trisaster-Forum

?ltere Konsolen => PlayStation-Konsolen => PlayStation 2 => Thema gestartet von: Anakin94 am 25. April 2020, 15:48:55

Titel: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 25. April 2020, 15:48:55
Hi,
Viele kennen sicher das Problem, das beim Spielen von einem USB Stick (OpenPS2Loader) die Zwischensequenzen ruckeln.
Das liegt an der langsamen USB 1.1 Limitierung der PS2.
Es gibt bald die Möglichkeit SD Karten an einer PS2 zu benutzen.
Dazu wird eine SD Karte oder ein MicroSD Adapter auf einem ausgeschlachteten Memory Card PCB verlötet.
Eine saubere Lösung gibt es bald von Takeshi.
Er arbeitet momentan an einer weiteren Version seines Adapters.
 
Der Memory Card Slot der PS2 bietet eine höhere Datenrate als der USB Port und sollte somit das ruckeln der FMV Sequenzen eliminieren.
Die Treiber wurden dafür schon geschrieben, sind aber noch nicht final.

Es gibt nun eine Testversion mit der Spiele gestartet werden können.
Spiele müssen immer noch defragmentiert sein und dürfen wegen der FAT32 Beschränkung nur maximal 4 GB groß sein. (Größere Images können gesplittet werden)
Die SD Karte kann nicht direkt als normale Memory Card benutzt werden, sondern nur VMCs (Virtuelle Memory Cards).
Das ganze wird für die Slimkonsolen interessant werden und bietet eine Alternative zu USB und SMB (Netzwerk).

Sobald Takeshis finaler Adapter fertig ist wäre es nett diesen zukaufen, um ihn und die Entwickler zu unterstützen! :)


Momentane Probleme:
-Nicht alle SD/MicroSD Karten sind kompatibel
-Es können nur 16 GB des SD-Speichers genutzt werden
-Maximale Übertragungsrate des Treibers noch nicht erreicht
-Defragmentierungscheck funktioniert nicht (Bitte selber am PC prüfen)
-Manche Spiele laufen nicht richtig oder frieren ein


Download:
PSX-Place Post #300 OPL Testversion 16. Januar 2021 (v1.1.0-Beta-1627-23ba651-bdm) (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/page-15#post-275928)


Von Maximus32 (Entwickler) - BDM in Action

https://www.youtube.com/v/kK_DB4t5tz0


Test von Maximus32 (Entwickler) mit Crash of the Titans

https://www.youtube.com/v/jSruAoLFoJQ


Test von TnA aka Plastic mit Ape Escape 2 Deutsch

https://www.youtube.com/v/_zYp6QtMj5s


Test von mir mit Tekken Tag Tournament

https://www.youtube.com/v/2YWdOhIqbQA

Quellen und mehr Infos:
psx-place.com - [SIO2SD] SD Card Adapter and SD-driver for the PS2 SIO2 interface (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/)
psxtools.de - Ein SD-Adapter für den MemoryCard-Anschluss der PS2 (https://psxtools.de/index.php/Thread/81784-Ein-SD-Adapter-für-den-MemoryCard-Anschluss-der-PS2/?postID=798261)

Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 25. April 2020, 20:23:34
Danke für diese kostbare Info!

Ich habde den OPL schon ganz vergessen und du hast mich auch erinnert warum...ich hasste es, jedesmal die Platte zu defragmentieren. Wenn man nicht vorher weiß, welche Spiele für immer drauf kommen, dann macht mir zumindest keinen Spass. Löscht man mal eines oder kommt eines dazu. Wieder defragmentieren. Mal schnell was probieren...fehlanzeige. Also das Defragmenteiren dauerte da USB am PC bei mir immer eeewig.

Die Sache mit der MemCard finde ich aber Klasse. Dann ist wenigstens ein Problem gelöst.

Hast du ne Info wie hoch die Kompatibilität inzwischen ist?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 26. April 2020, 13:18:52
Hast du ne Info wie hoch die Kompatibilität inzwischen ist?

Zur allgemeinen Kompatibilität kann ich nicht viel sagen, da meine Spiele alle laufen.
Das sind nicht gerade viele, da ich nur CD Spiele auf dem Stick habe.
Diese Liste sollte aktuell sein und sieht auf dem ersten Blick ganz gut aus.
OPL Game Compatibility List - PS2-HOME.com (https://www.ps2-home.com/forum/page/opl-game-compatibility-list-1)

Ich kann noch den OPL Manager empfehlen.
Damit kannst du Cover und Configs (z.B. Kompatibilitätsfixes) herunterladen.
Der kann auch falsch benannte ISO's korrigieren.
OPL Manager Homepage (https://oplmanager.com/site/)

Über die Kompatibilität mit der SD Karte hab ich noch nichts gelesen.
Ich hoffe das diese durch die schnellere Datenrate auch mit ansteigt.

Noch so nebenbei, es gibt inzwischen sehr viele Widescreen hacks.
Die werden als Cheats in OPL eingebunden.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 26. April 2020, 13:46:51
Finde ich auch interessant, dass die es über extra Treiber schaffen eine SD-Karte über diesen Anschluss anzusteuern. Einen großen Nutzen hat es in meinen Augen nicht, da es nichts über eine dicke PS2 mit HDD gibt und wenn mir Spiele von HDD wichtig sind, dann kaufe ich mir so ein Teil und hampel nicht mit einer Slim herum, um doch nie die Qualität zu erreichen. Daher kann ich das alles nicht wirklich nachvollziehen, finde es aber dennoch super spannend und wenn jemand einen wirklichen praktischen Nutzen draus ziehen kann, ist das natürlich auch in Ordnung.
Viel spannender ist für mich der Aspekt des Datenaustauschs. Ich hoffe, dass man dann leichter Daten vom PC auf die Konsole packen kann und umgekehrt.

Viel wichtiger als eine Funktion sich Cover herunterzuladen finde ich eine Möglichkeit EIGENE Cover einzubinden. Bei der Wii und PS3 habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Herunterladen von Covern super geht, selbst einbinden soll auch gehen, aber das findet man nur sehr schwer heraus, bringt faktisch also nicht viel. Und einigen ist es ja bekannt, ich bin gern unabhängig vom Internet und den Leistungen anderer.
Daher die Frage: Geht das auch?
Hab den OPL noch nie ausprobiert, wollte ich immer mal gemacht haben. Kann der auch die mit dem HDL formatierte Festplatte lesen?

Breitbild-Hacks finde ich auch nicht so dolle. Ich konnte der Format-Transformation noch nie viel abgewinnen, schon damals nicht bei Filmen und anderen Bewegtbildproduktionen. Entweder es ist verzerrt, oder aber es fehlt was. Gerade bei uralten Produktionen ist die Auflösung nicht sonderlich hoch, so dass ein möglichst großes Bild nebensächlich ist. Da habe ich lieber Balken an der Seite und das Bild im Original, als dass es mir verschandelt wird, auch wenn es noch so gut umgesetzt ist. Wie hieß es früher noch? "Nur Original ist ..."
Auch da finde ich es schön, dass sich Leute heute noch damit Beschäftigen, aber nützlich erscheint mir das Ergebnis nicht.

(Ich bin aber auch ein Miesepeter)
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 26. April 2020, 15:45:02
(Ich bin aber auch ein Miesepeter)

Nein bist du nicht. :)

Viel wichtiger als eine Funktion sich Cover herunterzuladen finde ich eine Möglichkeit EIGENE Cover einzubinden.
Daher die Frage: Geht das auch?
Hab den OPL noch nie ausprobiert, wollte ich immer mal gemacht haben. Kann der auch die mit dem HDL formatierte Festplatte lesen?

Ich kann dir nur Frage 1 beantworten.
Ja geht.
Der skaliert dir auch die Bilder in die richtigen Größen.
Ich hatte das aber manuell gemacht.
Und wenn man möchte kann man noch die Cover und Screenshots in die Online-Datenbank hochladen.

Wenn man keine andere Möglichkeit hat als an einem LCD zu spielen, finde ich Widescreenhacks schon interessant.
Bei Jak & Daxter ist der eingebaute Widescreenmodus nachteilhaft, da einfach oben und unten das Bild abgeschinitten wird und das Hud angepasst wird.
Mit dem Widescreen hack hat man dann echtes 16:9.
2D Grafiken bleiben gestreckt.
Für andere sind diese Hacks für den Splitscreenmodus sicher interessant, da man dann mehr Bildinhalt hat.

Einen nutzen des SD2MC Adapters an einer FAT Konsole finde ich auch nicht sinnvoll.
Für mich ist das eh nur für die CD Spiele interessant, die nerven an der Slim.
DVD Spiele bevorzuge ich trotzdem von der Disk.
Trotzdem toll das in den letzten 6 Monaten doch soviel noch für die PS2 herausgekommen ist. :D
EDIT: Wirklich interessant ist das nun auch für V17c Nutzer die keinen Modchip wollen, die nun dank des Fortuna Exploits Homebrew starten können.
Da wäre der SD-Adapter dann perfekt für Backups.
Ich hoffe das dann in OPL auch noch die Funktion zum Dumpen einer Disk eingebaut wird.
Das wurde ja oft abgelehnt weil es zu langsam wäre.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 28. April 2020, 18:44:20
@anakin. danke für die Links. Manager hab ich mir gleich geholt. Auf die andere Seite komme ich leider nicht Cloudflare error ^^ Was ist eigentlich dieses Cloudflare...gleich ma gucken
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: mkfreak am 28. April 2020, 21:05:39
@Takeshi OPL kann mit HDL formatierten Festplatten umgehen, da es das gleiche Format nutzt.
OPL benutze ich nur noch, da dort die Kompatibilität mittlerweile besser ist als bei HDL 0.8c.

Problemspiele wie Project Zero 1-3 laufen bei mir bisher ohne Probleme, als Transferrate habe ich dort MWDMA2 eingestellt.

