Autor Thema: Reflow- und Reballingangebote  (Gelesen 33869 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heretic

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Khamûl der schwarze Ostling
    • Profil anzeigen
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #45 am: 02. Oktober 2015, 11:09:26 »
Da ich ja aktuell auch auf der Suche nach 'nem halbwegs akzeptablen (irgendwann schraubt man die Anforderungen erschreckend weit runter...) Reballer bin, komm ich hier nun auch nochmal zu Wort. Hab den Goggle mal ein wenig gerupft und bin über folgende Kollegen gestoßen:

Laser Reballing
Über den bin ich durch dieses Topic gestoßen. 107,90€ für's Reballing bei Erfolg, bei Mißerfolg oder Nichtauftragserteilung 25,-€ Pauschale. Sitz in Wien, also kommen noch ~20€ Versandkosten ins Ausland dazu.

PS3Reparatur.de / PS2TUNE.com
Wenn ein und derselbe Besitzer 2 Online-Shops hat, die auch unter einem laufen könnten, werde ich ja eigentlich schon skeptisch... Reballing derzeit (Angebot) 84,99€, normalerweise 99,99€. Ob eine Analyse vor'm Reballing gemacht wird und ob es eine Pauschale im Falle von Mißerfolg oder Nichtauftragserteilung gibts war für mich nicht ersichtlich. Sitz in Stralsund, Küstenkind. :knuff

Letsfix
Mir fällt als erstes ein grüner Androide auf.  ;D Reballing für 89,99€, direkter Nachbar vom vorherigen - oder doch nur eine weitere Seite? Die Hausnummer hat einen "a"-Zusatz und die Telefonnummer ist "eine Nummer weiter" - aber die USt.-Identifikationsnummer  und Bankverbindung sind gleich...

FixTronic
Seite noch im Aufbau, daher fehlt die ein oder andere Info. Reballing für 100,-€ glatt. Sitz in Harsewinkel (zwischen gibt's-nicht-Bielefeld und Münster).

KonsolenWelt.eu
Je nach Modell Reballing für 99,-€ / 119,-€ (warum sollte das Reballing für v2 teurer sein?  :o :??? ). Bei Nichtauftragserteilung 20,-€ ("Diagnose - entfällt bei Reparaturauftrag"). 3x in Berlin.

ChipProfis
Wahnsinnig aufschlußreiche Artikelbeschreibung - Reballing fü 99,99€, keine weiteren Infos zu finden. Sitz in Nürnberg. Bazi halt... :P

UnitechniX
Ob der wirklich reballen kann ist für mich irgendwie nicht ersichtlich... 75,-€ für die Behebung eines YLOD, bei Mißerfolg 15,-€ Pauschale. Sitz in Hannover.


So richtig überzeugen kann mich keiner, am ehesten würde ich trotz der Versandkosten zu dem Österreicher tendieren... Eure Meinungen?
Ich überlege auch, vielleicht doch erstmal einen Reflow zu probieren... Auch hierzu interessieren mich eure Meinungen.  ;D
MfG
das Leif, der Ketzer

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #46 am: 02. Oktober 2015, 12:33:02 »
So richtig überzeugen kann mich keiner, am ehesten würde ich trotz der Versandkosten zu dem Österreicher tendieren... Eure Meinungen?

Seh' ich auch so. Da stellt sich nur die Frage, ob das die Konsole noch wert ist.

Ich überlege auch, vielleicht doch erstmal einen Reflow zu probieren... Auch hierzu interessieren mich eure Meinungen.  ;D

Wenn du einen langfristigen Erfolg haben willst, aber noch nie einen Reflow gemacht hast, schwierig. Du brauchst für einen guten Reflow auch Gerätschaften, die du wahrscheinlich erst anschaffen musst. Lohnt kaum, wenn du ein Reballing anstrebst. Außerdem reagieren viele Reparaturdienstleister allergisch auf bereits mit einem Reflow behandelte Konsole. Und das auch zu recht, viele versauen damit alles, weil sie keine Ahnung haben und sich an die dümmsten Youtube-Videos halten.

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2398
    • Profil anzeigen
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #47 am: 02. Oktober 2015, 14:01:42 »
Na der Konsolendoc ( egal welcher ).

Was mich jetzt aber wunder ist diese beschreibung seiner " neuen " und dauerhaften Reparatur

Zitat
Lassen Sie sich nicht abzocken!
Eine dauerhafte Reparatur des BLOD Blue Light of Death Fehlers bei der Playstation 4 ist durch Reflow und Standard-Reballing nicht möglich!
Nur ein in Stickstoff-Atmosphäre, professionell durchgefürtes Laser BGA Reballing kann Ihre PS4 oder das LogicBoard Ihres MacBooks retten.
Lesen sie dazu auch unseren BLOG-Eintrag.

wie das wohl wirlich geht?
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #48 am: 02. Oktober 2015, 14:07:14 »
Dass es nur damit geht und nicht mit einem Reballing (obwohl seine Methode auch ein Reballing ist) ist natürlich Blödsinn. Der braucht nur ein Totschlag-Argument, damit es alle bei ihm machen lassen müssen, weil andere bieten das ja nicht an. Er kann da halt behaupten was er will.

