Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - 獅子宮

Seiten: [1] 2
1
TV und Empfang / 16:9
« am: 27. Dezember 2007, 20:30:35 »
ich habe mal ne frage ich begreife den scheiss 16:9 noch immer nicht 
folgendes Problem ich habe ein 16:9 LCD meine DVB-T Tuner unterstützt 16:9 und die öffentlich-rechtlichen senden auch in 16:9 ich habe die beiden Geräte auf 16:9 gestellt und trotzdem habe ich schwarze Balken oben und unten was für ein quatsch ist dann 16:9 wenn man immer die schwarzen Balken hat ????
2
PlayStation 3 / R&C ToD
« am: 17. November 2007, 01:30:05 »
so meine lieben ich bin durch ca 8h stunden aber ich bin pro :D haben nur 2 Goldne bolts nicht ist mir zu anstrengend sind die beim fliegen ;) mache ich aber beim nexten mal wenn ich spiele :D

FAZI geniales spiel jeden cent wert vlt bissen kurz oder es kommt mir so vor weil ich so gut in R&C bin ^^ das ende ist ziemlich kool vorbereitung auf Agent Clank  ;D

so nun kann ich meine PS3 glaube ich verkaufen sonst interessiert mich eigentlich kein spiel vlt noch GT5 ^^
3
PlayStation 3 / 40 GB SKU hardware ?nderung oO
« am: 27. Oktober 2007, 13:49:57 »
also es gibt nun vergleich bilder der PS3 40 gb version un der alten 60GB von außen anscheident hat sich drine viel getan die lüftungschlize sind anders und die ports sind velegt hat schon jemand bilder vom innen leben irgend wo gesehen ???


4
TV und Empfang / 15" TFT spinnt
« am: 21. September 2007, 19:41:02 »
Hi ich habe hier gerade ein 15" TFT und er hat volgende macke ich mache den an und nach ein paar sec manchmal auch minuten geht er aus aber die status LED ist weiter grün als wenn er an wäre mache ich den kurz mit den knopf am monitor aus und wieder an habe ich wieder ein paar sec bild jemand ne idee woran es liegt ???
5
0815 / PSP Slim Diskusion
« am: 01. September 2007, 10:06:57 »
ich mal mal ein thema auf

was bisher geschah ...

Laddezeiten vergleich PSP Slim vs PSP alt und häßlich :D



hier sind bilder von der neuen PSP (aka Slim & Lite)

http://psp.tgbus.com/news/200708/20070831160615.shtml

Schaut euch die Bilder einfach an

was mir auf die schnelle auffiel von wegen Kompatibilität:

1. der Remote Anschluss ist verändert - dh. die TV Kabel sind für die Alte nicht zu gebrauchen - dafür gehn aber die alten Remotes für die Kopfhörer bei den neuen auch nicht mehr

2. das Display ist tatsächlich dünner geworden

3. Fast alle sonstigen Komponenten wie W-Lan, Cardreader usw. befinden sich nun direkt am Board

4. Der Flash könnte über einen Flashchip flashbar sein

habe zu der Slim gelesen das Sony wohl irgend was eingebaut hat um net mehr downgraden zu können bin mal gespannt ;) egal D_A holt auch ne slim also lange wirds nicht dauern bis da was geht :P

seh ich auch so und glaub mir nicht nur D_A holt sich die - da arbeiten sicher gleich mal alle fieberhaft dran :D
6
PlayStation Portable / PSP Slim & Lite
« am: 26. August 2007, 13:01:14 »
hat einer schon in erfahrung gebracht wo man die vorbstellen kan damit die am 5 geliefert wird ??

amazon liefert erst am 30 sep WOW

die soll ja schon am 5 im handel sein ;)
7
Computer / Software bei Mac OS X 10.4
« am: 10. August 2007, 18:18:18 »
da ich schon öfters gefragt wurden bin was für Software bei Mac OS X dabei ist hier ne kleine liste was dabei ist was nicht und was man aufjedenfall haben sollte

