Autor Thema: PS3 YLOD?  (Gelesen 11227 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RGS Fenix

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Weiblich
  • G4M3R-GR4NNY ;)
    • Profil anzeigen
    • Real German Spartans-360 Gaming since 2005
PS3 YLOD?
« am: 22. April 2012, 13:17:43 »
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und schreibe hier jetzt öfter ;)

Ich bin neu in der PS3 Scene da ich eigendlich eher nur auf 360 zocke und mich mit der Materie noch nicht so gut auskenne.

Meine PS3 DateN:

-"Fat Lady" 40 GB Version
-Model: CECH-G04
-sie ist schon geöffnet worden und das Siegel ist nicht mehr vorhanden

Ich habe sie von Ebay gekauft mit dem hinweis das sie schon den YLOD hatte aber Repariert wurde und nun einwandfrei laufe.
Naja,
vor 3 Tagen kam sie dann an und ich konnte tatsächlich spielen.
Nach 10 minunten drehte der Lüfter auf höchste Stufe wie eine Turbine und drehte nicht mehr runter.
Aber alles lief bis auf das völlig normal.
Einen Tag später hat sie sich dann mit 3 mal Piepsen und Rot blinkenden licht verabschiedet.
Seitdem geht die PS3 spätestens nach 2 Minuten aus wie oben beschrieben.
Ich vermute mal das hinter der geschichte ein Wärmeproblem steckt....

Da ich keine "Slim" haben will wäre ich dankbar für infos und tipps wie ich die Lady wieder zum Leben erwecken könnte.

LG



RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #1 am: 22. April 2012, 14:03:15 »
Hallo und Willkommen,

da ist die PS3 anscheinend schlecht repariert worden, wie es oft passiert, nach einem bescheidenen Youtube Video. An Deiner Stelle würde ich erstmal den Verkäufer ansprechen. Wenn der sich nicht regen will, lies Dir auf der Page mal alle Infos zum Thema Reflow durch. Das wäre die günstige DIY Lösung, wenn Du kannst - oder etwas investieren willst - kann man natürlich auch ein Reballing ins Auge fassen.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

RGS Fenix

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Weiblich
  • G4M3R-GR4NNY ;)
    • Profil anzeigen
    • Real German Spartans-360 Gaming since 2005
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #2 am: 22. April 2012, 14:14:02 »
Ich hab den Verkäufer schon kontaktiert und er will mir die Konsole ausstauschen......aber auch die andere hatte den YLOD.
Ein wenig kenne ich mich mit PCs aus und habe diese oft aus Einzelteilen zusammengebaut und sie liefen.
Die Frage ist halt jetzt ob ich die Austauschkonsole nehmen soll oder einfach meine jetzige Reparieren lassen soll da der Verkaufer
ja augenscheinlich nicht viel ahnung von der Geschichte hat.

Könnte evtl. die WLP runter sein und deswegen die augenscheinliche überhitzung sein?
Die TUTs zum Reflow habe ich mir schon mehrmal durchgelesen aber ich bib mir nicht sicher ob ich mir das zutraue........will halt nicht noch
mehr kaputt machen.

LG


RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #3 am: 22. April 2012, 14:20:53 »
Austauschen lassen! Wenn der das schon anbietet... Sollte die Austauschkonsole auch  nicht laufen, versuche den Kauf rückgängig zu machen. Es gibt sicher auch ein paar PS3s die noch nicht repariert wurden und "dick" sind ;)

Zum Problem: Der Reparierer hat wahrscheinlich den HS nicht entfernt, dadurch die WLP nicht erneuert, wie Du schon vermutet hast. Oder halt einfach nicht ordentlich gearbeitet und es hielt von 12 bis Mittag. Rausfinden könntest Du es, wenn Du in die Konsole schaust, aber da der bereit ist die zu tauschen würde ich da gar nichts dran machen.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #4 am: 22. April 2012, 14:28:07 »
Denke auch, die Wärmeleitpaste ist im Sack, daher die Überhitzung. Und die Konsole hält es nicht nur für eine, es ist eine, da die Wärme nicht abgeführt werden kann. Und da er die IHS nicht entfernt hat, wovon auszugehen ist, wird er wahrscheinlich auch keinen Plan von der Reparatur haben und diese generell schlampig durchgeführt haben. Daher wird die Konsole auch nicht lange halten. Scheint einer von den Leuten zu sein, die meinen ohne Sachverstand, aber einem kurzen Blick ins Netz das schnelle Geld machen zu können, mit irgendwas, was jeder Depp ohne jegliches Geschick in ner halben Stunde erledigt hat.

Aus dem Grund würde ich auch nicht unbedingt ein Austauschgerät nehmen, sondern direkt vom Kauf zurücktreten. Allerdings hast du a) noch keinen Anspruch drauf und b) wird er es kaum machen. Also lieber erstmal die andere Konsole nehmen.

