Lohnt sich noch eine PSP?

Begonnen von Mjeetu, 24. Juni 2022, 15:51:33

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mjeetu

Hallo alle zusammen,

ich war gestern bei meinem Nachbarn. Wir haben ein paar Bier getrunken und
über Konsolen gequatscht. Er meinte zu mir ne PSP wäre mal ne geile Sache.
Die bekommt man günstig.

Nun wäre hier die Frage was kann die denn so alles (Homebrew) und
was gibts da für interessante Spiele?

Grafisch ist die zwischen PS2 und PS3 wenn ich das richtig sehe.

Oder ist das ne PS Vita schon sinnvoller? Ist die abwärtskompatibel zur PSP?

Viele Grüße

walkabout

Warum oder....  ;D

Kompatibel ist da garnix. Geht schon mit den Speichermedien los. Wir haben beide hier.
Die Vita ist neuer, größeres Display, modernere Spiele.
Ich hab das als Sammelobjekt. Manchmal bekommt man Spiele günstig auf Flohmärkten. PSP ist da kritischer, weil das ja eine kleine CD ist. Nur kaufen, wenn man testen kann. Die Laufwerke haben auch nicht das ewige Leben.
Von daher eher ne Vita.
Spiele gibt es gute. Je nachdem, was Du magst. Lego Starwars war gut. Monster Hunter recht verbugt...

Anakin94

Klar lohnt sich eine PSP.
Es gibt auch MicroSD Adapter, was dann ziemlich günstig ist.

Zitat von: Mjeetu am 24. Juni 2022, 15:51:33
Grafisch ist die zwischen PS2 und PS3 wenn ich das richtig sehe.

Grafisch ist die PSP deutlich unter dem PS2 Niveau.
Es gibt aber auch gut optimierte Titel.

Zitat von: Mjeetu am 24. Juni 2022, 15:51:33
Nun wäre hier die Frage was kann die denn so alles (Homebrew) und
was gibts da für interessante Spiele?

Welche Spiele ich empfehle:
-Burnout Legends
-Colin McRae Rally 2005
-Daxter
-Driver 76
-GTA Vice City Stories
-Gran Turismo
-Lego Spiele
-Manhunt 2
-Mortal Kombat Unchained
-MotorStorm Arctic Edge
-Star Wars Battlefront Renegade Squadron
-Star Wars Battlefront Elite Squadron
-Star Wars Lethal Alliance
-Tekken Dark Resurrection
-Tony Hawk's Underground 2 Remix
-Twisted Metal Head On

Du kannst aber auch einige PS1 Spiele emulieren.

An Homebrew nutzte ich nur tools, wie PSP Tool, UMDumper, POPSLoader und Recovery Flasher.
SCPH-102 - OneChip Stealth + NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-30004R V5? - FMCB v1.965re
SCPH-50004 V10 - Romeo-Fix @5V + Crystal 1.2
SCPH-70004a V12 (EG+GS) - SubZero Fix - Modbo 750 v1.99 (2021)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Modbo 760 v1.93 mit Z (2009)
SCPH-90004a V17a 8B
SCPH-90004a V17b 8C 2.20
SCPH-90004a V17b 8C 2.30 - MechaPwn
SCPH-90004a V17c 9C - Mars Pro GM-806HD

Dragoon

Da behauptet der @walkabout einfach Monster Hunter sei verbuggt  :'(

Ich hab alle hier, PSP-1004 , PSP-2004, PSP-3004, Vita 1000er.
PSP Street / Go und Vita 2000er würde ich Abstand von halten, ersteres wegen Qualität zweiteres wegen Display.

Von der Haptik ist mein Favorite die PSP-1004, vom Bildschirm her die 3004.
Die 2004 ist aber was Ersatzteile anbelangt, die günstigere.

Beide Konsolen haben bis aktuelle OFW, eine feste CFW Möglichkeit.
Für PSP als auch Vita gibt es Micro SD Adapter, auf denen man seine Homebrew ablegen kann.
PSP hat einige gute DOS und Win Ports, wenn man darauf steht, aber auch die PSP eigene Library ist nicht schlecht.
Die Vita hat einige Neuauflagen der PSP Titel, aber auch Vita eigene Library ist nicht schlecht.
PS1 kann auf PSP emuliert werden, bzw. die Ps1 Titel in PSP umgewandelt werden.
Psp kann auf Vita emuliert werden.
Vita kann als Remote-Play für Ps4 verwendet werden.

Psp geht zwar ab und an mal das UMD Laufwerk defekt, viel mehr aber sind die Hüllen der Disc "Module" öfter defekt, aber auch hier gibts es Nachkaufcases.
Bei Vita sind es nur noch Module.

Wenn man mich jetzt fragen würde, was ich lieber mag...könnte ich mich nicht entscheiden.
Wenn man mich zwingen würde zu entscheiden nur eine haben zu können, dann ganz klar die Vita.