FOE - Frequently Occurred Errors (häufig auftretende Fehler)

Ich dachte mir, wenn es eine FAQ gibt, wieso dann nicht auch eine "FOE"?

Hier findest du eine Auflistung verschiedener Fehler, die möglichen Ursachen dazu und wie du das am besten behebst. Ein Fehler kann natürlich auch noch Ursachen haben, die hier nicht aufgeführt sind, sollte klar sein.

by Takeshi

Fehlerbeschreibung: Der DS zeigt keine Reaktion beim Einschalten.

Ursache 1: Die Sicherung F2 ist defekt
Lösung 1: Sicherung F2 austauschen, nicht überbrücken!

Ursache 2: Der Akku ist defekt.
Lösung 2: Kaum zu glauben, aber ... austauschen. Der DS geht übrigens auch nicht mit angeschlossenem Ladekabel an, wenn der Akku fehlt oder leer ist.

by Takeshi

Fehlerbeschreibung: Der Akku lädt nicht

Ursache 1: Die Sicherung F1 ist defekt.
Lösung 1: Sicherung F1 austauschen, nicht überbrücken!

Ursache 2: Die Buchse ist defekt. Das kannst du überprüfen, indem du den DS öffnest, das Ladekabel ansteckst und die Spannung an den beiden Kontakten misst. Liegt keine Spannung an, ist die Buchse defekt.
Lösung 2: ... austauschen!

by Takeshi

Fehlerbeschreibung: Beim Einschalten geht der DS an, eventuell blitzt ein Display kurz auf und der DS geht wieder aus.

Ursache 1: Das Kabel zu dem Display, das nicht aufblitzt ist nicht richtig in der Buchse.
Lösung 1: Prüfe nach, ob das Kabel wirklich ganz in der Buchse steckt.

Ursache 2: Betrifft es das obere Display, kann es sein, dass das Kabel zu dem Display gebrochen ist. Das passiert besonders gern dann, wenn das Gehäuse gerissen ist und der obere teil nicht mehr richtig hält.
Lösung 2: Das Display muss komplett ausgetauscht werden, das Kabel einzeln kann nicht ausgetauscht werden. Ist das Gehäuse beschädigt, ist dringend empfohlen dieses auszutauschen, da der Fehler sonst sehr schnell wieder auftritt.

by Takeshi

Fehlerbeschreibung: Der DS geht an, die LED leuchtet grün, aber es kommt kein Bild und auch kein Ton

Ursache: Die Kontakte unter der CPU sind beschädigt, ähnlich wie beim ROD oder YLOD.
Lösung: Löte den Slot 1 (Schacht DS Spiele) von der Platine und erhitze die CPU (U1 CPU NTR-1) mit einem Heißluftfön ca. 30 Sekunden mit 350°C und geringem Luftstrom. Je nach Heißluftfön können optimale Werte davon abweichen.
Hast du die Möglichkeit der Temperaturkontrolle, dann erhitze die CPU bis ca. 160°C.

by Takeshi

Fehlerbeschreibung: Das Mikrofon geht nicht.

Ursache 1: Die Buchse für das externe Mikrofon ist defekt. Das Signal vom internen Mikrofon läuft über diese Buchse, bevor es verarbeitet wird. Überprüfe mit einem Multimeter, ob zwischen Pin 6 und Pin 7 eine Verbindung besteht. Wenn keine Verbindung besteht, ist die Buchse defekt.



Lösung 1a: Buchse austauschen.
Lösung 1b: Hast du nicht vor ein externes Mikrofon anzuschließen, kannst du die beiden Anschlüsse mit einem Kabel überbrücken. Das ist auch dann ungefährlich, wenn mal ein externes Mikrofon angeschlossen werden sollte!

Ursache 2: Kannst du die Buchse ausschließen, ist das Mikrofon defekt.
Lösung 2: Mikrofon austauschen.

by Takeshi

Fehlerbeschreibung: Du musst sehr fest auf eine Taste drücken, damit der DS reagiert, oder die Taste geht sogar gar nicht.

Ursache: Die Kontakte sind verschmutzt.
Lösung: Reinige die Kontakte der Platine und die der Kontaktmatte mit Alkohol. Bei den Kontaktmatten löst sich dabei das schwarze Material. Versuche nicht so lange zu reinigen, bis nichts schwarzes mehr ab geht! Dann wären die Kontakte hinüber.



Wichtig ist, dass die Kontakte nicht glänzen (links), sondern matt sind (rechts).

by Takeshi

Impressum

Powered by FrogBoard Basic v0.4.0 alpha
and FrogBoard Page v0.2.0 alpha
trisaster Dev © 2009-2020