Autor Thema: Virtualbox Internet für Gastsystem only  (Gelesen 2017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Virtualbox Internet für Gastsystem only
« am: 19. Januar 2018, 12:01:34 »
Hallo zusammen

Ich benötige Hilfe im Einrichten von wifi in Virtualbox. Er sagt mir das keine wifi bzw. Netzwerktreiber installiert sind.

Host: win 7 64 bit
Guest Linux Mint 64 bit
Vbox: 5.1 portable

Im host sind die Treiber für wifi installiert. Windows gibt mir aber drei Verbindungen. EinmL eine echte und 2 mal virtuelle. Das habe ich noch nie gesehen. Diese habe ich aber vorsichtshalber deaktiviert da sie augenscheinlich nix mit vnox zu tun haben.

Was ist das die beste Einstellung um dem gießt Internet zu geben und den host zu sperren? NAT, NAT-netzwerk oder Netzwerk Brücke?

Habe leider keine Ahnung. Gelesen habe ich Nat. Aber in dem Voreinstellungen kommen nur Treiber für Netzwerkkabel.

Danke

Kenaio

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
    • Profil anzeigen
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #1 am: 19. Januar 2018, 12:15:46 »
Du möchtest, dass nur die VM ins Internet kommt, das System, auf dem die VM läuft jedoch nicht? Hast du schon drüber nachgedacht, alles ganz normal einzurichten und dann per Firewall alle ausgehenden/eingehenden Verbindungen zu sperren? Virtualbox musst du dann als Ausnahme einrichten.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #2 am: 19. Januar 2018, 12:43:22 »
Ich wüsste gar nicht, dass das geht. Auf jeden Fall kannst du nicht die Netzwerk-Hardware im Gast installieren und dem Host "wegnehmen". Im Gast findest du die Hardware gar nicht, deshalb kannst du den Treiber auch nicht installieren. Das geht nur mit USB-Geräten, die durchgereicht werden können, sofern im Host die Treiber installiert sind.
Beim Netzwerk geht das normalerweise so, dass der Host eine virtuelle Netzwerkschnittstelle durch VBox bekommt, über die sich dann der Gast ins Netzwerk einklinkt. Das entspricht so ein bisschen einem Hub auf Software-Ebene, über den der Gast ins Netz kommt.

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #3 am: 19. Januar 2018, 12:49:20 »
Danke für die schnelle Antwort. Also ich würde mir das so einbilden :) mit Firewalls habe ich mich noch nicht beschäftigt. Habe aber gelesen das man dem host eine feste IP ins nichts gibt und dann den guest normal behandelt. Soweit komme ich aber leider noch nicht.vbox hat scheinbar noch nicht mal wifi gefunden.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #4 am: 19. Januar 2018, 13:02:00 »
vbox hat scheinbar noch nicht mal wifi gefunden.

Wird es, wie oben beschrieben, auch nie.

Den Host ins Nirvana zu routen wird dir nichts nützen, da der Gast über die gleiche Verbindung ins Netzwerk geht. Aber da bin ich jetzt nicht 100%ig sicher, aber schon ziemlich.

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #5 am: 19. Januar 2018, 13:08:14 »
Noch habe ich ihn ja nicht ins Nirvana geschickt. Die wifi Verbindung im host funktioniert. Aber die vbox findet das Gerät nicht. Bis dahin würde ich schon gern kommen und brauche Hilfe. Wie installieren ich den wifi Treiber für vbox? Über app64 und driver? Welche netzwerkart soll ich einstellen?

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #6 am: 19. Januar 2018, 14:29:56 »
Noch mal, den Treiber installierst du gar nicht in Vbox, weil es das Gerät im Gast gar nicht gibt. Bei einer Virtualisierung wird die CPU größtenteils "durchgereicht", das heißt du siehst wirklich die CPU des Hosts, aber auch da nur in einer Sandbox. Der Großteil der restlichen Hardware wird Emuliert. Du kannst auch genau so nicht deine Soundkarte installieren, weil VBox eine Soundkarte für den Gast emuliert, die es so gar nicht real gibt. Gegenüber des Hosts tritt VBox als normales Programm mit Soundausgabe auf, nicht anders als ein Mediaplayer. Genau so funktioniert das mit der Maus, der Tastatur, Festplatte, DVD-Laufwerken und halt auch der Netzwerkkarte. Nur USB-Geräte (USB-Sticks, Drucker, Scanner, Maus, Programmiergeräte, ...) kannst du durchschleusen, sodass die so im Gast auftauchen, als würde er direkt auf der Hardware laufen.