RGS Fenix

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Weiblich
  • G4M3R-GR4NNY ;)
    • Profil anzeigen
    • Real German Spartans-360 Gaming since 2005
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #5 am: 22. April 2012, 14:46:10 »
Da ich auch das sehr starke Gefühl habe das es an der WLP liegt hab ich den Verkäufer grad nochmal angeschrieben mit der Frage
ob er mit die defekte konsole für kleines Geld überlässt zum Basten und Experimentieren(jeder fängt mal klein an).

Ich gehe davon aus das die anderen Bauteile wie Laufwerk,Wifi/Blutoothboard oder Netzteil in ordung sind und als Ersatzteile
gut geeignet sind ;D

Mal sehen was er sagt.
@Takeshi,
was meinst Du mit IHS?

hide

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3058
  • 50,40,30,20,Retard,Retard
    • Profil anzeigen
    • Geschichten aus der Bucht
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #6 am: 22. April 2012, 14:51:11 »
IHS = Integrated Heatspreader, am besten du liest dir mal die YLOD Seiten auf der Page durch

RGS Fenix

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Weiblich
  • G4M3R-GR4NNY ;)
    • Profil anzeigen
    • Real German Spartans-360 Gaming since 2005
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #7 am: 22. April 2012, 15:00:02 »
Fast vergessen könnte aber wichtig sein:

Wenn ich die Konsole anschalte dreht der Lüfter NICHT hoch aber er dreht auf nidrieger Stufe da Luft hinten abgeführt wird.

@hide,
danke für Deine Info :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #8 am: 22. April 2012, 15:02:20 »
Ja, normal, die Wärme muss sich ja ersteinmal ansammeln. Und solange die Konsole kühl ist, dreht der Lüfter nicht hoch.

RGS Fenix

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Weiblich
  • G4M3R-GR4NNY ;)
    • Profil anzeigen
    • Real German Spartans-360 Gaming since 2005
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #9 am: 22. April 2012, 15:07:31 »
Ja, normal, die Wärme muss sich ja ersteinmal ansammeln. Und solange die Konsole kühl ist, dreht der Lüfter nicht hoch.

Wie schnell erhitzt sich eine CPU und GPU?
Soweit ich weiss werden die sofort heiss,oder?
Hatte das mal mit einer AMD XP CPU erlebt der !ohne! Lüfter und Kühlkörper in Betrieb genommen wurde und sich quasi sofort ins Nirwana
verabschiedet hat ::)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #10 am: 22. April 2012, 15:31:32 »
Das hängt davon ab, wie gut die Kühlung noch funktioniert. Komplett ohne Kühlung sind die ja nicht, dann würde die PS3 abschalten, noch bevor du überhaupt ein Bild hast. Und ob die dann noch leben, ist die Frage.

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #11 am: 22. April 2012, 15:35:35 »
Die werden schon zügig heiß. Wenn Du die Konsole zerlegst und z.B. nach einem Reflow ohne Lüfter betreibst, gehts zum kurzzeitigen Testen, aber ohne Kühlkörper ists tödlich.

Einen AMD XP hab ich mal versehentlich ohne angesteckten Lüfter betrieben, die Laserung aus dem DIE war danach in das Alu vom Kühlkörper gebrannt ;D aber die CPU hats überlebt! Das geht auch beim PC für ca. 1 Min. ohne Lüfter, aber dann ist der Kühlkörper heiß.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #12 am: 22. April 2012, 15:48:14 »
Bei der Xb360 kannst du die Schrift auf der GPU ziemlich oft auch auf dem Kühlkörper lesen, das ist da normal. Hm, was sagt uns das ...? ::)

RGS Fenix

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Weiblich
  • G4M3R-GR4NNY ;)
    • Profil anzeigen
    • Real German Spartans-360 Gaming since 2005
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #13 am: 22. April 2012, 21:21:20 »
Bei der Xb360 kannst du die Schrift auf der GPU ziemlich oft auch auf dem Kühlkörper lesen, das ist da normal. Hm, was sagt uns das ...? ::)

Viel zu heiss  ;D


So,
ich darf die defekte PS3 behalten und bekommen trotzdem eine andere.
Nun hat mich jetzt das Bastelfieber gepackt in der Hoffnung das ich die Lady evtl. wieder ans laufen bekomme.
Und schon gehts los mit der 1. Frage:
-Wo bekomme ich einen Heissluftföhn her?Kann man sich sowas ausleihen?

LG

hide

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3058
  • 50,40,30,20,Retard,Retard
    • Profil anzeigen
    • Geschichten aus der Bucht
Re: PS3 YLOD?
« Antwort #14 am: 22. April 2012, 21:27:04 »
beim Pentium 4 war die Verlustleistung pro Fläche 80W/cm², bei einem Bügeleisen sind es grad mal 10W/cm², da bekommt man schon eine Vorstellung wie heiß so eine CPU werden kann und wie schnell sie sich ohne adäquate Kühlung selbst verbrät

einen Heißluftfön gibs im Baumarkt, Kolophonium, Kapton Tape und Wärmeleitpads für den Anfang bei uns  ;D