Autor Thema: Resident Evil 6  (Gelesen 4706 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

klesk

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Resident Evil 6
« am: 06. September 2012, 21:05:05 »
Neben Last of Us wohl auch die einzige Perle ( für mich ) dieses Jahr. Okay Last of Us kommt erst nächstes Jahr raus. Die Videos die ich bis jetzt gesehen haben, grad Leon und die andere mit rotem Mantel, sah ganz gut aus. Muskel-Chris und Co wird wohl auf brachiale Ballerei hinauslaufen was ich leider sehr Schade finde. Aber allgemein ist wohl zu sagen das man trotzdem auf nen geniales fast Kino-erlebnis gespannt sein darf.

Schreibt eure Meinungen hier rein.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5548
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Resident Evil 6
« Antwort #1 am: 06. September 2012, 21:29:05 »
RE ist nicht mehr RE was es mal war. Survival Horror kann man kaum noch dazu sagen. Ich glaub das hat sich irgendwo so bei Teil 3/4 verloren. RE5 ist zwar nett zu zweit aber es ist eben nicht mehr typisch RE. Und was ich bis jetzt vom 6er gesehen habe wirds nicht besser bzw. gehts eher noch weiter in Richtung FPS.
« Letzte Änderung: 06. September 2012, 21:32:15 von grave_digga »
<- Der da ist gerne hier. :)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5639
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Resident Evil 6
« Antwort #2 am: 06. September 2012, 21:38:39 »
kann ich nur zu stimmen als großer RE Fan.
Wobei ich gemerkt hab, dass es seit Code Veronica schon bergab ging.

Klion

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Resident Evil 6
« Antwort #3 am: 07. September 2012, 10:34:31 »
Resident Evil...tja, da scheiden sich die Geister.

Ich bin eher Fan der alten Teile, also mehr der Survivalhorror Fan.
Ab den 4.Teil ging es für mich bergab.

Lange Rede kurzer Sinn, ich brauche RE6 nicht.
« Letzte Änderung: 07. September 2012, 10:36:03 von Klion »

krazzla

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Resident Evil 6
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2012, 15:43:31 »
Man kann nur hoffe das Re wieder zurück zu seinen Wurzel findet ... was ich bis jetzt bei einem Kumpel in der Demo gesehen habe war garnicht so übel war ein guter Mix aus Action und Horror wie in alten Tagen bin zuversichtlich das sich campcom dieses mal an den alten teilen orientiert hat ...


otisdriftwood

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Resident Evil 6
« Antwort #5 am: 02. Oktober 2012, 21:21:13 »
Ich fand Teil 4 super. Teil 5 war leider nicht wirklich so toll. Da fehlt irgendwie die ganze Atmosphäre. Und RE Operation Racoon City ist der Single Player auch ganz in Ordnung, aber der Multiplayer Part finde ich taugt nicht allzu viel. RE6 hol ich mir morgen ab, habs schon vorbestellt. Dann sehen wir mal weiter.
Bei den Filmen ist der aktuelle Kinofilm für mich der erste Flopp der Reihe. Bisher waren alle Teile gut, nur der aktuelle hat mir gar nicht gefallen. Habs irgendwie total bereut dass ich dafür ins Kino gegangen bin und dann auch noch in 3D da er nicht anders gezeigt wird.

hide

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3058
  • 50,40,30,20,Retard,Retard
    • Profil anzeigen
    • Geschichten aus der Bucht
Re: Resident Evil 6
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2012, 21:30:32 »
naja ich konnte mit 4 nichts anfangen und fande 5 dafür echt Spitze.

Ich persönlich mag die animierten Resident Evil Filme mehr. Da gibts ja mittlerweile auch schon zwei

klesk

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Resident Evil 6
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2012, 13:04:25 »
Gestern mit einem Kollegen die Leon Kampagne angespielt. MAN BIN ICH ENTTÄUSCHT.

