Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - fr1978

Seiten: [1] 2 3 ... 6
1
Computer / Re: [Sammeltopic] Eingabeger?te (Tastatur + Maus)
« am: 11. Juni 2018, 23:57:23 »
Hi Takeshi,

als alter Sack  ;D und ehemaliger Nutzer einer MX518 wo mich auch das mit dem Dreck störte "Thema Gummierung" musste ich mich
vor kurzen auch umschauen. Da mich als PC Spieler schon immer mechanische Tastaturen interessiert haben fiel mir die Sharkzone MK80 (Sharkoon)
ins Auge (keine Sorge bling bling abschaltbar) die ein sehr gutes und robustes Eingabegerät ist. Weiss nur nicht ob man noch drankommt
es gibt da einen großen Händler mit Outlet hüstel da ging die auch mal für 70 Euro weg. Die Sharkzone M50 Maus ist im übrigen auch ein
sehr interssanter Vertreter ist relativ unaufällig sehr robust hat ein gutes Mausrad was nicht eiert und ist für 30 Euronen ein gutes Angebot.
Der Korpus ist im übrigen aus Metall stabiler geht es nicht wie ich finde...nutze das ganze natürlich auch im Alltag nicht nur zum zocken.

gr

fr1978
2
Computer / Re: Erfahrung mit Riser-Karten
« am: 11. Juni 2018, 23:27:40 »
Hallo,

haste aber ein schnickes Museumsstück also im Normalfall müsste das ganz normal funktionieren !
Da aber einige OEM in der Vergangenheit es gerne hatten das nur ihre Hardware genutzt wurde
kann es sein das dies deswegen nicht funzelt... ;D den normalerweise tut dat Ding nur weiterleiten.
IRQ Zuweisung nö es sei den du hast dem BIOS gesagt das es dafür nur die und die IRQ verwenden darf ansonsten müsste sich da eigendlich
was regen. Hast du die den vorher schonmal genutzt die Steckplätze ? Wenn nicht könnte es einfach sein das dort irgendein Kontaktproblem
besteht vieleicht mal auf die Kontakte gucken im Zweifel hilft ein Radiergummi (Uralt der Trick) mit der schönen blauen Seite.
Ansonsten müsste ich auch passen habe mich früher viel mit alter Hardware auseinandergesetzt also so P1 oder auch noch Cyrix aber irgendwann
biste es mal satt die Kisten sind einfach meistens undankbar.

gr

fr1978
3
Musik / Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« am: 01. August 2013, 07:54:36 »
Den Strom hat die Karre, das Problem ist meisten´s dicke Kühlung bei den Transistoren aber die Elko´s
glimmen so vor sich hin.
Die Dinger sind unterdimensoniert [...]

Das ist ja an sich richtig, dass gerade die Netzelkos unterdimensioniert sind und irgendwann draufgehen, deshalb würde ich die auch wirklich mal prüfen (oder die gesiebte Spannung messen). Aber ausgelaufen sehen die wirklich nicht aus. Da ist zwar neben dem braunen Kleber auch noch ne kleine Stelle mit dünnerem braunen Zeug, das könnte echt Elektrolyt sein, aber das würde nicht über den Kleber laufen, sondern unten drunter bzw. dran vorbei. Und etwas weiter weg ist auch noch so ein Fleck.

Leistungstransistor durch und durch die Hitze Masseleiterbahn Eingang hochgeplatzt

Wohl kaum durch die Wärme des Transistors, sondern durch den hohen Kurzschlusstrom und die damit (in der Leiterbahn) entstandene Hitze.

Sorry falsch ausgedrückt  ;D Das war die Masse vom Audioeingang auf der Platine wo unter anderen Limiter etc. verbaut sind.
Und die ist getrennt hat aber durch die extreme Transistorenabwärme irgendwann im Bereich der Leiterbahn die Grätsche gemacht.
Habe die besagte Platine praktisch komplett überarbeitet und verstärkt und seitdem funktieniert dies alles wie es soll (ca. 3 Jahre ).
Habe eine identische 2 Endstufe im Keller als Ersatzteilager stehen......den man bekommt keine Ersatzteile mehr für selbst der Hersteller nicht mehr...10 Jahre alt.

gr

fr1978

4
Musik / Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« am: 31. Juli 2013, 01:25:12 »
Die Suppe ist nicht durchgehend braun........kein Signal gibt´s nicht so viele Möglichkeiten  ;D
Genau an diesen würde ich ansetzen und Bereich Eingang mal checken.
Den Strom hat die Karre, das Problem ist meisten´s dicke Kühlung bei den Transistoren aber die Elko´s
glimmen so vor sich hin.
Die Dinger sind unterdimensoniert sprich fährt man immer wenig bis mittel Leistung halten die ewig....
aber so eine dicke Fete überlebt das Teil nicht (Grusel)  ;)
Habe mir vor einigen Jahren mal eine dicke 2.1 PA repariert (1300 Watt RMS) Schadensbilanz :

Leistungstransistor durch und durch die Hitze Masseleiterbahn Eingang hochgeplatzt

Habe ich alles mal ein wenig sagen wir mal nachgebessert   ;), das Teil läuft jetzt seit ca 3 Jahren und das nicht nur leise. 

Es ist eigendlich immer das selbe leidige Thema, er soll doch mal wenn möglich nachmessen dann kann man es erst wirklich ausschliessen.

