-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es Ihnen, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachten Sie, dass Sie nur Beiträge sehen können, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die Sie aktuell Zugriff haben.

Beiträge anzeigen-Menü

Themen - Anakin94

#1
0815 / KI Bilder
22. Mai 2024, 08:43:28
2x Anakin Solo. :)
Da sind kleinere Fehler drin, aber soweit ok.
Generiert mit https://dezgo.com/txt2img.

AI_Anakin_Solo_1.png
AI_Anakin_Solo_2.png
 
#2
Die Verpackung und auch das Design des PCBs der PS2 Memory Card wurde mehrfach geändert.
Es gibt aber 2 vermutliche Designs, die als Fälschungen gelten.
Ich bin der selben Meinung, dennoch minimal am schwanken, ob sie nicht doch echt sind.
Darauf gehe ich nun ein.

Das letzte echte Design von Sony sollte von 2005 stammen.
Das erkennt man auch an der Verpackung, wenn hinten 2005 steht und das blaue ECO Logo für Bleifrei vorhanden ist.
Diese Karten haben dann auch wie üblich den Sticker auf der Rückseite.

Es gibt 2 Verpackungsdesigns wo hinten das ECO Logo fehlt und 2008 oder 2009 drauf steht.
Die sehen sehr echt aus und findet man auch bei ebay häufig.
Manchmal sogar mit einem Saturn oder Kaufland Preisschild.
Auf diesen Memory Cards fehlt der Sticker, stattdessen ist die Schrift erhaben.
Von außen würde man sie somit eindeutig als Fälschung erkennen.
Aber das PCB der 2008er sieht echt und hochwertig aus.
Es ist ebenso das übliche Design vorhanden, bis auf Kleinigkeiten.
Es ist ein Spansion S99-50146 NAND TSOP-II 40 verbaut.
Der CXD3740R ist verbaut (laut Aufdruck) und die Karte verhält sich wie das Original.
Ist also stabil, FMCB lässt sich installieren und die Geschwindigkeit ist normal.






Nun zum 2009er Design, laut Verpackung.
Die habe ich sogar ungeöffnet erhalten und selbst ausgepackt.
Wieder kein Sticker.
Das PCB sagt 2010 aus und und es ist ein TSOP-I 48 NAND (HY27US08281A-TPCB) mit 128 Mbit/16 MB verbaut.
Der Aufdruck vom Controller sagt CXD3741R.
Wenn man danach googlelt findet man sehr wenig und wenn doch das es eine Fälschung ist.
Auch hier verhält sich die Karte wie eine originale.









Ich frage mich, wieso landeten diese Karten im Handel u.A. bei Saturn, Kaufland?
Doch keine Fälschung?
Sony würde es Fälschern ohne Sticker einfach machen.

Beispiel, hier sollten es MCs ohne Sticker sein:
https://www.ebay.de/itm/256514975515
https://www.ebay.de/itm/186102840830
https://www.ebay.de/itm/156069728802
https://www.ebay.de/itm/186102840812 (Mit Kauflandpreisschild)

Und hier eine von 2004 mit Sticker und 2009 ohne Sticker
https://www.ebay.de/itm/395402249676
#3
Hi,
ich hatte mir für 6,97€ bei AliExpress einen Konverter bestellt, um eine PS2 an einem VGA Monitor anzuschließen.
Video Converter Video to VGA heißt er und sieht so aus:

Video_to_VGA.jpg


Mit enthalten ist ein Kabel von Rundstecker auf USB.
Die Stromversorgung klappt somit direkt von der PS2.

Bei dunklen Stellen hat man immer ein Rauschen.
Und generell mit der Voreinstellung waren die Schwarzwerte viel zu dunkel und das Bild kühl.
Eine Reduzierung des Kontrastes von 50 auf 37 und eine Erhöhung der Sättigung von 50 auf 57 half.
Input Lag ist für mich nicht spürbar, auch wenn da sicher einer ist.
Verglichen mit meinem TV habe ich das aber nicht.