Adium X (nicht dabei / Free) - Mutlimessanger gibst kein bessern bei Mac
Adobe Photoshop (nicht dabei / Shareware) - Eklärung denke ist net notwendig
AppZapper (nicht dabei / Shareware) - Sehr nützliches Tool zum deinstallieren von Programmen
Colloquy (nicht dabei / Free) - IRC
Comic Life - erstellen von Comics ziemlich witzig
Corel Graphic 11 (nicht dabei / Shareware) - Zu Corel muss man nicht viel sagen
Cyberduck (nicht dabei / Free+Shareware) - FTP Client
Dasboard - "ist eine Technologie von Apple, bei der seit Mac OS X 10.4 (Tiger) durch Miniprogramme, genannt Widgets, Informationen zur Verfügung gestellt werden."
Dictionary - Wörterbuch
DivX Pack (nicht dabei / Free +  Shareware) - alles mögliche für DivX
ffmpegX (nicht dabei / Free) - Codierungs Tool
FireFox (nicht dabei / Free ) - iNet Browser
Flip4Mac (nicht dabei / Free + Shareware) - ermöglich Quicktime das abspielen von WMV und anderen Mickysoft formaten
GarageBand - Musik Erstellungs Program mit dem man sehr professionell arbeiten kann
iCal - Kalender mit Terminplaner
iChat - Messanger aus dem hause Apple (es sind auch anderen Protokolle möglich wie ICQ)
iDVD - erstellen von DVD
iMovie HD - Video Bearbeitung
iPhoto - Bildmanager + leichte Bearbeitung
iSquint (nicht dabei / Free + Shareware) - Video Codierung in verschiedne Formate
iTunes - Das beste Musik Programm der Welt
iWeb - Homepage Erstellung
KompoZer (nicht dabei / Free) - HTML/php Editor
Mail - Email Programm
NeoOffice (nicht dabei / Free) - Office Programm ist ne Abspaltung von OpenOffice
OmniOutliner - ein Gliederungseditor für Mac OS X
QuickTime Player - Video Player
Safari - Der wohl schnellste Browser den es gibt
Skype (nicht dabei / Free) - Chat Programm
TextEdit - Text Editor
Toast (nicht dabei / Shareware) - Brenn Programm vergleichbar mit Nero
UnRarX (nicht daber / Free) - Entpackt RAR Dateien die Passwort geschützt sind
VisualHub (nicht dabei / Shareware) - ist die Shareware Version von iSquint mit sehr vielen zusätzlichen Einstellung
VLC (nicht dabei / Free) -  der Legendäre alles Könner unter Video Player
Vorschau - ist ein Preview Tool von verschieden Dateien wie zb JPG oder PDF

ich denke das ist alles bin mir aber net sicher habe paar originale Sachen schon gelöscht vlt fehlt noch was :)
8
Computer / Router Problem
« am: 02. August 2007, 20:53:14 »
ik habe hier ein ganz komisches problem siedem ich die PS3 im mein netzwerk drin habe und zwar hängt sich der router auf wenn ich was großes über PSN saugen will aber nicht immer :/

meien konfiguration ist

Siemens ADSL2+ modem
Fritz Box 7050
PS3 über WLan mit WEP

so das lustige ist ich versuche gerade aktuell ein großes file zu saugen aus den PSN Store und nach nur paar sec hängt die fitzbox muss dann den stecker ziehen damit die sich resetet versuche ich noch mal zu saugen hängt wieder usw
wenn ich aber paar stunden warte klapt der download ohne probleme das hatte ich schon mal beim FW updatet deshalb weis ich das

noch lustiger ich sauge ich jetzt wo die PS3 ganze zeit die box killt mit mein MAC ein größes file aus dem internet direkt passiert nix läuft alles normal also muss es irgend wie an der PS3 bzw PSN das die box abkaggt

PS; das problem hatte ich aber schon mal bei einen XDCC bot (mit mein MAC) aber nur bei einen ganz bestmmten zum gleichen zeitpunkt ging es mit anderen bots ohne probleme

woran kann das liegen oO
9
0815 / Das wo ist Takeshi Thema ??
« am: 28. Juni 2007, 22:17:36 »
habe Takeshi den ganzen tag net gesehen nun abe ich angst weist da eienr was ?? ^^
10
PlayStation 3 / PS3 Demos ?ber PS3ProxyServer.GUI instalieren
« am: 24. Juni 2007, 19:03:27 »
So wie das immer so sonntags ist mir war langweilig und ich habe beschlossen ein Tutorial darüber zu schreiben wie man Demos über PS3PorxyServer.GUI installiert.

