Nasenbluten durch Coronatest

Begonnen von Anakin94, 17. März 2022, 16:11:30

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anakin94

Immer wenn man bei mir einen Coronatest macht, blutet das Nasenloch wo man mir das Wattestäbchen eingeführt hatte. :'(
Das Auge tränt dann für etwa 15 Minuten.
Das Nasenbluten hingegen hält etwa eine halbe Stunde an und am nächsten Morgen, wenn ich mir die Nase putze sind da noch sehr viele rote Schlieren.

Ist das bei euch auch so?
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-39004 V7 - FMCB v1.965re
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Modbo 760 v1.93 mit Z (2009)
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b - MechaPwn

Takeshi

Ich habe bisher fast keine Coronatests machen müssen. In den meisten Fällen haben es die Menschen in dem Testzentrum offenbar selbst nicht so ernst genommen und mir das Stäbchen nicht bis ins Hirn gerammt. Einmal war der Test wirklich ernst gemeint und da wurde der Abstrich am Rachen gemacht.

Bei den Tests musste ich immer unterschreiben, dass es zu Nasenbluten und sonstigen Verletzungen kommen kann. Das ist der übliche Witz. Die Regierung schreibt dir vor, dass du solche Tests machen musst, aber du musst unterschreiben, dass bei entstandenen Schäden niemand dafür haftet, außer du selbst. Die sichern sich dahingehend ab, weil sie wissen, dass das gelegentlich vorkommt, was ich eigentlich schon ein Unding finde, wenn man es den Menschen teilweise täglich zumutet. Aber trotzdem sollte das höchstens gelegentlich mal vorkommen, nicht jedes Mal und auch nicht jedes zweite Mal, eher jedes 50. Mal. Auf Dauer ist das auch alles andere als Gesund, würde ich vermuten. Eine halbe Stunde Nasenbluten klingt wirklich heftig. Ich würde gucken, ob du jemanden findest, dem du das mitteilen kannst, damit die das mal ordentlich machen. Ich wette mir dir, dass die Person, die den Test durchführt, selbst getestet sein muss und der wird nicht jeden Tag die Nase bluten.

grave_digga

Ich hatte 1 x ganz leichtes Nasenbluten, aber war wirklich minimal und ich eher überrascht weil der Test wie immer gemacht wurde. Meine Frau und ich haben eigentlich fast wöchentlich mindestens 1 Test gemacht. Wir gehen bei uns immer zu den Maltesern, die machen die Tests super. Ganz hinten in die Nase rein, ist dann quasi ein Rachenabstrich. Und die können das super ohne dass es schmerzt, kitzelt eher etwas. Leichtes tränen des Auges ist eigentlich fast immer dabei. Wirklich schmerzhaft war es nur 1 mal, das war glaub ich bei einer DRK Teststation. Also normal dass man da Nasenbluten hat ist es nicht denke ich. Vielleicht liegts ja am Tester selbst? Oder gehst Du zu verschiedenen Stationen?
<- Der da ist gerne hier. :)

Anakin94

Zitat von: Takeshi am 18. März 2022, 10:16:23
Einmal war der Test wirklich ernst gemeint und da wurde der Abstrich am Rachen gemacht.

Am Rachen wäre mir lieber.

Zitat von: Takeshi am 18. März 2022, 10:16:23
Bei den Tests musste ich immer unterschreiben, dass es zu Nasenbluten und sonstigen Verletzungen kommen kann.

Mir hat man diesbezüglich noch gar nichts zum Unterschreiben vorgelegt.

Zitat von: Takeshi am 18. März 2022, 10:16:23
Das ist der übliche Witz. Die Regierung schreibt dir vor, dass du solche Tests machen musst, aber du musst unterschreiben, dass bei entstandenen Schäden niemand dafür haftet, außer du selbst. Die sichern sich dahingehend ab, weil sie wissen, dass das gelegentlich vorkommt, was ich eigentlich schon ein Unding finde, wenn man es den Menschen teilweise täglich zumutet.

