Autor Thema: Keine Zugriff auf das Recovery Men?  (Gelesen 12125 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bronco

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« am: 11. Februar 2013, 17:23:06 »
Hallo
Ich habe eine PSP 1004 die mit großer wahrscheinlichkeit ein Brick hat. Wenn man die PSP  einschaltet dann ist nur die Grüne Led 20 sec. an. Ich habe nun versucht ins Recovery Menü zu kommen um eine neue OFW zu installieren, nur das Problem ist das ich in dieses Menü nicht komme. Ich habe den Magic Stick mit einer Original Firmware 5.0 drinnen, die Schultertaste L gedrückt gehalten und Pandora akku rein getan, keine Reaktion selbst mit einem anderen Pandora akku, genauso wenn ich die Schultertaste R gedrückt halte. Hat irgendeiner eine Idee.

Display ist OK
Also gebe man P, auf ein P der S und bearbeite damit den L, bis die P durchgearbeitet ist. Mit einem M entferne man die Reste der P und v die O, mit einem W wie bspw. S

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29264
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #1 am: 11. Februar 2013, 17:28:27 »
In das Menü kommst du ja auch nur, wenn eine CFW aufgespielt ist, die ein Recovery Menü hat und wenn die Firmware nicht komplett im Eimer ist.

Wenn mit dem Pandora Akku nichts kommt, liegt ein Hardwaredefekt vor. Da kann es sein, dass der Slot für den Stick defekt ist, aber da kann auch ein BGA locker sein.

bronco

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #2 am: 11. Februar 2013, 17:48:45 »
Also hat man wohl keine Chance mehr???? Hatte noch vergessen zu schreiben, das wenn ich versuche die PSP mit Pandora akku zu starten leuchtet die led ca. 2-3 sec. und geht dann aus. Kurios  :??? ich habe das Cover von der PSP abgenommen und nochmal versucht zu starten und ging ins Recovery Menü, nur man konnte da nicht Steuern ich denke mal das Bild war eingefroren da die Grafik komisch aussah
Also gebe man P, auf ein P der S und bearbeite damit den L, bis die P durchgearbeitet ist. Mit einem M entferne man die Reste der P und v die O, mit einem W wie bspw. S

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29264
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #3 am: 11. Februar 2013, 17:56:37 »
"Keine Chance" wäre übertrieben, es gibt ja noch einige Sachen, die du untersuchen kannst, was du noch nicht getan hast.

Guck dir den Slot doch erst mal an und reinige vielleicht mal die Kontakte.

Geht die PSP überhaupt automatisch an, wenn du den Akku einlegst?

Aber das klingt schon nach einer lockeren GPU. Kannst ja einen Reflow versuchen.

bronco

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #4 am: 11. Februar 2013, 18:09:59 »
Beim Reflow mache ich eher mehr kaputt als alles andere, oder geht das so einfach???? Also die PSP geht nicht an, wenn ich den Pandora reinlege dann ist nur die Led dauerhaft an und wenn ich die Schultertaste drücke geht die Led nach 2-3 sec. wieder aus.
Ich werde mal den slot säubern
Also gebe man P, auf ein P der S und bearbeite damit den L, bis die P durchgearbeitet ist. Mit einem M entferne man die Reste der P und v die O, mit einem W wie bspw. S

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29264
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #5 am: 11. Februar 2013, 18:46:19 »
Weiß ich ja nicht, ob du dabei viel kaputt machst, oder es einfach bei dir geht ;)
Es ist halt ganz anders als bei einer PS3, weil das Board viel kleiner ist. Daher kommst du um eine Temperaturmessung kaum herum. Wobei mir da gerade noch eine Sache einfällt, das könnte echt genial sein ::) Das teste ich aber vorher mal aus.

Na wenn die grüne LED dauerhaft an ist, geht die PS3 doch automatisch an.
An != funktioniert fehlerfrei

Die Schultertasten sind total egal, wenn du mit Pandora arbeitest.

bronco

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #6 am: 11. Februar 2013, 18:59:30 »
Aber mehr als nur grün zu leuchten zeigt die PSP halte keinerlei Reaktion mit Pandora akku :???. Wie meinst du denn...... An != funktioniert fehlerfrei.....

Also gebe man P, auf ein P der S und bearbeite damit den L, bis die P durchgearbeitet ist. Mit einem M entferne man die Reste der P und v die O, mit einem W wie bspw. S

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29264
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #7 am: 11. Februar 2013, 19:20:58 »
"!=" heißt "ungleich".

-> "An" heißt nicht, dass die PSP komplett funktionieren muss. Wenn die grüne LED leuchtet, ist die PSP an, ob due ansonsten funktioniert oder nicht.