Um die Vorfreude gering zu halten bei mir funktionieren keine Voll Versionen von .pkg die man im
Internet findet es scheint so als ob die Benutzer gebunden sind also halt nur für den Shop Account sind.


Was benötigt wird:

  • 1. Ein Windows XP (bei Vista soll es wohl net gehen) Rechner mit .NET Framework 1.1.4322
  • 2. PS3ProxyServer.GUI
  • 3. PS3 mit FW ab 1.7 (bei älteren geht der weg net es gibt aber ein ähnlichen aber keine Lust es zu schreiben) ich habe 1.81 funktioniert wunderbar
  • 4. Demo .pkg's hier zu finden
  • 5. Internetverbindung und ein gültigen PSN Account


Also wollen wir mal los legen!!

  • 1. .NET Framework installieren falls nicht vorhanden danach PS3ServerProxy.GUI installieren
  • 2. IP des PCs raus finden am besten in der Symboliste auf das Netzwerk Symbol klicken und auf Status man kann es auch über Start/Systemsteuerung/Netzwerk Verbindung
  • 3. PS3ProxyServer.GUI starten (bei Standard Installation zu finden unter C:/Programme/CF3B5/PS3.ProxyServer/PS3.ServerProxy.GUI
  • 4. Nun sind wir im Programm und tragen vorne gleich die IP des PCs ein unten häckchen beim PS3 und hier sind wir erstmal fertig.
  • 5. Nun machen wir uns dran die PS3 einzurichten

    • als erstes gehen wir Einstellung/Netzwerk Einstellung/Internet Verbindung mit JA bestätigen
    • so nun wählen zwischen Lan und WLAN (Drahtlos) ich habe mich für Drahtlos entschieden
    • dann geht’s weiter mit WLAN Einstellung --> Manuell Eingeben
    • SSID dort sollte euer WLAN Netzwerk stehen wenn nicht klicken er sollte ihm finden dann mit Pfeiltaste rechts weiter
    • WLAN Verschlüsselung müsst ihr wissen was ihr habt
    • Adresse Einstellung --> Benutzer Definiert
    • IP --> Automatisch
    • DHCP --> nicht Einrichten
    • DNS --> Automatisch
    • MTU --> Automatisch
    • und nun das wichtigste Proxy Server --> Verwenden --> IP des PCs eingeben + Port auf 8080 und mit X bestätigen
    • UPNP --> Aktiviert
    • Verwundung Testen könnt ihr mal machen sollte ohne Probleme funktionieren

    • mit der PS3 sind wir erstmal fertig wieder zurück zum PC
    • 6. Am PC haben wir ja noch das PS3ProxyServer.GUI offen mit der eingetragenen IP und den häckchen bei PS3 nun drücken wir auf Start und es sollte laufen.
    • 7. Nun gehen wir oben auf „Replace Files“
    • 8. nun auf ADD klicken und wir haben im unteren Fenster 2 spalteten in die Linke Spalte tragen wir den Link von Folding@Home ein der ist zu zeit für EU

    http://deu01.ps3.download.playstation.net/download/ps3/eu/fah/fah.pkg
    • 9. und in die rechter Seite den Pfad zu der .pkg Datei die wir irgend wo heruntergeladen habe bzw. gleich den dierekten Link dazu
    • 10. Nun gehen wir zurück zu PS3 und Beim Netzwerk auf Folding@Home (darf nicht installiert sein falls ja bitte deinstallieren) alles akzeptieren und auf herunterladen klicken nun sollte ne Datei heruntergeladen die die gleiche große hat als die die wir auf den PC im PS3ServerProxy.GUI eingeben haben und danach installiert werden
    • 11. nach der Installation sollten wir eine neue Demo unter der Rubrik Demo finde

    Probleme die Auftreten könnten:

    • 1. kein zugang zu PSN
    • -liegt definitiv an der Internet Leitung sprich fehlerhafte Einstellung bei der Internet Verbindung in der Konsole oder Router ist net im Internet
    • 2. Files können nicht runter geladen werden bei Folding@Home
    • -Fehlerhafte Einstellung des Proxys in der PS3 bzw. falsche IP im PS3ServerProxy.GUI oder Firewall auf den PC (Firewall am besten abschlachten hatte auch Probleme mit dem Port 8080 in der Firewall)


    Hoffe es hat einem geholfen falls fragen sind immer her damit!!