Heretic

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Khamûl der schwarze Ostling
    • Profil anzeigen
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #49 am: 02. Oktober 2015, 15:07:04 »
Da stellt sich nur die Frage, ob das die Konsole noch wert ist.
Mal wieder der Vergleich zum Auto: nach meinem letzten Unfall hat der Gutachter einen Restwert von 50,-€ für mein Auto ermittelt. Mach noch 3 Nullen dran, und es hat immernoch nicht den Wert, den es für mich hat...  ;) Ähnlich verhält es sioch mit meinen Savegames. Es mögen nicht die "heftigsten, krassesten" wieauchimmer sein, aber für mich haben sie ein Reballing-Wert. Wenn ich mal überlege, daß ich doch schon mehfache dreistellige Stunden da investiert hab und was mein Arbeitgeber mir die Stunde gibt... Da wären mehrere Rebalings drin. :D Und nein, das soll nicht heißen, daß ich auf Arbeit zocke... xD
Ich überlege auch, vielleicht doch erstmal einen Reflow zu probieren... Auch hierzu interessieren mich eure Meinungen.  ;D
Wenn du einen langfristigen Erfolg haben willst, aber noch nie einen Reflow gemacht hast, schwierig. Du brauchst für einen guten Reflow auch Gerätschaften, die du wahrscheinlich erst anschaffen musst. Lohnt kaum, wenn du ein Reballing anstrebst. Außerdem reagieren viele Reparaturdienstleister allergisch auf bereits mit einem Reflow behandelte Konsole. Und das auch zu recht, viele versauen damit alles, weil sie keine Ahnung haben und sich an die dümmsten Youtube-Videos halten.
Ich hab mich falsch ausgedrückt, sorry:
Ich überlege auch, vielleicht doch erstmal einen Reflow machen zu lassen...
Das wäre richtiger. Mir gehts halt hauptsächlich darum, die Daten gesichert zu bekommen. Reballing wäre nachhaltiger, Reflow bedeutet auf kurz oder lang dennoch Reballing oder "neue" Gebrauchte (werd definitiv bei einer v2 bleiben wollen); dann kann ich eigentlich doch gleich das Reballing machen - ne gut erhaltene v2 wird mich ähnliches (oder mehr) kosten. Der Entschluß ist soeben gefaßt: Reballing beim Laser-Kollegen. :) Mal sehen, ob das diesen Monat noch drin ist...
MfG
das Leif, der Ketzer

DerVix

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Männlich
  • Na.
    • Profil anzeigen
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #50 am: 02. Oktober 2015, 15:44:35 »
Also, ich würde persönlich einen Reflow machen lassen, die speicherdaten kopieren und fertig, wenn es sein muss dann weiter auf der Konsole spielen bis wieder ein Ylod kommt und dann (Wenn du kein CFW oder so benötigst) mir eine Slim kaufen, da hast du wahrscheinlich mehr von.

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2398
    • Profil anzeigen
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #51 am: 02. Oktober 2015, 20:10:27 »
Dass es nur damit geht und nicht mit einem Reballing...

damit wird doch auch nur der BGA bestückt
Das auflöten erfolgt ja noch immer wie vorher
Und seine Absolut sichere Sticktstoff Atmosphäre
macht ja nur dass kein sauerstoff an die lötkugeln kommt.

Flussmittel macht das ja auch.
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #52 am: 03. Oktober 2015, 11:58:20 »
Dass es nur damit geht und nicht mit einem Reballing...

damit wird doch auch nur der BGA bestückt
Das auflöten erfolgt ja noch immer wie vorher

Einfach mal richtig zitieren.

Dass es nur damit geht und nicht mit einem Reballing (obwohl seine Methode auch ein Reballing ist) [...]

Denn genau das habe ich in dem Beitrag selbst geschrieben.