Über Composite ist der Converter teilweise unbrauchbar, weil viele Farbübergänge überlagern.
Aber immerhin hat man ein Bild.
Mit S-Video ist das Bild deutlich besser, aber noch weit weg von gut.
Manche kleine Stellen sind bunt.

Das wichtigste ist aber das neben 480i und 576i auch 240p und 288p unterstützt werden.
PS1 Spiele werden also ebenfalls problemlos dargestellt.
Es werden die üblichen VGA Auflösungen wie 640x480 bis 1280x1024, aber auch 16:9 bis 1600x900 und 16:10 bis 1680x1050 ausgegeben.
Da sind 2 Auflösungen dabei, die mein 16:10 Monitor mit 1440x900 nicht anzeigen kann.
Vermutlich sind das 1920x1080 und 1920x1200, bin mir aber nicht sicher.
Für den Preis bin ich zufrieden, denn ich habe nicht viel erwartet.

Der Link:
https://de.aliexpress.com/item/1005006463286386.html


Destruction Derby 2 NTSC-U

Composite:
DD2_Composite.jpg 

S-Video:
DD2_S-Video.jpg 


wLaunchELF

Composite:
wLaunchELF_Composite.jpg

S-Video:
wLaunchELF_S-Video.jpg
#4
Diese Liste soll helfen, damit man vor dem Kauf erkennt, welcher Kühler verbaut ist.
Weitere Fotos zu den 2 Typen gibt es unter diesem Link.
Wer eine V5 bis V8 hat, kann gerne Infos zur Konsole posten.
Diese trage ich in der Tabelle nach.
Die PS2 muss man dazu nicht öffnen, man kann zwischen dem Lüfter erkennen, welcher Kühler es ist.


PS2 Modell
Seriennummber
Barcode
Hersteller
Kühlkörper
Beitragende/r
SCPH-30004 R V6
C5579408
S01-5579408-O
SKZ (Sony Kisarazu)
Type 2 (Klein)
Anakin94
SCPH-30004 R V6
C5756998
S01-5756998-Z
SKZ (Sony Kisarazu)
Type 2 (Klein)
Anakin94
SCPH-30004 R V6
C5956251
S01-5956251-J
SKZ (Sony Kisarazu)
Type 1 (Normal)
Anakin94
SCPH-37000 V7
-
-
-
Type 2 (Klein)
-
SCPH-39004 V7
FC1525157
01-27203151-1525157
FOXC (Foxconn)
Type 1 (Normal)
Anakin94
SCPH-39004 V?
FC2651578
01-27203151-2651578
FOXC (Foxconn)
Type 1 (Normal)
Anakin94
SCPH-39004 V?
FC2952931
01-27203151-2952931
FOXC (Foxconn)
Type 1 (Normal)
Anakin94
SCPH-39004 V?
AC0578543
02-27203152-0578543
SZMT(Suzhou Maintek)
Type 1 (Normal)
Anakin94
#5
Hallo,
es gibt 2 verschiedene Kühlertypen in den PS2 Fats bezogen auf die F-Chassis SCPH-300XX R und G-Chassis SCPH-37000 - SCPH-390XX Modelle.
Am meisten wurde Type 1 verbaut.
Das ist der mit den Alukühlrippen.
Die gesamte Einheit wiegt 225 g.

Type 2 ist deutlich seltener.
Dieser hat dünne Alulamellen.
Laut der Beschreibung aus dem PS2 Dev Wiki soll eine Heatpipe vorhanden sein.
Falls das dieser dünne Stift in der Mitte der Lamellen sein soll, ist das wirklich mickrig.
Die gesamte Einheit wiegt 150 g.

Die folgenden Fotos stammen aus 2 SCPH-30004 R V6 Konsolen mit je der letzten GH-015 Mainboard Revision (1-683-434-51).
Beide Konsolen sind bis auf das obere Blech mit der Kühlereinheit und der Seriennummer identisch.
C5956251 = Type 1 und C5756998 = Type 2
Verbaut ist der KHS-400C.