Mit dem OPL Manager (https://oplmanager.com/site/) kannst du für jedes Spiel auf der Platte (Netzwerkverbindung zur Konsole vorausgesetzt) das Cover und die Disc hinzufügen.
Das Programm erstellt einen Ordner namens HDL, diesen musst du dann auf deine PS2 Festplatte kopieren.

Spiele installieren geht mMn nur über Netzwerk oder über Umweg (HDLoader) übers Laufwerk.
Dafür nehme ich auf der PC Seite HDL DUMP HELPER GUI v2.1 oder wenn es Probleme macht hdl_dumx-0.8.3.
Manchmal ist im OPL auch der HDL Server integriert der macht aber meistens Probleme, deshalb nehme ich immer hdl_dumx-0.8.3.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 29. April 2020, 16:27:42
@anakin. danke für die Links. Manager hab ich mir gleich geholt. Auf die andere Seite komme ich leider nicht Cloudflare error ^^ Was ist eigentlich dieses Cloudflare...gleich ma gucken

Hmm, wenn dann füg mal den Link in einem Webproxy ein.

Wie ich mitbekomme habe wird der erste SD Treiber nicht mit den Deckard Slimkonsolen funktionieren.
Das ist dann doof, da der Großteil der Slims diesen verwendet.
Also wirds dann mit den Reihen länger dauern bis zum Release.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Dragoon am 30. April 2020, 00:21:59
ist das wirklich neu  :???
ich hab vage in Erinnerung auch damals schon mit SD Karten an den Memory Card Ports rum gemacht zu haben...oder war das doch Gamecube....poah ich habe schon zu viele Konsolen im Leben gebastelt ::)
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 30. April 2020, 11:12:11
Beim GC und der Wii gab es das. Das wurde bei der Wii dann auch zum Hacken oder für Homebrew genutzt, ganz genau weiß ich das auch nicht mehr.

@mkfreak: Danke für die Info. Nun gut, dann hält mich ja nichts davon ab den OPL und HDL aus der Konsole zu starten und mit dem HDL die Spiele auf die HDD zu ziehen.
Schade, dass das alles nur über Netzwerk geht, aber immerhin. Will mich ja nicht beschweren bei einer an sich coolen und kostenlosen Software.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Dragoon am 30. April 2020, 11:21:40
Ich habe jetzt extra nochmal nachgeforscht.
Es gab für den Gamecube den SD Gecko, den konnte man flott selbst machen.
Es gab aber auch für PS2 schon die Möglichkeit einen IDE to SD Adapter einzubauen, entweder bei den FAT mit dem IDE/Netzwerk Adapter oder bei den Slim konnte man den IDE Mod damit machen und die Konsole mit SD karte betreiben !
Und bei PS1 / PS2 konnte man sich easy auch einen Memorycard Reader über Parallelport am PC bauen und seine Save backuppen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 30. April 2020, 13:28:45
Ein IDE-SD-Adapter ist aber kein echter Adapter, sondern ein Konverter, denn beide Signale sind völlig verschieden und müssen gewandelt werden. Das ist auf einer Stufe mit USB-Kartenlesern. Außerdem nützt das einem nur etwas, wenn ein IDE-Anschluss vorhanden ist. Das gibt es nur bis zum ersten Slim-Modell, danach nicht mehr und gerade bei der Slim wird es interessant, denn es soll als Alternative zum USB-Anschluss dienen, gerade wenn kein IDE vorhanden ist.

Ich dachte gerade, man könnte auch einfach eine richtige Platine machen und sah dann, das hat scheinbar schon jemand gemacht, aber ich finde keine Gerber-Daten. Hab ich was übersehen?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 30. April 2020, 14:11:40
Bei den Slims kannte ich bisher nur die IDE to SD Mod.
Das ist mit der ganzen Löterei  aber ganz schön schwierig und die Konsole muss geöffnet werden.
Außerdem ist das wie Takeshi schon schrieb nur möglich, wenn der IDE Port noch auf dem Board vorhanden ist.
Mit der Memory Card ist das ganze richtig elegant und eigentlich günstig.

@Takeshi
Du meinst warscheinlich die 3D Print Zeichnungen.
Wofür brauchst du die Gerber-Daten?
Bzw. ich hab immer noch nicht verstanden was die machen.
Meinst du das?
https://github.com/rickgaiser/ps2sdk/commit/d318de8491ef66b5f82a5026c2a199ba1b7b342f (https://github.com/rickgaiser/ps2sdk/commit/d318de8491ef66b5f82a5026c2a199ba1b7b342f)
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 30. April 2020, 14:16:35
Gerber-Daten sind Dateien zur Fertigung von Platinen. Die Frage war im Grunde, ob jemand schon eine Platine dafür erstellt hat, die man direkt in ein MemoryCard-Gehäuse einsetzen kann, und ob er die Daten dafür veröffentlicht hat.
Ich erstelle gerade eine Platine dafür. Hat jemand Interesse? =D
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 30. April 2020, 14:28:44
Gerber-Daten sind Dateien zur Fertigung von Platinen. Die Frage war im Grunde, ob jemand schon eine Platine dafür erstellt hat, die man direkt in ein MemoryCard-Gehäuse einsetzen kann, und ob er die Daten dafür veröffentlicht hat.
Ich erstelle gerade eine Platine dafür. Hat jemand Interesse? =D

Achso.
Ja immer her damit. :)
Darf ich eigentlich die WIP Bilder im Start-Beitrag einfügen, oder bekommst du dann Probleme?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 30. April 2020, 14:44:33
WIP?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 30. April 2020, 14:52:23
Work in Progress Bilder.

Quellen und mehr Infos:
psx-place.com - [SIO2SD] SD Card Adapter and SD-driver for the PS2 SIO2 interface (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/)

Wenn du dem Link folgst und auf Hardware klickst.
Dann steht da A few WIP pics:...
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 30. April 2020, 14:58:48
Kannst du theoretisch machen, aber kein Hotlinking. Da ich auch ungern Bilder von dubiosen Seiten eingebunden haben möchte, ist das auch wieder doof, also am besten nur auf die Seite verlinken.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 30. April 2020, 15:01:48
Ok dann lass ich es so.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 30. April 2020, 22:18:36
Platinchen ist fertig :)
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 01. Mai 2020, 11:04:28
Dann zeig mal her. ;D
Bin echt gespannt.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 01. Mai 2020, 13:53:07
Bin noch dabei das Drum Herum zu machen, aber sollte in ein paar Stunden fertig sein.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 01. Mai 2020, 15:05:32
Achso.
Ja, du machst das aber auch echt spannend.  ;)
Denk an eine Signatur, sonst klaut Jemand noch das Design.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 01. Mai 2020, 16:27:06
Schon traurig, dass so was passieren kann, aber ja, hab ich dran gedacht. Ich warte noch drauf, dass mir jemand genau das vorhält.

So, nun ist alles fertig, zu finden in dieser Datei: 09-001-1_SIO2SD.zip (https://www.trisaster.de/file/sony/ps2/sio2sd/09-001-1_SIO2SD.zip) (492 kB)
Werde das auch noch auf die Homepage packen und es den Leuten in den Foren zur Verfügung stellen
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 01. Mai 2020, 16:54:42
Einfach nur "MEGA"
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 01. Mai 2020, 17:04:24
Ich habe mir nur das Handbuch durchgelesen und angeguckt.
Da kann ich mich nur an den Ausdruck von Klauserus anschließen, einfach Mega. :D
Das ist alles sehr strukturiert, sehr ordentlich und super verständlich. :thumb
Alles der PS2 zuliebe.

Und danke fürs erwähnen, das wäre aber nicht nötig gewesen da ich keine Vorarbeit geleistet habe.

EDIT: Zu dem Sockel, DMG3BT-DSF-PEJS finde ich nicht, es gibt irgendwie nur DM3BT-DSF-PEJS.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 01. Mai 2020, 17:09:15
Für das ps-io forum wäre das auch was. Der Typ druckt das sicher mal schnell nebenher aus...oder ätzt das.. Wie sagt man bei Platinen?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 01. Mai 2020, 17:11:45
Danke euch :)

Ach doch, du hast mich drüber informiert und damit auf die Idee gebracht, sonst hätte ich davon bis heute nichts erfahren.

Oh, da ist mir doch glatt ein Fehler unterlaufen. Da hat sich gedanklich irgendwie der Game Boy eingeschlichen (DMG...) ::) Wird korrigiert. Ich warte aber noch auf weitere Anmerkungen, falls da noch mehr Böcke drin sind.
(Hab den wisi vergessen)

Platinen werden entweder geätzt oder gefräst, gibt es beides. Vermutlich wird es aber geätzt. Der Typ baut das vermutlich in 10 Minuten nach lol Ist ja nicht viel drauf.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 02. Mai 2020, 01:11:44
Hab die Dokumentation jetzt überarbeitet, Schaltplan hinzugefügt, Fehler beseitigt.
Da ich außerdem nun alle 3D-Modelle zusammen habe, konnte ich auch ein gesamtes 3D-Modell erstellen, ist vielleicht etwas anschaulicher, mal abgesehen von der Buchse für die SD-Karte. Die Farben passen nicht, was daran liegt, dass der Fokus des Modells auf der Mechanik liegt und nicht bei der Optik.

Den Link habe ich oben aktualisiert. Hier noch das 3D-Bild:

(https://www.trisaster.de/file/sony/ps2/sio2sd/02-005-0_3d.png)
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 02. Mai 2020, 10:28:47
Takeshi was soll ich noch sagen, die Platine sieht super aus! :D
Sehr sauber und professionell.
Ich hoffe das du damit groß rauskommt und man deinen Nickname woanders liest.
Da bin ich auch mal gespannt wenn das alles mit dem Treiber und dem Rest fertig ist, wann die Chinesen dein Design kopieren. ;D
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 02. Mai 2020, 11:37:10
Ach ich glaube nicht, dass die das kopieren, dafür ist die Schöpfungshöhe nicht groß genug. Das machen die schneller selbst.

