Autor Thema: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite  (Gelesen 161436 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #570 am: 23. November 2017, 18:27:11 »
Was gibt es da eigentlich aktuell? Ich weiß nur, dass auf dem 33C3 ein Hack der Konsole vorgestellt wurde und die auch echt viel machen konnte, aber das wurde ja nicht veröffentlicht. Aber schon gut, so kurz vor Ende der Generation kommt ein PS4-Hack :D

PS4 Hack oder PS3?

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28205
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #571 am: 23. November 2017, 19:59:25 »
PS4, die PS3 ist doch nicht mehr aktuell und bereits gehackt.

media.ccc.de -> Console Hacking 2016 - PS4: PC Master Race
« Letzte Änderung: 23. November 2017, 20:02:51 von Takeshi »

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 892
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #572 am: 24. November 2017, 17:02:40 »
Sorry. Ich wollte noch einen Thread zu 4 aufmachen. Meinte hier aber PS3

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28205
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #573 am: 03. September 2018, 01:28:13 »
Google übermittelt Mastercard-Transaktionsdaten an seine Online-Werbekunden (heise.de)

Wieder ein Grund mit Bargeld zu zahlen und das Bargeld auch langfristig zu erhalten. Ich konnte mir anhören, dass es unmöglich sei Kartenzahlungen mit irgendwas zu verknüpfen. Gut, es sind jetzt nicht deutsche Käufer mit normalen Kartenzahlungen betroffen, aber man sieht, auf Anonymität kann man sich da absolut nicht verlassen.

Und ganz nebenbei frage ich mich immer, wenn ich einem Obdachlosen etwas Geld in die Hand drücke, wie das wohl laufen soll, wenn es kein Bargeld mehr gibt.

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 892
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #574 am: 03. September 2018, 19:43:21 »
Danke für die Info. Hab ich gleich mal verteilt. Das Bargeldlose wird bei uns auch kommen. Früher oder später. Der Deutsche lehnt aus guten Grund viele Dinge erst mal ab. Aber irgendwann wird er müde gegenüber der Wirtschaft und dann passierts doch.
Ich war in Dänemark und dort zahlen die Omas mit Rollator sogar Bargeldlos. Oder die Jungen 2 Brötchen beim Bäcker so wie Parken geht auch fast nur noch Bargeldlos. PARKEN?!! Da wissen die nicht nur was und wo du kaufst sondern auch immer wo du bist... pfff leider konnte mir kein Däne sagen, ob die oder der Staat das wollte...

hide

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3037
  • 50,40,30,20,Retard,Retard
    • Profil anzeigen
    • Geschichten aus der Bucht
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #575 am: 04. September 2018, 22:59:19 »
Ich wurde 2008 in New York schon schief angeguckt, wenn ich im Restaurant oder in einem Klamottenladen bar bezahlt habe.

Ich persönlich möchte auch keine Lohntüte wieder haben, aber es gibt so Sachen, die müssten erst legalisiert werden *hust* um sie bargeldlos zu holen. Dennoch zahl ich relativ wenig mit Karte (nur größere Anschaffungen, weil ich es auch nicht mag mit Geld-Bündel rumzuspazieren) und ich habe auch den NFC Chip auf meiner EC Karte abgelehnt.

[/OFFTOPIC]

Wenn man sich mal anschaut wie sehr die Bürgerrechte in den letzten Jahren gelitten haben, immer mit den fadenscheinigsten Begründungen. Die Abschaffung von Bargeld wäre der letzte Schritt in den totalen Überwachungsstaat.

Diese Leier von wegen "Kriminalität bekämpfen" zieht nicht. Als ob Gangster dumm sind und keinen anderen Weg finden. Zur Not tuts auch ein Tauschhandel oder man zahlt in Fremdwährungen.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28205
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #576 am: 11. September 2018, 23:48:24 »
Noch ein guter Artikel: Schönes neues Geld - kommt die totalitäre Weltwährung? (heise Telepolis)

Da erklärt ein Ökonom, wie versucht wird Bargeld abzuschaffen, von wem und aus welchen Gründen, aus welchen Gründen nicht (obwohl sie genannt werden), wie real das in Teilen der Welt schon fortgeschritten ist, auch in Europa ... und natürlich, was das für Nachteile mit sich bringt. Ich muss sagen, das ist schon erschreckend, alles wusste ich auch noch nicht.

