Autor Thema: Wiike??  (Gelesen 6467 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Wiike??
« am: 13. Mai 2013, 23:34:28 »
Das Team Wiikey behauptet den ersten Chip für die Wii U zu haben. Das ganze Gebrabbel und die Feature-Liste findet ihr auf wiiu-homebrew.com

Das Ding soll also eine eierlegende Wollmilchkuhsau sein. Klappt ohne Löten, Backup- und Wiederherstellungsfunktion vom Flash, vollen Homebrew-Support (im Grunde geht es daraus hervor), Linux, alles. Ich frage mich, wie das alles mit einer Hardware gehen soll, die a) gebraucht wird, aber b) nicht gelötet werden muss. Das kann ja nur per USB sein, nur dann kann das Teil entweder nicht so wichtig sein (siehe Cobra USB bei PS3, es geht alles auch ohne, wenn man will), oder das wird durch Updates sehr schnell geblockt, wie damals die ersten Selbstbaudongles für die PS3. Wenn es intern wäre, würde es ohne Löten kaum klappen, denn der Flash ist ein BGA und sicher auch der Chip, an den der Flash angebunden ist, die Prozessoren, alles was mit Daten zu tun hat.

Aber andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass ein profitorientiertes Unternehmen damit wirbt ein Produkt zu haben, das das einzige wäre, das sie haben (den Wiikey braucht keiner mehr), das es aber gar nicht geben wird. Davon hätten die ja nichts.

Ich kann mir nur vorstellen, dass der Hack mal wieder gar nicht auf deren Mist gewachsen ist. Anfang des Jahres behauptete ja schon mal einer, dass er die Wii U gehackt hätte, aber er wollte es nicht veröffentlichen. Gut, ob das wahr ist, ist natürlich auch fraglich. Aber ich kann mir vorstellen, dass die an diese Informationen gekommen sind und nun einen Weg gesucht haben, wie sich dieser Hack an Hardware binden lässt, damit man deren Produkt kaufen muss.

Oder die ersetzen das Laufwerk komplett, das kann natürlich auch sein. Fällt mir gerade so ein.

Und da ich es gerade sehe, mit dem Ding soll es sogar möglich sein Wii-Spielw von USB aus zu spielen. Das ist ja der Haaaaammer! Geht ja zum Glück nicht jetzt schon.

Ich finde es auch dreist, dass die behaupten damals den ersten Modchip für die Wii gehabt zu haben. Das war schließlich der Wiinja, nur kamen die ganz schnell auf den Plan, als der Wiinja draußen war. Denn die haben den Chip ganz schnell nachgebaut und kommerziell vertrieben. Die waren die Zweiten, nur halt die ersten mit einem kommerziellen Chip.

Tja, ich bin gespannt. Was haltet ihr davon?

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Wiike??
« Antwort #1 am: 14. Mai 2013, 08:38:35 »
Klingt für mich nach sowas ähnlichem wie der Wii Sundriver oder Wii Wode.
(der Wii Key kommt noch sehr viel zum Einsatz in der GC Homebrew Szene!)

Ich könnte mir aber vorstellen, dass Nintendo auch zu faul war viele neue Sicherheitsstufen in die Wii U einzubauen und es so simpel gehalten hat, dass es schon sehr früh möglich gewesen ist einen Hack einzubinden. Ich denke aber nicht, dass die mittlerweile nicht schon einen Patch für Sicherheitslücken in ihren Updates integriert haben.

Die News von einem bekannten Hacker der Szene er habe die Wii U schon kurz nach release gehackt, habe ich auch mitbekommen.
Seine Gründe den Hack nicht zu veröffentlichen waren, dass er noch weiter Testen und Entwickeln muss und es Nintendo nicht möglich machen möchte den Hack schon vorab zu patchen.
« Letzte Änderung: 14. Mai 2013, 11:16:44 von Dragoon »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Wiike??
« Antwort #2 am: 14. Mai 2013, 09:47:54 »
(der Wii Key kommt noch sehr viel zum Einsatz in der GC Homebrew Szene!)