Ich habe blöderweise diese Woche erst Platinen bestellt. Ich hoffe mal ich bekomme diese Bestellung noch mit rein.
Bei psx-place fragte das auch schon jemand: Wie teste ich das dann?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 02. Mai 2020, 11:52:20
Ich glaube es wurde bisher nur der Treiber selber entwickelt und muss noch für LaunchElf und OPL angepasst werden.
Das ganze soll zuerst auf den Fetten bis zur V13 laufen.
Also bis jetzt denke ich kann man noch nichts testen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 02. Mai 2020, 13:12:19
Hach, na super. Na ich denke dann lasse ich den Programmierern jeweils ein Exemplar zukommen, falls die Interesse haben. Weißt du, aus welchem Land die kommen?

Dicke PS2s habe ich ja genug, daran sollte es nicht scheitern. Was ist mit dem "OPL BDM (https://gitlab.com/ps2max/Open-PS2-Loader/-/tree/bdm)" (Block Device Manager)?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 02. Mai 2020, 13:52:03
Die Fragen kann ich dir nicht beantworten.
Bei dem OPL BDM kann ich nichts von einer SD Karte lesen.
"Plastic" aus dem psxtools Forum meinte ja das es noch in Entwicklung ist und er den Startpost erweitert sollte er Neuigkeiten haben.
Was man jetzt mit dem alleinigen Treiber machen kann, weiß ich nicht.

Die Readme sagt halt grob aus das man drauf zugreifen kann und das der Code noch aufgeräumt werden muss.
This is a driver module for interfacing an SD card through the SIO2 Controller and MC interface of the PS2, and making it accessible as a block device.
Although it is functional at this stage, the code is disorganized and requires a clean-up after the best variants of some functions are decided upon.
Coded by Wisi.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 02. Mai 2020, 14:17:05
Auf PSX-Scene wurde auf OPL BDM verwiesen, deshalb dachte ich damit ginge irgendwas. Schade, dachte das wäre schon weiter.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 04. Mai 2020, 13:12:56
Hab es noch geschafft die Platinen an die letzte Bestellung anzuhängen, werden also in 2 Wochen verfügbar sein (9 Stk). Bleibt echt nur noch die Frage, wie man das am besten testet.

Noch mal zum OPL. Hab irgendwo gelesen, dass die SD-Karte mit dem Treiber als "Block Device" angesprochen werden kann. Das würde doch zum "OPL Block Device Manager" passen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 04. Mai 2020, 13:42:34
Ja, steht auch so in dem Text von der Readme den ich gepostet hatte.
Ich denke auch das OPL BDM korrekt ist, kann man ja im Notfall testen.
Aber ich bezweifel das die SD-Karte angesprochen werden kann.
Vielleicht haben wir Glück und in 2 Wochen kommt eine Testversion vom OPL welcher mit der SD Karte funktionstüchtig ist.

EDIT: Maximus32 aus dem PSX-Place Forum, versucht wohl in dieser Woche was lauffähiges hinzubekommen.
Und er scheint Interesse an einem Exemplar deines PCBs zu haben. ;)
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 05. Mai 2020, 00:06:04
Hab's mir durchgelesen, scheint wirklich keine fertige Lösung zu geben, aber sie wäre greifbar.

Jup, habe ihn kontaktiert.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 14. Mai 2020, 22:05:30
Die Bestellung hat sich leider etwas verzögert, aber am Montag kommen die Platinen! :D Dann geht's los.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 14. Mai 2020, 22:19:41
Prima!
Wie teuer waren denn die Platinen und wieviele hattest du bestellt?
Und was wäre der Preis für eine Platine für Interessenten und wie teuer wäre ein voll bestückter Adapter?
Wie ich auch gelesen habe, wurde ein Testprogramm bereitgestellt.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 14. Mai 2020, 22:59:19
Ich glaube ich habe jetzt 80 € für 9 Platinen bezahlt. Weniger als 80 € ging nicht aufgrund der Platiendicke und Beschichtung (Chemisch Nickel-Gold). Und dann wollte ich Bestückungsdruck drauf haben. Bei einer größeren Stückzahl wird es aber viel günstiger. Das habe ich mal durchkalkuliert (https://psxtools.de/index.php/Thread/81784-Ein-SD-Adapter-f%C3%BCr-den-MemoryCard-Anschluss-der-PS2/?pageNo=2).
Zitat
Was ist eine "Kleinserie"? Für mich wären es 100. Ich kann es ja mal kurz grob durchkalkulieren, jeweils rein die Materialkosten, ohne MwSt und ohne Made in China. Erster Anteil ist die Platine, der zweite die Bauteile.
100 Stück: 1,90 € + 2,45 € = 4,35 €
1.000 Stück: 0,67 € + 2,05 € = 2,72 €
Eventuell kann man da noch mal grob 30 Cent drücken, wenn man die LEDs direkt bei Würth bestellt. Insgesamt würde ich dann noch 50 bis 100% aufschlagen für Fertigung, Verpackung, Steuern und was sonst noch alles anfällt. Und dann hat keiner etwas dran verdient, das noch als Hinweis.

So verlockend auch der Preis bei der Stückzahl 1.000 ist, das heißt, irgendjemand müsste 3.000 bis 4.000 € auf den Tisch legen, um die Platinen vorzufinanzieren.

Der Preis jetzt für Interessenten liegt bei ungefähr 15 € bestückt, zum Selbstkostenpreis.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 15. Mai 2020, 12:47:45
Die Platinen sind doch heute schon angekommen. Ein Exemplar ist auch schon aufgebaut. Nun muss ich heute oder morgen noch das Testprogramm ausprobieren.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 15. Mai 2020, 17:07:00
Cool, wenn du Zeit hast wäre ein Foto ganz interessant und halt ob der Adapter klappt.
Sind die 9 Stück für dich und die Entwickler gedacht, oder kannst du einen abgeben?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 15. Mai 2020, 18:30:20
9 Stück, weil weniger preislich keinen Sinn ergab. Gedacht ist eine Platine für mich, eine für einen Entwickler, der Rest ist derzeit noch nicht zugeteilt und abzugeben.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 15. Mai 2020, 20:03:21
Fotos hatte ich direkt gemacht, aber der Rechner da wollte einfach nicht auf mein Handy zugreifen. Aber jetzt kann ich sie hochladen.

(https://www.trisaster.de/file/sony/ps2/sio2sd/2020-05-15_sio2sd_01.jpg)

(https://www.trisaster.de/file/sony/ps2/sio2sd/2020-05-15_sio2sd_02.jpg)

Versuche gleich noch das zu testen. Ist für mich nicht ganz einfach, da das über Netzwerk geht und das habe ich noch nie gemacht.

Zwei kleine Bugs habe ich schon gefunden, die aber die Funktion nicht beeinträchtigen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 15. Mai 2020, 20:21:19
Achso, jetzt verstehe ich auch den Sinn warum du die transparenten Karten gekauft hast. ;D
Sieht super aus.
Wenn du die anderen Adapter abgegeben hast, würde ich dir gerne einen fertig verlöteten Adapter abkaufen.
Falls das in Ordnung ist, hätte ich den gerne von dir signiert.

Welche Bugs hast du denn gefunden?
Ist die Beschriftung "Transmission" und "Inserted" vertauscht?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 15. Mai 2020, 20:30:25
Das ist gar kein Thema, hab genug von den Platinen, nur Buchsen und LEDs sind etwas begrenzt. Aber passt noch.
Signiert? Nun gut, wenn du das gern hättest, geht auch das ;)

Genau, die Beschriftung ist vertauscht. Außerdem ist die Karte minimal zu lang. Man bekommt sie unglaublich schwer rein, musste also etwas abfeilen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 15. Mai 2020, 20:49:23
Signiert? Nun gut, wenn du das gern hättest, geht auch das ;)

Perfekt, danke! :thumb

Das ist gar kein Thema, hab genug von den Platinen, nur Buchsen und LEDs sind etwas begrenzt. Aber passt noch.

Ja versorg aber erstmal die Devs, mach alles in Ruhe irgendwann.

Genau, die Beschriftung ist vertauscht. Außerdem ist die Karte minimal zu lang. Man bekommt sie unglaublich schwer rein, musste also etwas abfeilen.

Achso, das sollte kein Problem sein.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 17. Mai 2020, 02:12:22
Bin mir nicht ganz sicher, aber nachdem ich mich maximal dämlich angestellt habe, scheint es zu laufen. Mit dem Testprogramm bekomme ich die Ausgabe:
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 0003aba8 ....
1 0019293c 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1

ERR: CMD 0 RSP FF -> CMD 0 doesn't receive response soon on some cards, so this error is normal, if there are no errors after this point.
done 160 passes
Detected SD ver.2+ card
SD ver.2+ Block address
Card successfully initialized.
CSD reg:
CSD ver 2 BDM: connecting device sdc0p0
Init done
BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR
BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat
VFAT: Fat type 32 Id FAT32
BDM: sdc0p1 mounted to vfat
Get Reboot Request From EE

Bei Maximus32 kam nach der vorletzten Zeile noch ne ganze Menge, aber scheinbar wurde die Karte ja erkannt.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 17. Mai 2020, 11:37:24
Ich hatte mir bei PSX-Place die Beträge durchgelesen, das klang alles ziemlich krampfhaft.
Aber gut das die Sache jetzt zu funktionieren scheint.

Das Video sah auch super aus, richtig cool mit dem Adapter. :)
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 17. Mai 2020, 13:20:04
Wow

@Takeshi

Kann man schon Spiele abspielen, oder hast du bisher nur das Testprogramm laufen?

