-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es Ihnen, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachten Sie, dass Sie nur Beiträge sehen können, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die Sie aktuell Zugriff haben.

Beiträge anzeigen-Menü

Benachrichtigungen - Blueztrixx

#1
So wie ich das sehe kamen ja viele Leute hierher weil Ihre Konsolen Probleme hatten und dieses Forum hat seine meisten Freds im PS3 und bisschen 360 Bereich - die anderen Bereiche sind im vergleich nebensächlich, besagte Konsolen sind halt nicht mehr im Mainstream ja verdammt man könnt schon sagen die sind Retro, die userbase ist recht klein hier.

Warum die PS4 und vorallem Xbox one abteilung so leer ist? Ja gute frage. Meine Vermutung ist ja ein Mix von die Hardware an sich ist Stabiler und falls doch was flöten geht ist es den nutzern nicht so wichtig.

Vorallem bei der PS3 war es ja ein Debakel wenn da das Laufwerk futsch war weil die Leute da viele spiele auf Disc hatten die dann nicht mehr gingen. Oder noch schlimmer der böse YLOD - auf der PS3 hatte fast keiner PS Plus also keine Backups von seinen Spielständen in der Cloud - Konsole futsch, Spielstände futsch.

Bei der PS4 ist das schon anders, wenn das Laufwerk die hufe macht, halb so wild das meiste ist ja eh Digital. PS4 raucht mitsamt der Spielstände ab? Ach ne egal die sind ja in der Cloud, schnell ne neue besorgen und weiter gehts.

Ich finds ja auch schade das es hier so leer ist weil ab und zu schau ich hier rein und viel neues kommt da leider nicht. 
#2
Als mein selten benutzter Drucker noch ging hab ich die Patrone rausgenommen, in eine Plastiktüte und dann schön durchgeschüttelt. Hat funktioniert  ;D
Aber mittlerweile Druck ich mein Zeugs einfach auf der Arbeit oder bei Freunden und gut is.
#3
Okay also bei mir hat dieser Prozess letzens nicht funktioniert, hatte eine V6 mit 80GB Platte und es sollte eine 500GB Platte rein, also Übertragung gestartet doch beim ersten booten mit neuer Platte wollte er sie gleich wieder Formatieren  :??? Über die Recovery die Datenbank neu aufgebaut und ich konnte wenigstens normal in das OS aber dann viel mir auf das immer noch den gleichen Speicherplatz wie zuvor frei hatte  :<< . Naja tldr; ich musste dann über den Offizielen Backup weg mein zeugs sichern, 500GB Platte in der PS3 schnell formatieren und Backup wieder einspielen dann konnte ich den vollen Speicherplatz nutzen.

Eventuell lag es daran das das Teil auf irgendeiner 4.80 cfw ist, mit Evilnat 4.88 auf einer V7 gabs letzens keine Probleme.
#4
PlayStation 4 (2013) / Aw: Festplatte upgraden
29. April 2024, 14:46:02
Zitat von: Takeshi am 29. April 2024, 13:27:57weswegen die 500-GB-SSD für die PS3 frei wäre. Daher kommt überhaupt die Idee. Also damit wird leider nichts.
:-\
Naja versuch macht klug.
#5
PlayStation 4 (2013) / Aw: Festplatte upgraden
29. April 2024, 11:02:06
Zitat von: Takeshi am 28. April 2024, 21:57:43Ich hatte auch schon überlegt das per FTP zu kopieren. Nur habe ich Sorge, etwas zu vergessen. Und wenn ich die neue HDD einbaue, ist erst mal alles weg, ich muss mindestens das FTP-Programm installieren und ob dann alles 1:1 ist wie vorher, keine Ahnung.

Ich glaube mindestens die Installierten Programme kann man nicht via FTP kopieren (bzw sie werden dann wahrscheinlich nicht angezeigt), aber kann sein das ich mich da irre.

Zitat von: Takeshi am 28. April 2024, 21:57:43Das könnte in der Tat ein Problem sein. Aktuell ist eine 500-GB-Festplatte drin und es käme eine MX500 mit 500 GB rein. Wenn die ein paar kB kleiner ist - was realistisch ist - würde das nicht gehen.

Einfach ausprobieren und wenn's nich geht haste einen Perfekten grund eine 1TB MX500 zu nehmen  :ichkriegdich
#6
PlayStation 4 (2013) / Aw: Festplatte upgraden
28. April 2024, 18:49:31
Bei der PS3 geht das richtig einfach wenn man eine CFW oder HEN hat, man kann alles via USB auf die neue SSD kopieren.

Zuerst muss man den QA Toggle aktivieren z.B. hiermit: https://store.brewology.com/ahomebrew.php?brewid=313

Wenn die PS3 dann wieder läuft muss man in den Einstellungen ganz nach unten zu den Netzwerkeinstellungen und dann folgende Tastenkombination machen:
D-Pad nach unten, L1, L2, R1, R2 und dann L3 drücken.

Dann schalten sich die Debug Settings frei und dort sollte man den Punkt "Debug for HDD Exchange Utility" finden und von dort an einfach durchklicken.

Danach kann man die schnöde HDD rausschmeißen, SSD einbauen und es sollte alles wie davor sein wobei ich glaube die PS3 stellt dann wieder auf das standard Theme um aber das is ja nur eine Kleinigkeit.

