Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - UweM

Seiten: [1]
1
PlayStation 2 / Re: RS2006EFV abgeraucht! Woher ersatz?
« am: 06. Oktober 2010, 18:19:09 »
Stimmt die teile sind schon echt Überteuert. wen man sich im netz so umschaut. im ausland bekommt man die für umgerechnet 4-6€. aber da zahlt man mehr für porto/Zoll. lohnt also nur wen man Hunderte dort bestelt. und damit sich dat richtig lohnt müste man so um die 5-6konsolen die woche reinbekommen zur repa.

Erinnere mich noch an zeiten wie normale DvD/CD Player Dieskret aufgebaut waren, Laser Coils und Motorsteuerung über Kleine Transistoren gesteuert wurden. War leichter zu Reparieren.
2
Ja, sintech ist ok.


Danke dir, Dann werde ich erstmal nur den Laser Bestellen.
Und mal schauen was sich dan tut. Da der RS2004FS noch zu (50-50 chance) ok zu sein scheint.
3
Dann würde ich die Widerstände raus löten und die SMD Widerständ auf dem Board nachlöten, ggf messen, ob die alle Verbindung zum Board haben.


So habe Alle SMD Widerstände in dem Bereich Nachgelötet (einer hatte ne Kalte Lötstelle), alle Durchgemessen sind ok und haben Verbindung zum Board.
Habe auch den LaserFix neu Verlötet mit SMD Widerstände.

Aber ich glaube ohne neuen (3)Laser komme ich nicht weiter.

Sind die Laser von dem Ebay user suni2000 ok ?, und die RS2004FS ?.
Nicht das ich was gebrauchtes Kaufe.


MFG
Uwe

4
Das sieht ja schon besser aus.

Wenn an den Widerständen, wo der Laserfix sitzt, was falsch ist, kann das den neuen Laser kaputt machen. Meistens liest der Laser aber einfach nur nichts.

Die Spannung könnte so niedrig sein, da die Spulen im Eimer sind und damit der Blindwiderstand niedrig.

Auch wen der Laser nicht Angeschlosen ist liegt keine Spannung an den Anschlüßen der Coils.

Habe mal ein kleines bild gemacht. http://img696.imageshack.us/img696/2176/scanitto20101003002.jpg

5
so habe den chip nochmals genauer gemessen mit einem anderen messgerät.

Das andere scheint im MΩ Bereich sehr Ungenau zu sein.

Hir die neuen Messwerte.

Messspitze Schwarz an GND
36-GND = 2.16MΩ Konstant
37-GND = 2.16MΩ Konstant
38-GND = 2.16MΩ Konstant
39-GND = 2.16MΩ Konstant

Messspitze Rot an GND
36-GND = 1.92MΩ Konstant
37-GND = 1.92MΩ Konstant
38-GND = 1.92MΩ Konstant
39-GND = 1.92MΩ Konstant

Und es ist ein PVR-802W Verbaut (Hattest Recht), der aufkleber auf der unterseite ist irreführend. die Bezeichnung PVR-802W ist klein und Versteckt^^.

bei den Laser Coils bleiben die werte zwischen 2Ω-3Ω

Stelt sich mir die Frage wie kann der neue Laser schon hops sein wen die Coils keine Spannung Bekommen ?.
6
Ne gewisse Tolerantz ist immer beim Messen von Bauteilen im verlöteten zustand.

Bei mir ist ein 9L252AF Laser Verbaut,

Laut Typenschild
9L252AF
0451B03
724_559
.
7
Schonmal Danke Für die Tipps.


@ Takeshi  
Auf dem Großen Prozessor habe ich mit Gummiband ein 80er lüfter Fixiert. Dem kanns nimmer zu warm werden^.

Zu Dem Treiber Chip>
Gemssen ohne Laufwerk.

  4- Liegen 8,651V an.
  4-GND = 521KΩ
36-GND = Anfangs um die 60KΩ Steigt bis auf 832KΩ
37-GND = Anfangs um die 34KΩ Steigt bis auf 844KΩ
38-GND = Anfangs um die 4KΩ Steigt bis auf  77KΩ
39-GND = Anfangs um die 10KΩ Steigt bis auf  65KΩ

der RS2004FS wird 31° Warm. auch noch Gemessen mit (IR Thermo).

-----------------------------------------------------------------------

@RalleBert

Focusspule- 1-2= 2,81Ω
Trackingspule-3-4=  2,65Ω

Focus Gegen Trackin  1-3= Nichts - 1-4= Nichts - 2-3= Nichts 2-4= Nichts

Für mich hat es den Anschein Alles Tip Top an den Coils,

Verbauter FIX ist der  summOnes Wiederstand FIX.

in Reihe zu den 2x tr 30KΩ = 561Ω,
und in Reihe zu den 2 x fo 16KΩ = 4,68KΩ ,
Sind Beide Auch noch OK und noch Sauber  Verlötet.
8
Hallo Leute.

Habe folgendes Problem, an einer PS2 Slim meines cousins.
Model: SCPH-70004
Board: GH -035-61
ModeChip: MODBO 750 | Einbau habe ich gemacht par monate her.
LaserFix: Vorhanden

Sie liest keine CD´s und DVD´s mehr.

Meine Messgeräte: Oszilloskop & Digital Voltmeter
Kenne mich in der Elektronik Reparatur aus (Radio&TV)

Lasereinheit wurde schon Ausgetauscht.

Spindelmotor wird nicht Angesprochen,(Dreht sich nicht).
laser pickup motor Arbeitet Einwandfrei.
Laserdiode Leuchtet einmal kurtz Hell im DVD mode auf, wechselt dann dreimal Dunkel Blinkend im CD mode. (der Browser zeigt zwar CD/DVD wird gelesen) aber danach ist nichts mehr.
Aufgefallen ist mir, das die Laser Fokussiereinheit nicht Arbeitet.
PS Sicherungen & SMD 0R widerstände , Alle auf Durchgang Geprüft.

An der alten Lasereinheit Messe ich an alle 4 kontackte der Fokussiereinheit 0ohm, Egal welche richtung die beiden Links oder rechts oder über kreutz bleibt 0ohm. Mit 10X Luppe kann man leicht erkennen das es der Kupferlack Spule etwas zu warm wurde, und einen Schluss gebildet hat.

Und bei der neuen Lasereinheit bekommt die Fokussiereinheit kein Saft, Arbeitet auch nicht. Das einzigste was ich Messen kann an den 4 Kontackte der Fokussiereinheit Gegen GND ist eine Blindspannung von 0,953V(RMS) Stby und 0,021 - 0,058V(RMS) Wen die Laserdiode auf Leuchtet.

Ich komme da nicht weiter, und würde mich Freuen wenn mir hier einer weiterhelfen könnte.

PS: Die Playstation Funktionierte Vorher 1A monate lang. Gegen Abend noch Gespielt. Par tage danach ging nix mehr.


MFG
Uwe
Seiten: [1]