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 892
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #577 am: 14. September 2018, 17:37:40 »
Gleich mal ausgedruckt...

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28205
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #578 am: 14. September 2018, 21:45:56 »
Gleich mal ausgedruckt...

Verstehe ich. Ist immer ein besseres Gefühl auch wirklich was in der Hand zu haben, nicht? =D

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 892
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #579 am: 18. September 2018, 18:10:18 »
So. Habs gelesen und ich muss sagen interessant und gleichermaßen erschreckend ! Spiele mit dem Gedanken mir sein Buch zu kaufen... Apropos kaufen...Ich sollte bei so einen Datensammelunternehmen mal anfragen und meine eigenen Daten einkaufen. Da kann man endlich mal sehen, was da alles so gespeichert wird. Aber als Einzelperson gehe ich davon aus, dass die die Daten nicht herausgeben werden

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28205
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #580 am: 18. September 2018, 19:22:42 »
Angeblich bekommt man die von vielen Unternehmen. Auf welcher Grundlage das passiert, weiß ich jedoch nicht.

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 892
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #581 am: 23. November 2018, 17:19:32 »
Schon länger her, dass hier etwas gepostet wurde. Aber ich habe noch etwas zum Thema:

Neulich war ich bei der Bank und wollte (Testweise) wissen, wie es abläuft, wenn ich eine größere Summe abheben will. Zum Beispiel für ein Auto, High End PC oder einen Koi-Karpfen :)
Ich sollte dies 3 Tage vorher anmelden. Ok. Verstehe. Damit sie das Geld auch da haben :) aber was ich nicht verstehe, es würde mir in 500tern ausgezahlt.
Diese werden doch aber nicht mehr gedruckt, sagte ich und meinte, dass diese dann vielleicht irgendwann nicht mehr akzeptiert werden? Falls ich mir mit dem Geld ausgeben Zeit lassen würde.
Darauf der Berater: Ja Sie werden nicht mehr gedruckt, aber wir können nur große Scheine ausgeben. Akzeptiert werden sie ja noch.
Da frage ICH mich aber, wenn diese nicht mehr gedruckt werden, aus bekannten Gründen, mache ich mich doch eigentlich beim bezahlen damit verdächtig?
Mir ist jedenfalls nicht wohl bei der Sache dann damit zahlen zu müssen....

Wie seht ihr das? Sind meine Gedanken berechtigt oder unbegründet?

Blueztrixx

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
  • ^^
    • Profil anzeigen
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #582 am: 23. November 2018, 18:35:56 »
Also das ist nicht so leicht zu sagen, ich denke mal wenn du dir z.B irgendwas kaufen würdest was 500 - 800€ kostet, dann würde es schon ''durchgehen''.
Aber wenn du dir ein Auto kaufen möchtest von dem Geld, da werden die schon genauer schauen ob das Geld echt ist.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28205
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #583 am: 23. November 2018, 20:08:52 »
Mich hat die Frage stutzig gemacht, ob denn jemand den Schein vielleicht nicht akzeptiert. Ich war der Meinung das müsse er, da offizielles Zahlungsmittel, auch wenn der Schein selbst nicht mehr gedruckt wird, denn damit verliert er ja nicht seine Gültigkeit. Du kannst auch heute noch Scheine aus dem ersten Druck verwenden, auch wenn die ganz anders aussehen und die neuen Sicherheitsmerkmale nicht haben. Aber es gibt ja die bekannten Ausnahmen an der Tankstelle oder bei der Bahn.

