Autor Thema: Logitech z-5500 control panel / Steuereinheit Display problem  (Gelesen 14288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29167
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Logitech z-5500 control panel / Steuereinheit Display problem
« Antwort #15 am: 16. September 2014, 23:15:50 »
Weißt du überhaupt, wie du die "durchmessen" musst? Ich mein dafür musst du ja erst mal verstehen, wie der Baustein funktioniert, was du wo anliegen haben musst. Nicht alles, was nicht funktioniert, hat einen Kurzschluss. Allein dass du da mit einem Durchgangsprüfer was messen willst, zeigt, dass du das bisher nicht vernünftig gemessen hast. Ein Durchgangsprüfer ist maximal ein Spiezeug, aber kein Messinstrument.

Daher mal eine kleine Erklärung, wie du bei so was vorgehst. Du weißt, das Teil heißt LM317. Also suchst du nach einem Datasheet. Das Datenblatt wird dir sagen, dass rechts Input ist, hinten bzw. in der Mitte Out, links Adjust. Zwischen Out und Adjust liegen immer 1,25 V an, Out hat logischerweise die Ausgangsspannung (deren Sollwert du natürlich nur erahnen kannst)n, an Adjust irgend ne niedrigere Spannung, die an sich keine Bedeutung hat, muss eben nur 1,25 V unter Out liegen.

Falls es dich noch interessiert, wie das genau mit dem Einstellen der Spannung funktioniert: Zwischen Out und Adj wird ein Widerstand geschaltet, an dem der LM317 immer 1,25 V anlegt. Dadurch ergibt sich bei festem Widerstand und fester Spannung ein (sehr kleiner) Strom durch den Widerstand. Dieser Strom muss (geschlossener Stromkreis) irgendwo hin. Der fließt dann durch einen weiteren Widerstand nach Masse. Hier ist der Widerstand wieder fest, der Strom bekannt, also ergibt sich damit eine feste Spannung an diesem Widerstand. Mit dem Wert des Widerstand bestimmt man somit auch die Spannung an diesem. Damit bestimmt sich die Spannung gegenüber Masse an dem Adj-Pin und da Out immer 1,25 V darüber liegt, auch die Ausgangsspannung.
Die Spannung lässt sich theoretisch auch anders einstellen, zum Beispiel über eine Z-Diode (Spannungsstabilisierung) zwischen Adj und Masse. Die Linearregler wie der 7805, 7812, 7818 und so weiter sind im Grunde nichts anderes als LM317 mit den beiden Widerständen drin. Die lassen sich aber auch als LM317 mit größerer Spannung zwischen Out und Adj betrachten, da halt nicht 1,25 V, sondern 5 V, 12 V oder so.
« Letzte Änderung: 16. September 2014, 23:18:12 von Takeshi »

Yames

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
Re: Logitech z-5500 control panel / Steuereinheit Display problem
« Antwort #16 am: 20. September 2014, 21:47:44 »
hab jetzt gerade nochmal gemessen. wie beschrieben hab ich an den beiden punkten out und Adjust 1,25 bzw 1,24V anliegen und nur an Adjust einen kleineren wert anliegen.

Beim wieder zusammenbauen ist miraufgefallen das ich kurzzeitig ein bild hatte also hab ich nochmal alles auseinander gebaut und mir nochmal mein spielzeug den durchgangsprüfer geschnappt und die einzelnen leitungen des flachbandkabels auf durchgang gebrüft.

und siehe da 2 stück hatten kein durchgang.

Jetzt bin ich am überlegen ob ich das flachbandkabel durch litze ersetze oder mir von einem alten pc teil ein neues stück flachbandkabel schnappe fals ich noch irgentwo eines rumliegen habe.

Jedoch habe ich beim abisolieren eines flachbandkabels immer so meine probleme da gefühlt die adern zu instabil sind und die isolierung zu stabil so das beim eigentlichen anritzen die adern immer mit angeritzt sind da diese leider gebündelt sind und nicht aus einem kuperstück bestehen :/

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Logitech z-5500 control panel / Steuereinheit Display problem
« Antwort #17 am: 20. September 2014, 22:49:31 »
Kannst Du ein Bild der Verbindungsleitung machen? Normalerweise sollte da alles taugen, was irgendwie leitet, auch ein Stück altes Floppykabel (wobei ich die auch nicht so pralle zum verarbeiten mittels Lötkolben finde).

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

Yames

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
Re: Logitech z-5500 control panel / Steuereinheit Display problem
« Antwort #18 am: 21. September 2014, 00:22:19 »
http://www.eisgold.de/images/artikel/z-5500_steuergeraet_reparatur.jpg


hab grad nur das bild gefunden hoffe es reicht kamera hängt grad am ladekabel ^^

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29167
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Logitech z-5500 control panel / Steuereinheit Display problem
« Antwort #19 am: 21. September 2014, 00:24:23 »
1,25 V am Ausgang ist aber sehr wenig und wenn du am Ausgang und Adjust die gleiche Spannung anliegen hast, stimmt da sowieso was nicht.

Beim Abisolieren ist es hilfreich, wenn du die Ader ringsherum anritzt. Das muss also nicht gleich durch sein bis zum Kupfer, etwas angeritzt reich, dafür aber komplett rum. Wenn du dann an dem Kunststoff ziehst, reißt es leichter ab, das Kupfer bleibt unbeschädigt.

Yames

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
Re: Logitech z-5500 control panel / Steuereinheit Display problem
« Antwort #20 am: 21. September 2014, 02:07:58 »
hab mir jetzt ein anderes flachbandkabel geschnappt und dort die inzelnen adern ein stück aufgetrennt und dann ebent ganz normal abisoliert und wieder auf der platine als auch am display verlötet funktionieren tut das display jetzt wieder einwantfrei bis auf das die hintergrundbeleuchtung ein wenig schwach ist

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Logitech z-5500 control panel / Steuereinheit Display problem
« Antwort #21 am: 23. September 2014, 21:54:32 »
Je nach Displaytyp kann man den Kontrast nachregulieren. Aber wenn die Beleuchtung schwächer ist, als vorher, ist evtl. irgendwo doch noch was auf der Platine nicht 100% OK (k.a. wie die Hintergrundbeleuchtung hier realisiert ist), oder eine Verbindung ist vielleicht nicht ganz sauber gelötet.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -