Autor Thema: Donkey Kong Country Returns [Wii]  (Gelesen 3812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Donkey Kong Country Returns [Wii]
« am: 17. Februar 2011, 23:08:36 »
Hab Donkey Kong Country Returns jetzt einige Stunden gezockt. Anfangs war ich enttäuscht, aber inzwischen bin ich doch schon etwas begeistert.

- Das Leveldesign ist Spitze. Es gibt zwar einige alte Lebeltypen nicht mehr, dafür aber jede Menge neue Ideen, die einfach nur Spaß machen. Ich hätte nien damit gerechnet, dass die es schaffen das Spiel so zu "verändern", ohne, dass das Gefühl verloren geht Donkey Kong zu spielen und erst Recht nicht, dass das dann auch noch so viel Laune macht.
- Der Schwierigkeitsgrad ist wie gewohnt hoch und das ist auch gut so. Wäre ja auch langweilig, wenn man da nur durchlaufen müsste.
- Die Steuerung ist ganz gut, lässt sich mit der waagerechten Wiimote steuern. Mich nervt nur manchmal etwas diese sinnlose Implementierung der Bewegungssteuerung. Zu oft muss man mit dem Controller wackeln, um du stampfen, zu rollen oder zu pusten.
- In Sachen Zweispielermodus gibt es leider ein wenig zu meckern. Es gibt Stellen im Spiel, da ist man zu zweit richtig im Vorteil, so weit ja noch einigermaßen ok. Leider gibt es genau so gut auch Stellen, da ist man echt angeschissen, wenn man zu zweit spielt. Und wenn man im zweispielermodus stirbt, verliert man gleich zwei Leben, man kann sich nicht aussuchen, ob nur einer oder beide wiederbelebt werden sollen.
- Die "Story" mag ich auch. Sie ist sehr einfach gehalten, erfüllt aber ihren Zweck und ist wirkt nicht wie zwanghaft aufgesetzt, als wäre sie nicht nötig, es hätte aber jemand entschieden, die müsste da sein.
Die Story: Seltsame Lebewesen (keine Ahnung, was es sein soll) haben die Tiere hypnotisiert und dazu gebracht die Bananen zu stehlen. Donkey Kong und Diddy Kong verfolgen nun diese Lebewesen und versuchen zurück an ihre Bananen zu kommen. Die Endgegener sind an sich liebevolle Wesen, werden jedoch durch Hypnose dazu gebracht anzugreifen.
- Es gibt keine DK-Münzen und auch keine Kremmünzen mehr, dafür Puzzleteile, je nach Level unterschiedlich viele. Die Teile sind wie immer gut versteckt. Wenn man alle hat, gibt es einen Eintrag mehr in der Galerie, find ich nett gemacht. Das KONG gibt es noch, gibt aber kein Leben mehr.
Wenn man nicht alles findet, kann man Squawks zu Hilfe nehmen. Der schreit, wenn etwas in der Nähe ist. Kinderleicht wird es damit aber trotzdem nicht immer.

Fazit: Richtig schönes Spiel, wie ich es zwar nicht erwartet, mir aber gewünscht hab. Wären Remakes doch mal immer so gut. Wer Donkey Kong damals schon mochte und bei Donkey Kong Country Returns noch nicht zugegriffen hat, da er zweifel hat: Kaufen!
Ich hoffe auf Donkey Kong Country Returns 2, mit Diddy und Dixie Kong. Wenn das kommt, ist es gekauft!

Memorix101

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Donkey Kong Country Returns [Wii]
« Antwort #1 am: 27. April 2011, 22:29:18 »
Ich finde das Spiel sau geil,war der kauf grund einer wii für mich

WiiMaster

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Donkey Kong Country Returns [Wii]
« Antwort #2 am: 01. Mai 2011, 11:31:42 »
Wenn dir die Steuerung nicht gefällt: es gibt  einen hack, mit dem du das Spiel mit CC, falls du einen hast, spielen kannst.
import java.util.Scanner;

class Post
{
  public static void main (String[] args)
  {
    String inData;
    Scanner scan = new Scanner( System.in );

    System.out.println("Schreiben sie ihren Post:");
    inData = scan.nextLine();

    System.out.println( inData + "Gru?, WiiMaster" );
  }
}

d1n0

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
  • Peng!
    • Profil anzeigen
Re: Donkey Kong Country Returns [Wii]
« Antwort #3 am: 01. Mai 2011, 12:29:31 »
also der hack würde mich interessieren  :D
"Benutze beim Analverkehr genoppte Kondome. Das gibt bessere Traktion im Matsch."
  ~ Colin McRae, mehrfacher Rallyweltmeister

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Donkey Kong Country Returns [Wii]
« Antwort #4 am: 01. Mai 2011, 12:40:44 »
Ich mag den GC Controller zwar auch nicht so, hab aber einen Classic Controller für den GC Port. Damit wäre das ja auch ok. Ich such mal.
Wobei ich mich eigentlich schon einigermaßen dran gewöhnt hab.

d1n0

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
  • Peng!
    • Profil anzeigen
Re: Donkey Kong Country Returns [Wii]
« Antwort #5 am: 01. Mai 2011, 14:30:18 »
ich habe den classic controller den man an des wiimote machen kann  :)
"Benutze beim Analverkehr genoppte Kondome. Das gibt bessere Traktion im Matsch."
  ~ Colin McRae, mehrfacher Rallyweltmeister

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29383
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Donkey Kong Country Returns [Wii]
« Antwort #6 am: 01. Mai 2011, 14:51:11 »
Ja, den hab ich auch. Dann wollte ich mir noch welche kaufen, hab auch welche mit Wiimote-Anschluss gekauft, waren dann aber mit GC-Controller Anschluss.
(sind natürlich nicht original)

WiiMaster

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Donkey Kong Country Returns [Wii]
« Antwort #7 am: 01. Mai 2011, 17:25:04 »
Ich bin Grad nur mit Handy in, aber wenn ich wieder mal am pc bin kann ich ein tut machen.
import java.util.Scanner;

class Post
{
  public static void main (String[] args)
  {
    String inData;
    Scanner scan = new Scanner( System.in );

    System.out.println("Schreiben sie ihren Post:");
    inData = scan.nextLine();

    System.out.println( inData + "Gru?, WiiMaster" );
  }
}