Autor Thema: PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?  (Gelesen 3087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hemtoni

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?
« am: 10. Oktober 2010, 15:18:45 »
Hi,
habe bei meiner PS 3 60GB V2. eine Reflow durchgeführt. Nach dem Zusammenbauen und dem anschliessendem Test ein neuer Fehler. Nachdem ich den Hauptschalter eingeschaltet habe dauert es so ca 5 sek. dann Leuchtet erst die rote LED. Nach ca 1-2sek. fängt sie direkt an zu blinken. Das Reset Board hat gar keine funktion. Man hört auch nichtmal ein piepen. Ist so ein Fehler schon bekannt?

Gruß

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2010, 15:24:26 »
Mach bitte mal ein Foto vom RSX.

hemtoni

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2010, 15:47:42 »


Ich hoffe man erkennt was.

kkani87

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Re: PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2010, 15:53:02 »
Deinen Fehler hatte ich auch schon! Bei mir war es so das der Reflow nicht erfolgreich war .Ich hab es noch ein paar mal probiert. Dann hab ich ihn reballt unde festgestellt das mehrere vo den Lötstellen unter dem RSX zusammen gelötet waren. So war es bei mir. Also ich würde auf Kurzschluß tippen und sagen lass die reballen.

hemtoni

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2010, 16:05:32 »
Hi,
das hört sich nicht so toll an. Ist reballen die einzige möglichkeit? Evtl doch ein anderer fehler?

kkani87

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Re: PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2010, 16:10:09 »
Das kann ich dir nicht sagen,so war es nur bei mir. Die richtigen "Profis" sind andere hier, ich wollte nur meine Erfahrung mit dir teilen. Wenn der Reflow jedoch nichts hilft, sollte ein Reball jedoch helfen.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2010, 16:22:18 »
Kurzschluss wäre schon möglich. Das muss dann aber beim Reflow passiert sein.
Ich hab das noch nie so gehabt.
Wo dar denn der Kurzschluss? In der Mitte?

Auf dem Foto sieht mans nicht ganz so gut, aber ist da auf der rechten Seite ein kleines Bläschen neben der Ecke vom Die?

kkani87

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Re: PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2010, 16:27:46 »
Bei mir war damals der Kurzschluß wie schon gesagt an mehreren Stellen unterhalb des RSX. Einer war in der Mitte das weiß ich noch. Da waren mehrere punkte miteinander verbunden.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29514
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PS 3 ungew?hnlicher Fehler YLOD?
« Antwort #8 am: 10. Oktober 2010, 19:25:01 »
In der Mitte müsste sich das nämlich messen lassen, deshalb frag ich.

Von allein kann so ein Kurzschluss aber nicht kommen. Das Lötzinn schmilzt ja erst bei 220°C und beim Zocken kommt man nie über 80°C. Kann also nur durch den Reflow oder das Reballen gekommen sein.