Autor Thema: Bild im Eimer beim MD  (Gelesen 15208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5420
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #15 am: 11. Juli 2013, 03:44:39 »
Ne, wenn der Umbau gemacht ist, kannst du auch PAL Games in 60 Hz zocken ;)
Am Scart Stecker oben dran wo das Kabel rauskommt, das kann man meist aufdrehen und dann die Scartbuchse aufklappen.

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #16 am: 11. Juli 2013, 13:55:42 »
Hab jetzt the revenge of Shinobi ausprobiert. Sah am Anfang wieder so aus wie in eternal Champions mit den Rosa Balken oben und unten und dem kleinen 1 cm Balken ganz rechts. Dann ging ich im lvl weiter und dann wurde das schwarz.

Also am Spiel liegts wohl damit nicht. Könnte mir höchstens vorstellen an der PAL konvertierung oder das Kabel, das ich hab ist scheisse. Ich probiers mal auf dem anderen Röhrenfernseher noch.
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #17 am: 11. Juli 2013, 14:18:17 »
Ist das jetzt RGB kompatibel:

?
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5420
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #18 am: 11. Juli 2013, 15:05:48 »
Nein, ist ein Mono-Audio Composite Scart.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5461
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #19 am: 11. Juli 2013, 16:42:26 »
Vielleicht liegts ja am Slot wo Du die Module reinsteckst? Evtl. ist der verschmutzt, reinige die Kontakte doch mal mit Isopropanol.
<- Der da ist gerne hier. :)

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #20 am: 11. Juli 2013, 17:14:37 »
Heute mit dem anderen Röhrenfernseher ausprobiert:



Genau das Selbe. Die Farbe der Balken wechselt je nach Stage. Ich fange langsam an zu glauben, dass es tatsächlich einfach an der schlechten Konvertierung in den 50hz Modus liegt. Also falls jemand vor hat sich das Spiel zu kaufen: Holt euch die NTSC Version!
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

mkfreak

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Männlich
  • Konsolensammler und Bastler
    • Profil anzeigen
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #21 am: 11. Juli 2013, 18:55:30 »
Ist das jetzt RGB kompatibel ?

Das ist definitiv kein RGB Kabel da keine Kabel an den Pins 7,11,15 angelötet sind.

Heute mit dem anderen Röhrenfernseher ausprobiert:



Genau das Selbe. Die Farbe der Balken wechselt je nach Stage. Ich fange langsam an zu glauben, dass es tatsächlich einfach an der schlechten Konvertierung in den 50hz Modus liegt. Also falls jemand vor hat sich das Spiel zu kaufen: Holt euch die NTSC Version!

Das wird sich auch mit einer NTSC Version nicht ändern, solange die Konsole nicht umgebaut ist.
Da die Farbnorm PAL eine Auflösung von 720x576 und NTSC 720x480 hat, werden bei einen PAL Gerät die fehlenden ca. 100 Zeilen mit diesen Rahmen ausgefüllt damit dies der PAL Norm entspricht.
Bei einen NTSC Geräten befindet sich dieser Rahmen im Overscan-Bereich des Fernsehers und ist somit nicht sichtbar.
Normalerweise ist dieser Rahmen schwarz kann aber auch abweichen um Speicherplatz zu sparen und der ist bei älteren Konsolen bekanntlich sehr knapp bemessen.
Das Mega Drive war die letzte Sega Konsole die farbige PAL Balken hatte.

Beispiel: Sonic 1 hängt dies vom Bildhintergrund ab http://youtu.be/DYdHUZlb7qs

PS: Cowabunga!  ;)



Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #22 am: 11. Juli 2013, 18:57:42 »
Gut wegen Umbau ist schon gesorgt, aber gut zu wissen, dass es sich einfach mit 60hz Umstellung lösen lässt. Danke nochmal an alle die in diesen Thread gepostet haben, ich weiss die Tipps und Infos sehr zu schätzen!
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29160
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #23 am: 11. Juli 2013, 21:05:54 »
Also sind das doch die PAL-Balken.
Übrigens hat PAL und NTSC keine Auflösung, das liegt an der Bildfrequenz, die halt oft (aber nicht immer) mit der Farbnorm verbunden ist. Bei PAL-60 hast du auch keine Balken mehr, bei NTSC-50 schon.