Da ist es aber kein Wiikey mehr, sondern ein ganz anderer Chip, der einfach nur den µC auf dem Wiikey nutzt, oder nicht?

Dass Nintendo an der Sicherheit (mal wieder) gespart hat, glaube ich aber auch. Kostet ja nur Geld und bringt nicht viel.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Wiike??
« Antwort #3 am: 14. Mai 2013, 11:19:30 »
WiiKey V2 hab ich für den GC Umbau benutzt, ist sogar in einem Thread hier.

Naja, Nintendos Sicherheitsstufen, wie z.B. bei der Wii an einem IC ein Beinchen weg zu lassen damit Modchips nicht mehr eingebaut werden sollten, daran sieht man es ja...

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2398
    • Profil anzeigen
Re: Wiike??
« Antwort #4 am: 30. November 2013, 18:57:27 »
bis jetzt gibt es leider immer noch nichts neues über den ollen WiikeÜ
wobei mir ja auch eine softmod lösung viel lieber wäre
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Wiike??
« Antwort #5 am: 30. November 2013, 21:11:16 »
Der Unterschied ist nur, die PS3 ist a) schon gehackt gewesen und b) viel öfter verkauft.

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2398
    • Profil anzeigen
Re: Wiike??
« Antwort #6 am: 30. November 2013, 21:50:04 »
viel öfter verkauft.

das wird denke ich mal einer der hauptgründe für den WiikÜ sein
da warscheinlich der momentane gewinn zu niedrig wäre
um das teil produzieren zu lassen

wenn man dem nämlich glauben schenken kann, was dort auf der Seite steht
dann läuft das teil schon
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Wiike??
« Antwort #7 am: 30. November 2013, 23:50:16 »
Glaube ich kaum, denn das Teil entwickelt zu haben, aber gar nicht zu verkaufen, rechnet sich doch noch weniger. Die Entwicklung eines Mod Chips lohnt sich nur nicht bei diesen geringen Stückzahlen.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Wiike??
« Antwort #8 am: 01. Dezember 2013, 01:17:56 »
Ich zock Monster Hunter 3 Ultimate und ZombiU alleine, Super Mario Bros. und Nintendo Land mit der Freundin, allein für die Games hat es sich schon gelohnt.

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2398
    • Profil anzeigen
Re: Wiike??
« Antwort #9 am: 15. August 2017, 19:46:10 »
kam jetz twohl doch nie raus das teil :D
Zumal man zum schluss eh alle games mit dem tiket hack intsallieretn konnte  :P
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Wiike??
« Antwort #10 am: 15. August 2017, 20:58:54 »
Stimmt, lange her die Geschichte ;D

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2398
    • Profil anzeigen
Re: Wiike??
« Antwort #11 am: 15. August 2017, 21:05:06 »
Cobra wollte doch auch mal ein lauferks emulator oder sowas entwickeln.
Fand den Namen WiikeÜ oh voll daneben :D
Mal abgesehen davon schein die zeit der chips eh rum zu sein, jetzt wo alle nach exploits schauen
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Wiike??
« Antwort #12 am: 15. August 2017, 22:37:55 »
Klar, mit der Möglichkeit der veränderlichen Firmware sind Chips überflüssig.
Die PSP hatte die Möglichkeit -> kein ModChip.
Die Wii hatte das -> nur anfangs ein ModChip (weil es so einfach war), jetzt schon lange nicht mehr. Der GC hatte noch welche.
Der DS (lite) hatte keine Firmware Updates -> FlashCard. Der 3DS hatte welche -> keine FlashCards mehr (also nutzt zumindest keiner mit Verstand).
PS2 -> ModChip, PS3 mit Updates -> kein ModChip.
Nur die Xbox ist da eine kleine Ausnahme, aber auch da gibt es ja Hacks, zumindest parallel.