Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - DerVix

Seiten: [1] 2 3 ... 20
1
PlayStation 4 / Re: Ps4 - ce-35888-2
« am: 09. Mai 2020, 23:16:15 »
Ja, verhält sich ganz normal..

N bekannter hat mir die Theorie gegeben, dass vielleicht durch n Fehlgeschlagenes update der renesans chip an sich gebrickt ist, plausibel?
2
PlayStation 4 / Ps4 - ce-35888-2
« am: 09. Mai 2020, 13:35:31 »
Moin,

Hab mal wieder ne konsole aus der Bucht geholt, wieder mit dem Su-42118 fehler, sicherung nachgemessen, war durch, neue rein, wie gehabt.

Nur jetzt bekomme ich den Fehler ce-35888-2, heißt dass es ein Problem bei der Chain of Trust zum laufwerk gibt..

Da es eine slim ist, kann es also nicht dran liegen dass ein falsches Laufwerksboard verbaut ist, das sitzt ja auf dem Mainboard mit drauf..

Flachbandkabel habe ich auch alle durchgemessen, genauso wie die sicherungen..

Ich verstehe nur nicht, warum der Renesans chip jetzt diesen Fehler aufweißt, es ist ja der Originale zugehörige zum Board, könnte es eventuell an der Komunikation zwischen dem Chip und APU sein?
3
PlayStation 4 / Re: Ps4 - SU-42118-6
« am: 03. Mai 2020, 22:45:42 »
Sorry, habe mich unklar ausgedrückt.

Das Laufwerk erkennt seine Vordere und Hintere endlage, nur beim Ein/-Ausziehvorgang rattert die..

hab mir jetzt ne Zweite defekte geholt, mal vergleichen x)
4
PlayStation 4 / Re: Ps4 - SU-42118-6
« am: 03. Mai 2020, 10:44:31 »
Denke nicht dass es am Endlagenschalter liegt, rattert ja durchgehend.
5
PlayStation 4 / Ps4 - SU-42118-6
« am: 02. Mai 2020, 23:30:24 »
Moinsen, habe mir vor n paar tagen eine Ps4 mit laufwerkschaden bei dem hiesigen Kleinanzeigen portal gekauft für 70€

Ist eine Slim mit 500gb, Mainbord ist SAD-001..

Konsole angesteckt, Fehlercode SU-42118-6, so weit so gut, sollte laut internet SMD Sicherung F6001 sein, war aber bei mir F6002, nur als info für andere die selbiges haben.. Ausgelötet, neue rein, läuft wieder.

Jedoch rattert das Laufwerk beim Rein und Rausgeben von Cds, welches mich wundert, da ich bei der Mechanik keine fehler bzw. Dejustagen beobachten konnte, jemand ne Idee was das sein kann?
6
PlayStation 4 / Re: Frage zu PS4-Versionen
« am: 28. April 2020, 21:41:55 »
Ich würde mit den kauf sowieso bis zum Realease der Ps5 erstmal warten, was ja angeblich zu weihnachten geshehen soll.

aber halte nicht viel von der pro, is mir zu teuer persönlich, besten erfahrungen hatte ich mit der zweiten generation FAT, also die ohne den Hochglanzobertel, was bislang die beste die ich hatte, lief alles und die war vorallem Leise!
7
PlayStation 3 / Re: PS3 Ersatzteile BIETE/SUCHE
« am: 28. April 2020, 21:39:11 »
10€ für 2stk, würde halt nur dauern, da ich sowas nur machen kann/darf wenn ich auf arbeit mal luft habe.
8
PlayStation 3 / Re: PS3 Ersatzteile BIETE/SUCHE
« am: 28. April 2020, 13:38:26 »
Dass Problem bei Federstahl ist das man das verwenden kann, ohne dass es bricht (Federstahl hat einen Hohen Kohlenstoff und Silizium gehalt, desto härter, desto spröder), müsste man deutlich dickeres material verwenden, weil wenn es zu dünn ist flaches material knackt es einfach nur ab.

Doch, die fläche die man zur berechnung braucht ergibt sich durch den Querschnitt, ergo, desto dicker der querschnitt, destomehr fläche, mehr kraft.
9
PlayStation 3 / Re: PS3 Ersatzteile BIETE/SUCHE
« am: 27. April 2020, 15:10:09 »
Doch, bei den Clamps macht man sich ja die Federwirkung von Metall zu nutze, dieser bereich, in dem sich material verformt ohne es in die Plastische verformung übergehen zu lassen, wird in N/mm2 angegeben, ergo, wenn die Clamps Dicker werden, ist an der seite (Rand, außenfläche) mehr material, welches mehr kraftaufwand benötigt um sich zu verbiegen.. also wenn man ich bei Materialstärke 1mm zum Plattdrücken so erfundene 10N brauche, brauche ich bei 3mm 45N oder so.

Aber ja, die ersten modelle hatten noch Edelstahl Clamps, die neuen Alu..

Würde man einfach 2mm Edelstahl des Typs S1.4571 nehmen, welches noch Titan in der Legierung hat und deshalb extrem Zäh ist, würde man nen richtig schönen druck hinkriegen, ob die Gewinde von den Schrauben dass Mitmachen, andere frage ::)
10
0815 / Dalex 400A Anlage.
« am: 26. April 2020, 17:07:12 »
Moin,
arbeite bei mir im Betrieb mit einer WIG schweißanlage, welche dass Problem hat, dass diese bei einigen Stromstärken das laute Pfeifen an.

Son Schweißgerät ist basic gesagt nur ein Gleichrichter, welcher dafür dint zwischen Elektrode und Werkstoff n kurzschluss zu verursachen, um halt material einzuschmelzen.

nur warum kommt dieses laute pfeifen? kann mir das garnicht erklären, es wird besser wenn man abstand Elektrode/Werkstück vergrößert, was aber für die schweißnaht suboptimal is.
11
PlayStation 3 / Re: PS3 Ersatzteile BIETE/SUCHE
« am: 26. April 2020, 16:38:55 »
Wenn du die Edelstahlbügel meinst welcher den DIE an das Heatsink drückt, könnte die sowas auf arbeit nachbauen, musst mir dass nur aufzeichnen.. könnte auch dickeres material nehmen, für höheren druck.
12
Hab vorgerstern mal meine Slim v9 angerissen, natürlich Wegen Längerer standzeit die CFW und alle nötigen Homebrew apps aktualisiert.. hab denn natürlich mit dem SEN Enabler gespooft und Gelöscht, was ja bekanntlich muss, aber kaum in PSN angemeldet-> Ban.. weiß einer warum?
13
PlayStation 4 / Re: Hitzeprobleme
« am: 28. April 2019, 16:19:58 »
Weiß ich ja selber nicht, denke einfach dass es daran liegt das die Konsole jetzt besser Luft ziehen kann..

Es ist zwar wirklich Suboptimal, aber mein Kollege will überhaupt kein Geld in die Hand und deshalb muss eine Lösung im UltraNSC style herhalten.
14
PlayStation 4 / Re: Hitzeprobleme
« am: 21. April 2019, 18:26:33 »
Clamp hatte ich schon nachgebogen und Fest (Normales Handdrehmoment) angezogen.. ohne gehäuse läuft die jetzt auch.. Ist nicht Optimal but k.
15
0815 / Re: Also ja...
« am: 21. April 2019, 18:24:54 »
Jo, frohe Ostern.. auch wenn ich finde dass Ostern langsam überstrieben wird und langsam Weihnachten 2.0 ist :D
Seiten: [1] 2 3 ... 20