    Quellen:
    PS3News.com
    PS3-HackZ.com

    FERTIG!!!

    EDIT: zu pkt.9 habe ganz vergessen zu schreiben ich muss immer die .PKG datei erst auf den PC runter ladden das mit den dierekt link klapt bei mir net aber bei anderen scheint es zu klappen weis also net warum es bei mir net geht  :-\

    FALLS IRGEND WAS SCHIEF GEHT ÜBERNHEME ICH KEINE HAFFTUNG
    11
    PlayStation 3 / PS3 HDD
    « am: 22. Juni 2007, 02:17:44 »

    Mir war langweilig also habe ich mal die Festplatte raus genommen um zu gucken ob die PS3 ohne läuft habe mal paar Bilder gemacht.

    Also nachdem man die Abdeckung abnimmt, am besten mit ein Fingernagel kurz an der Seite anheben wo die Einkerbung ist und raus ist die ohne große mühe. Sieht man eine schöne blau lackierte Schraube (wahrscheinlich will Sony erkennen ob einer die Platte raus genommen hat) ich habe es vorsichtig gemacht so das der Lack keine Kratzer aufzeigt den wie Jens Lehrmann sagen wurde "...sicher ist sicher.." ^^.



    Danach muss man diesen komischer Bügel aufklappen und die Festplatte vorsichtig Richtung der Konsolen Front herausziehen. Zu der Festplatte selbst kann ich nur sagen ist eine Seagate 2,5“ 5400 Festplatte.



    Nachdem ich die HD raus genommen hatte, habe ich mir den Spaß gegönnt zu gucken was die ps3 ohne Festplatte macht und sehe da sie will net starten also ohne Festplatte kein Spielspaß.


    Das ist keine Sonne leider habe ich mit Bliz fotografier und hatte keine lust neu zu machen :).

    Ik werde mir noch ein USB Adapter für SATA 2,5“ Festplatten bestellen um zu gucken was da so auf der platte drauf ist vlt kann man die Demos .pkg direkt auf die Platte schreiben per PC ohne diesen ganzen DNS Theater. Natürlich meine ich .pkg von Demos aus US Shop oder Freischaltung auf voll Version von Spielen nicht das ihr denkt das es sich hier um irgend ein ISOloader handelt so gut bin ich net haha ^^.

    mfg euer leo
    12
    PlayStation 3 / 5.1 system f?r PS3 ??
    « am: 17. Juni 2007, 01:32:24 »
    sooo ik suche schon seid wochen nach ein system für die PS3 nun aber was ich haben will sowas wie Logitech z5400/5500 aber ik finde das logitech design altmodisch irgend wie deshalb ist das nur eine notlösung

    -logischerweise Digital Optick anschluss sonst kann ich ps3 net anschliessen
    -fernbedinung weil ich zu faul bin zum aufstehen
    -geringe masse der steuereinheit und boxen sehe logitech
    -net alt so teuer (preis um logi herum)

    was ich net brauche

    -supertolle highend qualität das finde ich quatsch dann mann kann das im zimmer eh net so ausftellen das es super toll klingt ^^
    -kein echten av reciver viel zu viel für meine bedürfnise


    also ich habe natürlich schon sehr viel gesucht und das einzige was ich noch gefunden haben wäre ein teufel system mit

    decoderstation 3
    und daran kann ich ja jedes belibeges system anschliessen zb auch von teufel das
    Conecept E^2

    aber ich kenne die firma null deshlab bin ich mir unsicher das logitech system habe ich schon gehört reicht mir vollkommen aus von der sound qualität und das teufel system wurde teuer kommen :///
    13
    Computer / Neues Mac OS X 10.5 aka Leopard
    « am: 12. Juni 2007, 01:38:54 »
    also heute wurden ein paar neuen feuters von Leopard vorgestellt und ich bin begeistert ich warte schon ziemlich lange auf das OS sollte ja einglich im märz kommen wurde aber auf Oktober verlegt aber das warten hat sich gelohnt

    Zitat von: heise.de
    WWDC: Apples "Leopard" bringt zehn große neue Funktionen

    Auf seiner Eröffnungsrede zur diesjährigen Entwicklerkonferenz in San Francisco zeigte der Apple-Chef Steve Jobs erstmals weitere, bislang streng geheim gehaltene Funktionen von Mac OS X 10.5 alias "Leopard". Insgesamt soll es sich um mehr als 300 handeln, zehn größere davon hob Jobs besonders hervor.