Das heißt ja dann, dass das Bild im 50 Hz-Modus gestaucht ist. Das lässt sich mit dem TV ja auch wieder strecken, wenn er es unterstützt. Dann ist die Auflösung und das Format identisch, nur die Geschwindigkeit nicht.

Lamech

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
  • Geschlecht: Männlich
  • Retro-Game Collector
    • Profil anzeigen
    • Masterkoopas keep
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #24 am: 11. Juli 2013, 21:43:59 »
Bei meinen zwei Tv's lässt sich das Bild nicht strecken..Das geht nur bei meinem Flat-Screen, leider.
Mein Blog ?ber (?ltere) Spiele und Konsolen: http://masterkoopa.wordpress.com/

W?chentliche updates!

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5420
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #25 am: 11. Juli 2013, 23:41:20 »
PAL-60 hat aber auch nicht dasselbe Bildformat wie NTSC-60  ::)
Sieht man sehr gut beim Switchless-Mod der Saturn

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29160
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #26 am: 12. Juli 2013, 10:46:50 »
Ganz ehrlich, an der Farbnorm kann es nicht liegen, denn nimmt man die Farbinformation aus dem Bild raus, sind PAL und NTSC völlig identisch. Welches Format soll es dann haben? Da muss das Problem also irgendwo anders liegen.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5420
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #27 am: 12. Juli 2013, 13:04:33 »
Keine Ahnung welches Format das PAL-60 hat, aber definitiv eine andere als NTSC-60 weil man das sieht wenn man in den Modus schaltet. Es schaut aus als würde das PAL Bild größer werden. Ich kriegs bei meinem 16:9 TV leider nicht ganz ins Bild.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29160
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #28 am: 12. Juli 2013, 14:08:21 »
PAL-60 muss die gleiche Auflösung haben, da die Auflösung nun mal von der Bildwiederholfrequenz herrührt. Pro Sekunde kann nur eine bestimmte Anzahl an Zeilen übertragen werden. Da bei 60 Hz 20% mehr Bilder pro Sekunde übertragen werden als bei 50 Hz, muss die Anzahl der Zeilen pro Bild reduziert werden, damit es passt. 1:1 lässt sich das auch nicht umrechnen, weil zu den sichbaren Zeilen noch einige unsichtbare kommen, in denen sich unter anderem Kopierschutz und Videotext befinden.

Ich kann mir nur vorstellen, dass dein TV das Bild bei PAL mit anderen Einstellungen als bei NTSC interpretiert und daher die Einstellung für Bildbreite und -Höhe anders sind.

mkfreak

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Männlich
  • Konsolensammler und Bastler
    • Profil anzeigen
Re: Bild im Eimer beim MD
« Antwort #29 am: 12. Juli 2013, 14:09:35 »
PAL-60 hat die gleiche Auflösung wie NTSC nur halt anstatt die NTSC Farbnorm die PAL-Farbnorm.

Das Problem was du schilderst kenne ich beim Saturn, ich hab an meinen einen Schalter, wenn ich z.B. Duke Nukem 3D in 50Hz starte und dann im Spiel umschalte ragt das Bild oben und unten heraus.
Wenn ich die Konsole aber direkt in 60Hz per Schalter einstelle ist das Bild perfekt zentriert.

Ich weiß zwar nicht ob es beim Switchless Mod geht, aber mit einem Schalter geht dies.
Mein Saturn ist das Model 1 mit Ovalen Knöpfen.


Habe es gerade nochmal mit Duke Nukem 3D probiert ist doch über dem Rand und hat in 60Hz teilweise extreme Grafikfehler. Ist So wie es aussieht vom Spiel abhängig wenn das Spiel dicke Balken hat dann geht es und wenn diese extrem dünn sind dann nicht. Das Spiel hat wohl eine gute PAL-Anpassung genossen. ;)
« Letzte Änderung: 12. Juli 2013, 19:05:01 von mkfreak »