Wenns läuft nehm ich auch eine Platine, wenn das geht  ;D
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 17. Mai 2020, 14:26:06
Krampfhaft ist untertrieben, es ist echt zum Kotzen. Da wundert es mich nicht, dass es im Homebrew-Bereich so wenig gibt. Mich wundert es eher, dass es überhaupt das alles gibt, was es gibt, wie uLaunchELF und den OPL. Es kann echt nicht sein, dass ich meistens nur den Quellcode finde. Das hatte früher mal den Grund, dass es rechtlich bedingt nicht anders ging, da nur das Sony-SDK zur Verfügung stand. Aber das muss (meines Wissens) schon lange nicht mehr sein. Kompilierte Programme gibt es nur von "irgendwelchen" Leuten und die Downloads sind größtenteils weg. Dann werden häufig irgendwelche IRX-Module benötigt, wovon man mit etwas Glück durch eine Fehlermeldung erfährt, aber auch nicht immer. Manchmal steht es in einer Readme, aber eigentlich nie auf den Seiten, auf denen das Programm zum Download angeboten wird. Woher man diese IRX-Dateien bekommt sagt einem KEINER, das habe ich in Verbindung mit einem Download nie gesehen. Ein mal fand ich den Hinweis, dass man die usbd.irx und ps2kbd.irx von manchen Spielen extrahieren kann. Aber ob ich die generell von Spielen zusammensuchen muss, oder ob die jemand anderes geschrieben hat und sie theoretisch legal frei zum Download stehen könnten, ich habe keine Ahnung, bis heute.
Wenn sich dann schon ein Entwickler darüber beschwert, dass das freie SDK so schlecht dokumentiert ist, dass man es eigentlich gleich wegschmeißen könnte, habe ich wohl die Abgründe trotzdem bei weitem nicht erreicht.
Hinzu kam dann noch meine eigene Dummheit, wie sich später rausstellte. Unter Linux bekam ich das Programm nicht zum Laufen, also nutzte ich eine VM. Dass es damit nicht funktioniert, ahnte ich nicht, hab es aber trotzdem noch mit einem nativen Windows probiert. Da habe ich dann nicht bemerkt, dass ich eine IP-Kollision erzeugte, so konnte das ja nicht laufen.

Eigentlich hatte ich vor dem Platinen-Entwurf nicht gedacht, dass ich da so viel Energie reinstecken werde (zumal ich nebenbei noch ein anderes Projekt bearbeite *hust*), aber das hat mich doch schon stark gewurmt und ich wollte in Zukunft den PS2Client und PS2Link nutzen können und zudem wollte ich wissen, ob die Platine funktioniert, bevor ich irgendwem eine schicke.

Hab bedingt durch die Problematik das Teil gestern noch bei Tiefster Dunkelheit getestet und mit einer SD-Karte (defekt, wie sich rausstellte) gab es einen dauerhaften Zugriff auf die Karte, weshalb die blaue LED durchgehend leuchtete. Das sah wirklich cool aus, muss ich zugeben.

Bisher läuft mit dem Adapter eigentlich gar nichts, bis auf das Testprogramm. Das Ziel ist durch die Verfügbarkeit des Adapters die Software-Entwicklung voranzutreiben. Denn die Entwickler müssen sich ja nicht nur mit der scheinbar miesen Software-Grundlage herumschlagen, sondern auch mit dem Basteln der Hardware, um es zu testen und als Software-Entwickler liegt einem die Hardware ja nicht ganz so nahe.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 17. Mai 2020, 16:37:36
Kenn mich ja wirklich nicht so aus, aber:

Wenn das Testprogramm geht, heißt das nicht, dass die Treiber schon funktionieren bzw. du via uLaunch drauf zugreifen kannst, richtig?  :idee
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 17. Mai 2020, 18:29:47
Jein. Die Treiber scheinen zu funktionieren, nur ist das nicht so wie bei Windows, dass man den Treiber einfach nur installieren muss und es geht, der "Treiber" (das Stück Software) muss in die anderen Programme integriert werden, damit es funktioniert. Dann muss das Programm auch in der Lage sein auf Datenträger auf die Weise zuzugreifen, wie es einem der "Treiber" erlaubt. In diesem Fall ist das ein Zugriff als "Block Device", was auch immer das heißt und wie es sonst funktioniert. Also das wird noch etwas dauern, aber ich denke der Großteil der Arbeit ist erledigt.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 17. Mai 2020, 18:35:31
@Klauserus
Nein das geht leider noch nicht.
Der Treiber muss noch optimiert und für LaunchELF angepasst werden, bzw. es muss erstmal eine SIO2SD fähige Version erscheinen.
Mit dem Testprogramm kann er nur prüfen, ob er auf die SD Karte zugreifen kann.

@Takeshi
Ich denke viel ist durch PSX-Scene verloren gegangen.
Die komplette Seite ist ja seit etwa 1 oder 2 Monaten down und da lagen viele Homebrews.
Unteranderem war das meine Quelle für FMCB, da waren die ganzen Release Threads.
Zu den anderen Dingen kann ich nichts sagen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 23. Mai 2020, 13:48:13
Gerade war die Post da und im Briefkasten war etwas, womit ich jetzt gar nicht gerechnet hatte.
Takeshi recht herzlichen Dank für den Prototyp-Adapter. :)
Und nochmal extra Danke für die Signatur. :thumb
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 23. Mai 2020, 14:40:34
Vielen Dank für die großzügige Spende!
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 23. Mai 2020, 21:30:43
Vielen Dank für die großzügige Spende!

Ach das war in dem Sinne nichtmal angemessen im Vergleich zu dem was du dazu geleistet hast. ;)
Nachdem ich den Adapter lang genug begutachtet habe, werde ich den morgen auch mal testen.
Mal sehen ob das alles klappt.
Was die da alles bei psx-place schreiben ist schon sehr interessant, ich verstehe aber nur gefühlt ~20% davon.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 23. Mai 2020, 21:55:43
Es gibt noch einen Discord-Server, auf dem ich auch unterwegs bin. Dort haben wir noch ausführlicher über die Entwicklung gesprochen. Also es gibt da schon einige Ideen, uns wird nicht langweilig. Wobei die Software-Entwickler echt mehr leisten als ich mit dem Board. Das Board ist ziemlich 0815, aber was die da an Software machen mit Reverse Engenerring, das ist schon echt krass. Ist ja nicht so, als sei das alles dokumentiert.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 24. Mai 2020, 18:53:24
Hab den Adapter nun auch getestet.
Meine Testdateien wurde alle angezeigt und der Geschwindigkeitstest funktionierte auch. :)
Getestet habe ich den Adapter an meiner PS2 V13 in Kombination mit einer alten 1 GB Hama MicroSD Karte.

G:\PS2ClientLoader>ps2client -h 192.168.0.10 execee host:test_bdm.elf
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 0003b0a8 ....
1 001938c0 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Loading BDM IOP modules
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1

 done 167 passes
 Detected SD ver.2+ card
 Set block size in byte addressing mode
 Card successfully initialized.
 ERR: CRC mismatch! CRC C904   local 8657  0000
 CSD reg:
 CSD ver 1 BDM: connecting device sdc0p0
Init done
BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR
BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat
VFAT: Fat type 16 Id FAT16
BDM: sdc0p1 mounted to vfat
Wait 5s for drives

Listing files in mass0:
-------rwx Sun May 24 16:18:22 2020 16777216 zero.bin
-------rwx Sun May 24 16:10:28 2020  16384 test_1.txt
-------rwx Sun May 24 16:10:48 2020  32768 test_2.txt
-------rwx Sun May 24 16:11:10 2020  65536 test_3.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:16 2020 131072 test_4.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:50 2020 262144 test_5.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:54 2020 524288 test_6.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:32 2020 1048576 test_7.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:48 2020 2097152 test_8.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:18 2020 4194304 test_9.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:44 2020 8388608 test_10.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:04 2020 16777216 test_11.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:20 2020 33554432 test_12.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:40 2020 67108864 test_13.txt
-------rwx Sun May 24 16:16:00 2020 134217728 test_14.txt
-------rwx Sun May 24 16:17:02 2020 268435456 test_15.txt

Starting speed test on mass0:zero.bin...
Read 1024KiB in 5736ms, blocksize=64, speed=182KB/s
Read 1024KiB in 3963ms, blocksize=128, speed=264KB/s
Read 1024KiB in 2344ms, blocksize=256, speed=447KB/s
Read 1024KiB in 1532ms, blocksize=512, speed=684KB/s
Read 1024KiB in 1147ms, blocksize=1024, speed=914KB/s
Read 1024KiB in 954ms, blocksize=2048, speed=1099KB/s
Read 1024KiB in 855ms, blocksize=4096, speed=1226KB/s
Read 1024KiB in 801ms, blocksize=8192, speed=1309KB/s
Read 1024KiB in 778ms, blocksize=16384, speed=1347KB/s
Read 1024KiB in 770ms, blocksize=32768, speed=1361KB/s
Done. Exit in 5s

https://www.youtube.com/v/602UTHkjRrE
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 24. Mai 2020, 20:45:34
Ja sehr schön! :)
Fragt sich nur, wieso ich als einziger keine Daten angezeigt bekomme, irgendwie bin ich wohl zu blöd ::)
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 24. Mai 2020, 21:08:43
Du kannst ja auch mal die neue Version ausprobieren die gepostet wurde.
Github - test_bdm.elf (https://gitlab.com/ps2max/testing/test_bdm/-/jobs/564839794/artifacts/browse)

Dabei must du dann noch eine Dummy Datei "zero.bin" erstellen.
Hatte eine mit 16 MiB erstellt.
Mit Windows geht das so:
fsutil file createnew zero.bin 16777216
Ob es daran liegt weiß ich nicht, aber hattest du alle *.irx Dateien gefunden?
Wenn nicht kann ich einfach meinen Ordner zippen und dir per PN schicken.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 25. Mai 2020, 15:32:49
Mir war noch aufgefallen, das bei meinen Geschwindigkeitstest 1361KB/s erreicht wurden.
Das sollte doch dann jetzt schon mehr als ausreichend sein, damit FMV Sequenzen ruckelfrei laufen.
Wenn der Treiber dann noch optimiert werden kann, sollte das erst recht kein Problem sein.

