Autor Thema: Nintendo Switch - Labertopic  (Gelesen 3764 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2273
    • Profil anzeigen
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #75 am: 11. Mrz 2017, 11:48:47 »
Den zweiten Bildschirm des (3)DS finde ich bis heute mittelmäßig, genau so den Touchscreen...

Da finde ich kommt es ganz auf die spiele an.
Wenn der 2 Screen als Karte oder inventar genutzt wird ist es wieder eine feine sache

Aber hier mal was tolles

https://www.heise.de/security/meldung/Hacker-nehmen-Nintendos-Switch-ins-Visier-3646891.html
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2273
    • Profil anzeigen
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #76 am: 11. Mrz 2017, 12:20:11 »
Erster hack für die switch schon da  :o

Also es ist ein hack um den browser der konsole nutzen zu können

https://www.se7ensins.com/forums/threads/release-dnswitch-a-utility-to-hijack-the-webbrowser.1625475/
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27743
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #77 am: 11. Mrz 2017, 12:46:38 »
Den NAND auszulesen ist natürlich erst mal einfach wie immer, von daher nicht wirklich erwähnenswert. Aber was man aus den Daten lesen kann ist schon interessanter.

Mir stellt sich bei der Analyse des Systems ja eine Frage. Die Firmware basiert angeblich auf FreeBSD, also Lonux. Gleichzeitig ist es die Firmware des 3DS, nur weiterentwickelt. Das heißt der 3DS läuft auf einem FreeBSD-verwandten System?

Der Hack bei se7ensins ist kein Hack, sondern einfach nur die Umsetzung dessen, was bei heise zu lesen ist. Ein Browser ist auf der NS installiert, man kann ihn aber nicht direkt aufrufen. Er wird nur in bestimmten Situationen automatisch aufgerufen und wenn man den Datenverkehr auf einen anderen Server umleitet, bekommt man auch andere Inhalte zu sehen. Genau das haben die gemacht. So sieht es zumindest für mich aus. Der Nutzen des Hacks ist also mit der NS sich auf Youtube Videos angucken zu können. Vielleicht kommt auch bald noch ein weiterer "Hack" mit einem Emulator, der im Browser läuft und es heißt, man könne eigenen Code ausführen. Das war bei der PS3 damals genau so.

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2273
    • Profil anzeigen
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2273
    • Profil anzeigen
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #79 am: 14. Mrz 2017, 18:27:25 »
noch mehr LOL

h**ps://www.youtube.com/watch?v=rqCgeSektoE
« Letzte Änderung: 14. Mrz 2017, 18:38:57 von Takeshi »
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2273
    • Profil anzeigen
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #80 am: 14. Mrz 2017, 18:33:55 »

hier ist es genau beschrieben, schaut aus wie eine art browserhax

https://www.youtube.com/watch?v=xkdPjbaLngE
« Letzte Änderung: 14. Mrz 2017, 18:51:45 von Hellraiser »
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27743
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #81 am: 14. Mrz 2017, 18:41:13 »
Der Typ in dem zweiten Video ist ein dummes Arschloch. Der nutzt die Arbeit anderer um sich Klicks zu verschaffen und damit Kohle zu verdienen. Hab deshalb mal direkt den Link unanklickbar gemacht. Sein Video zeigt auch einen Scheißdreck. Ein funktionierender Emulator für die Nintendo Switch nach ein oder zwei Tagen? Glaube ich nicht, er liefert auch nichts, um das zu untermauern. Er zeigt weder, die er das Spiel startet, noch wie er es spielt. Vermutlich ist das nichts weiter als ein aufgerufenes Video über den Browser.

