Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - MadBean

Seiten: [1]
1
PlayStation 3 / Ps3 2tes mal YLOD
« am: 20. Oktober 2013, 18:48:20 »
Hallo Freunde!

es geht um eine PS3 die schonmal einen YLOD hatte, dieser wurde repariert (nicht von mir), aber sie wurde im backofen auf 200° gebacken, was ja eig zu wenig ist, weil das lötzinn nicht schmilz, auf jeden fall ging sie dann 3monate wieder und jetzt wieder nen YLOD, der hat das nocmal probiert mit dem backofen, jedoch hat es diesmal nicht funktioniert und jetzt dreht der lüfter gleich beim start auf ~100%.

was kann das sein? denkt ihr mal kann sie mit richtigen reflow (kolophonium,  isopropanol) wieder reparieren? und wie is das mitn lüfter?
die wärmeleitpaste hat er unter dem heatspreader (RSX) und zwischen kühler und heatspreader erneuert.

lg MadBean
2
PlayStation 3 / Laufwerk frage und kein bild am bildschirm
« am: 18. Oktober 2013, 21:16:46 »
Hallo!

würde ein laufwerk + platine von einer CechG04(7C) in eine CechC04(7A-MTK) passen?
könnte mir nämlich eine cechC04 kaufen wo aber das laufwerk fehlt
die gleiche part. nummer hat das laufwerk, sowie die selben platinen nummer, schlitte, laser. die frage is nur ob man da hallt einfach das laufwerk von der G04 nehmen kann inkl platine und einfach in die c04 schmeißen kann?!

ein weiterer defekt der ps3 ist, dass es kein bild zeigt, es bleibt schwarz, sie leuchtet aber grün.
was kann das sein? vl ein BSJF? (der verkäufer hat es schon mit HDMI und scart versucht)
der verkäufer selbst hat die ps3 nicht aufgemacht, hat sie aber bei ebay defekt gekauft.


hoffe ihr könnt mir helfen :)

lg MadBean
3
PlayStation 3 / PS3- CechG04 mit YLOD
« am: 08. Oktober 2013, 22:34:07 »
Hey leute!

hab hier eine defekte ps3 mit YLOD - Cechg04
hab sie aufgemacht und wollte den "kappe" vom rsx nehmen, wie auf http://www.trisaster.de/page/index.php?topic=393
beschrieben, hab ich es versucht, leider ware anscheinend der karton zu schwach, das messer ist mir abgerutschst und jz hat der RSX eine leichte ramme ganz außen auf der grünen platine :/ is der jz kaputt? kann ich das iwie testen? hab leider kein foto gefunden wo ich die spannungsversorgung meines RSX auf widerstand testen kann.

hier ein foto davon:
http://www.fotos-hochladen.net/view/foto9ajzegq8xd4.jpg

der eindruck schaut am foto ärger aus, als was er ist, die einkerbung ist minimal, besteht noch hoffnung?

is da vl eine kleine schutzschicht auf der rsx platine? bevor die leitungen oder was auch immer kommen?
bin langsam am verzweifeln, hätte ich nur mehr aufgepasst >.<
lg
Seiten: [1]