Ich wollte auch mal wissen was passiert, wenn ich den Adapter auf der SCPH-90004 teste.
Die DECKARD Modelle sollen ja erst später kompatibel sein. (Falls es möglich ist)
Der Geschwindigkeitstest klappte nicht und das ganze war sehr langsam.
Was mich wirklich überraschte war, das trotzdem meine Dateien angezeigt wurden. :o
Das heißt, das die SD Karte schon angesprochen werden kann.

G:\PS2ClientLoader>ps2client -h 192.168.0.10 execee host:test_bdm.elf
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 0003b0a8 ....
1 001938c0 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Loading BDM IOP modules
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1

 ERR: CMD 0  RSP FF  -> CMD 0 doesn't receive response soon on some cards, so th
is error is normal, if there are no errors after this point.
 done 131 passes
 Detected SD ver.2+ card
 Set block size in byte addressing mode
 Card successfully initialized.
 ERR: CRC mismatch! CRC C904   local 8657  0000
 CSD reg:
 CSD ver 1 BDM: connecting device sdc0p0
Init done

 SIO2 extr transf comp timeout BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout VFAT: Fat type 16 Id FAT16
BDM: sdc0p1 mounted to vfat

 SIO2 extr transf comp timeout Wait 5s for drives

Listing files in mass0:

 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:18:22 2020 16777216 zero
.bin
-------rwx Sun May 24 16:10:28 2020  16384 test_1.txt
-------rwx Sun May 24 16:10:48 2020  32768 test_2.txt
-------rwx Sun May 24 16:11:10 2020  65536 test_3.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:16 2020 131072 test_4.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:50 2020 262144 test_5.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:54 2020 524288 test_6.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:32 2020 1048576 test_7.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:48 2020 2097152 test_8.txt

 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:14:18 2020 4194304 test_
9.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:44 2020 8388608 test_10.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:04 2020 16777216 test_11.txt

 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:15:20 2020 33554432 test
_12.txt

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:15:40 2020 67108864 test
_13.txt

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:16:00 2020 134217728 tes
t_14.txt

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:17:02 2020 268435456 tes
t_15.txt

Starting speed test on mass0:zero.bin...

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout

https://www.youtube.com/v/ZwMsugRQmeE
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 25. Mai 2020, 18:34:16
Das ist ja mega interessant, ich dachte das funktioniert gar nicht. Na dann wird man das schon irgendwie hinbekommen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 08. Juni 2020, 14:50:27
Der Treiber wurde jetzt etwas optimiert und läuft auch auf den DECKARD Slimkonsolen.
Siehe PSX-Place - [SIO2SD] SD Card Adapter and SD-driver for the PS2 SIO2 interface #178 (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/page-9#post-245879)
@Takeshi hast du die V17 nun bekommen?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 08. Juni 2020, 15:24:41
Super :)

Ja, habe ich, aber noch nicht weiter getestet. Muss gerade lernen, deshalb kam ich noch nicht dazu.

Übrigens cool, dass du es auch auf den Discord-Server geschafft hast.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 08. Juni 2020, 19:08:28
Ja TnA meinte ich darf gerne beitreten. ;)
Ich habe das ganze mal auf 3 Konsolen wieder mit der Hama 1 GB (FAT16 / 16 KB) getestet.
SCPH-70004 V13 (R3000A), SCPH-90004 V17a v2.20 (DECKARD) und SCPH-90004 V17b v2.30 (DECKARD).
Wie Maximus32 schon schrieb wird die Geschwindigkeit um die 100 KB/s sein.
Die V13 erreichte 169 KB/s, die V17a 184 KB/s und die V17b 183 KB/s.
Aber das wichtigste ist erstmal, es funktioniert auf den DECKARD Slims. :D
Mal abwarten, echt Spitze!
Ich finde das ging ziemlich schnell!

SCPH-70004 V13
G:\PS2ClientLoader>ps2client -h 192.168.0.10 execee host:test_bdm.elf
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 00037da8 ....
1 001905fc 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Loading BDM IOP modules
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1
ps2_spi_set_speed(400000)
ps2_spi_set_speed(25000000)
SIO2SD: 33554432 512-byte logical blocks: (17180MB / 16384MiB)
BDM: connecting device sdc0p0
Init done
BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR
BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat
VFAT: Fat type 16 Id FAT16
BDM: sdc0p1 mounted to vfat
Wait 5s for drives

Listing files in mass0:
-------rwx Sun May 24 16:18:22 2020 16777216 zero.bin
-------rwx Sun May 24 16:10:28 2020  16384 test_1.txt
-------rwx Sun May 24 16:10:48 2020  32768 test_2.txt
-------rwx Sun May 24 16:11:10 2020  65536 test_3.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:16 2020 131072 test_4.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:50 2020 262144 test_5.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:54 2020 524288 test_6.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:32 2020 1048576 test_7.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:48 2020 2097152 test_8.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:18 2020 4194304 test_9.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:44 2020 8388608 test_10.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:04 2020 16777216 test_11.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:20 2020 33554432 test_12.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:40 2020 67108864 test_13.txt
-------rwx Sun May 24 16:16:00 2020 134217728 test_14.txt
-------rwx Sun May 24 16:17:02 2020 268435456 test_15.txt

Starting speed test on mass0:zero.bin...
Read 1024KiB in 11509ms, blocksize=64, speed=91KB/s
Read 1024KiB in 9393ms, blocksize=128, speed=111KB/s
Read 1024KiB in 7747ms, blocksize=256, speed=135KB/s
Read 1024KiB in 6924ms, blocksize=512, speed=151KB/s
Read 1024KiB in 6539ms, blocksize=1024, speed=160KB/s
Read 1024KiB in 6333ms, blocksize=2048, speed=165KB/s
Read 1024KiB in 6234ms, blocksize=4096, speed=168KB/s
Read 1024KiB in 6183ms, blocksize=8192, speed=169KB/s
Read 1024KiB in 6208ms, blocksize=16384, speed=168KB/s
Read 1024KiB in 6196ms, blocksize=32768, speed=169KB/s
Done. Exit in 5s

https://www.youtube.com/v/nXpfwoh8Z_4


SCPH-90004 V17a V2.20
G:\PS2ClientLoader>ps2client -h 192.168.0.10 execee host:test_bdm.elf
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 00037da8 ....
1 001905fc 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Loading BDM IOP modules
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1
ps2_spi_set_speed(400000)
ps2_spi_set_speed(25000000)
SIO2SD: 33554432 512-byte logical blocks: (17180MB / 16384MiB)
BDM: connecting device sdc0p0
Init done
BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR
BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat
VFAT: Fat type 16 Id FAT16
BDM: sdc0p1 mounted to vfat
Wait 5s for drives

Listing files in mass0:
-------rwx Sun May 24 16:18:22 2020 16777216 zero.bin
-------rwx Sun May 24 16:10:28 2020  16384 test_1.txt
-------rwx Sun May 24 16:10:48 2020  32768 test_2.txt
-------rwx Sun May 24 16:11:10 2020  65536 test_3.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:16 2020 131072 test_4.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:50 2020 262144 test_5.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:54 2020 524288 test_6.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:32 2020 1048576 test_7.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:48 2020 2097152 test_8.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:18 2020 4194304 test_9.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:44 2020 8388608 test_10.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:04 2020 16777216 test_11.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:20 2020 33554432 test_12.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:40 2020 67108864 test_13.txt
-------rwx Sun May 24 16:16:00 2020 134217728 test_14.txt
-------rwx Sun May 24 16:17:02 2020 268435456 test_15.txt

Starting speed test on mass0:zero.bin...
Read 1024KiB in 10206ms, blocksize=64, speed=102KB/s
Read 1024KiB in 8276ms, blocksize=128, speed=126KB/s
Read 1024KiB in 6949ms, blocksize=256, speed=150KB/s
Read 1024KiB in 6285ms, blocksize=512, speed=166KB/s
Read 1024KiB in 5970ms, blocksize=1024, speed=175KB/s
Read 1024KiB in 5812ms, blocksize=2048, speed=180KB/s
Read 1024KiB in 5735ms, blocksize=4096, speed=182KB/s
Read 1024KiB in 5689ms, blocksize=8192, speed=184KB/s
Read 1024KiB in 5723ms, blocksize=16384, speed=183KB/s
Read 1024KiB in 5721ms, blocksize=32768, speed=183KB/s
Done. Exit in 5s

https://www.youtube.com/v/WI1BeX9eY7Y


SCPH-90004 V17b V2.30
G:\PS2ClientLoader>ps2client -h 192.168.0.10 execee host:test_bdm.elf
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 00037da8 ....
1 001905fc 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Loading BDM IOP modules
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1
ps2_spi_set_speed(400000)
ps2_spi_set_speed(25000000)
SIO2SD: 33554432 512-byte logical blocks: (17180MB / 16384MiB)
BDM: connecting device sdc0p0
Init done
BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR
BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat
VFAT: Fat type 16 Id FAT16
BDM: sdc0p1 mounted to vfat
Wait 5s for drives

Listing files in mass0:
-------rwx Sun May 24 16:18:22 2020 16777216 zero.bin
-------rwx Sun May 24 16:10:28 2020  16384 test_1.txt
-------rwx Sun May 24 16:10:48 2020  32768 test_2.txt
-------rwx Sun May 24 16:11:10 2020  65536 test_3.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:16 2020 131072 test_4.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:50 2020 262144 test_5.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:54 2020 524288 test_6.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:32 2020 1048576 test_7.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:48 2020 2097152 test_8.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:18 2020 4194304 test_9.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:44 2020 8388608 test_10.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:04 2020 16777216 test_11.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:20 2020 33554432 test_12.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:40 2020 67108864 test_13.txt
-------rwx Sun May 24 16:16:00 2020 134217728 test_14.txt
-------rwx Sun May 24 16:17:02 2020 268435456 test_15.txt

