Autor Thema: Xbox 360 CPLD beschreiben, wie ?  (Gelesen 339 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Xbox 360 CPLD beschreiben, wie ?
« am: 13. Dezember 2020, 14:44:14 »
Moin  :P

Ich hab hier noch ein paar CPLDs von we3dm4n irgendwann mal gekauft.
Die sollten jetzt zum Einsatz kommen, aber ich komm nicht so ganz klar wie man die Timing Files darauf schreibt.
Da ich we3dm4n leider nicht erreichen kann, bzw. dieser scheinbar nicht mehr hier ins Forum reinschaut, vielleicht weiß ja jemand von euch Rat.

Es handelt sich um Squirt BGA 1.2 und es sind Timing Files für Trinity drauf.
Ich nutze Jrunner + Jr Programmer v2.
Im Jrunner unter custom Nand Functions, geh ich auf xsvf und schreibe entsprechendes Timing File, aber egal welches ich nutze, der CPLD zeigt mit diesen keine Reaktion.
Habe dann mal irgendwo in den Squirt Manuals zu den CPLDs gelesen dass diese speziell kein xsvf sondern nur svf nutzen.
Egal was ich mache, Jrunner kann svf nicht schreiben, meckert immer rum falsches Format.

Hatte auch noch Autogg benutzt, aber hier auch nur ein Error nach dem anderen.
Ich bin mit meinem Rat am Ende.

Ist der Jr Programmer mit dem Squirt BGA 1.2 gänzlich inkompatibel und ich benötige echt den Squirter (Programmer) speziell um nur diese CPLDs programmieren zu können??
Der Squirter kostet nämlich überall 30€ aufwärts und sind meist nur Clones, das lohnt nicht wirklich für ein paar dieser CPLDs zu beschreiben  :<<

Grüße

we3dm4n

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1056
    • Profil anzeigen
Re: Xbox 360 CPLD beschreiben, wie ?
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2020, 21:46:54 »
Dann check doch einfach mal dein Postfach hier und sieh zu, dass deine Mailadresse keine GMX-Adresse blockt ;)

Im Anhang die Software+alle Timing-Files.
Müsste auch mit gcprog funktionieren.

Wenn noch Probleme sind, einfach melden.
Btw. momentan gibt es einfach noch soviele andere Prioritäten, aber keine Sorge - ich bin nicht aus der Welt und immernoch jederzeit erreichbar.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Xbox 360 CPLD beschreiben, wie ?
« Antwort #2 am: 14. Dezember 2020, 22:51:54 »
Juhu, hab geschaut. Danke dafür.

Leider hatte ich keine GMX Mail bekommen, hatte extra die Lupe drauf :-\

Urjtag ist nur Command Prompt, das scheint nicht so ganz zu wollen.
Habe dort als erstes "cable ARM-USB-OCD" probiert und dann auch erweitert mit pid und vid, aber nix.

360gcprog hab ich auch versucht, aber das scheint nur eine GUI auf Urjtag command prompt Basis zu sein, mit sehr geringer Funktionalität.
Hier meckert es immer "cable type not found" "try cable command".

Ich hab mir dann nun mal Autogg angeschaut weil der Jr Programmer damit kompatibel sein soll...in die Ordner geschaut und auch da finde ich Urjtag und die Treiber für Nandpro und Squirter Programmer, aber nirgends was von Jr Programmer  :<<

Bin ich zu blind? Ist der Jr Programmer wirklich nur Jrunner kompatibel? Was ist hier los ::)

we3dm4n

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1056
    • Profil anzeigen
Re: Xbox 360 CPLD beschreiben, wie ?
« Antwort #3 am: 01. Januar 2021, 23:23:10 »
Dann schau doch nochmal nach ;)

Die Befehle für ur-jtag beim Original FTDI Programmer sind natürlich andere. Wie das mit dem TX-Zeugs geht, kp.
cable ft2232
detect
svf ...

Worauf basiert denn dieser JR-Programmer?


Was ist denn hier los? :D
https://www.youtube.com/watch?v=_fIjY9BeX_o

Sonst schick sie nochmal her ;)
Ich hätte aber sonst auch noch andere Chips hier.


Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Xbox 360 CPLD beschreiben, wie ?
« Antwort #4 am: 02. Januar 2021, 00:09:00 »
Hey we3dm4n,

also ich hab echt alles gemacht und getan und aufgegeben bei den Squirt BGA 1.2 .
Hab mir dann zwei Coolrunner Rev C gekauft, natürlich sinds Clone und haben dazu ja kein Quarz, den ich dann auch extra nach modden musste.
Zwei Corona Boxen hier, eine v2 bei der ich beim besten Willen den Nand nicht ausgelesen bekomme obwohl alles richtig verlötet, da bekomm ich immer "drive geometry not found" und bei der v3 die ich mit den Squirt machen wollte, bekomm ich selbst mit den Coolrunner kein Glitch, POST ändert sich nicht obwohl alles korrekt angeschlossen über den Post-Fix und auch nachgemessen dass es auch wirklich Verbindung hat.

An dieser Stelle, geb ich einfach auf. Mehrere Tage investiert es zum Laufen zu bringen, nix hat sich getan.