Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
PlayStation 2 / Re: MechaPwn - PS1 und PS2 (Masterdisc) Backups ohne Modchip spielen
« Letzter Beitrag von Takeshi am 08. April 2021, 22:10:21 »
So, wie ich das verstanden habe, muss man den Mechacon der PS2 patchen und dann sieht sich die PS2 selbst als Entwicklerkonsole. Dann kannst du Spiele-Kopien direkt starten, wenn sie gepatcht sind. Im Grunde ist es dann wie mit FMCB, nur ohne die MC. Da musst du ja ebenfalls patchen, nur anders.
12
PlayStation 2 / Re: MechaPwn - PS1 und PS2 (Masterdisc) Backups ohne Modchip spielen
« Letzter Beitrag von Klauserus am 08. April 2021, 20:14:53 »
mal für Menschen die wenig Zeit haben...

Ich lese die KEy aus den chips aus und patche damit dann die dvd´s? oder patche ich gleich die Software bzw. diesen Dragonchip und hab für immer Ruh?
13
PlayStation 2 / Re: MechaPwn - PS1 und PS2 (Masterdisc) Backups ohne Modchip spielen
« Letzter Beitrag von Takeshi am 05. April 2021, 16:35:40 »
Kann mir gut vorstellen, die haben das Modell total vergessen, da das Modell nur in Japan verkauft wurde.
14
PlayStation 2 / Re: MechaPwn - PS1 und PS2 (Masterdisc) Backups ohne Modchip spielen
« Letzter Beitrag von iCEQB am 05. April 2021, 15:02:43 »
Es könnte sein, dass der MechaCon in diesem Modellen eine andere Revision hat, da in ihm auch die Information gespeichert ist, um welches Modell es sich handelt.
Kann natürlich auch sein, dass das der einzige Unterschied ist, da im Commit lediglich das Menü erweitert wurde um dieses Modell auswählen zu können: https://github.com/MechaResearch/MechaPwn/commit/80b5c63c5de8850eb89f16b1f8dbe73c97fd69ec#diff-a0cb465674c1b01a07d361f25a0ef2b0214b7dfe9412b7777f89add956da10ec
15
PlayStation 2 / Re: MechaPwn - PS1 und PS2 (Masterdisc) Backups ohne Modchip spielen
« Letzter Beitrag von Takeshi am 05. April 2021, 14:07:36 »
Ich dachte die SCPH-55000 wäre das Modell mit Netzwerkadapter im Bundle, aber scheinbar nicht, ist das normale Modell SCPH-50000, nur mit anderen Farben und als Bundle.
16
PlayStation 2 / Re: MechaPwn - PS1 und PS2 (Masterdisc) Backups ohne Modchip spielen
« Letzter Beitrag von iCEQB am 05. April 2021, 01:19:48 »
MechaPwn hat ein Update bekommen mit Support für SCPH-5500x Konsolen - wusste garnicht das es das Modell gibt.
17
PlayStation 2 / Re: MechaPwn - PS1 und PS2 (Masterdisc) Backups ohne Modchip spielen
« Letzter Beitrag von iCEQB am 04. April 2021, 14:35:54 »
Hier scheint Fluch und Segen nah beieinander zu liegen.
Ich würde FMCB noch nicht abschreiben, da MechaPwn nur auf Konsolen mit MechaCons, welche den Codenamen "Dragon" tragen, funktioniert.
Diese kommen in folgenden Modellen vor:
  • SCPH-50000
  • SCPH-70000
  • SCPH-77000
  • SCPH-79000
  • SCPH-90000
Und in den PSX DVR Modellen:
  • DESR-5000
  • DESR-7000
  • DESR-5100
  • DESR-7100
  • DESR-5500
  • DESR-7500
  • DESR-5700
  • DESR-7700
FreeMCBoot hingegen funktioniet (soweit ich weiß) auf allen Modellen, bis auf SCPH-90000 Konsolen, mit der BIOS Version 2.30.

Eine weitere Krux an MechaPwn ist, wie in der Readme beschrieben, dass es Probleme gibt mit dem Starten aus dem OSD heraus, von originalen und Masterdisc Varianten von PS2 Spielen anderer Regionen.
Mit MechaPwn lassen sich diese zwar mounten, aber man braucht immernoch eine Möglichkeit um die Haupt-ELF des Spiels zu starten, wie z.B. uLE - hier seh ich eine Koexistenz von MechaPwn und FMCB.

Die Zukunft wird zeigen, was sich mit MechaPwn noch alles anstellen lässt. Da es ja anscheinend möglich ist nun seine eigenen Patches für das MechaCon Bootrom zu schreiben, wäre es natürlich cool wenn man die Prüfung nach Masterdiscs abschalten könnte, so dass 1:1 Kopien von PS2 Games booten.

EDIT: Habe die Frage mal an einen der Entwickler weitergegeben - es ist in der Tat möglich so einen Patch zu schreiben, allerdings müsste dies für jede MechaCon Revision getan werden. Mal schauen ob die da Lust drauf haben.
18
PlayStation 2 / Re: MechaPwn - PS1 und PS2 (Masterdisc) Backups ohne Modchip spielen
« Letzter Beitrag von Takeshi am 04. April 2021, 10:48:12 »
Ich hatte von den Bestrebungen, so etwas hinzubekommen, gehört. Aber dass das so schnell so rund wird, das hätte ich nicht gedacht. Ist ja echt mega gut!

Ich wollte schon fragen, ob man auf den Dev-Konsolen überhaupt einfach so jede beliebige Disc starten konnte, aber das ist dann ja auch schon beantwortet. Also im Grunde ersetzt das nun FMCB für Disc-Kopien. Dort müssen die ja ebenfalls gepatcht werden.
19
PlayStation 2 / MechaPwn - PS1 und PS2 (Masterdisc) Backups ohne Modchip spielen
« Letzter Beitrag von iCEQB am 03. April 2021, 22:39:48 »
Moin zusammen,

das scheint wohl die Silberkugel für alle PS2s ab SCPH-5000x (inkl. den PSX DESR Modellen) zu sein.

https://github.com/MechaResearch/MechaPwn

Gruß
iCEQB

EDIT: Hier mal eine technische Beschreibung wie es dazu gekommen ist und der ganze Spaß funktioniert:

https://github.com/Myriachan/mechadump

EDIT 2: Hier mal ein Videotutorial:
(Wie bette ich hier YT Videos ein?)

<a href="https://www.youtube.com/embed/ZhFYwCPSZns" target="_blank" rel="noopener noreferrer" class="bbc_link bbc_flash_disabled new_win">https://www.youtube.com/embed/ZhFYwCPSZns</a>

EDIT 3: Ok, anscheinend funktioniert das nur mit ungepatchten PS1 Backups so wie man es sich vorstellt. PS2 Spiele müssen als Masterdisc Games gepatcht werden - die jenigen von euch schonmal mit PS2 Devkits gearbeitet haben, kennen das "Problem".
Wer bei Google mal nach "PS2 Masterdisc" sucht, findet genug Anleitungen wie solche Discs zu erstelle sind.
20
0815 / Re: Retro-Gaming mit SpeedIng80
« Letzter Beitrag von Takeshi am 02. April 2021, 18:37:15 »
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10