Starting speed test on mass0:zero.bin...
Read 1024KiB in 10218ms, blocksize=64, speed=102KB/s
Read 1024KiB in 8289ms, blocksize=128, speed=126KB/s
Read 1024KiB in 6960ms, blocksize=256, speed=150KB/s
Read 1024KiB in 6297ms, blocksize=512, speed=166KB/s
Read 1024KiB in 5982ms, blocksize=1024, speed=175KB/s
Read 1024KiB in 5825ms, blocksize=2048, speed=180KB/s
Read 1024KiB in 5729ms, blocksize=4096, speed=183KB/s
Read 1024KiB in 5701ms, blocksize=8192, speed=183KB/s
Read 1024KiB in 5729ms, blocksize=16384, speed=183KB/s
Read 1024KiB in 5724ms, blocksize=32768, speed=183KB/s
Done. Exit in 5s

https://www.youtube.com/v/iHa0J9LQegQ
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 11. Juni 2020, 16:35:35
Ich kam nun endlich auch wieder zum Testen und durfte feststellen, bei mir funktionierte bisher gar nichts, nämlich wegen PS2Link v1.24. Damit wurde durch test_bdm irgendein Modul für IOP nicht geladen und damit ging gar nichts. Mit PS2Link v1.60 ging es dann erst mal auch nicht, aber das lag an inkompatiblen SD-Karten. Habe nun eine Serie gefunden, mit der es geht. Und es läuft bei mir ebenfalls mit einer PS2 v15.

Dann habe ich noch getestet, ob man zwischen dem Widerstand an ACK und Masse einen Transistor setzen kann, der mit dem Schalter der Buchse verbunden ist. Dadurch könnte man in der Software erkennen, ob überhaupt eine SD-Karte eingesteckt ist. Ich glaube wisi war es, der meinte, das klappte bei ihm nicht, aber bei mir funktionierte das einwandfrei. Wenn es keine Einwende mehr seitens der Entwickler gibt, werde ich das wohl einfach integrieren.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 12. Juni 2020, 15:00:08
Habe nun erstmals einen Gehäuse-Prototypen erstellt, hier ein paar Bilder.

(https://www.trisaster.de/file/sony/ps2/sio2sd/2020_06_12_mx4sio_case_01.png)

(https://www.trisaster.de/file/sony/ps2/sio2sd/2020_06_12_mx4sio_case_02.png)

(https://www.trisaster.de/file/sony/ps2/sio2sd/2020_06_12_mx4sio_case_03.png)

Das Gehäuse werde ich am Montag drucken.

Ich bin nun unschlüssig, ob die Platine weiterhin in das Originalgehäuse passen muss.
Diese Forderung schränkt halt enorm ein und für ganz so optimal halte ich das auch nicht mehr, seit dem ich 5 Gehäuse dafür bearbeiten musste. Letztendlich muss man dafür eine originale Memory Card opfern, die 5 bis 10 € kostet. Da ist ein gedrucktes Gehäuse viel günstiger, wenn man die Möglichkeit hat zu drucken.

Es sind natürlich Millionen von Memory Cards im Umlauf, aber das Angebot bei ebay zum Beispiel ist trotzdem nicht gigantisch. Wenn nun viele Leute sich Memory Cards kaufen, um dort den Adapter einzubauen, könnte das dazu führen, dass die Preise für Memory Cards steigen. Da wir den Anspruch verfolgen es so zu entwerfen, dass die Kosten in ärmeren Ländern wie Brasilien möglichst niedrig bleiben (SD-Karten statt Mikro SD, um alte Karten weiter zu verwenden oder neue günstiger zu bekommen), wäre es sogar kontraproduktiv Originalgehäuse zu verwenden. Jetzt kann man natürlich einwenden, dass gerade in ärmeren Ländern kaum jemand einen 3D-Drucker hat. Das war nämlich auch erst mein Einwand. Allerdings ist jemand, der sich kein gedrucktes Gehäuse organisieren kann, vermutlich auch nicht in der Lage eine Platine herzustellen. So jemand ist also ohnehin darauf angewiesen die Platine zu kaufen und kann in dem Zuge gleich en Gehäuse mit kaufen. Gleiches gilt aus Sicht des Verkäufers.
Und 3D-Druck ist zwar nicht für große Stückzahlen sinnvoll, aber der Kauf von gebrauchten MCs und das Bearbeiten des Gehäuses noch weniger. Die Gehäuse-Teile sind außerdem klein, da geht der Druck noch recht schnell.

Gedruckt sehen die Gehäuse natürlich nie so schön aus wie die originalen im Spritzguss, aber das ist zu verschmerzen, denke ich.

Und wie gesagt, die Forderung schränkt enorm ein. Es gibt zwei verschiedene Gehäuse, in beide muss die Platine passen und auch fest dort drin sitzen. Aktuell ist das über Stege gelöst, die optional abgebrochen werden können. Aber das halte ich schon für suboptimal. Würde man darauf verzichten, könnte das Platinendesign wesentlich einfacher ausfallen und man kann sich mit dem Gehäuse voll an der Platine orientieren. Wenn der Bedarf bestünde, könnte die Karte sogar länger und breiter werden, oder sogar dicker - zumindest der Teil, der aus der Konsole herausguckt.

Ein gedrucktes Gehäuse könnte so konzipiert werden, dass es auch in eine PlayStation 1 passt. Dafür gibt es zwar aktuell noch weniger Software als für die PS2, aber auch da wäre etwas möglich und wenn es die Hardware gibt, programmiert vielleicht jemand einfach mal was zusammen. Die Hürde der benötigten Hardware wäre dann schon entfallen.

Alles in allem spricht für mich sehr viel dafür und nur sehr wenig dagegen, nur auf gedruckte Gehäuse zu setzen. Was denkt ihr? Die Frage hat nämlich einen Einfluss darauf, wie der neue Platinen-Prototyp aussehen wird, den ich die Tage bestellen werde.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: grave_digga am 13. Juni 2020, 12:45:24
Ohne jetzt wirklich zum Interessentenkreis zu gehören würde ich auf ein gedrucktes Gehäuse setzen. Mann muss dafür nichts opfern und der Preis ist vermutlich auch günstiger als immer eine Memory Card zu opfern. Und Du kannst es an die Platine anpassen und musst Dich nicht an die Gehäuseform halten.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 15. Juni 2020, 21:06:50
Als erstes, Takeshi wieder super Arbeit! :thumb
Ich finde Gehäuse kann man opfern wenn man einen DIY-Adapter hat.
Also ich wäre für dein druckbares Gehäuse.

1.Da von dir
2.Man muss keine originalen Sony Gehäuse opfern
3.In Foren werden 3D Druckdienste angeboten
4.Das sieht dann nach 100% Community-Arbeit aus


Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. Juni 2020, 01:12:30
Danke für die Rückmeldung. Also ich setze nun komplett auf gedruckte Gehäuse, das macht alles so viel einfacher, sofern man sie halt gedruckt bekommt.

Gehäuse ist gedruckt und passt recht gut. Es hält sogar ohne Schrauben oder Nasen fest zusammen, was so nicht geplant war.
Im Kunststoff ist noch etwas Schwarz, das klebte noch am Druckkopf und hat sich einfach so reingemischt. War für den Testdruck aber auch egal. Bin jedenfalls gespannt, wie die LEDs da hindurchscheinen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. Juni 2020, 15:43:29
Sieht super aus.
Wenn man sich auf einen Namen geeinigt hat, würde dieser vorne sehr gut aussehen.
Ist das die 2.te Prototyp-Platine?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 17. Juni 2020, 01:24:06
Der Name kommt vorne drauf, ja. Hab schon geguckt, wie ich das da draufbekomme.

Darin ist keine Platine.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 17. Juni 2020, 15:49:54
Achso, ich dachte du hättest schon den 2. Prototyp mit dem Standard SD-Slot.
Bin mal gespannt wie das Gehäuse mit dem Schriftzug aussieht.
Und ob dieser dann vertieft, oder erhaben ist.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 17. Juni 2020, 20:23:54
Den hatte ich nur entworfen, aber nie bestellt. Wird auch nie bestellt, da ich das Design nun an das gedruckte Gehäuse anpasse.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 29. Juni 2020, 14:46:44
Gibt es Neuigkeiten zu dem Projekt?
So ziemlich alles was auf dem Discord Server je gepostet wurde, hatte ich nur zu etwa 90% verstanden.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 29. Juni 2020, 15:03:37
Viel Neues gibt es nicht. Ich habe inzwischen ein Gehäuse entworfen, das es dann auch sein soll, es fehlen nur noch kleine Details. Die Platine muss noch gemacht werden, wobei da der Löwnanteil auch schon gemacht ist, nämlich die mechanische Anpassung, Bauteileauswahl, Schaltplan und Footprints (also die Zeichnung der Pads für die Bauteile, konkret die SD-Buchsen).

Bei der Software Hat sich auch nicht so viel getan, da bist du auf dem aktuellen Stand. Mit der neuesten Version gehen alle Modelle, aber eben langsamer. Optimierungen müssen noch gemacht werden, dazu weiß ich auch nichts.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 29. Juni 2020, 15:48:24
Ok alles klar, danke für die Info.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 29. Juni 2020, 20:47:08
Im Circuit-Board (https://circuit-board.de/forum/index.php/Thread/30106-SIO2SD-SD-Karten-k%C3%B6nnen-bald-an-der-PlayStation-2-verwendet-werden-OPL-wLE-SD-zu/?postID=849106#post849106) hat n00b folgende Frage gestellt.
Takeshi kannst du die beantworten?

