Autor Thema: PS400Q in 39004 macht Probleme  (Gelesen 7897 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #15 am: 06. Juli 2010, 00:56:15 »
Bin gespannt, ob die bemängeln, dass du das Poti so weit runter gedreht hast. Aber eigentlich dürfte das nichts gemacht haben, dafür lief der zu kurz mit diesem Wert.

CheGeWara

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #16 am: 06. Juli 2010, 16:23:15 »
die sollen sich hüten ^^ der neue Laser kam heute und läuft jetzt UNEINGESTELLT auf 750 Ohm bzw 800 Ohm...

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #17 am: 06. Juli 2010, 16:40:42 »
Wow, neuer Laser schon da? Ging ja flott. Hauptsache die Kiste läuft jetzt ;)

800Ω ist zwar wenig, aber das ist auch kein normaler Laser, von daher kann man die Werte nicht vergleichen.

CheGeWara

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #18 am: 06. Juli 2010, 16:52:04 »
Wenn die Kiste doch nur laufen würde ^^

hab beim Basteln die Schalter immer dran gelassen, was jetzt mit einem Kabelbruch belohnt wurde. Beim austauschen natürlich noch verdreht, Sicherung PS1 geschrottet... jetzt hab ich da ein altes IDE-Kabel dazwischen. PS1 getauscht, PS7 gleich mit (war mir nicht aufgefallen dass die durch ist...) und jetzt hoff ich mal dass die nach dem zusammenbau wieder läuft.

EDIT: Natürlich lief sie nicht... hab heute schon die BIOS-Pins nachgelötet, neu verlötet, die ABGHI nachgelötet, neu verlötet, den Chip getauscht.... und jetzt endlich seh ich durch zufall dass auf dem Einbauplan vom Verkäufer das falsche Pad eingefärbt ist... B war nicht an B (Pin 86) sondern an Pin 87...

Jetzt wenn ich noch God of War 2 auch auf der Konsole zum laufen gebracht hab mach ich mich an den Festplatteneinbau...

EDIT²: Die Kopie lief auf einer 50004 mit Duo3Ultra, hab dort bis zum Kampf gegen Ikarus gespielt, gespeichert, auf dem Gesicht des Atlas noch mal gespeichert. 

Wenn ich die Kopie jetzt in die 39004 mit ModBo 750 leg erscheint Ikarus gar nicht, wenn ich auf dem Gesicht des Atlas laden will bleibt die Konsole hängen... kann es sein dass die die 2te Schicht nicht liest?

Wohin muss ich da den Laser jetzt justieren? Hab das ISO als 1:1 Kopie ohne Toxic Patcher gebrannt, dabei den Layerbreak auf 2083888 gesetzt (hab ich aus einem englischen Forum). Muss ich jetzt im Chip-Menü DL-Support ein oder ausschalten?




« Letzte Änderung: 06. Juli 2010, 18:21:15 von CheGeWara »

CheGeWara

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #19 am: 06. Juli 2010, 18:22:33 »
Achja BTW, wenn ich den Festplattenadapter nutzen möchte, reicht da der HD-Loader aus dem FreeMCBoot Noobie Package oder soll ich mir da was anderes holen?

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #20 am: 06. Juli 2010, 18:26:23 »
Die HD Loader sind eh alle fast gleich, unterscheiden sich nur in integrierten Patches und der Optik.
Ich hatte immer den GPHD, der lief gut. Kannst auch den HDL nehmen, was auch immer.
Weiß auch nicht, welcher bei dir da nun dabei ist.

CheGeWara

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #21 am: 06. Juli 2010, 18:27:49 »
hm... stimmt

noch mal zu der sache mit God of War, ist ja nur ne Sicherheitskopie da mir mein original heilig ist, aber ich nutz die Kopie ganz gern zum testen da es doch eines der schwierigsten Medien für die PS2 ist oder?

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #22 am: 06. Juli 2010, 18:35:00 »
So ist es.
- gebrannt ist schwerer als gepresst
- DL ist schwerer als SL
- RW ist schwerer als R

Am besten du nutzt also ein Spiel auf DVD+R DL. RWs laufen noch schlechter, aber die sollte man eh keinesfalls nutzen.

CheGeWara

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #23 am: 06. Juli 2010, 18:36:40 »
DVD+R DL isses ja, und es läuft nicht, zumindest der zweite layer nicht... BTW, hast du ICQ ;-)
« Letzte Änderung: 06. Juli 2010, 18:43:11 von CheGeWara »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #24 am: 06. Juli 2010, 18:44:28 »
Hab ich, aber keine Zeit ;D

CheGeWara

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: PS400Q in 39004 macht Probleme
« Antwort #25 am: 06. Juli 2010, 19:04:41 »
hm... DOOH!

Naja, ich bau die Konsole so wieder zusammen, originale liest sie DL, und God of War spiel ich von HDD fertig... trotzdem danke!

EDIT: Nachdem ich den Laser jetzt einfach noch mal auf 1000 Ohm gestellt hab erscheint auch Ikarus.... ich geh schnell die Balken für mein neues Carport streichen und dann mach ich Ikarus platt ;-)

EDIT²: nach dem endgülitgen zusammenbau (Laufwerk wieder verschraubt, Gehäuse wieder drum rum gebaut..) gehts wieder nicht mehr... dafür läuft der HDD-Loader jetzt scheinbar...
« Letzte Änderung: 06. Juli 2010, 23:26:09 von CheGeWara »