Ob du nun mit dem Host über WLAN oder LAN über einen Router ins Netz gehst, mit einerm SIM-Karte über das Mobilfunknetz oder mit einem Modem, das direkt am Rechner hängt, du wirst im Gast immer die gleiche Netzwerkverbindung sehen, nämlich die virtuelle Netzwerkkarte, die emuliert wird - und nicht durchgeschleust.
Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, wäre im Host alle Netzwerkzugriffe zu blockieren, außer die der virtuellen Netzwerkkarte von VBox. Dann siehst du aber trotzdem noch nur die virtuelle Netzwerkkarte im Host und hast mit dem Treiber für die reale Hardware nichts zu tun.

mkfreak

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 164
  • Geschlecht: Männlich
  • Konsolensammler und Bastler
    • Profil anzeigen
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #7 am: 19. Januar 2018, 15:43:36 »
Bei VirtualBox kannst du nur virtuelle Netzwerkkarten einfügen oder wie schon geschrieben wurde über USB den WLAN Adapter durchschleifen.
Selbst in VMware geht es nur so.



Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #8 am: 21. Januar 2018, 14:58:23 »
OK. Jetzt habe ich es hoffentlich verstanden.
Hatte nur folgendes gelesen
Zitat
One day later I removed this all, created a new HIF in Windows XP, bridged to NIC, entered IP other than the router net and booted a new Linux-ISO in the corresponding VM so that everything was well detected by Linux - yeah it works!  :lol:lol:

Result: HOST (Windows XP) can't access internet, but GUEST (Linux) can. Great!!! 

Das hat mich wohl verwirrt. Ich stelle meine Frage jetzt anders, da die Stücks nix mehr kosten und ich nicht ein ganzes Wochenende mit probieren verbringen will.

Würde ein wifi USB stick, dessen Treiber im Host installiert sind aber nicht mit dem Router verbunden im Gießt funktionieren?

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #9 am: 21. Januar 2018, 15:45:33 »
Sehr schön!

Ja, das sollte gehen ;)
Ob der USB-Stick mit dem Router verbunden ist oder was auch immer du damit machst, ist egal. Wenn der Treiber installiert ist, kannst du das USB-Gerät mit dem Gast auswählen und dann ist der für den Host sogar weg. Dadurch hat der Host darüber selbst dann keine Netzwerkverbindung, wenn der Gast sich darüber mit dem Netz verbindet. Das wäre also genau das, was du suchst.

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #10 am: 03. Mrz 2018, 13:23:55 »
So. Hallo Nochmal. Jetzt habe ich leider ein, im Internet oft angesprochenes Problem mit VB.
Ich habe dieses USB Device Busy Problem. Die Sticks sind immer beschäftigt bzw. bekomme ich beim einbinen immer folgende Fehler:
Zitat
Result Code: E_INVALIDARG (0x80070057)

Vielleicht kann man dieses Problem ja zusammen lösen. Ich hoffe ja und kann durch diesen Thread anderen Helfen.

folgendes habe ich probiert bzw. versucht zu probieren:

- VB wird als Admin gestartet

- ich solle Wireshark deinstallieren. Dieses wird ofz mit WLAN Sticks installiert und ist inkompatible. Ist aber in der Systemsteuerung nicht zu finden. USBCap soll auch etwas damit zu tun haben. Finde ich aber auf dem Rechner nicht vor.

