Autor Thema: PS3 im Update Bootloop  (Gelesen 2758 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rostkiste

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
PS3 im Update Bootloop
« am: 02. Oktober 2016, 22:48:09 »
Hallo Leute,

ich habe mir in der Bucht eine PS3 Slim (CECH - 3003A) geangelt. Hatte vorher Probleme mit Bluetooth (Controller nur noch per Kabel nutzbar). Nun steht das gute Stück bei mir und wie gesagt Bootloop mit Fehler 8002F1F9.
Ich wollte mal schauen, ob ich da wieder was zum Laufen kriege. Sone kleine PS3 zum Basteln eben. Wollte erstmal versuchen, komplett neu alles zu machen. Also Festplatte raus. An PC ran FAT32 formatiert. Eingebaut, in den Abgesicherten Modus rein.
Auf nem USB Stick (Fat32) Ordner erstellt PS3->UPDATE->PS3UPDATE.PUP drauf gepackt von der Sony Seite. Ist Version 4.80. Nun sagt mir die Konsole immer, dass sie nix findet auf dem Stick, was installierbar wäre..... so á la "Es wird eine Software mit Version 4.78 oder höher benötigt." 4.80 is ja höher als 4.78^^

Ich bin verwirrt. Hab alles so gemacht, wie beschrieben und es geht nicht. Das ich wenigstens bis zur Installation komme und dann wieder den Bootloop bekomme und mir irgendwas wegen dem Wifi/BT Modul einfallen lassen muss, hab ich mir ja gedacht, aber mit so frühem Scheitern habe ich nicht gerechnet... :(

Bin für jeden Ratschlag dankbar.

theend

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: PS3 im Update Bootloop
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2016, 02:14:03 »
Die pup muss PS3UPDAT.pup heißen.

Ansonsten anderen Stick verwenden.

Rostkiste

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: PS3 im Update Bootloop
« Antwort #2 am: 03. Oktober 2016, 02:28:51 »
..........echt jetzt? Ich hab das bei Sony auf der Seite einmal mit E und einmal ohne E gesehen......... Den Stick hab ich jetzt schon einmal getauscht.... ich versuchs morgen früh dann nochmal, aber danke für den Tip :)
Ich vermelde dann hoffentlich Erfolg morgen /nachher^^

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 im Update Bootloop
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2016, 13:34:01 »
Ich denke auf der Sony-Seite ist das richtig, da gibt es nur eine Variante. Allerdings muss der Ordner "PS3/UPDATE" (mit E) heißen und die Datei "PS3UPDAT.PUP" (ohne E). Das liegt daran, dass die Ordner und Dateien noch im 8.3-System geschrieben werden, sprich maximal 8 Zeichen für den Namen, 3 Zeichen für die Dateiendung.

Ich will die Euphorie ja nicht bremsen, aber du kannst dir die ganze Arbeit eigentlich sparen. Wenn die Fehlermeldung 8002F1F9 erscheint, dann akzeptiert die PS3 die Update-Datei, aber möchte das Update wegen des fehlenden BT-Moduls nicht ausführen. So lange das Modul nicht gefunden wird, wird eine originale Firmware das Update nicht durchlaufen lassen. Eine andere Firmware bekommst du nicht drauf, also bleibt dir als nächsten Schritt nur das Modul zum Laufen zu bekommen. Und das wird so einfach nicht möglich sein.

Rostkiste

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: PS3 im Update Bootloop
« Antwort #4 am: 03. Oktober 2016, 19:20:59 »
So ich habs jetzt eben nochmal probiert. Mit 2 verschiedenen Sticks. Müssen die besonders benannt sein? Ich habe alles wie auf der Seite und auch  hier beschrieben gemacht.

Ich starte, die Konsole sagt, sie hat nen Problem, weil nix gefunden. Ich steck den Stick rein, sie sucht und findet nichts.... :( Muss der Stick mit gebootet werden? Obwohl ich das auch schon probiert habe. Oder sollte ich das nochmal aus dem abgesicherten Modus probieren?

Oder weigert sich die Konsole jetzt schon, wegen des defekten Wifi/Bt Moduls? Das waren jetzt beides 4 GB Sticks. Is das zu groß? Wenn das schon nicht funktioniert, brauch ich wegen dem Modul ja gar nich erst anfangen zu gucken :/

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 im Update Bootloop
« Antwort #5 am: 03. Oktober 2016, 20:35:44 »
Die Größe ist egal, der Name des Sticks auch. Es kann aber helfen den neu zu formatieren. Manche Sticks scheinen auch einfach nicht zu gehen.

DerVix

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Männlich
  • Na.
    • Profil anzeigen
Re: PS3 im Update Bootloop
« Antwort #6 am: 03. Oktober 2016, 21:28:44 »
Ich hatte mal eine Konsole, da lief es so ähnlich, wollte auch kein Update nehmen, fehler habe ich nie herausgefunden.

Trotzdem, bring das BT und WIFI Modul zum laufen, denn ich denke, dass es auch daran liegen kann, weil wenn die Konsole einen fehler findet, der relevant ist, aber die eigentliche Funktion nicht behindert, dann mögen die es mit den Bootloop.

Also, erstmal Modul zum laufen bringen, dann mit Firmware versuchen!

Verhält sich die konsole sonnst Normal?