Autor Thema: Modchip in SCPH-9002  (Gelesen 12240 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SuicideShow

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
  • Braiiiiin~
    • Profil anzeigen
Modchip in SCPH-9002
« am: 28. Mai 2010, 17:41:55 »
Hallo zusammen,

hab für 1€ eine verwaloste PS1 SCPH-7502 bekommen, komme nichmal ins Menü rein oder das sonst was startet, irgend eine (mittlerweile rostige) Flüssigkeit war auch schon drin..
Naja immerhin war noch nen Chip verbaut:

12C508/P
04 HAG
9846

Nun zu meiner Frage, kann ich den Chip in meine SCPH-9002 einbauen? Wenn ja mit welcher Anleitung?
Gibt ja mehrere die aber alle für ne andere Chip Bezeichnung sind.
« Letzte Änderung: 29. Mai 2010, 16:44:07 von Suicideshow »
Modder in sp? Level 5

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #1 am: 28. Mai 2010, 20:13:57 »
Im Netz gib es irgendwo Pläne zu hauf, mußt einfach mal Googlen. Der Chip ist bei den Dingern eigentlich immer gleich, kommt nur darauf an, welche Software da drauf ist. Da aber die Versorgunsspannung und Masse immer an den gleichen Beinen angelötet wird, sollte ein Versuch mit irgendeinem Plan für die 9002 normalerweise keine Beschädigung an Chip oder Konsole verursachen.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

SuicideShow

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
  • Braiiiiin~
    • Profil anzeigen
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #2 am: 28. Mai 2010, 21:08:53 »
Danke, Pläne find ich auch ohne Probleme, das Problem mit der Software ist da größer, weiß ja nich ob der dann in der geht wenn der davor in so ner "alten" war.
Das andere ist ich find zwar Pläne aber die sind immer für nen "SAW" Chip und haben viel mehr lötpunkte als ich bei dem ausgelötet hab..
Werd's nun aber mal testen mit den Anleitungen die ich gefunden hab und dann berichten ^^
Modder in sp? Level 5

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #3 am: 28. Mai 2010, 21:10:59 »
Manche Chips haben die bei Dir unbelegten Pinne für irgendeinen Stealth Modus verwendet, der aber optional ist. Einfach versuchen, wird schon gehen.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

SuicideShow

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
  • Braiiiiin~
    • Profil anzeigen
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #4 am: 28. Mai 2010, 22:09:50 »


werd's nach der Pizza mit dem Plan testen ^^
also kann man den Chip auf 3 Arten einbauen
Classic
stealth2
absolute stealth

gut nehm ich vll doch die hier:
Modder in sp? Level 5

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #5 am: 28. Mai 2010, 22:25:06 »
Bei der Classic-Variante sollten dann wohl auch ähnlich viele Leitungen an den entsprechenden Pins des Chips verwendet sein, oder?

Guten Hunger!

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

SuicideShow

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
  • Braiiiiin~
    • Profil anzeigen
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #6 am: 28. Mai 2010, 22:40:07 »
Danke schon leer ^^

Ja sind auch nur ca 4 Punkte dann aber der Plan ist down für meine Version.
Aber egal ich mach mal den absolute stealth, sollte besser sein ^^
Modder in sp? Level 5

SuicideShow

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
  • Braiiiiin~
    • Profil anzeigen
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #7 am: 29. Mai 2010, 16:41:34 »
So, hat mich zwar knapp 4 Stunden gekostet, aber der Chip ist drin ^^
Auch wenn meine Beine mehrfach abgestorben sind weil die Katze meinte dabei auf meinem schoß zu hocken lol

Aber immerhin hab ich's geschafft meinen ersten modchip zu verbauen :D

Und so sieht mein erstes Werk aus:




sieht man da schon irgendwelche Fehler? Weil die Konsole geht zwar so gut wie davor, nur der Chip wohl nich..
Liegts also doch am Chip oder hab ich was falsch gemacht?
Modder in sp? Level 5

fr1978

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #8 am: 29. Mai 2010, 21:30:25 »
Hi Suicideshow,
die Kabel müssen kürzer sein ;D. Und ich würde mal einen normalen Einbauplan nehmen, den seinerzeit´s hatten die meisten einen stinknormalen Chip drin und keinen Stealth
Guckst du hier : http://www.konsolenchips.de/einbau_9002.php
Würde die anderen Kabel aber dranlassen und isolieren falls der Plan NICHT passen sollte  ;)

Viel Glück und Spaß

fr1978

« Letzte Änderung: 29. Mai 2010, 21:58:22 von fr1978 »

SuicideShow

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
  • Braiiiiin~
    • Profil anzeigen
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #9 am: 30. Mai 2010, 06:35:36 »
Danke, werd ich heut noch in Angriff nehmen, nur noch eine Frage:

Zitat
Bei diesem Modell wird der Pin 5 an zwei Stellen auf der Platine festgelötet. Einfach die 2 Lötpunkte mit einem Kabel verbinden.

wie darf man das hier verstehn? 2 Kabel an Pin 5 oder die 2 Punkte mit einem Kabel verbinden? Irgendwie sehr zweideutig..
Modder in sp? Level 5

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #10 am: 30. Mai 2010, 13:02:07 »
°----°----#  <---- einfach so.  Lötpunkt, Lötpunkt, Chipbein.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

SuicideShow

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
  • Braiiiiin~
    • Profil anzeigen
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #11 am: 30. Mai 2010, 22:31:30 »
Soweit so gut, klappt nun alles
Hab nur das Problem das auf Punkt 1 das Kabel nicht an der Platine hebt, habt ihr da nen Tipp oder noch besser, gibt's da ne alternative Lötstelle?
Modder in sp? Level 5

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #12 am: 30. Mai 2010, 22:37:49 »
Soweit so gut, klappt nun alles
Hab nur das Problem das auf Punkt 1 das Kabel nicht an der Platine hebt, habt ihr da nen Tipp oder noch besser, gibt's da ne alternative Lötstelle?

Es hebt die Platine nicht?! Du meinst, man kann die Platine nicht daran rumtragen?!

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

SuicideShow

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
  • Braiiiiin~
    • Profil anzeigen
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #13 am: 30. Mai 2010, 22:49:03 »
Lol nein ^^
die Lötstelle haftet nicht an der platine, wenn man da bisschen mit dem Finger ran kommt springt das Kabel ab.
Hab's jetz einigermaßen hinbekommen, aber jetz muss man halt mit der Konsole umgehn wie mit nem rohen Ei, sonst darf ich wieder löten
Modder in sp? Level 5

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Modchip in SCPH-9002
« Antwort #14 am: 30. Mai 2010, 23:02:16 »
Ich kenn nu Dein Equipment nicht. Aber versuch mal das alte Lötzinn abzusaugen bzw. abzustreifen (von der Platine schieben) und mit neuem, ordentlichen Lötzinn mit Flussmittelseele und sauberer Lötkolbenspitze nochmal neu löten. Wenn die Lötstelle so wenig belastbar ist hat es eh keinen Wert. Evtl. auch das Drähtchen neu abisolieren.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -