Autor Thema: schnurlos Tel spackt rum  (Gelesen 2994 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
schnurlos Tel spackt rum
« am: 18. Dezember 2016, 16:20:01 »
ich wusste jetzt nicht genau in welche Topic damit, also hab ich es mal auf Empfang geschoben  ;D

mein schnurlos Tel Teil spackt seit 2 Tagen rum, zuerst hatte ich angenommen es seien die Akkus die platt wären und nicht mehr richtig laden. hab dann mal nachgemessen, bei denen stimmte die Spannung allerdings war eine schon leicht ausgelaufen so hats ausgesehen. hab daraufhin neue gekauft, die gestern rein gemacht aber das Bedienteil zeigt mir die direkt als leer an. hab noch ein zweites Bedienteil und da werden die als voll angezeigt, es ist also nicht die Ladestation die einen defekt hat. bin hingegangen und habe das Bedienteil geöffnet, ein PCB drin, paar Kondensatoren drauf die ich auch gleich gewechselt habe aber keine Änderung brachte. was kann da also noch kaputt sein? vielleicht die Ladeschaltung?

auf der Verpackung steht Philips Son XHD CD 65 , aber ich find dazu irgendwie nix, jedenfalls ist es nicht das Bedienteil was auf der Packung abgebildet ist mit silbernem Rand undso :/

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: schnurlos Tel spackt rum
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2016, 18:00:14 »
Ich habe mal gelesen, was für Tricks in solchen Mobilteilen für die Ladezustandsanzeige genutzt werden. Und zwar wird da angeblich oft aus Kostengründen auf eine direkte Messung aller Größen verzichtet. Das Mobilteil weiß, wie viel Strom für welche Funktion benötigt wird und rechnet sich damit einfach aus, wie viel Strom aus dem Akku ungefähr entnommen sein müsste. Sprich das Mobilteil braucht einige Lade- und Entladezyklen, um zu wissen, wie die Kapazität des Akkus überhaupt ist und wie voll der noch ist.

Hinzu kommt, dass es eh sehr schwer ist aus der Spannung den Ladezustand zu bestimmen, da sich über den größten Bereich die Spannung nur marginal ändert. Deshalb ist oft die Ladeelektronik im Akku integriert und die speichert dann auch den Zustand des Akkus, weil sonst kaum feststellbar wäre, wie voll der Akku noch ist.

Außerdem ist der Ladezustand und die Kapazität gar nicht wissenschaftlich genau zu definieren. Du kannst den Akku höher laden und tiefer entladen, doch je weiter du gehst, desto geringer wird die Lebensdauer des Akkus. Jede Ladeelektronik legt die Grenzen etwas anders fest und so kann es sein, dass das, was für den einen 80 % sind, für den anderen nur 50 % sind. Mein Mobilteil sieht den Ladezustand übrigens auch völlig anders als mein Akku-Ladegerät.

Meine Empfehlung wäre also: Lass die Akkus drin, lade die in dem Mobilteil voll, lass die wieder leer werden, wieder laden, ein paar Zyklen einfach. Und Sollte es dann noch immer nicht stimmen, dann kannst du dir weiter Gedanken drum machen.

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: schnurlos Tel spackt rum
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2016, 18:01:08 »
Hatte mal sowas ähnliches vor Jahren beim Nachbarn. Die hatten falsche Akkus verwendet. Irgendwas mit Zink.

Glaube die Ladestation war auch defekt. Jedenfalls kam es zu einer Neuanschaffung. Falls du dir was Neues holst, kann ich die Fritzfons empfehlen. Funktionieren ohne Probleme mit der Fritzbox und hat nen simples Ladeteil ohne Station , ohne nix.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: schnurlos Tel spackt rum
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2016, 23:30:58 »
ne ich hab ja zweites Bedienteil neu was ich nie genutzt hatte.
will nur wissen was das Verhalten verursacht.
hab auch gemerkt dass es jetzt mit anderen Akkus nach 2 Tagen laden wieder an bleibt, doch einen Wackler hat, sobald man locker dran stößt ist es wieder aus und zeigt dann wieder leer an...ich kann aber komischweiser innen nix loses finden oder Kaltelötstellen an den Auflagekontakten :/

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5481
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: schnurlos Tel spackt rum
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2016, 07:24:49 »
irgendwo muß ja was sein. Löt doch einfach alles nach, soviel ist da ja nicht drin.
<- Der da ist gerne hier. :)

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: schnurlos Tel spackt rum
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2016, 21:56:10 »
Und wenn es immer noch nicht geht, kleb das ding an Silvester an eine Rakete und schieß es weg  ;D

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: schnurlos Tel spackt rum
« Antwort #6 am: 22. Dezember 2016, 12:59:27 »
ich glaub ich böller das Teil weg.
hab alles so gut es ging nachgelötet, weil da sitzen schon einige micro kleine SMD Bauteile drauf.
aber es scheint auch kein richtiger Wackler zu sein, sondern das Tel geht von allein aus und wieder an, einfach so.