In diesen Sinne gute Nacht ihr 2 Nachteulen

fr1978


5
Musik / Re: Kennt sich jemand mit Subwoofern aus?
« am: 30. Juli 2013, 23:59:41 »
Hallo man hab ich lang nichts mehr hier geschrieben o.k  ;D

Die 4 Elko´s auf Bild 3 sind mal sowas von ausgelaufen........
und die sind zu 80 % für die Spannungsversorgung zuständig.

Ich kenne solche Schadensbilder sehr gut von einen alten Beschallungsfreund  ;D
also sollte das Teil mal getreten worden sein bis zum KLICK würde ich diese mal zuerst wechseln.

Aber ohne Gewähr den man weiß nicht ob nicht dahinter noch mehr gehimmelt ist.


mfg

fr1978

6
Herzlichen Glückwunsch wünscht ein Schalentier dem anderen   ;) feier schön  :party2
7
0815 / Re: Welcher Datentr?ger zum Datensichern?
« am: 12. Juni 2011, 15:08:14 »
Wenn DVD´s immer schön dunkel und kühl gelagert werden können die steinalt werden  ;D auch gebrannte.
Habe hier bespielte Medien die sind locker über 5 Jahre alt, sehen ab auch nur das Tageslicht wenn Nutzung angesagt ist. Hatte bisher einen Festplattencrash und die Platte war aus x´ter Hand  ;) eigene Schuld.

gr

fr1978
 
8
PlayStation 3 / Re: PS3 Red Screen
« am: 01. Juni 2011, 12:53:35 »
Das geht nur mit endsprechender Hardware (USB-Stick) oder einer Psp  ;)
Google ist da sehr informativ  ;D


gr

fr1978
9
PlayStation 3 / Re: Ylod, Hilfe zum Mainboard!!!
« am: 25. Mai 2011, 16:59:35 »
Der "scheint" ein wenig Lötzinn nötig zu haben  ;)
Das Füßchen ist auf jedenfall angehoben, ob da überhaupt kein Kontakt mehr ist
lässt sich natürlich nicht zu 100 % sagen per Ferndiagnose.  
Also mal mit einen Multimeter nachmessen, ob da noch Leben ist...
10
PlayStation 3 / Re: Ylod, Hilfe zum Mainboard!!!
« am: 25. Mai 2011, 16:04:28 »
Hallo und erstmal herzlich Willkommen  :)

Was du vermisst ist der Heatspreader und der sollte zu 90 % unter dem Kühlkörper kleben.

Zum Thema "reflow" musste auf Takeshi und co. warten da kann ich nicht weiter helfen

EDIT: Diese Rolle ist ein Kondensator, mache doch bitte mal ein Foto von der Seite wo der hochsteht  ;)

gr

fr1978  
11
PlayStation 3 / Re: PS3 Hilfe Need for Speed shift2
« am: 01. Mai 2011, 14:57:16 »
Da hier keine Links zu Warez oder ähnlichen unterstützt werden, mußt du schon Google bemühen  ;) .
Du mußt eine Datei tauschen, ansonsten geht garnichts  ::),das wollte ich dir sagen !

gr

fr1978
12
PlayStation 3 / Re: PS3 Hilfe Need for Speed shift2
« am: 01. Mai 2011, 12:50:29 »
Haste das auf interner oder externer ? Hoffe du hast den magischen Schlüssel "HUST"  ::) ohne den, geht nichts auch nicht auf  3.55.Wenn auf externer im Multman auf Select + x drücken.
Disc rein übers Discsymbol starten.

gr


fr1978
13
PlayStation 3 / Re: PS3 slim gebrickt hiiiiiilfe
« am: 30. April 2011, 07:14:18 »
Da es allgemein bekannt ist, das die Slims ein erhöhtes Brickrisiko haben und das es unter anderen
auch welche mit 3.50 Firmware (ab Werk) gibt, die NICHT downgradebar sind würde ich mal sagen du hast einen
exklusiven Briefbeschwerer  ;) 
14
PlayStation Portable / Re: PSP zusammenbau
« am: 25. April 2011, 15:23:02 »
Mit ganz viel Ruhe  ;D ne Spaß beiseite hatte letztens die Situation auch weil ich bei meiner PSP den WLAN Schalter flicken musste. Das kleine Kabel steckst du "vorsichtig" in den Schlitz und bei mir war es so das es bei "leichten" Druck auf dem Flachbandkabel an der richtigen Stelle war...Clip zu und gut. Bei den größeren ist es so wie bei den Ps3 Clips nur wesendlich kleiner. Also lass dir Zeit, verdammt klein und sehr empfindlich da möchte ich nichts dran flicken müssen


gr

fr1978
15
PlayStation 3 / Re: richtiges LW
« am: 15. Januar 2011, 11:39:15 »
Hallo Willkommen im Forum,
da Demos laufen, dürfte das Laufwerksboard passen  ;).  Mach mal einen Laufwerksreset wenn du im XMB bist, die Auswurffaste 12 sec. gedrückt halten. Wenn das nichts bringt, kannst du versuchen den Laser zu reinigen  was aber meistens nichts mehr bringt, den das sollte man machen bevor nichts mehr geht (BR). Wenn dies alles nicht den gewünschten Effekt bringt brauchst du einen neuen Laser. Wie keine blaue und grüne LED ?
 "Oh Mann".....Frage: Haste du die aus Ebay ?

gr

fr1978 
Seiten: [1] 2 3 ... 6