Zitat von: n00b
Mal ne Frage: In der Anleitung steht ja, dass man "lokale" Platinenhersteller unterstützen soll. Welche nicht-chinesischen Hersteller bieten denn einen entsprechenden Service mit 1,0mm Platinenstärke und ENIG an? ;)
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 30. Juni 2020, 11:03:10
Fischer Leiterplatten (https://www.pcb-supermarkt.de/leiterplatten/) (da habe ich bestellt, Fertigung in DE)
Würth (https://www.wedirekt.de/de/pcb) (Fertigung in DE)
Ätzwerk (https://aetzwerk.de/kalkulation) (da weiß ich nicht, ob die in Deutschland produzieren)

Sonst mal die Liste hier durchgucken: Mikcrocontroller.net (https://www.mikrocontroller.net/articles/Platinenhersteller#Deutschland)

Ich werde mich da aber heute abend noch selbst im Forum dazu melden, falls du das bis dahin noch nicht gemacht hast.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 30. Juni 2020, 14:20:54
Wenn das keine Umstände macht, überlasse ich das dir.
Im Fall das weitere Fragen gestellt werden, finde ich das dann besser so.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 04. Juli 2020, 01:49:03
Anakin, wie fandest du die Position der SD-Karte? Guckt sie weit genug raus, oder muss sie weiter rausgucken? Die Idee war, dass sie am besten gar nicht herausguckt, man also rein optisch einfach nur eine MC in der Hand hat und man auch nicht gegen die SD-Karte kommt und was kaputt macht. Dagegen steht aber der Komfort beim Wechseln der Karte. Ist sie zu weit drin, bekommt man sie nur schwer herausgezogen. Außerdem ist das ja so eine gefederte Buchse, man muss sie also zum Herausnehmen einmal reindrücken. Dabei wandert sie noch weiter rein und da stößt man mit dem Finger schon arg am Gehäuse an. Ich fand es bei dem ersten Prototypen grenzwertig, aber noch in Ordnung. Wie siehst du das?
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 04. Juli 2020, 13:04:44
Wenn ich mir das nochmal genauer angucke, finde ich es so gut wie es ist.
Die SD-Karte guckt nicht raus und ist in etwa genau bündig zum Gehäuse.
Ich habe keine Probleme beim entnehmen und einlegen der SD-Karte.
Beim raus-und reindrücken muss ich kein extra "Werkzeug" nehmen.
Ich kann ganz normal auf die SD-Karte mit der der Fingerfläche drücken und die sitzt dann.
Gleiches gilt fürs entnehmen.

Ich persönlich fände es aber auch nicht schlimm, wenn die SD-Karte etwas rausguckt.
Denn dann erkennt man besser das es der Adapter ist.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 04. Juli 2020, 13:16:38
So ähnlich ging es mir auch. Es ist nett, dass alles bündig ist, aber arg stören würde es mich auch nicht, wenn sie etwas rausguckt. Und damit wusste ich nicht, wie ich es nun machen soll, da beides in Ordung wäre ::)

Erkennen wirst du den Adapter bei der nächsten Version definitiv, denn er kommt mit einem gedruckten Gehäuse daher.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 04. Juli 2020, 15:05:20
Kann man bei Discord eine Umfrage starten?
Vielleicht hilft das eine Entscheidung zu treffen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 04. Juli 2020, 15:19:53
Ich habe in dem Kanal schon gefragt und alle angepingt, die einen Prototypen erhalten haben. Alle anderen können das ja sowieso nicht beurteilen.
Titel: Re: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 18. Juli 2020, 12:03:39
Zur Vollständigkeit halber und für die Leute die hier das Thema verfolgen.

Der Treiber konnte nun nochmal überarbeitet werden und erreicht bei den FAT-und der ersten Slimgeneration 1724KB/s im Datentransfer.
Bei den DECKARD Slimkonsolen werden 1288KB/s erreicht.
Das ist ein großer Sprung.
Aber es ist noch mehr passiert.
Beim OpenPS2Loader können nun die Spieleliste und die Cover/Screenshots geladen werden. :D

Wie ich zuerst durch Takeshi erfahren hatte, lautet der Name nun MX4SIO.
MX4SIO = MaXimus32-4SIO
MX4SIO = Memory eXpansion for SIO
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 18. Juli 2020, 13:40:21
Habe ich noch gar nicht mitbekommen, bin gerade mehr mit anderen Dingen beschäftigt.

Der Name wurde Anfang Juni in Discord ausdiskutiert und steht für "Memory eXpansion 4 SIO". Damals waren wir uns aber noch nicht ganz sicher, ob wir diesen Namen verwenden sollen, oder doch einen der anderen, Tendenz aber zu MX4SIO. Und da ich für die Platine irgendwann einen Namen brauchte, habe ich einfach den genommen und gut.
Die Argumente für MX4SIO waren, dass der Name keine Markenrechte verletzt (anders als "PS2" oder "SD") und es die Namenskombination noch nicht für irgendetwas anderes verwendet wird. Beidesn traf auf SIO2SD nicht zu. Es enthielt "SD" und war zudem im Atari-Bereich schon in Verwendung.
Ich benenne die Topic mal um.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 18. Juli 2020, 13:50:15
Mega. Das klingt ja zu schön um wahr zu seien.

Heißt für die Nahe Zukunft, PS2 Spiele von der selbst gebauten/m MemoryCard/SD Gehäuse ohne Einschränkungen!?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 18. Juli 2020, 14:00:59
@Takeshi
Danke für die Erklärung, ich habe diese im CiBo (https://circuit-board.de/forum/index.php/Thread/30106-SIO2SD-MX4SIO-SD-Karten-k%C3%B6nnen-bald-an-der-PlayStation-2-verwendet-werden-OPL-wL/?postID=853616#post853616) zittiert.

@Klauserus
Ja, wenn der Rest noch glatt läuft. ;)
Ich hoffe das auch die Kompatibilität gleich gut bleibt.
Also das was vorher über USB lief, dann auch von der SD-Karte problemlos läuft.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 18. Juli 2020, 14:02:19
@Anakin

Kannst du mir sagen wie da der aktuelle Stand ist? Wieviel läuft denn zu 100% und was machen Problemspiele wie God of War?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 18. Juli 2020, 14:04:36
Ich habe die ganze Diskussion um die Software-Entwicklung in letzter Zeit nicht komplett verfolgt. Zwischendurch war der Stand, dass die Datenrate nur durch eine CPU-Auslastung von 100% zu erreichen war, aber da gab es auch noch viel Optimierungspotential, weil die CPU nicht der Flaschenhals ist, sondern die externe und interne Schnittstelle. Aber ich denke schon, dass man in naher Zukunft Spiele von SD-Karte mit dem Eigenbau-Adapter laden kann. "Ohne Einschränkungen hängt davon ab, was du als Einschränkung siehst. Es wird nicht laufen wie von einer IDE-Festplatte, aber wohl besser als über USB und vergleichbar mit der DVD, zumindest was die Übertragungsrate angeht. Die Zugriffszeiten sind natürlich teilweise deutlich kürzer. Andererseits sind Spiele-DVDs auch auf Zugriffszeiten optimiert.

Anakin war diesmal schneller.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 18. Juli 2020, 14:11:31
Ich hatte nicht wirklich viel mit dem OpenPS2Loader zutun.
Aber ich kann dir sagen das alles lief was ich damals schon vor ~7 Jahren getestet hatte.
Mir fällt da "Star Wars - Battlefront 2, Blitz The League, Star Wars Racer Revenge, Half-Life" ein... usw.
Lediglich FMV (Full Motion Videos) ruckelten mit USB, aber das wird dann mit der SD-Karte nicht mehr der Fall sein.

Hier ist die Kompatibilitätsliste:
PS2-Home.com - OPL Game Compatibility List (https://www.ps2-home.com/forum/page/opl-game-compatibility-list-1)

Falls der 403 Fehler kommt.
Google Cache (PS2-Home.com) - OPL Game Compatibility List (https://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:iYma_bpiHtoJ:https://www.ps2-home.com/forum/page/opl-game-compatibility-list-1+&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de&client=firefox-b-e)

EDIT:
Zitat
Ich habe die ganze Diskussion um die Software-Entwicklung in letzter Zeit nicht komplett verfolgt. Zwischendurch war der Stand, dass die Datenrate nur durch eine CPU-Auslastung von 100% zu erreichen war, aber da gab es auch noch viel Optimierungspotential, weil die CPU nicht der Flaschenhals ist, sondern die externe und interne Schnittstelle.

Ja das hatte ich auch gelesen.
Wie ich das verstanden habe konnte die Last aber später reduziert werden
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 19. Juli 2020, 10:28:22

Ich bin gespannt. Bin mal die wichtigsten Games durchgegangen.
Scheint mitlerweile fast alles zu laufen. Einzig Video stottern. Also wie früher eben. Außer über SMB also Netzwerk.
Dann würde das über SD vermutlich auch noch ausgemerzt werden.

@Takeshi

Solange es min. genauso schnell läuft wie von DVD bin ich zufrieden. Beim PSIO ist es mittweile auch so, dass viele Spiele ohne genauen CD ROM Timings (also so schnell wie von CD) gar nicht laufen.
Habe mich also schon dran gewöhnt :D

Habe aber auch noch eine PS2 mit HDD. Das ist natürlich auch ein Genuß wenn das so schnell lädt...
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 21. Juli 2020, 14:01:30
Es geht weiter.
Mit LaunchELF lassen sich nun die Dateien auf der SD-Karte anzeigen.
Und eine Testversion vom OpenPS2Loader wurde veröffentlicht.
Spiele laufen aber halt noch nicht.
Man kanns jetzt nur selber testen.
Ich nehme an das es die Version ist, welche die Cover und die Spieleliste anzeigen kann.

Siehe PSX-Place Post #230 (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/page-12#post-252300)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 21. Juli 2020, 19:24:47

Ui Spannend!

Halt uns bitte auf dem Laufenden. Toll!

