Autor Thema: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter  (Gelesen 1506 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lorerz0z

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« am: 15. Februar 2021, 10:26:37 »
Hi,
Bin neu
Hab vor paar Tagen ene Ps3 Au dem müll gefunden ...
Lag fast komplett auseinander gebaut verstreut rum.
Hab sie zusammen gesetzt und den Schnee raus entfernt   
Jetzt habe ich sie versucht anzumachen und es ging aber nicht lange den sie hat einen sehr kurzen Ylod der vllt 1-2 sekundn grün ist.
Hab sie jetzt 6-mal versucht zu föhnen in hoffnung das sie geht aber nichts passierte.
Könnte mir vllt jemand tips geben was ich machen soll ?
Wäre jetzt noch zu Schade wieder wegzuwerfen  :)
Der zustand der Konsole ist sogar echt gut dafür.

Das Modell ist CECHG 04
SEM- 001
« Letzte Änderung: 15. Februar 2021, 10:52:06 von Lorerz0z »

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5666
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • peek'n'poke
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #1 am: 15. Februar 2021, 14:07:56 »
Lass es dir gesagt sein von einem der schon genug gemacht hat, eine CECHG lohnt nicht den Aufwand zu betreiben, schon gerade wenn sie draußen im Schnee gelegen und du sie schon 6 mal geföhnt hast...

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #2 am: 15. Februar 2021, 15:13:27 »
Das untrschreibe ich. Das hat sich schon vor 5 Jahren nicht gelohnt den YLOD einer CECHG04 zu reparieren, außer man wollte unbedingt an die Spielstände heran. Ich würde den Laser ausbauen und hoffen, dass der noch funktioniert, der ist wertvoller als der Rest der Konsole, sofern in Ordnung und noch original.

Lorerz0z

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #3 am: 15. Februar 2021, 18:57:44 »
Naaaa
Mir ist eigentlich der Aufwand egal da ich ehh gerade viel zeit.
Es seid den ich muss irgendwelche schwere Geräte kaufen ...
Ich habe schon angefangen die 4 unteren Transistoren zu wechseln
vllt wird es ja was
Jetzt frag ich mit aber mit welchen Transistoren genau ich die wechseln muss

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #4 am: 15. Februar 2021, 19:29:56 »
Ähm ... welche 4 Transistoren? Du musst gar keine Transistoren wechseln.

Wenn es irgendwie was werden soll, dann ist es wichtig mit Flussmittel zu arbeiten, die Temperatur zu überwachen und eine einigermaßen gleichmäßige Temperaturverteilung zu erreichen. Letzteres kannst du zur Not auf einem Herd mit Ceranfeld (nicht Induktion!) oder einer alten Kochplatte erreichen. Außerdem hilft es das Mainboard abzudecken, damit die Wärme nicht so schnell entweicht und das Mainboard oben kalt und unten heiß ist. Die Temperatur muss dann in einem gewissen Fenster sein, darunter passiert gar nichts (das wird bei deinen 6 Versuchen so gewesen sein), darüber ist die GPU hinüber.

Lorerz0z

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #5 am: 15. Februar 2021, 21:11:06 »
Hab diesen Beitrag gelesen über die Nec/ Tokin ... hab sie aus irgendeinen Grund Transistoren genannt

https://www.trisaster.de/forum/index.php?topic=8304.msg104020#msg104020

Ich bau mal neue rein und schau obs geht

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #6 am: 15. Februar 2021, 21:31:24 »
Wie du wahrscheinlich schon bemerkt hast, sind das Kondensatoren. Aber die werden es nicht sein. Ich gehe davon aus, dass es defekte Lötstellen an der GPU oder CPU sind und die Reparaturversuche nicht ausreichend waren, wie schon geschrieben. Die Lötstellen lassen sich aber nicht dadurch reparieren, dass wo anders Kondensatoren ausgetauscht werden. Wichtig ist, dass du entweder die originalen wieder einlötest, oder andere des gleichen Typs von einem anderen Mainboard. Und dann mit den oben beschriebenen Dingen an einen ordentlichen Reflow herangehen. Aber eventuell hat der Konsole die Feuchtigkeit auch zu sehr zugesetzt. Feuchtigkeit über lange Dauer ist richtig übel für Elektronik. Ganz kurz ist das egal, so eine Platine kann man unter fließendes Wasser halten, nur sie muss schnell wieder trocknen. Da sie im Schnee lag, kann ich mir gut vorstellen, dass noch weitere Lötstellen richtig gelitten haben.

Lorerz0z

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #7 am: 15. Februar 2021, 21:39:18 »
ja hast recht

Ich versuch mal einfach zuchauen was noch auf der festpaltte ist und gebe die Konsole als ersatzteilspender auf

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #8 am: 15. Februar 2021, 22:12:34 »
Wenn du basteln möchtest, besorge dir lieber eine v2 (CECHC04), die hat den gleichen Laser und bei der Konsole lohnt es sich wegen der PS2-Kompatibilität und dem Kartenleser noch am meisten. Ist aber auch schwer unverbastelt zu bekommen.

Lorerz0z

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #9 am: 16. Februar 2021, 10:48:33 »
Danke
Aber villeicht bissenn später
Muss gerade noch paar xbox 360 laufwerke reinien

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5666
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • peek'n'poke
Re: PS3 Ylod Gefundene Kosole im Winter
« Antwort #10 am: 16. Februar 2021, 23:58:09 »
und bitte komm nicht auf die Idee das Board im Ofen zu erwärmen wo du danach nochmal dein Essen drin machen willst ;)