Genau, das ist wirklich ein Unding.
Jeden Tag wurde ich nicht getestet.
Am 18. Februar 2022 einmal.
Dann letzte Woche wurde ich gefragt, wann ich das letzte Mal getestet wurde und als ich den 18. Februar nannte, hatte der Arzt mir das gar nicht geglaubt und nachgefragt.
Hinterher meinte er, dass der Test normalerweise täglich gemacht werden muss, aber das es zeitlich ein Problem sei.
Ich wurde somit letzte Woche nochmal getestet und in dieser Woche 3 Mal hintereinander.
Nasenbluten hatte ich also 5 von 5 Malen.

Zitat von: grave_digga am 18. März 2022, 18:13:23
Leichtes tränen des Auges ist eigentlich fast immer dabei.

Bei mir tränen beide Augen.
Aber das Eine welches auf der Seite ist, wo das Stäbchen in die Nase eingeführt wird tränt deutlich mehr und länger.

Zitat von: grave_digga am 18. März 2022, 18:13:23
Oder gehst Du zu verschiedenen Stationen?

Man kommt auf mich zu und es ist immer derselbe Arzt.

Zitat von: Takeshi am 18. März 2022, 10:16:23
Ich würde gucken, ob du jemanden findest, dem du das mitteilen kannst, damit die das mal ordentlich machen. Ich wette mir dir, dass die Person, die den Test durchführt, selbst getestet sein muss und der wird nicht jeden Tag die Nase bluten.
Zitat von: grave_digga am 18. März 2022, 18:13:23
Vielleicht liegts ja am Tester selbst?

Ob der Arzt das falsch macht, weiß ich nicht.
Es geht aber ziemlich schnell.
Ich werde am Montag einer kompetenten Person davon berichten.
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-39004 V7 - FMCB v1.965re
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Modbo 760 v1.93 mit Z (2009)
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b - MechaPwn

grave_digga

Ich vermute mal dass der Arzt da sehr rabiat ist bzw. das nicht richtig macht. Evtl. kannst Du ja jemand anderes dafür bekommen, normalerweise ist das echt kein Ding.
<- Der da ist gerne hier. :)

Anakin94

Ja, dann hätte ich einen Vergleich.
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-39004 V7 - FMCB v1.965re
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Modbo 760 v1.93 mit Z (2009)
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b - MechaPwn

grave_digga

Kann mir auch echt net vorstellen dass Deine Nase da so viel empfindlicher wäre als andere. Vermute es liegt echt am Tester.
<- Der da ist gerne hier. :)

Anakin94

Ja, es lag am Tester.
Heute hatte das jemand anderes gemacht und es war deutlich angenehmer.
Es hatte nur leicht gekitzelt und in meinen Augen waren nur ganz kleine Tränen, die ich mir mit einem Tuch einmal abgetupft hatte.
Danach war alles gut und ich hatte kein Nasenbluten.
Der Tester hatte sogar an beiden Nasenlöchern einen Abstrich gemacht und das war nicht schlimm.
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-39004 V7 - FMCB v1.965re
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Modbo 760 v1.93 mit Z (2009)
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b - MechaPwn

grave_digga

<- Der da ist gerne hier. :)

Dragoon

Ich war in den ganzen Jahren jetzt wenn es hoch kommt vielleicht eine handvoll mal bei einer Teststation und ein Mal bei einer Apotheke, alle nur wegen Tattoostudio Terminen.
Teststation gerade mal 2cm in der Nase gepopelt, Apothekerin die so großartig über die "ungelernten Billigkräfte" an den Teststationen abgelästerte, rammte mir das Ding fast bis ins Hirn...tja die Teststationen gibts noch, die Apothekerin nicht mehr  ::) (nein ich hab sie nicht um die Ecke gebracht  :peinlich)
Auch ne witzige Sache, ich der noch immer keine Giftspritze will noch kein einziges Hüstlein gehabt seit je her, Sohnemanns Klassenlehrerin (Schulpersonal alle geimpft) CORONA, sodass ich die ganze Woche nun Home-Schooling machen muss, Sohnemanns Mutter (Gastroarbeiterin, alle geimpft) der es seit Impfung gesundheitlich / körperlich schlecht ging, CORONA zusammen mit Lebenspartner (Verkauf Bauwaren, alle geimpft).
Fakten sind nicht zu leugnen  ::) :P :lol

