Autor Thema: Chinesische Handschrift  (Gelesen 3811 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Chinesische Handschrift
« am: 19. 2017, 21:29:38 »
Aus Bild 1, folgt Bild 2, folgt ich habe keinen fucking Widerstand zur Hand den ich gerade brauche.

(Bild 2 = orange , orange , schwarz , silber , braun = 3,3?)

PS: Das Ohm Zeichen wird in ein Fragezeichen umgewandelt
« Letzte Änderung: 19. 2017, 21:31:23 von RockNRolla »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #1 am: 19. 2017, 21:37:44 »
Stimmt, da wird ja plötzlich ein ? drauf, verdammt -_-
Ich muss die Software echt neu aufsetzen.

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #2 am: 19. 2017, 21:39:54 »
Dabei hast du dich schon so sehr darauf gefreut, dass bald der März um ist. :D

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29436
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #3 am: 19. 2017, 22:01:21 »
Ne ne, ich hatte einfach keine Zeit, geplant war das sowieso. Das ist ja keine Dauerlösung.

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz f?r schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #4 am: 20. 2017, 18:57:41 »
ich habe keinen fucking Widerstand zur Hand den ich gerade brauche

Welchen Wert brauchst Du denn, und wie oft?

(Also, ich find, die Schrift kann man doch problemlos lesen?!)

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich l?tete -

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #5 am: 20. 2017, 19:11:48 »
Hi Ralle. Habe nun andere Werte genommen um Spannung zu teilen.

Es ging darum, dass der Verkäufer das Ohm Zeichen und K ähnlich schreibt. Hat dazu geführt dass ich eben 3.3Ohm statt 3.3K bekommen habe.

we3dm4n

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1064
    • Profil anzeigen
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #6 am: 20. 2017, 19:52:55 »
Das ist kein Ohmzeichen, das ist einmal ein "R" und einmal ein "K".
R = Resistance, also wie du schon vermutet hast und auch die Ringe bestätigen: 3,3Ohm und K = Kilo, also tausend ... somit auch 3,3KOhm richtig angegeben.
Ist eine gängige Schreibweise, deshalb sehe ich keine Schuld beim Verkäufer.

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #7 am: 20. 2017, 21:40:14 »
Sorry. War mir dem Kopf woanders. Meinte natürlich R und K.

Lies deinen Post nochmal.  :)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5591
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #8 am: 21. 2017, 13:30:07 »
ich weiß auch nicht was du hast aber da sieht man eindeutig ein R und ein K und das sind gängige Schreibweisen statt eines Ohm Zeichens bei den Verkäufern  ::)

RockNRolla

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #9 am: 21. 2017, 14:24:38 »
Ok. Wenn man Witze erklären muss  :-\

In meinem Sortiment , welches keine 3R3 Widerstände beinhaltet , sondern 3K3 beinhalten sollte, hat der Hersteller 3R3 verpackt und diese mit 3.3K beschriftet.

Beim ersten Bild sieht man, dass seine Ks und Rs manchmal ähnlich ausschauen und er sich wohl vertan hat.
Dass es sich bei den 3.3K Widerständen um 3,3 Ohm Widerstände handelt sieht man an den Farbcodes, die ich auch explizit hingeschrieben habe.

Verstanden?

edit: Oh shit. Vielleicht verwirrt die untere Beschriftung :D Die ist von mir, nachdem ich alle durchgemessen habe :D. Wir reden nur über oben, grade.
« Letzte Änderung: 21. 2017, 14:26:53 von RockNRolla »

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5591
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Chinesische Handschrift
« Antwort #10 am: 24. 2017, 09:19:36 »
ja dann hat er vielleicht aus Versehen was vertauscht, kann ja mal vorkommen. aber ja, deine Aufschrift unten drunter hat wirklich verwirrt jetzt.