Damit wissen wir also, dass es nicht am Akku oder etwas anderem in direkter Verbindung damit liegt. Da kann es eher der Stick sein, der nicht gelesen wird, weil zum Beispiel der Slot nicht geht.

bronco

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #8 am: 11. Februar 2013, 22:31:05 »
So ich habe den Slot ausgiebig gereinigt ( Welch eine Fummel arbeit ;) Die Speicherkarte wird tatsächlich besser gelesen aber leider doch nur sporadisch. Ich komme in das Recovery Menü und kann auch die Installation starten aber da eben die Speicherkarte nur sporadisch gelesen wird der Vorgang mitten drinn abgebrochen und ein Fehler hat er angezeigt ich wollt ihn aufschreiben aber so schnell wie er da war ging auch gleich die PSP aus  >:( Kann ich ein Slot aus einer anderen beliebiegen 1004 ausbauen und Tauschen oder muss ich etwas beachten
« Letzte Änderung: 11. Februar 2013, 22:34:08 von bronco »
Also gebe man P, auf ein P der S und bearbeite damit den L, bis die P durchgearbeitet ist. Mit einem M entferne man die Reste der P und v die O, mit einem W wie bspw. S

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29264
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #9 am: 11. Februar 2013, 22:39:32 »
Reinige die Kontakte der Karte auch mal mit Isopropanol. Die Kontakte im Slot kannst du auch noch etwas herunterbiegen, dann ist der Druck größer. Zu tief ist aber auch schlecht, dann geht die Karte nicht mehr richtig rein. Wobei ich nicht glaube, dass du das so tief bekommst.

Den Slot kannst du austauschen, ist ja nur Mechanik, aber das würde ich nur als letztes Mittel machen. Und wenn, bau den Slot erst aus der PSP aus, die du ausschlachten willst. Wenn da das Ausbauen schon nicht klappt, kannst du das mit der betroffenen PSP gleich lassen.

bronco

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #10 am: 11. Februar 2013, 22:57:48 »
Ich habe ja eine 1004 da wo ich schon einiges als Ersatzteile ausgebaut habe. Ich denke das ich den Slot wechsle da ich die betroffene PSP nicht immer auseinander und zusammen schrauben möchte da ja die schraub verbindungen bei jedem rumbasteln schneller verschleißen, oder würdest du davon abraten und das Problem so weiter versuchen. Die Tipps mit Isopropanol und die Kontakte etwas herunterbiegen probiere ich aber vorher noch
Also gebe man P, auf ein P der S und bearbeite damit den L, bis die P durchgearbeitet ist. Mit einem M entferne man die Reste der P und v die O, mit einem W wie bspw. S

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29264
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #11 am: 11. Februar 2013, 23:07:51 »
Du musst ja nicht immer alle Schrauben reindrehen.

Außerdem, die Karte kannst du auch so reinigen. Wenn das nichts bringt, zerlegen, Kontakte etwas verbiegen, zusammenbauen, ohne zu schrauben. Und wenn gar nichts geht, kannst du die Buchse ja immer noch tauschen.

bronco

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #12 am: 12. Februar 2013, 00:20:16 »
Soweit hatte ich jetzt nicht gedacht das ich ja nur das nötigste verschrauben kann :facepalm Ich habe jetzt die Buchse getauscht und siehe da sie macht das was ich will :D Hey super, aber nach der freude kam wieder eine entäuschung  :( die PSP geht nur an wenn ich mit Pandora und den Magic Stick ins Recovery Menü navigiere und auf reboot gehe :??? Ich verzweifle langsam.... hmm..... bald bekommt die PSP einen Grund nicht zu Funktionieren :pc
« Letzte Änderung: 12. Februar 2013, 12:28:18 von bronco »
Also gebe man P, auf ein P der S und bearbeite damit den L, bis die P durchgearbeitet ist. Mit einem M entferne man die Reste der P und v die O, mit einem W wie bspw. S

bronco

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #13 am: 13. Februar 2013, 01:46:45 »
Wobei mir da gerade noch eine Sache einfällt, das könnte echt genial sein ::) Das teste ich aber vorher mal aus.


Hast du noch eine Idee Takeshi.
Ich bin am Ende meiner Fähigketen. Es muss doch eine möglichkeit geben das Ding wieder zum laufen zu bringen
Also gebe man P, auf ein P der S und bearbeite damit den L, bis die P durchgearbeitet ist. Mit einem M entferne man die Reste der P und v die O, mit einem W wie bspw. S

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29264
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Keine Zugriff auf das Recovery Men?
« Antwort #14 am: 13. Februar 2013, 16:27:03 »
Konnte es noch nicht testen, aber vermutlich komme ich heute noch dazu.