Wer also etwas beitragen möchte, kann gerne Infos unter dem Link posten.
Vergleichsliste
#6
Ich finde das richtig faszinierend wie unterschiedlich die Gehäuse gefräst sind. :D
Mit dem kleinen Fräser sehe ich das zum ersten Mal.

Gehäuse 1 - Großer Fräser
IMG_20240515_114240_330.jpgIMG_20240515_114317_787.jpg

Gehäuse 2 - Kleiner Fräser
IMG_20240515_114049_295.jpg IMG_20240515_114121_275.jpg
#7
Page & Forum / Kaum bis keine neuen User mehr
10. Mai 2024, 09:21:00
Von Jahr zu Jahr wird es hier immer ruhiger, einige Stammuser kommen nicht mehr wieder und es registriert sich kaum noch einer.
Ich stelle mir die Frage, woran das liegt.

Irgendwie mussten Nutzer ja damals hierher gefunden haben.
Teilweise könnte es am abklingenden Interesse liegen, aber somit würde es in anderen Foren ebenfalls nicht funktionieren.
Doch da ist das Gegenteil der Fall.

Hier fühle ich mich wohl.
Liegt vermutlich daran, dass es hier nicht so voll ist, aber es ist halt zu ruhig momentan.
Wo anders fühle ich mich hingegen nicht so wohl.
Ein Forum ist ein Ort mit verschiedenen Meinungen und nicht jeder schreibt was sinnvolles oder richtiges.
Ich schreibe manchmal auch Unsinn, doch in anderen Boards triggert mich manchmal einiges.
Vor allem gibt es da üblicherweise 1 bis 2 Nutzer die einfach totalen Schrott schreiben und dann noch Beiträge im 4 stelligen Bereich haben.

In einer speziellen Community hatte ich mal wieder reingeschaut und ging in ein Thema rein was mich interessierte.
Dort war so ein bekannter User und das Thema musste ich direkt schließen, weil der immer noch Unsinn schreibt.
Und nur selten weist man ihn darauf hin.
Sollen solche Falschinformationen einfach weiter verbreitet werden... :???
Hier kann das nicht passieren, denn hier hat man Takeshi.

Eine weitere Möglichkeit, warum es so ruhig ist könnte sein, dass so gut wie keine News erscheinen.
Takeshi hat bekannterweise viel weniger Zeit als damals, aber er muss eigentlich keine News schreiben, denn das können Nutzer ebenfalls tun und für Aktivität sorgen.
So sehe ich das jedenfalls in anderen Foren.
Aber da sind wir wieder beim Hauptproblem.

Es gibt jemand total PS2-Begeisterten (nicht du Takeshi), der sich viel in der PS2 Scene engagiert.
Aber er schreibt ebenso nur woanders, unter anderem in dem PS2 Forum wo der unbeliebte Jay-Jay ist/war.
Warum er sich hier nicht registriert, ist mir ein Rätsel.

Gerade bei der PS2 gibt es noch so viel zu entdecken.
Damit meine ich nicht, dass es hier ausschließlich PS2 geben sollte.
So wie ich das wahrnehme ist Takeshi nach wie vor an der PS2 interessiert und schrieb selbst, das ihn das MX4SIO Projekt Spaß gemacht hatte.
Nun diesbezüglich gab es ebenso kaum neue Nutzer, obwohl die Info auf der Page anderweitig bekannt ist.

Im letzten Jahr war ich selbst aus gesundheitlichen Gründen stark inaktiv.
Aber das hier ist meine erste Anlaufstelle in Sachen Community.
Ich bemühe mich weiterhin interessante Themen zu starten.
Das Feedback ist eigentlich positiv.
Denn ich bekomme außerhalb von trisaster noch Aufmerksamkeit auf meine Beiträge hier.
Entweder werde ich getaggt, oder privat auf Discord angeschrieben oder erhalte PNs in anderen Foren.
Man sieht auch anhand der Aufrufezahl, das spezielle Themen oft angeklickt werden.
Bleibt nach wie vor nur zu vermuten, wieso es so ruhig ist.