Aber schon unfassbar dämlich von Nintendo einen angreifbaren Browser in das System zu integrieren. Das passiert, wenn man andere Betriebssysteme wie Android verwendet.
« Letzte Änderung: 14. Mrz 2017, 18:46:29 von Takeshi »

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2273
    • Profil anzeigen
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #82 am: 14. Mrz 2017, 18:50:13 »
Stimmt der typ labert mist, aber das andere video beschreibt einen bug im webkit !
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27743
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #83 am: 14. Mrz 2017, 19:24:07 »
Gegen das Video sage ich ja auch nichts, das scheint in der Tat richtig fundiert zu sein.

Hellraiser

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2273
    • Profil anzeigen
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #84 am: 14. Mrz 2017, 19:33:35 »
Aber schon unfassbar dämlich von Nintendo einen angreifbaren Browser in das System zu integrieren...

In der tat... :D
聞くは一時の恥聞かぬは末代の恥。

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4979
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #85 am: 20. Mrz 2017, 09:26:45 »
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27743
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #86 am: 20. Mrz 2017, 10:31:38 »
Na das Ding hält ja echt was aus. Der erste Test war noch wirklich sinnvoll. Jetzt weiß ich auch, was die mit dem Zerkratzen der Displays haben. Das ist wie beim 3DS, eigentlich unvermeidbar. Echt schlecht designed, vorallem dass die nicht draus lernen.

Nennt man das heute clickbaiting? So was fand ich irgendwie schon immer völlig unlustig ...

RockNRolla

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 195
    • Profil anzeigen
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #87 am: 20. Mrz 2017, 12:24:10 »
Finde JerryRigEverything eigentlich gut.

Das letzte Video habe ich nicht angeguckt. Sobald ich Downvotes sehe mache ich immer zu. Hat sich in den letzten Jahren so eingebürgert  ::)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4979
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Nintendo "NX"
« Antwort #88 am: 21. Mrz 2017, 13:37:44 »
also ich konnte mich beim 3DS als auch beim n3DS nicht beschweren, hab kein einzigen Kratzer und ich hab die intensivst benutzt.

da gibts noch viel mehr Videos wo sie die Switch wie oft fallen lassen um zu gucken wie robust die ist usw. nur fand ich das mit dem Wasserdruckstrahl echt interessant weil das Gerät einfach mal weiter läuft obwohl da schon ein gutes Stück aus der Platine raus geschnitten wurde und würde auch noch weiterlaufen hätten sie nicht den Akku getroffen.
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27743
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Nintendo Switch - Labertopic
« Antwort #89 am: 18. Juni 2017, 23:42:47 »
Dieser Beitrag bezieht sich auf die Diskussion in einer anderen Topic: Xbox One X ist raus

Obwohl ich wiederum ja eigentlich der Meinung bin, dass in der Switch die beste Hardware verbaut ist und alles richtig gemacht wurde.
Alles richtig gemacht? Ich finde da wurde so viel falsch gemacht. Die Konsole ist nichts Halbes und nichts Ganzes, ein bisschen wie Windows 8, das auf dem Tablet bis zum Server laufen soll. Für den mobilen Einsatz ist das Ding ganz passabel, der Akku hält nur nicht sonderlich lang und die Konsole ist etwas groß, aber geht noch. Als stationäre Konsole ist der Controller ein schlechter Scherz. Für die mobile Nutzung muss man da Abstriche machen, ganz klar. Aber die Abstriche existieren stationär weiterhin, außer ich gebe viel Geld für einen extra Controller aus. Die Switch ist eine mobile Konsole zum Preis einer stationären Konsole mit überteuertem Zubehör und ohne nennenswertem Spieleangebot - und ist damit zu teuer. Auch wenn sich die Konsole wohl gut verkauft, frage ich mich immer, wer die überhaupt kaufen soll. Bei der Wii U haben sich alle über das magere Spieleangebot beschwert, dabei ist es für die Switch noch schlechter. Das Zelda kann da sogar fast abgezogen werden, da es im Kern ein Wii-U-Spiel ist, das für die Switch portiert wurde. Aber gut, so war es mit Twilight Princess auf der Wii auch schon.