Autor Thema: PS3 slim 120GB chech 2004a Problem  (Gelesen 2995 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rongee75

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
PS3 slim 120GB chech 2004a Problem
« am: 06. Mai 2012, 20:55:24 »
Ich habe eine PS3 slim welche den typischen YLOD anzeigt,aber welcher wo eher ein Netzteilproblem ist.

Zur Situation : PS3 einschalten > grün/gelb/rot blink > standby kein Lüfter oder Festplatte springt an,aber Konsole lässt sich aus schalten. Fan Test Auswurftaste gedrückt halten > grün/gelb/rot blink > Konsole lässt sich nicht mehr aus schalten nur durch Netzstecker ziehn.

Dann habe ich die Konsole geöffnet und das Netzteil geöffnet.5V Schaltspannung liegen an für die Einschaltplatine.Beim anschalten dieser kommen auch kurz die 3,3V brechen aber sofort zusammen und die 12V werden nie geschalten.

Nun eigentlich speziell an Takeshi da er dies wie ich lass schonmal ausgemessen hat.Die 395V hast du die direkt an den Kondensatoren gemessen welche ja im "gesunden" Zustand ja 410V sein sollten? Denn da habe ich nur 310V anliegen eventuell liegt ja da der Fehler bei mir da begraben und ein Austausch des Netzteils würde was bringen,denn die Dinger kosten ja auch 50€ welche ich nicht rausschmeissen mag.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 slim 120GB chech 2004a Problem
« Antwort #1 am: 06. Mai 2012, 21:21:56 »
Im Standby sind es nur um die 300V, den genauen Wert weiß ich jetzt nicht. Diese lassen sich durch die Potis auch nicht einstellen. Im Betrieb sind es dann normalerweise 395V. Die verändern sich eigentlich auch nicht, wenn das Netzteil eine Macke hat. Was sich verändert, ist, mit bis zu welcher Spannung das Netzteil nicht abschalten würde, wenn du denn diese Spannung einstellst. Bei fehlerfreien Netzteilen sind das nach meinen bisherigen Erkenntnissen 410V. Die liegen da aber normalerweise nicht an, sondern nur, wenn du die einstellst. Bei den defekten Netzteilen schalten die schon bei 395V ab, die ja wie gesagt generell anliegen, was dann zu dem Problem führt. Da schaltet das Netzteil aber komplett ab!

Rongee75

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
Re: PS3 slim 120GB chech 2004a Problem
« Antwort #2 am: 06. Mai 2012, 21:49:08 »
Schade dachte da liegt der Fehler.Zum anschalten kommt es bei mir ja leider nie da ja die 3,3V sofort zusammenbrechen und nie der 2. Schaltkreis aktiv wird also auch nie 12V auf die Hauptplatine kommen.Weisst du noch Rat?

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 slim 120GB chech 2004a Problem
« Antwort #3 am: 06. Mai 2012, 22:16:11 »
Ich glaube du haust da in der Logik gerade etwas durcheinander.

Die 3,3V brechen nicht zusammen, die PS3 schaltet die 3,3V und damit die Konsole bewusst ab, weil ein Fehler vorliegt. Das ist mehr das Symptom als die Ursache. Und das macht die PS3 wahrscheinlich, weil die 12V nicht kommen, wenn die denn wirklich nicht kommen. Das wäre dann die Ursache.

Rongee75

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
Re: PS3 slim 120GB chech 2004a Problem
« Antwort #4 am: 07. Mai 2012, 10:47:54 »
Danke erstmal für die schnelle Antwort,ich werde mirl ein neues Netzteil besorgen und dann berichten ob es daran lag.

gruss


So ich habe mir nun ein PC Netzteil umgebaut und hab die 12V angelegt und die Konsole gestartet und alles läuft wie es soll.Also lag es am Netzteil.  :)
Es werden also die 12V nicht geschalten die Frage ist nun welches Bauteil dafür verantwortlich ist.Gibt es einen Schaltplan wo welche Spannungen anliegen und Ströme fliessen?
« Letzte Änderung: 07. Mai 2012, 12:49:04 von Rongee75 »

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: PS3 slim 120GB chech 2004a Problem
« Antwort #5 am: 07. Mai 2012, 18:21:43 »
In dem NT ist irgendwo ein Relais (war in den alten zummindest), aber das das platt ist, glaube ich kaum. Da kann sonst was sein - und Netzteilbasteln ist ja auch eine ganz andere Liga, wegen 230V und so ;)

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

Rongee75

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
Re: PS3 slim 120GB chech 2004a Problem
« Antwort #6 am: 07. Mai 2012, 19:11:33 »
Genau das habe ich mir dann auch gesagt und ein defekte slim bei Ebay gekauft wo das Netzteil noch funktioniert.Da sind nicht nur 230V sondern an den Elkos auch mal 400V und da will man nicht unbedingt den Widerstand darstellen.
Aber Danke für die tollen Antworten hier,hab auch schon mal etwas gestöbert.Tolles Forum