- Ich habe versucht die INF-Datei von VB von den USB Treiber manuel zu installieren (über rechtsklick) geht leider nicht

- man soll im BIOSUSB 2.0 (EHCI) Support disable´n. Diese Option bietet mein BIOS aber nicht an

- Im RegEdit die UppersFilters Key löschen. Habe ich getan. Bringt aber nichts

- USB 2.0 Filter in VB habe ich natürlich schon ausprobiert. Mit und Ohne. Auch soll man z.B. alle Textfelder im Filter löschen. Auch schon Probiert. Auch beim Namen. Ist aber beim Namen gar kein Zeichen enthalten stürzt VB mehr oder weniger ab.

Zum überprüfen ob es an den USB-Sticks liegt habe ich diese auf einen anderen PC mit XP und VB ausprobiert. Hier ist folgendes passiert: VB gestartet. USB Stick rein. Anmelegeräusch. VB mit Gast gestartet. Abmelde Geräusch. Treiber Installationsabfrage vom HOST. Alles installiert. Wird im Guest erkannt.

Bei meinem anderen System mit Win7 64 Bit als Host passiert folgendes: VB wird gestartet. Stick angesteckt. Anmeldegeräusch ertönt. Guest wird gestartet. Abemeldegeräusch, danach ein Fehlergeräusch (wie bei einem aktiven Fenster und man klickt in den Hintergrund). VB siehr zwar die Sticks, kann sie aber im Guest nicht einbinden da "beschäftigt". Versuche ich diese dennoch, kommt nach dem zweiten Versuch die oben geschriebene Fehlermeldung.

Folgendes konnte ich noch nicht ausprobieren. Ich soll laut Netz mal die USB Treiber von VB deinstallieren. Diese finde ich aber im GeräteManager nicht. Wenn jemand weiß, wie dieser Punkt aussiehr, bitte bescheid geben.

So. Ich Danke schon mal für´s lesen und jede kognitive Mühe :) Ich wurstl da schon seit Tagen herum und es geht mir langsam auf die Nerven ^^

Schönes Wochenende

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #11 am: 04. Mrz 2018, 23:22:23 »
Den gleichen Fehler habe ich auch, schon seit Jahren. Manchmal war er kurz weg, aber die meiste Zeit ging es nicht. Echt richtig nervig.

Den Treiber habe ich gerade deinstalliert und VBox neu installiert, aber brachte nichts. Den Treiber findest du im Gerätemanager ganz unten unter USB-Controller, dort steht bei mir "VirtualBox USB".

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #12 am: 05. Mrz 2018, 12:14:26 »
Na, gut das es nicht nur mir so geht. Diesen Eintrag habe ich leider nicht gefunden. Ich schaue aber noch einmal. Hast du eine Idee wie ich die inf Datei manuell installieren kann? Werde die Tage auch noch was mit usbdeview probieren. Hoffe es klappt. Melde mich dann. Vielleicht kann ich Dir dann auch mal helfen.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5308
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #13 am: 05. Mrz 2018, 16:36:27 »
Rechtsklick auf die Inf und installieren auswählen?
<- Der da ist gerne hier. :)

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Virtualbox Internet für Gastsystem only
« Antwort #14 am: 05. Mrz 2018, 18:35:30 »
Rechtsklick auf die Inf und installieren auswählen?

Danke aber auf die Idee bin ich schon gekommen. Wenn ich das tue kommt eine Fehlermeldung. Deshalb die Frage wie ich es sonst noch manuell installieren könnte

Update !!!

Es funktioniert endlich.folgendes habe ich gemacht:
- vm gestartet
- einen usb3 an einen usb2 stickplatz gesteckt
- gießt gestartet. Danach kam zu meinem Erstaunen zum ersten Mal die vm usb Treiber Installatiomeldung. Installation hat nicht geklappt.
- Reiter tauchte nun aber im host Gerätanager auf
- inf Datei über Gerätemanager nachgeschoben.
- Neustart Host, danach Gießt
- Fehlermeldung e_failed. Lag aber daran das vom nicht mit usb3 an usb2 ports umgehen kann
- USB stick gewechselt bzw WLAN stick hinein und es läuft

Hoffe das Hilft
« Letzte Änderung: 06. Mrz 2018, 12:44:12 von Klauserus »