grave_digga

#10
Nun, "Fakten". Muss jeder selber wissen was er macht oder eben auch nicht macht. Wichtig ist beim Test dass man eben ganz hinten in den Rachen kommt weil da die Virenlast am höchsten ist. Nur vorne rumpopeln ist eben sehr ungenau und im Prinzip ein WichiWaschi Test. Klar, für das was man ihn braucht reichts natürlich, aber aussagekräftig ist er dann eben nicht.

Aber gut ist dass bei Anakin jetzt ein vernünftiger Tester am Start ist. :)
<- Der da ist gerne hier. :)

Kenaio

#11
Zitat von: grave_digga am 21. März 2022, 20:53:39
Nun, "Fakten". Muss jeder selber wissen was er macht oder eben auch nicht macht. Wichtig ist beim Test dass man eben ganz hinten in den Rachen kommt weil da die Virenlast am höchsten ist. Nur vorne rumpopeln ist eben sehr ungenau und im Prinzip ein WichiWaschi Test.

Gibt solche und solche. Ich habe einmal kurzfristig einen Test gebraucht und war – nach stundenlangem App-Rumgedrücke – beim Test etwas irritiert, wie man denn durch leichtestes Popeln in beiden Nasenlöchern irgendetwas finden möchte. Auf der anderen Seite hat eine Freundin statt einem Corona-Test eine Lobotomie bekommen.

Aktuell habe ich Corona. Und die Schnelltestergebnisse sind sehr spannend: Lolli-Test negativ, Nasen-Test (normal durchgeführt: keine Lobotomie, aber auch nicht nur "Nase kratzen") positiv. Ähnliches Spiel bei einer Freundin: Spucktest negativ, Nasen-Test positiv. Von der Genauigkeit (vgl. https://schnelltesttest.de/) her offiziell kaum Unterschied, bei mir hat man den Unterschied im Sinne der Sensitivität aber stark gemerkt.

Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun? Ich hatte noch nie Nasenbluten vom Corona-Test. Das stelle ich mir auch schwierig vor bei einem Spucktest. Sollte aber Achim mit der Kraft von tausend Sonnen die Lobotomie aka Schnelltest durchführen, dann ist es glaube ich völlig normal, dass es blutet. ;D


Dragoon

Das mit der App tuh ich mir gar nicht an, wer will denn schon getrackt werden...
Die haben jedes Mal an der Teststation dumm geguckt als ich nur Ausweis hingehalten hab, aber ist mir doch egal  ;D

Lobotomie  :rofl :thumb

Gehts dir denn mit Corona nun deutlich schlechter bzw. hättest du es gemerkt ohne dass ein Test es dir offenbart hat?
Weil man hört ja immer dass kein Geschmack oder Geruchssinn etc.

Nasenbluten hab ich auch bisher noch keines vom Test gehabt, trotz dass ich immer furztrockene Schleimhäute habe.

Klauserus


Hallo Zusammen

Leider weiß ich nicht genau, von wann die Beiträge sind. Das Forum scheint einen Bug zu haben oder mein Browser spinnt. Es wird kein Monat angezeigt.
Egal

@TE

Wenn das am Tester lag, ists ja gut. Dem würde ich aber mal was erzählen :D - ansonsten, solltest du öfter Nasenbluten haben, kann das auch ein Anzeichen von dünnen Äderchen + hohem Blutdruck sein. Nur so als Tipp.

Ansonsten: Wissenschaft ist eine Meinung, die muss jeder sagen dürfen :D
SCPH-7002
SCPH-7502
SCPH-5552
SCPH-39004 + Netzwerkadapter
SCPH-70004
SCPH-70004
..irgendwo muss noch eine FAT sein