Der Anfang ist noch recht atmosphärisch und man denkt fuck, wenn jetzt nen Zombie kommt. Leider verfliegt dieses Gefühl recht schnell. Das Spiel weiß einfach nicht was es ist Horror oder Shooter. Die Spielfigur selber bewegt sich wie in den üblichen Horrorgames, recht langsam und schwerfällig was aber z.b bei Resi 5 nie ein Problem war, die Gegner jedoch bewegen sich wie in einem Shooter, springen einen an ( teilw. aus physikalisch unmöglichen Entfernungen und Positionen ). Die Story fesselt einen auch net wirklich weil man nie weiß warum man was macht, bsp. ja wir müssen unbedingt dahin; ja warum ?; ja sag ich dir später usw. Kollisionsabfrage scheint auch recht buggy zu sein.
Mir fallen noch weitere Punkte ein die einfach nur nerven, aber hmpf.

Elko

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
    • Profil anzeigen
Re: Resident Evil 6
« Antwort #8 am: 07. Oktober 2012, 10:06:30 »
Also ich bin mal ganz großer RE-Fan gewesen. Das ist auch der Grund, weshalb ich quasi jeden Film mir reingezogen habe. Was ich schade finde ist - was hier ja auch schon mehrfach muniert wurde - dass es immer mehr zum Action-Shooter wird.

Wenn ich mal so über alle Teile gucke, haben die mit der schlechtesten Grafik - meiner meinung nach - den meisten Spielspaß.
Teil 1, 2, 3 und Code Veronica habe ich sehr gern gespielt.

Insbesondere hasse ich bei den neuen Spielen dieses "Jetzt schnell R1 R1 R1 R1 R1 um dem rollenden Stein auszuwichen" sowie das "da kommen 10000 Zombies und ich muss selbst zielen".
Das hat mittlerweile was von First-Person-Shootern und ich finde, dass diese nicht mit einem Gamepad gespielt werden. Das mach ich lieber mit Maus + Tastatur.

Insofern werde ich - obwohl ich 4 und 5 noch gespielt habe - Teil 6 wohl nicht mehr zocken. Schade.

we3dm4n

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1069
    • Profil anzeigen
Re: Resident Evil 6
« Antwort #9 am: 07. Oktober 2012, 15:25:57 »
Den 5. Teil fand ich hingegen richtig gut. Im Koop hat das sehr viel Spaß gemacht und da man (wie immer) sehr wenig Munition hatte musste man sich das Vorgehen gut überlegen.

hide

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3058
  • 50,40,30,20,Retard,Retard
    • Profil anzeigen
    • Geschichten aus der Bucht
Re: Resident Evil 6
« Antwort #10 am: 07. Oktober 2012, 16:02:50 »
Den 5. Teil fand ich hingegen richtig gut. Im Koop hat das sehr viel Spaß gemacht und da man (wie immer) sehr wenig Munition hatte musste man sich das Vorgehen gut überlegen.

Japp genau meine Meinung, es gibt nicht viele Spiele auf der PS3 die so oft durchgespielt habe wie Resident Evil 5  ;D

Zitat
Insbesondere hasse ich bei den neuen Spielen dieses "Jetzt schnell R1 R1 R1 R1 R1 um dem rollenden Stein auszuwichen"

Quicktime Events sind auch zum kotzen  :-\

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5548
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Resident Evil 6
« Antwort #11 am: 07. Oktober 2012, 19:41:33 »
QTEs sind schon OK wenn sie gut reinpassen. Ist z.B. bei Castlevania LoS und God of War ganz gut gelöst. Bei Tomb Rider haben sie mich eher genervt.
<- Der da ist gerne hier. :)

otisdriftwood

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Resident Evil 6
« Antwort #12 am: 09. Oktober 2012, 09:36:12 »
Also ich hab schon mal ein bisschen reingeschnuppert. Ich hab das Introlevel und mit Leon die ersten beiden Level gezockt. Die Quicktimeevents find ich hier auch total nervig.
Von der Atmosphäre der Spielumgebung gefällts mir um einiges besser als Teil 5. Und alles in allem ist gar nicht so schlecht. Nur hat es sich nicht gelohnt es gleich für den vollen Preis zu kaufen, da hätte ich lieber warten sollen bis es günstiger wird.