schon. Hab denen mal geschrieben.

Auf jeden Fall würde mich mal interessieren wie das Ding aufgeht wenn du schon von Metallhalterung sprichst.

Wollte das Ding eh sezieren, nach dem ich es ausgelötet habe um zu sehen wie das Ding ausgebaut ist.
Das ist doch wahrscheinlich so ein Aktuatorproblem wie bei den Power bzw Homebuttons von den alten iPhones. Die man einfach wieder neu zentrieren muss, oder wo der Plastikkontakt abgebrochen ist.

https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1mvlhIpXXXXcTXpXXq6xXFXXXv/Small-switch-font-b-power-b-font-font-b-button-b-font-shrapnel-font-b-Power.jpg

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Xbox 360 Bumper Switch / Drucktaster
« Antwort #4 am: 25. 2017, 13:27:38 »
Tact Switches/ Push Buttons haben halt einfach eine gewisse Anzahl wie oft du die drücken kannst, bis da nix mehr geht.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Xbox 360 Bumper Switch / Drucktaster
« Antwort #5 am: 28. 2017, 19:25:13 »
Ich hatte das schon mal, da war ich davon überzeugt, dass es an dem Plastik lag, das sich verzogen hat und dann nicht mehr nah genug an den Taster kam. Denn ich konnte drücken, aber es reichte nicht. Durch eine kleine Verlängerung funktionierte es dann aber.

Die Tage hatte ich wieder so einen, aber da hab ich mir mit dieser Topic im Hinterkopf den Taster genau angesehen, der war wirklich defekt, er federte nicht mehr so gut zurück. Ausgetauscht, läuft.

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: Xbox 360 Bumper Switch / Drucktaster
« Antwort #6 am: 29. 2017, 08:50:42 »
Jep. Gestern habe ich meinen auch ausgetauscht. Läuft alles wieder.

Es ist so wie Dragoon sagt, wenn der Taster erst mal draussen ist, kann man diesen sogar aus dem Metallrahmen klipsen.

Werd das Teil heute mal genauer anschauen.
Btw. Habe auch den "Pringels Mod" gemacht.
Eine Plastik scheibe von nem Plastik deckel rausgeschnitten und unters dpad gelegt. Das Dpad ist nun knackig anstatt schwammig.

Übrigens hatte Conrad, doch nicht das was ich brauchte. Habe woanders dann nen Switch von TE Connectivity geholt. Mal gucken.
« Letzte Änderung: 29. 2017, 09:05:48 von RockNRolla »