    1. Neuer Desktop: Menüleisten und das Dock haben einen neuen 3D-Look erhalten und sind teilweise transparent. Das Dock ist deutlich kompakter und nimmt nun auch Ordner auf, deren Inhalt bei Berührung mit dem Mauszeiger als Vorschau stapelähnlich gezeigt wird. Ein konsistenteres Gesamtbild soll das aktive Fenster deutlicher erkennbar machen. Den Look von gebürstetem Aluminium findet man hier nicht mehr.

    2. Überarbeiteter Finder: Die von iTunes bekannte Ansicht "Cover Flow" hat Einzug gehalten, um Übersicht in Dateien, E-Mails und Downloads zu bringen. In einer Seitenleiste lassen sich fremde Macs und Server im Netz mit Spotlight durchsuchen. Mit Hilfe des kostenpflichtigen Apple-Dienstes .mac soll man Dateien demnächst auch dann austauschen können, wenn sich der andere Mac nicht im selben LAN befindet. .Mac-Abonnenten sollen über die Funktion "Back to my Mac" übers Internet auf die Dateien ihres heimischen Rechners zugreifen können.

    3. "Quick Look", ein im Finder integrierter Viewer, mit dem man Dateien "in den meisten Formaten", darunter Doc, RTF, PDF und EPS, ohne Verzögerung anschauen beziehungsweise abspielen, bildschirmfüllend vergrößern und darin via Cover Flow blättern kann, ohne weitere Programme starten zu müssen.

    4. 64 Bit: Leopard wird laut Jobs durchgehend ein auf Cocoa setzendes 64-Bit-Betriebssystem. Tiger sei zwar auch schon in 64 Bit programmiert, darüber liege aber nur eine 32-bittige Oberfläche. Demnächst sei auch das Frontend 64-bittig. 64-Bit-Programme sollen Seite an Seite mit 32-bittigen laufen.

    5. Neue Grafikfunktionen: Über eine neue Bibliothek für Core Animation können Entwickler etwa animierte Bedienoberflächen ohne großen Aufwand in ihre Applikationen einbauen.

    6. Boot Camp: Wie angekündigt, enthält Mac OS X 10.5 die finale Software zum Starten von Windows auf Intel-Macs. Wer erwartet hatte, dass Apple eine Virtualisierungsfunktion in Leopard einbaut, wurde enttäuscht: Apple sei mit der Arbeit von Parallels und VMware zufrieden, sagte Jobs.

    7. Virtuelle Desktops: Unklar blieb, wo die Neuerung in Spaces steckt, denn diese Funktion wurde schon einmal gezeigt.

    8. Neue Widgets für Dashboard: "Movie Times" sucht (vermutlich zunächst nur in den USA) nach Kinovorstellungen, kauft auf Wunsch die Tickets und zeigt Filmvorschauen an. Jobs zeigte außerdem das bereits bekannte "Web Clip", das aus Teilen von Webseiten ein Widget herstellen kann. Neu ist die Auswahlmöglichkeit verschiedener Randstile. Laut Jobs gibt es bereits über 3000 Widgets.

    9. Video-Telefonie: iChat bringt nun einige spaßige Effekte auf Basis der Grimassen-Software Photobooth mit. Die Audioqualität soll sich durch den Einsatz von AAC-LD (Low Delay-Codec) verbessern. Zwischen mehreren Chats wechselt man durch Tabs (Reiter), das iChat-Theater zeigt Fotos, Präsentationen und alles, was Quick Look darstellen kann, im Video-Chat.

    10. Backup: Die Funktion Time Machine, die das System bequem in frühere Zustände zurückversetzen kann, um etwa gelöschte Dateien wiederherzustellen, kann Backups nun auch auf einer USB-Festplatte, die an der neuen Airport-Basisstation hängt, sichern.

