Autor Thema: scph-9002 mit DIY chip  (Gelesen 12500 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29307
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #15 am: 19. April 2015, 11:06:01 »
Ach okay, deshalb lief der Chip auch mit 4 angeschlossenen Drähten. Ich dachte jetzt auch nicht, dass das etwas mit C/F zu tun hat, sondern schlicht mit der Basis des Codes, dass manche mehr Funktionen haben. Mir war nur nicht klar, welche das sein soll.

Also muss ich doch mal einen anderen Code ausprobieren.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #16 am: 22. April 2015, 19:06:00 »
bei mir laufen auch die Spiele die Chips erkennen mit den 4 Drähtchen...da brauch ich kein extra Stealth Kabel.

@ Takeshi
schonmal beim Sega Saturn das Laufwerkskabel verkehrt herum ins Mainboard gesteckt oder Probleme mit einem Chip gehabt?
ist bei der Playse 1 ungefähr es selbe Verhalten.
verlängerter Bootup, komischer Bootup Sound bis hin zu Grafikfehlern und Glitches.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29307
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #17 am: 22. April 2015, 23:56:21 »
Öhm, das Flachbandkabel hat nur einseitig Kontakte, verdreht passiert da also gar nichts. Verwechselst du da was?

Welche großen Spiele erkennen denn den Chip?

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #18 am: 23. April 2015, 15:00:34 »
wenn du beim Saturn das Flachbandkabel schonmal falsch herum reingesteckt und dann gebootet hast, weißt du was ich meine ^^
das ist nur ne handvoll Spiele die zuletzt für die PS1 rauskamen, hab die gerade nich im Kopf aber gibt da bestimmt ne Liste ber Google :P

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29307
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #19 am: 23. April 2015, 15:07:18 »
Ich hab kein Sega Saturn, das Teil interessiert mich auch gerade gar nicht :P Das Flachbandkabel der PS1-Laser ist nur einseitig.

Edit: Hab nun den "MultiMode v3" auf den PIC geschrieben und verbaut, läuft wunderbar. Hab gesehen, der alte, der nicht richtig lief war der "Old Crow".
« Letzte Änderung: 23. April 2015, 18:11:26 von Takeshi »

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #20 am: 24. April 2015, 00:55:26 »
ich verbau nur noch mayumi v4, find den sogar bisschen besser als den mm3 was kompatiblität angeht.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29307
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #21 am: 24. April 2015, 16:23:15 »
Den wollte ich auch testen, allerdings gibt es den nicht für den PIC12F629. Zumindest laut Readme ist der HEX-Code nur für einige C-Typen und für den PIC12F508. Und den hab ich nicht.

Ich habe aber auch nicht die Masse an Spielen, die ich testen könnte und wüsste auch nicht welche ich nun testen sollte. Ich mein Kopien und Importe laufen. Welches Spiel lief bei dir denn nicht mit dem Multi Mode v3?

ilreh

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #22 am: 24. April 2015, 21:41:03 »
Kompatibilität bei Spielen ist sowohl bei Mayumi v4 als auch bei MM3 100%. Ist am Ende Geschmackssache welchen man nimmt. Der Mayumi verwendet halt den internen Oszillator nicht. Es gibt für beide Codes auch inoffizielle Ports für 12F683, 12F675/12F629 (von Mord.Fustang).

Die PIC-Chips gehen leider alle nach einer Weile ein, egal ob C/F, 508/629 etc.

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #23 am: 24. April 2015, 21:51:58 »
und für den PIC12F508. Und den hab ich nicht

Ich kann gerne mal schauen, ob ich einen in der Schatzkiste finde, wenn Du einen haben willst.



Die PIC-Chips gehen leider alle nach einer Weile ein, egal ob C/F, 508/629 etc.

Du meinst, die gehen kaputt?

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29307
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #24 am: 24. April 2015, 22:03:13 »
Ich kann gerne mal schauen, ob ich einen in der Schatzkiste finde, wenn Du einen haben willst.

Ne danke, ist schon in Ordnung. Hab mir hat mal den Code für einen Chip besorgt (den Old Crow, der ja schlecht lief) und dafür dann ne Hand voll PIC12F629. Jetzt brauche ich halt auch einen Code dafür. Den hab ich ja, läuft bisher wunderbar und sehe auch noch keinen Grund zum Wechseln. Zum Testen könnte ich mir aber auch einen bestellen, das wäre für mich kein Thema. Aber danke für das Angebot :)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5506
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: scph-9002 mit DIY chip
« Antwort #25 am: 26. April 2015, 12:39:05 »
ich hab auch noch ne handvoll 12F508, 12C508A und 12F629 ^^ brauch immer immer vorrätig wenn ich irgendwas modde, die sind ja echt für alles zu gebrauchen :D