Autor Thema: nintendo ds lite ohne akku starten (nur mitladekabel)?  (Gelesen 5195 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yames

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
nintendo ds lite ohne akku starten (nur mitladekabel)?
« am: 03. Juni 2012, 17:55:48 »
Hallo zusammen,

bin gerade auf ein video gestoßen bei youtube was mich leicht verwundert hat ^^

undzwar hat dieser einen nintendo ds lite der sich mit akku und ladekabel nicht starten lies mithilfe einer r4 karte und dem normalen ladekabel gestartet bekommen doch beofr er diesen gestartet hat hat zudem noch den akku entfernt.

Doch meines wissen nach ist es nicht möglich einen nintendo ds lite ohne akku sondern nur per ladekabel zu starten (habe diese auch gerade schon ausprobiert).

Meine frage jetz ist es möglich durch eine softwareveränderung sprich durch einer software auf der eingelegten r4 den ds zu starten und dann mit einer art cfw zu beschrieben über die software?

Oder kann man durch die r4 karte nur den ds starten und damit spielen solange die r4 eingelegt ist und nunja das ladekabel angeschlossen ist und der akku entfernt ist^^?

Hier das Video:

http://www.youtube.com/watch?v=g6KAQHdJo8o

MFG Yames

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: nintendo ds lite ohne akku starten (nur mitladekabel)?
« Antwort #1 am: 03. Juni 2012, 19:39:09 »
So wie es aussieht, ist das ja möglich. Wie genau das geht, kann ich dir aber auch nicht sagen. Einfacher wäre es einfach die Sicherung zu tauschen ;D

Yames

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
Re: nintendo ds lite ohne akku starten (nur mitladekabel)?
« Antwort #2 am: 03. Juni 2012, 20:32:17 »
^^ das mit der sicherung wäre ja schön wenn es gehen würde ^^

das sind die besagten boards die nicht angehen wo die led beim einstecken des ladekabels nach ca 1-2 sekunden wieder erlischt und die sicherungen heile sind ^^

also kann es ja fast nur was software mäßiges sein wenn man es wirklich mti einer r4 starten kann.

was mnich noch interessieren würde ist in der beschreibung steht was von einer r4 III meint er damit die r4 auf 3 updaten oder die version der karte also die 3 die von den r4 karten erschiehnen ist?

btw wo bekommt man solche karten her suche die schon lange auch für den eigenbedarf vor ca einem jahr mal eine aufem trödel gesehen aber das wars dann auch schon wieder^^

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29253
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: nintendo ds lite ohne akku starten (nur mitladekabel)?
« Antwort #3 am: 03. Juni 2012, 22:05:07 »
Achso, darauf spielst du an, okay.

Ich hab mit den ganzen Karten echt nie was am Hut gehabt, wundert mich selbst. Aber das lag wohl daran, dass ich a) den DS immer langweilig fand und b) man damit so gut wie nur Kopien zocken kann.