Zwei Nachteile dieser Methode wären man kann mit dem Speicherplatz nur nach oben gehen, ich weiß nichtmal ob eine gleich große Platte geht und die Trophäen übernimmt er nicht, wobei das glaub ich beim Offiziellen weg auch der Fall ist.
#7
PlayStation 4 (2013) / Aw: Festplatte upgraden
26. April 2024, 11:46:05
Zitat von: walkabout am 25. April 2024, 16:53:33Ah, Ihr seit mal wieder in den Keller gegangen und habt alte Freds abgestaubt  ;D
;D
Zitat von: walkabout am 25. April 2024, 16:53:33Ich hab damals eine 2GB Seagate gekauft und erfolgreich verbaut. Waren 2023 um einiges günstiger, wie heute. Läuft seit dem, wie sie soll.
SSD war mir zu teuer und angeblich bringt die ja auch nicht viel an Performance
Also ne HDD is klar günstiger aber ich finde bei der PS4 merkt man schon einen unterschied, allein das OS läuft viel runder mit einer SSD, und bei einer Pro kann man sogar die volle Bandbreite nutzen da die SATA 3 hat, wobei der Hauptvorteil ja von den blitzschnellen Zugriffszeiten kommt und nicht nur vom stumpfen lesen.

Sogar bei der PS3 merkt man einen leichten unterschied im OS, die ganzen icons laden viel schneller und in Kombination mit seinen Lokalen Sicherheitskopien  ;) isses super, die Spiele werden auch nahezu sofort gemountet und die Gran Turismo Teile profitieren auch richtig davon. GTA V zum Beispiel lädt schneller von einer PS3 mit SSD als bei einer PS4 mit HDD. Ich nutz seit Ende 2020 eine MX500 mit 1TB zuerst in einer PS4 Slim und nun in einer PS4 Pro und es fluppt alles wie es soll. In meiner normalen PS4 mit einer BX500 500GB läuft auch alles supi.

Sogar ein Kumpel von mir hat den Unterschied gemerkt und seine PS4 Slim kriegt heute eine kleine 500GB MX500 spendiert  :muh
#8
PlayStation 4 (2013) / Aw: Festplatte upgraden
24. April 2024, 15:09:50
Also die PS4 unterstützt jeweils 8TB, warum jeweils? Einmal Intern 8TB und Extern nochmals 8TB. Das sollte im Normalfall dicke reichen  ;D
#9
0815 / Aw: Ekelfotos von Elektronik
24. April 2024, 08:14:24
Zitat von: Takeshi am 23. April 2024, 23:02:02Im Schnitt lief die Konsole 14 h 42 min. Und um auf die Betriebsdauer zu kommen, müsste die Konsole, wenn sie jeden Tag für diese knapp 15 Stunden lief, ganze 5 Jahre jeden Tag gelaufen haben! Das ist schon eine ordentliche Leistung.
Ja das ist schon heftig, wobei man sagen muss es könnte auch sein das die immer im Ruhemodus lief, wobei ich absolut nicht weiß ob die Festplatte dann die ganze zeit mitläuft.

Zitat von: Takeshi am 23. April 2024, 23:02:02Nikotin in Konsolen ist immer wieder heftig. Da will ich nicht wissen, wie deren Lunge aussieht. Aber für 27.000 Stunden und Raucher ist es schon fast ein Wunder, dass die überhaupt noch lief.
Yup die Lungen von denen will man nicht sehen. Und die PS4 ist wohl ein kämpfer gewesen, bei mir läuft die wie neu, schön ruhig ;D

Zitat von: Anakin94 am 24. April 2024, 00:17:46Das ist wirklich abstoßend.
Zwischen dem Staub sind ja noch Haare.

Yep is schon räudig aber warum auch immer hat mir das spaß gemacht die wieder herzurichten, hab dann aber aus offensichtlichen Gründen Einweghandschuhe benutzt.
#10
0815 / Aw: Ekelfotos von Elektronik
23. April 2024, 13:33:53
Hier die Fortsetzung vom "Spaß". Hab dann noch logischerweise die WLP neu gemacht, Wärmeleitpads von den RAM-Bausteinen gewechselt, eine neue Knopfzelle eingesetzt und zu guter letzt die Gammelige HDD gegen eine 500GB BX500 SSD getauscht.
#11
0815 / Aw: Ekelfotos von Elektronik
23. April 2024, 13:28:06
Oh man da hab ich auch etwas, PS4 12xx für 35€ welche wohl entspannte 27.000 stunden lief. Schön versifft mit Nikotinstaub  :-[
#12
PlayStation 3 (2006) / Re: Playstation 3 Promo Discs
04. September 2022, 17:01:11
Naja wenn die quasi gleich sind bis auf die Aufschrift ist's ja langweilig  :P
#13
Das ist ja interessant, sind die Promo Spiele inhaltlich anders im vergleich zu den Retail versionen? Oder haben die eventuell eine andere BLES Nummer?  ;D
#14
0815 / Re: Operation Laptop geglückt
11. Mai 2021, 18:48:44
Mein Text ist direkt nach dem Frust entstanden, hast schon recht das es eigentlich ganz klug ist aus Unternehmenssicht. Aber ich hab zu spät dran gedacht Pappe drunter zu legen, und  dann ist halt der Kratzer rein gekommen  :-[.

Naja hab die Eigentlich eh nur für das Netzteil gekauft um eine andere 360 testen zu können die mein Bruder gekauft hat, aber ist trotzdem verdammt ärgerlich und unnötig gewesen :/.
#15
0815 / Re: Operation Laptop geglückt
11. Mai 2021, 16:05:09
Puh wer auf die Idee kam bei der Xbox 360 auf diese Dummen X-Clamps zu setzen gehört gesteinigt, so Schrott die Dinger. Anstatt das man es einfach direkt verschraubt..
Hab wegen diesen Drecksteil einen schön fetten Kratzer auf die Rückseite vom Mainboard gemacht, Resultat: 3 Rote Lämpchen  :haareraufen