Also falls das jemand außerhalb liest, registriert euch doch mal und gebt ein Feedback.
#8
Hi,
immer wenn ich etwas drucken muss, ist die Tinte verdunstet.
Das liegt wohl daran, dass ich den Drucker nur selten benutze.
Was temporär hilft, ist es die Patronen mit Wasser zu befüllen.
Nur dann muss ich warten bis sich die Tinte im Schwamm mit dem Wasser vermischt hat.
Ich benötige somit Stunden, wenn ich bspw. ein einfaches Dokument drucken möchte.

Ist die einzige Lösung die Patronen nach dem Drucken zu entnehmen und die Schutzkappen draufzusetzen?
#9
Hallo,
hat jemand eine V17b oder V17c und kann mir die Unterseite abscannen?
Mir geht es um den Modellaufkleber.

Bei einer meiner Konsolen fehlt dieser und ich würde ihn gerne rekonstruieren.
Die Seriennummer kann ich mit PS2ident auslesen.
#10
Hallo,
ich suche eine 5-fach Steckdosenleiste, 6-fach würde auch gehen.
Damit ich nicht ständig die Stecker rausziehen muss, wären Einzelschalter praktisch.
Das Kabel muss mindestens 3 m lang sein.
Die meisten haben nur 1,5 m und die mit 3 m sind sehr teuer.

Hat jemand eine Empfehlung?
#11
Bastelecke / Allgemeine 3D Drucker Topic
28. April 2024, 14:36:49
Ich starte mal eine Topic zu 3D Druckern.
Hier könnt ihr alles dazu fragen.

Ich starte mal.
Momentan schaue ich mich nach einem Modell bis 250€ um.
Zuerst wirkte der Anycubic Kobra 2 Neo recht ausreichend.
Von diesem wurde mir allerdings abgeraten und wenn sollte ich besser den Elegoo Neptune 4 nehmen.
Nur die Lüfter sollen sehr laut sein.

Hat jemand noch einen anderen Vorschlag?
#12
Hallo,
ich hatte das Video zugesendet bekommen.
Kann man mit dem DIY Programmer mittels Adapter ,,PLCC32" EEPROMs beschreiben?




Falls nicht, geht das mit diesem?
Da steht nur was von ,,support 8PIN, 20PIN and 40PIN chip"

ebay - Mikrocontroller/24/93 Serie EEPROM Programmierer Speicherchip Boost SP200S Modul
#13
Ich hatte vor knapp 2 Jahren 2 PS2 Konsolen bestellt.
Diese waren beide mit dem selben Fehler deklariert.
Und zwar sollte die Schublade langsam ausfahren.
Es handelt sich um eine V6 SCPH-30004 R und eine V7 SCPH-39004.
Bei der V6 war es nochmal schlimmer.
Und zwar fuhr sie nicht mehr vollständig aus, sondern auf etwa 3/4 Weg wieder ein.

Der erste Verdacht war Staub.
Also reinigte ich das Laufwerk und schmierte die Mechanik.
Das löste zumindest das Problem, dass die Schublade seitdem nicht mehr automatisch einfährt und vollständig ausfährt.
Trotzdem ist es langsamer als üblich.
Das Einfahren geht normal schnell, also schließe ich die Motorkohlen aus.
Kann es der BA5815FM sein?