    Mit einem Seitenhieb auf Windows kündigte der Apple-Chef den Preis für Leopard an: Es gebe keine Basis-, Premium- oder Ultimate-Version, Mac OS X 10.5 koste stets 129 Dollar (respektive Euro). Für 200 Euro gibt es das Mac OS X Leopard Family Pack, eine 5-Nutzer-Lizenz für den selben Haushalt. Erscheinungstermin bleibt Oktober, WWDC-Besucher bekommen eine Version mit nach Hause.

    Die Server-Version von Leopard soll ebenfalls im Oktober erscheinen und unter anderem einen Wiki-Server, einen "Podcast Producer", einen Spotlight-Server und einen iCal-Server enthalten. "Ein hochentwickeltes, um mehr als 250 neue Features erweitertes Server-Betriebssystem am selben Tag auszuliefern wie die Client-Version -- das schafft nur Apple", warf sich Marketing-Chef Phil Schiller in die Brust.

    Laut Jobs nutzen zur Zeit 22 Millionen Apple-Anwender Mac OS X, 67 Prozent davon Tiger (10.4), 23 Prozent Panther (10.3) und lediglich 10 Prozent Vorversionen. Die Apple Developer Connection habe die Zahl der angemeldeten Entwickler innerhalb eines Jahres um 200.000 auf 950.000 gesteigert. Es gebe inzwischen unzählige Universal Binarys, sagte Jobs.

    Keynote-Besucher Paul Otellini, der CEO von Intel, bekam von Steve Jobs einen von Chef-Designer Jonathan Ive gestalteten Award überreicht. Ein weiterer Gast war Bing Cordon, der Kreativ-Chef von Electronic Arts. Er kündigte Spiele für den Mac an: Command and Conquer 3 soll im Juli erscheinen, anschließend Battlefield 2142, außerdem Need for Speed Carbon, Madden 08, Tiger Woods 08 sowie Harry Potter und der Orden des Phönix. Auch John Carmack von id-Games ließ sich auf der Bühne sehen und stellte eine neue Technik für realistischere Texturen vor, die auf der Keynote das erste Mal gezeigt wurde. (jes/c't)

    und damit jeder auch sieht was die da oben meine hier ein link dierekt zu Apple.com

    Apple Leopard

    unten ist zum jeden neuen feuter ein demo einfach auf "Watch the Demo" clicken
    14
    PlayStation 3 / juhu meine ps3 ist da ^^
    « am: 30. Mai 2007, 10:48:48 »
    sooo sie ist da habe paar fragen

    1 wo kann ich die FW sehen ??
    2 kann ich den kontroller auch an normalen USB anschluss am PC ladden ist nämlich bissen doof an der ps3 zu ladden den die muss an sein dazu LOOOL
    3 wie viele kntroller kann mann drahängen 4 ????
    15
    PlayStation 3 / UPnP Media Servers
    « am: 29. Mai 2007, 15:53:28 »
    Zitat
    UPnP Media Servers for Windows, Mac, Linux, and Python

    Here's a list of UPnP Media Servers for Windows, Mac OSX, Linux, and Python. The only one we've tested with the PS3 is Nero MediaHome. It is not perfect. :(

        * Allegro Media Server (Mac OSX, Windows - commercial)
        * Cidero Internet Radio Server (Java - open source)
        * Cyberlink Digital Home Enabler Kit (Windows - commercial)
        * CyberMediaGate - (C++ - open source)
        * EyeConnect - (Mac OSX - commercial)
        * Fuppes (Windows, Linux, port to NAS has been reported - open source)
        * Geexbox (Linux - open source)
        * GMediaServer (Linux - open source)
        * MediaTomb (Linux, port to NAS has been reported - open source)
        * Musimatch Jukebox (Windows - commercial)
        * MythTV (Linux - open source)
        * Nero MediaHome (Windows - commercial)
        * On2Share (Windows - commercial)
        * PyMeds (Python - open source)
        * Rhapsody (Mac, Windows - commercial)
        * SimpleCenter (Java Based - commercial)
        * TVersity (Windows - closed source, currently free)
        * TwonkyVision (Linux, Windows, NAS - commercial)
        * uShare (Linux, NAS - open source)
        * Windows Media Connect (Windows - closed source, currently free)

    dachte vlt das es auch ein interessiert :)
    Seiten: [1] 2