Nun habe ich aber kurz nachgesehen und es sieht wohl so aus, dass nur "der Staat", also Behörden, uneingeschränkt Bargeld annehmen müssen. Private Geschäftspartner müssen Bargeld auch erst mal annehmen (bei Münzen auf 50 Münzen beschränkt), können das aber vor Vertragsschluss einschränken oder gar ausschließen, da es Vertragsfreiheit gibt. Das heißt die Tankstelle darf darauf verweisen, dass sie keine großen Scheine annimmt und das danach auch verweigern. Hängt da aber kein gut sichtbares Schild, dann müssen die den 500er doch annehmen.

Der Knackpunkt ist wohl die Frage, wann ein Vertrag abgeschlossen wurde. Ich meine bei Geschäften geht man davon aus, dass das mit dem Bezahlen an der Kasse passiert. Die Nennung des Gesamtpreises ist ein Angebot. Deshalb kann man sich nicht auf "da auf dem Schild steht aber 1,49 € und nicht 1,99 €" berufen. Bei Versandhändlern ist das laut AGB meine ich meistens erst mit der Lieferung der Fall, was ich sehr spannend finde, denn bei einer Zahlung per Vorkasse kann sich der Händler nach Erhalt des Geldes noch überlegen, ob er den Vertrag so eingeht. Kann mir nicht vorstellen, dass das wirklich Gültigkeit hat. In einem Restaurant dürfte der Vertrag mit der Bestellung, spätestens mit der Lieferung an den Tisch, geschlossen sein. Da muss dann auch das Geld angenommen werden (sogar 500 €), sofern auf eine Ausnahme vorher nicht hingewiesen wurde.

Na ja, zurück zu deinem Punkt. Wenn du also mal ein Auto damit kaufen willst, kann es gut sein, dass dir die Privatperson oder der Händler die Annahme verweigert und das wohl zu recht. Deine Steuerschulden kannst du damit aber immer bezahlen ;) Auch in 20 Jahren, sofern wir dann noch den Euro haben. Die Bank muss den glaube ich auch immer annehmen.

Die Frage, ob du dich verdächtig machst, hängt stark von der Zeit, Situation und dem Geschäftspartner ab. Wenn du vor Jahren so große Beträge bar gezahlt hast, war das ja für viele Leute auch schon verdächtig und das wird zunehmen. Aber mein Gott, sollen sie doch denken was sie wollen. Eine Bank wirst du nicht ausgeraubt haben, denn die haben dann ja keine 500er mehr. Und Kriminelle werden kaum in 10 Jahren mit einem 500er zahlen, denn das ist viel zu auffällig. Gut, manchmal ist gerade das unauffällig.

hide

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3037
  • 50,40,30,20,Retard,Retard
    • Profil anzeigen
    • Geschichten aus der Bucht
Re: Allgemeine News-Topic - News auf der Hauptseite
« Antwort #584 am: 23. November 2018, 22:56:35 »
500er werden zwar nicht mehr gedruckt, bleiben aber unbegrenzt gültig, genauso wie DM Scheine. Verdächtig sind 500er nicht unbedingt, aber der Händler geht mit größeren Scheinen das größere Risiko ein, wenn der zu zahlende Betrag im Vergleich zum Zahlungsmittel sehr klein ist. Wenn du die Scheine von der Bank bekommen hast, dann kannst du auch von der Echtheit ausgehen, am besten du fragst den Händler vor dem Kauf ob er 500er annimmt.

Grundsätzlich sind 500€ Scheine sogar seltener von Fälschungen betroffen als 100€, 50€ oder 20€ Scheine. (dafür habe ich keinen Beleg, aber ich meine das mal gelesen zu haben)

auch wenn wenn wir auf meiner Arbeit grundsätzlich große Scheine annehmen, akzeptiere ich einen 200€ oder 500€ Schein nicht bei irgendwelchen Kleckerbeträgen. Da berufe ich mich auf die bereits von Takeshi erwähnte Vertragsfreiheit. Da ich das Hausrecht in dem Moment habe muss ich auch rein gar nichts begründen.