Heretic

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Khamûl der schwarze Ostling
    • Profil anzeigen
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #53 am: 11. Februar 2016, 11:23:25 »
So, nachdem ich spontan ein paar andere Probleme zu lösen hatte, kann ich mich nun endlich wieder dem PS3-Thema widmen.
Ich habe in der Tat versucht, sie beim Laser-Raballing in Österreich reballen zu lassen, totaler Mißerfolg. Das ist passiert: Auftrag via servicado erteilt, ein anderes Problem taucht auf und lenkt mich kurzzeitig ab. Verschickt habe ich die PS3 dann leider erst 3 Wochen nach Auftragserteilung. Versichert per DHL mit "zurück an mich, wenn die Sendung nicht entgegengenommen wird". Am Schalter hab ich mich gefragt, ob der Typ mich verarschen will als er mich gefragt hat, was mit dem VERSICHERTEN Paket passieren soll, wenn es nicht entgegen genommen wird...  :o Ich bin froh, die Anweisung "zurück an mich" gegeben zu haben: per Tracking hab ich festgestellt, daß das Paket zwar nach ~7 Tagen angekommen ist, es aber tatsächlich nicht entgegengenommen wurde und nun bei der hisigen Poststelle darauf wartete abgeholt zu werden. Nach 7 weiteren Tagen hab ich dann mal bei Laser Reballing angerufen und gefragt, was denn da los ist - Reaktion: "Ich war nicht zu Hause und konnte den gelben Zettel nicht abholen, um damit zur Post zu gehen, aber morgen...." Im Ernst - "zu Hause"? Ich war der Meinung, das zu einem seriösen Betrieb geschickt zu haben, wo es auch während der regulären Arbeitszeit IMMER jemanden gibt, der sich um die Post kümmert... Fehlanzeige. 7 weitere Tage später zeigte mir das Tracking dann an, daß das Paket wieder auf dem Rückweg nach D ist. Ich hab sie dann doch lieber unbearbeitet wieder, als da noch hinterhertelefonieren zu müssen... Gekostet hat mich der Spaß dann die Versandkosten, mehr nicht. Fazit:
Laser Reballing ist unseriös!
Mittlerweile haben die auch ihre Adresse(n) geändert: die Auftragserteilung leitet jetzt immernoch nach servicado, aber mit anderen Daten. Videopalast, soso. Na denn... Aber vielleicht hab ich auch nur einen ungünstigen Moment während des Umzugs erwischt. Genau weiß man's nicht - dennoch kann man doch nicht 14 Tage lang vergessen, daß da noch ein Paket bei der Post liegt und auf Abholung wartet... Nicht, wenn man damit Geld verdienen will!

Womit ich dann aber wieder am Anfang stehe: wen wähle ich zum reballen? :???
MfG
das Leif, der Ketzer

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #54 am: 12. Februar 2016, 00:14:54 »
Erinnert mich irgendwie an den mit bekanntesten Konsolen-Shop in Deutschland, dessen Namen ich jetzt echt vergessen habe. Nachdem deren Ruf vermutlich in wirklich jeder Ecke des Internets ruiniert war, haben die sich dann umbenannt, waren leider so doof eine Umleitung auf die alte Domain zu machen, so dass man sofort sehen konnte, dass die hinter dem neuen Anbieter stecken.

Ne also klingt wirklich nicht so gut, aber eine Alternative habe ich nach wie vor nicht.

we3dm4n

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1069
    • Profil anzeigen
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #55 am: 12. Februar 2016, 05:19:46 »
Meinst du die Konsolenprofies .. jetzt Konsolenheld?
Oder ps2tune? :D

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #56 am: 12. Februar 2016, 10:54:10 »
Konsolenprofis, danke  ::)

Th4nd0r

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #57 am: 25. 2016, 10:41:49 »
So, nachdem ich spontan ein paar andere Probleme zu lösen hatte, kann ich mich nun endlich wieder dem PS3-Thema widmen.
Ich habe in der Tat versucht, sie beim Laser-Raballing in Österreich reballen zu lassen, totaler Mißerfolg. Das ist passiert: Auftrag via servicado erteilt, ein anderes Problem taucht auf und lenkt mich kurzzeitig ab. Verschickt habe ich die PS3 dann leider erst 3 Wochen nach Auftragserteilung. Versichert per DHL mit "zurück an mich, wenn die Sendung nicht entgegengenommen wird". Am Schalter hab ich mich gefragt, ob der Typ mich verarschen will als er mich gefragt hat, was mit dem VERSICHERTEN Paket passieren soll, wenn es nicht entgegen genommen wird...  :o Ich bin froh, die Anweisung "zurück an mich" gegeben zu haben: per Tracking hab ich festgestellt, daß das Paket zwar nach ~7 Tagen angekommen ist, es aber tatsächlich nicht entgegengenommen wurde und nun bei der hisigen Poststelle darauf wartete abgeholt zu werden. Nach 7 weiteren Tagen hab ich dann mal bei Laser Reballing angerufen und gefragt, was denn da los ist - Reaktion: "Ich war nicht zu Hause und konnte den gelben Zettel nicht abholen, um damit zur Post zu gehen, aber morgen...." Im Ernst - "zu Hause"? Ich war der Meinung, das zu einem seriösen Betrieb geschickt zu haben, wo es auch während der regulären Arbeitszeit IMMER jemanden gibt, der sich um die Post kümmert... Fehlanzeige. 7 weitere Tage später zeigte mir das Tracking dann an, daß das Paket wieder auf dem Rückweg nach D ist. Ich hab sie dann doch lieber unbearbeitet wieder, als da noch hinterhertelefonieren zu müssen... Gekostet hat mich der Spaß dann die Versandkosten, mehr nicht. Fazit:
Laser Reballing ist unseriös!
Mittlerweile haben die auch ihre Adresse(n) geändert: die Auftragserteilung leitet jetzt immernoch nach servicado, aber mit anderen Daten. Videopalast, soso. Na denn... Aber vielleicht hab ich auch nur einen ungünstigen Moment während des Umzugs erwischt. Genau weiß man's nicht - dennoch kann man doch nicht 14 Tage lang vergessen, daß da noch ein Paket bei der Post liegt und auf Abholung wartet... Nicht, wenn man damit Geld verdienen will!

