Autor Thema: RGB-auf-HDMI-Konverter  (Gelesen 117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28148
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
RGB-auf-HDMI-Konverter
« am: 14. November 2018, 23:23:01 »
Ich hab mal aus Spaß nach Lösungen gesucht, um von RGB auf HDMI zu kommen, um alte Konsolen auch dort anschließen zu können, wo es nur DVI oder HDMI gibt. Leider musste ich feststellen, dass der Markt da sehr dünn ist. Es gibt viel von HDMI auf RGB und YPbPr auf HDMI, aber RGB auf HDMi so konkret gar nicht, meist "Scart -> HDMI". Nun gut, habe mich etwas eingedeckt ...

... und das erste Exemplar kam nun bei mir an: "Neoteck NTK002"
Das Lustige ist, wie viele China-Produkte häufig bei ebay zu finden, aber nie unter der Typbezeichnung, deshalb habe ich es verlinkt.
Die werben damit, dass man damit DVD-Player betreiben könnte, es macht 1080p, PAL und NTSC. Leider ist das Teil Schrott, denn es macht nur FBAS, kein RGB. Jeder DVD-Player der Erde macht RGB. Das Bild ist unterirdisch, selbst über Antenne sieht die alte Konsole besser aus.
Das IC darin ist übrigens abgeschliffen, aus dass bloß keiner diesen Rummel nachbaut. Danke, wenigstens da haben sie mitgedacht.

Bin mal auf den nächsten Kandidaten gespannt, werde berichten. Ganz gespannt bin ich auf den Wii2HDMI-Stick für rund 3 €.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5269
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #1 am: 15. November 2018, 05:39:04 »
Sehr gut, danke fürs testen. Sowas könnte ich auch gebrauchen hab mich aber seither immer davor gedrückt. Aus genau diesen Gründen. ;)
<- Der da ist gerne hier. :)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5067
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #2 am: 15. November 2018, 19:14:19 »
Ich hab den von der Firma CSL auf Amazon. Hatte ich mir geholt um flott alte Konsolen am HDMI TV zu testen der kein Scart-Eingang mehr hat. Das Teil macht was es soll, aber über Qualität kann man sich streiten. Solange keine Bewegung auf dem Bildschirm ist kommt der integrierte "Glätter" ins Spiel der das Bild matsche macht und sobald Bewegung ist wirds wieder pixelig. Ich musste am Gerät selbst noch einen Ein-Aus-Schalter anbringen da es keinen hatte...
Es handelt sich übrigens um einen Scaler, keinen einfachen Converter. Man kann zwischen den Auflösungen auswählen.

https://www.amazon.de/Yunchenghe-Konverter-Unterst%C3%BCtzung-HDMI-Anschluss-AUX-Buchse/dp/B077TC6XJN/ref=sr_1_46?ie=UTF8&qid=1542305483&sr=8-46&keywords=hdmi+scaler


Mit deutschem Branding kostet es das zweifache  ::)
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28148
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #3 am: 15. November 2018, 20:26:01 »
Das Teil habe ich auch gesehen, ich glaube sogar ebenfalls gekauft. Weiß ich aber ehrlich gesagt gar nicht mehr. Werde ich ja sehen ...

Einen Upscaler haben die alle, denke ich. Die machen ja 720p oder 1080p und dann hättest du ohne Upscaler einen dicken schwarzen Kasten drum. Aber kann natürlich auch sein, dass manche 576i rausgeben.
Dieses NTK002 ist wie gesagt auch ein "Upscaler", da er wahlweise 720p und 1080p macht. Das Bild ist trotzdem unterirdisch.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5067
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #4 am: 24. November 2018, 16:44:58 »
nunja, ist halt unteres Preissegment, da kann man nichts erwarten. wenn man es Geld hat, kauft man halt einen Framemeister...
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28148
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #5 am: 25. November 2018, 01:47:15 »
Klar ist das das unterste Preissegment und dann auch noch China-Rummel ohne irgendeinen Namen. Trotzdem ist es nicht wirklich nötig dafür viel Geld auszugeben. Für YPbPr gibt es das ja recht günstig und YPbPr ist fast RGB. Das lässt sich recht leicht umwandeln, müsste da nur integriert sein. Aber gut, 30 € sind jetzt auch kein Vermögen.