Ein Vergleich, oben die V6 und darunter eine fehlerfreie V10.
#14
Den LA-Fix kann man ja entweder auf 5 oder 8 V legen.
In einem älteren Thema habe ich gelesen, dass die Laufwerksschublade aus dem Standby über die Ejecttaste dann nicht mehr auswirst.
Wäre es eigentlich möglich anstelle der 5 oder oder 8 V, einen Widerstand zwischen LA-Pin und dem Originalpad zu verlöten, um das zu beheben?
Mir kommt da nur in den Sinn, ob die variierende Spannung Probleme machen würde.
#15
Bastelecke / E-Kleinteile Lieferant
24. April 2024, 14:30:18
Ich benötige SMD-Teile für ein Projekt.
Bei Reichelt gibt es einiges, nur überwiegend sind die benötigten Widerstände von verschiedenen Herstellern.
Ich hätte es lieber einheitlich.
Deswegen hab ich bei AliExpress ein Sortiment bestellt.
Ich benötige aber noch 2 verschiedene Widerstände mit 500 mW und Sicherungen mit 500 mA.
Die gab es bei Reichelt ebenso nicht, dafür bei Mouser.
Nur da sind die Versandkosten total überteuert.

Dann benötige ich einen Quarz, aber 25 MHz in der passenden Bauform finde ich nicht.
Bei Reichelt habe ich eine Alternative zur Auswahl, die ich verwenden könnte.
Und bei Mouser wusste ich sowieso gar nicht, welche Werte ich da auswähle.

Kennt jemand einen E-Kleinteile Lieferant, wo ich noch schauen könnte?
#16
0815 / Ekelfotos von Elektronik
21. April 2024, 13:23:15
Hier eine PS2 SCPH-90004 V17c mit Nikotinstaub.

GH-072-42_A94_1_98.jpg

GH-072-42_A94_2_98.jpg

GH-072-42_A94_3.jpg  
#17
PlayStation 2 / Magic 3 Modchip Clone
17. April 2024, 09:50:55
Der user SylverReZ hat ein eigenes Magic III PCB entworfen, was sich an dem Formfaktor von den Infinity Clones anlehnt.

Benötigte SMD Teile:
-SX28AC SSOP-28
-50 MHz 3-Pin Resonator SMD oder THT
-2x 39 kΩ 0603 SMD Widerstand

Firmware:
https://www.angelfire.com/clone/magicfriend/images/newdvmagic3v14f1.zip
oder
https://www.angelfire.com/clone/magicfriend/images/ndv.zip

GitHub:
GitHub - Original Gerberdaten, Source Code und Reverse Engineering

Gerber Daten für das PCB sind im ZIP-Archive unter folgenden Link enthalten.
Dieser wurde im PS2 Scene Discord gepostet:
GBATemp - Magic 3 modchip clone for the Sony PlayStation 2
#18
DKWDRV ist ein Ersatz PS1 Treiber für die PS2.
Das Projekt gibt es schon etwas länger und soll mit der weiteren Entwicklung die Kompatibilitätsprobleme der PS1 Spiele auf PS2 beheben.
Davon betroffen sind vor allem die Slim Modelle mit DECKARD IOP (SCPH-750XX bis SCPH-900XX).
Gestern erschien die erste öffentliche BETA mit USB Unterstützung.
Das Laden über USB geht allerdings nur mit den DECKARD Konsolen.
Wisi hat bereits ein Video hochgeladen, was unten verlinkt ist.

Redbook-Audio und XA-Audio von USB werden aber noch nicht unterstützt.
Also sind BGM, FMV und Soundeffekte mit XA stumm.
Das betrifft aber nicht alle Spiele.
Ebenso gibt es noch einige Kompatibilitätsprobleme.
Über Disk ist die Kompatibilität besser.

Im Jahr 2022 hatte ich auch ein Vergleichs Video mit ,,Driver - You are the Wheelman" gemacht.
Diesen machte ich auf einer SCPH-90004 V17b mit der Original Disk.
DKWDRV hatte die starken Frameeinbrüche behoben und es waren nur noch vereinzelt welche vorhanden.

Der Entwickler ist anonym.