Womit ich dann aber wieder am Anfang stehe: wen wähle ich zum reballen? :???

Ich hatte das Glück gehabt dort meine Konsole in dieser Firma über die du gerade geschrieben hast, "reparieren" zu lassen.
Hier ist das Ergebniss nach 6 Monate warterei:



Vorgeschichte meine PS3 bekam sporadisch einen YLOD, nach 2-3 mal anschalten LIEF die Konsole. Jetzt hat Sie dauerhaft den YLOD.

Ich mag keine schleichwerbung machen, meine Konsole wird bald bei einem User in PSXTools landen der Reballing anbietet.
Evtl. kann man die Konsole noch retten oder Sie wurde erfolgreich gekillt..

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #58 am: 25. 2016, 11:56:59 »
Ich hatte das Glück gehabt dort meine Konsole in dieser Firma über die du gerade geschrieben hast, "reparieren" zu lassen.
Hier ist das Ergebniss nach 6 Monate warterei:


Das sieht mir nach einem typisch durchgeführten Reflow aus, kann natürlich aber auch ein Reballing sein. Dann haben die nicht mal den Kleber entfernt, das ist richtig mies.

Vorgeschichte meine PS3 bekam sporadisch einen YLOD, nach 2-3 mal anschalten LIEF die Konsole. Jetzt hat Sie dauerhaft den YLOD.

Da muss ich den Anbieter in Schutz nehmen, das ist "normal". BSJF kann sich auf viele Arten zeigen, angefangen von leichten Bildfehlern über teilweise Ausfälle, kein Bild, bis hin zum Totalausfall wie bei dir jetzt. Die Unterschiede im Defekt selbst sind marginal, die Unterschiede im Fehlerbild sind aber groß. Da reicht es die Konsole nur einmal ordnungsgemäß zu zerlegen und wieder zusammenzubauen, damit es zu einer Änderung wie bei dir führt. Und wenn das Reballing nicht anschlägt, kann das erst recht so sein. Es ist sogar meistens so, dass eine Konsole nach einem erfolglosen Reflow/Reballing dann einen dauerhaften YLOD zeigt.

Ich mag keine schleichwerbung machen, meine Konsole wird bald bei einem User in PSXTools landen der Reballing anbietet.
Evtl. kann man die Konsole noch retten oder Sie wurde erfolgreich gekillt..

Das hat ja nichts mit Schleichwerbung zu tun ;)
Das lässt sich leicht feststellen. Den RSX kann man einigermaßen zuverlässig durchmessen und ob Pads abgerissen sind sieht man auch.

Th4nd0r

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Re: Reflow- und Reballingangebote
« Antwort #59 am: 25. 2016, 14:14:01 »
Takeshi das Problem ist ich bekam vom Anbieter immer nur halbfertige Antworten, nur Spekulation von einem Dritten. Mir wurde NIE genau gesagt, was gemacht wurde.

Angeblich wurde ein NAGELNEUER Grafikchip draufgelötet. Der Service verspricht auch eine nahezu perfekte Reparatur.

Ich hätte gerne mehr RÜCKINFO bekommen vom Anbieter, was genau gemacht wurde und worin der Fehler genau lag.
Außer der Prozessor ist Defekt, bekam ich nicht als Rückmeldung. Also wurde einfach mehr Beschädigt als sonst, so fass ich es einfach auf.  Klar können Fehler auftreten danach, auch das es nicht mehr funktioniert. Aber dann bitte auch Schildern wie Sie vorgegangen sind, und das macht wohl fast garkein Shop.

Und dann die katastrophale Wartezeit...  Ich als Mensch habe viel Geduld, aber immer ein Pech von solchen Shops. Immer diese lange wartezeit...