Download und Anleitung unter:
GitHub - DKWDRV

Alte Version:
GitHub- DKWDRV (Old Repo)


Wisi - USB Demonstration vom 14. April 2024
https://www.youtube.com/watch?v=p2yKobPbNFQ

Anakin94 - 9. November 2022
https://www.youtube.com/watch?v=UaS69243ahU
#19
Hi,
hier möchte ich Informationen zu diesem Fix sammeln.
Dieser ist eine Kombi mit Summ0nes Fix.
Der Rsf Widerstand (Tracking Fix) wird ja häufig wegen der schlechteren Laserleistung weggelassen, aber folglich bleibt der Schutz gegen den DSP/MechaCon Crash weg.
Genau dieser Teil wird hierbei ersetzt.
Also der Rst Widerstand (Fokus Fix) wird nach wie vor verlötet.

Ich hatte SubZeros Fix mit einer vorgefertigen Platine im Jahr 2022 in eine V12 eingebaut und den MechaCon bzw. DSP crashen lassen.
Die Konsole reagierte nicht mehr auf Tasteneingaben und ließ sich auch nicht resetten oder in den Standby schalten.
Der Laser leuchtete konstant Rot, aber blieb unbeschädigt.
Ist selbiges Verhalten wie bei einer V13 mit dem Sonyfix.

Für V12 besteht er aus:
-1 µF Keramik Kondensator
-33 kΩ Widerstand
-1N4148 Diode
-Rst Widerstand siehe Summ0ne Diagramm im Anhang


In den Fats V9 bis V11 gibt es das Problem mit dem MechaCon Crash ebenfalls.
Der Fix sichert den LA und den Laser innerhalb 50ms vor dem ,,abrauchen".

V9 bis V11:
-1 µF Keramik Kondensator
-33 kΩ Widerstand
-2x 1N4148 Diode
-560 Ω Widerstand siehe Summ0ne Diagramm im Anhang


Diagramm V12 für Platine:
ZubZero_Fix.jpg

Diagramm V12 für Einzelteile:
11892_subzero_mod.jpg
Von DGanger @obscuregamers.com


Diagramm V9:
9998-Subzero-fix-v9.png
Quelle obscuregamers.com


Diagramm V10:
Fehlt


Diagramm V11:
Fehlt
#20
Hallo,
ich habe ein eigenes PS2 Memory Card PCB in KiCad entworfen und habe noch einige Fragen.

1. Es sind noch 3 Abstandsflächenüberschneidungen vorhanden.
Kann ich die ignorieren?

2. Wie ändere ich die Schriftart auf der Platine?
Bei Takeshis MX4SIO Adapter ist der MX4SIO Schriftzug sehr elegant.
https://www.trisaster.de/file/sony/ps2/mx4sio/pictures/02-005-3_SD.png

3. Wie mache ich anstelle von bedruckter Schrift eine blanke Schrift?
Siehe ebenfalls Adpapter.

4. Am Slot hat Takeshi die Nummerung an den Pins.
Ich hab die Pins im Schaltplan auch nummeriert, aber diese werden auf dem PCB nicht dargestellt.
Muss ich die manuell hinzufügen?

5. Ich möchte gerne die Schriften auf der Rückseite um 180° drehen, damit sie auf dem Kopf sind.
Nur macht KiCad das nicht.
Aber wenn ich 179,9° oder 180,1° eingebe, klappt es.
Das wäre aber nicht gerade.
Ist das ein Bug?

6. Um jedes Teil habe ich einen weißen Rahmen oder Striche.
Wie entferne ich die?

7. Da wo die Teile platziert werden, möchte ich die Werte stehen haben.
Bspw. wo R1 ist, sollte dann der Wert 300Ω oder 300R da drin stehen.

8. Wenn man Ecken verrundet, muss man die Ecken neu, also verrundet zeichnen oder gibt es ein tool was Ecken und Kanten automatisch rund macht oder zumindest Fasen ergänzt?

9. Welche Lagen benötige ich überhaupt und bleibt das bei ,,F.Cu" und ,,B.Cu" auf Signal stehen?
KiCad_Lagen.png

10. Welche Materialen und welchen Typ vom Dielektrikum stelle ich ein?
KiCad_Material.png

11. Was muss ich alles exportieren, bzw. was braucht der Platinenhersteller?