An der PS4 Front tut sich zur Zeit auch so viel...
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 21. Juli 2020, 20:19:11
Da geht's ja richtig ab! Wird Zeit, dass der neue Adapter fertig wird ::)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 22. Juli 2020, 16:31:28
@Klauserus
Jo mach ich. ;)

@Takeshi
Bin schon gespannt auf den neuen Adapter.
Wäre es möglich das ich wieder einen bekomme mit Signatur?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 22. Juli 2020, 19:16:55
Die Platine ist sogar schon seit rund 3 Wochen fertig, aber ich werde mit einer anderen nicht fertig, die ich mitbestellen will ~_~

Klar, das ist kein Thema ;)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 23. Juli 2020, 16:36:03
Klar, das ist kein Thema ;)

Danke dir! :)

EDIT:
Video vom Laden der Spieleliste im OPL von Maximus32:
https://www.youtube.com/v/i75jOAS03uE
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 30. Juli 2020, 15:08:32
Kleines Update.
Die Devs waren wieder fleißig.
Maximus32 hat nun berichtet, das er Quake 3 starten konnte und es bis zum splashscreen geladen wurde.
Ich finde das ist ein extrem großer Sprung, wenn man vergleicht was vorher ging.
Leider wurde noch kein Video gepostet.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 30. Juli 2020, 18:20:49
Das ist ja echt der Hammer, das geht richtig flott! Und ich dachte ich werde mit dem Adapter "zu früh" dran sein, dass die Software erst Monate später laufen wird. Ja nix da, bald warten alle auf den Adapter ::)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 05. August 2020, 20:41:22
TnA hat im PSX-Place Forum (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/page-12#post-254297) ein Video von Maximus32 gepostet.
Es laufen jetzt manche Spiele.
Im Video wird Crash of the Titans gestartet.
Einfach unglaublich wie schnell das jetzt geht, toller Fortschritt! :D

https://www.youtube.com/v/jSruAoLFoJQ
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 05. August 2020, 23:24:13
Ja richtig cool! Bin schon gespannt, wie die Kompatibilität mit den großen SD-Karten und der PS2 Slim ist.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 07. August 2020, 16:56:30
Maximus32 hatte heute eine weitere Testversion des OPL gepostet.
Download: Siehe PSX-Place Post #240 (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/page-12#post-254474)

Jeder der einen Adapter hat kann jetzt die Kompatibilität testen und berichten.
TnA hatte schon im nächsten Beitrag (PSX-Place Post #241 (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/page-13#post-254533)) geschrieben das er die deutsche Version Ape Escape 2 anspielen konnte.
Friert aber später ein.
Ich werde am Wochenende auch mal ein paar Tests machen.

Wie schon beschrieben ist es eine Testversion und Maximus32 schrieb das der Treiber noch nicht fertig ist.
Trotzdem bei diesem Status ist es wert, den Startbeitrag zu bearbeiten.

Takeshi wird bald Zeit das die Leute einen Adapter kaufen können. ;D

EDIT: Takeshi kannst du bitte den Startbeitrag auf Fehler überprüfen?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 07. August 2020, 17:36:40

 Ui. Klingt gut. Freue mich auf deine Erfahrungswerte!
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 07. August 2020, 17:37:51
Wie gesagt, nächste Woche sollten die neuen Prototypen eintreffen. Bis ich die wirklich verkaufen kann, muss noch einiges Rechtliches geregelt werden.

Inhaltlich konnte ich jetzt keinen Fehler feststellen, ich bin aber auch nicht sonderlich in dem Software-Thema drin.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 08. August 2020, 20:15:17
Ich hatte heute 6 Spiele getestet, aber nur eins lief.
Getestet habe ich die Spiele mit meiner V13 SCPH-70004.
Auf beiden V17er SCPH-90004 Konsolen (V17a und V17B) funktionierte der Controller nach dem starten vom OpenPS2Loader nicht mehr.
Ich hatte verschiedene Dualshock 2 Controller erfolglos probiert, auch einen Dualshock 1.
Also konnte ich die Kompatibilität nicht mit einer DECKARD Konsole vergleichen.
Ebenfalls funktionierte meine chinesische 16 GB MicroSD-Karte nicht.
Deshalb testete ich die Spiele mühesam mit einer 1GB MicroSD-Karte von Hama.
MX4SIO/SIO2SD OPL Testversion vom 6. August 2020 (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/page-12#post-254474).


Getestete Spiele:

Half-Life PAL Deutsch - SLES-50505 (Blackscreen nach dem PS2 Logo)
Star Wars Racer Revenge PAL - SLES_50366 (Blackscreen nach dem PS2 Logo)
Tekken Tag Tournament PAL - SCES-50001 (Scheint problemlos zu laufen bis auf kleine Audioloops)
Quake 3 Revolution NTSC-U - SLUS-20167 (Friert beim Splashscreen ein)
Crash Bandicoot The Wrath of Cortex PAL - SLES-50386 (Blackscreen nach dem PS2 Logo)
Midnight Club - Street Racing PAL - SLES-50071 (Blackscreen nach dem PS2 Logo)


Half-Life Blackscreen Video:

https://www.youtube.com/v/Ki3ZO7Qb_JI


Von den anderen Spielen die nicht liefen, brauche ich kein weiteres Video zumachen.
Da es ähnlich bis auf den Log war.


Tekken Tag Tournament war das einzige Spiel welches lief.

(https://www.imgbox.de/users/Anakin/PlayStation_2/DSC00088small12.png) (https://www.imgbox.de/users/Anakin/PlayStation_2/DSC00088.JPG)


Tekken Tag Tournament Video:

https://www.youtube.com/v/2YWdOhIqbQA


Quake 3 Splashscreen

(https://www.imgbox.de/users/Anakin/PlayStation_2/Quake3_MX4SIOsmall.png) (https://www.imgbox.de/users/Anakin/PlayStation_2/Quake3_MX4SIO.png)


Fazit:
Verglichen mit dem was vor einigen Wochen ging, ist das schon erstaunlich.
Wer Lust auf Tekken hat, kann es über den Adapter spielen.
Einen Langzeittest habe ich nicht gemacht.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: klicky2015 am 09. August 2020, 14:19:10
Das ist ja richtig geil mit dem PCB : )))))

Takeshi kannst du 3D designen also nur die STL datei ??

Frage das deshalb da ich eine PSONE LCD Housing Shell bräuchte : (
Das gibt es nämlich niergends : (

Mit freundlichen Grüßen
klicky



Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 09. August 2020, 14:37:58
STL ist ja nur ein Export-Format, man erstellt die 3D-Modelle nicht in STL. Ich könnte das sicherlich erstellen, aber das ist mir leider zu aufwendig. Das 3D-Modell zu erstellen ist schon ein Aufwand, aber der größte Zeitfresser ist meistens sogar erst mal die genauen Maße zu bekommen, nach denen man das Modell dann erstellt.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: klicky2015 am 09. August 2020, 14:56:08
verstehe : ( , wie lange in etwa ist so etwas möglich zu fertigen in Stunden ? 2-3h oder länger ?

Mit freundlichen Grüßen
klicky
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 09. August 2020, 15:36:39
Also ich habe für das Gehäuse der Memory Card mehrere Tage gebraucht, bis es den jetzigen Stand erreicht hat.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: klicky2015 am 09. August 2020, 16:35:29
Uiii : / die ist Gott sei dank nit so gross in form ( Memory Card )
Bei den LCD Shell wird es denke ich lange dauern und der druck erst recht
ca 150x150 mm.

3D Designing kram ist wirklich zum bähhhh :(

Mit freundlichen Grüßen
klicky
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 10. August 2020, 12:08:49
Ich bin halt auch kein Profi im 3D-Design, das mache ich mit einfacher Software und habe es mir selbst beigebracht. Damit dauert es einfach länger und die Möglichkeiten sind etwas geringer. Beim 3D-Druck muss man auch beachten, dass nicht alles gedruckt werden kann, was konstruiert werden kann.


Platinen sind unterwegs! :)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 10. August 2020, 15:43:50
Platinen sind unterwegs! :)

Cool. :thumb
Da bin ich auch wieder gespannt wie die in natura aussehen.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 15. August 2020, 17:35:25
Ich habe gerade versucht die OPL-Version für MX4SIO zu starten, doch ich lande am Anfang in einem Einstellungs-Menü. Wenn ich dort "Save Changes" wähle, kommt eine Meldung, dass es einen Fehler beim Schreiben gab und das war's. Hast du eine Idee, was da falsch läuft?
Muss gestehen, ich habe OPL noch nie zuvor genutzt.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 15. August 2020, 18:02:02
Vermutlich ist deine SD-Karte nicht kompatibel.
Ich muss mich auch mit einer 1 GB Karte zufrieden geben.
Komischerweise hatte ich noch eine 16 GB Micro SD die mit dem Speedtest tool funktionierte, aber nicht mit dem OPL.
Da wurden mir keine Spiele mit angezeigt.

Speichern brauchst du ja eigentlich nicht, wenn du die Spiele angezeigt bekommst wär das schonmal super wenn du ein größeres als 2 GB testen kannst.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 15. August 2020, 23:13:10
Ich brauche eine SD-Karte zum Speichern? Ich dachte das wird auf der MC gespeichert, auf der sich auch OPL befindet.
Ich komme ja nicht so weit, dass mir keine Spiele angezeigt werden, da ich erst mal das Einstellungs-Menü überwinden muss. Was muss ich denn machen, um die Spiele (bzw. das Spiel) angezeigt zu bekommen? Ich kann das Menü nur durch auf drei Wegen verlassen: Speichern, zurück in den Browser oder Konsole abschalten.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 15. August 2020, 23:20:21
Settings:
PS2 Logo -> On
USB Device Start Mode -> Auto

Display Settings: (Optional)
Enable Cover Art -> On

Im Hauptmenu Start drücken.
Dann sollte die Liste angezeigt werden.

EDIT: Bei mir wurde das auf der SD-Karte gespeichert meine ich und auch damals immer auf dem USB Stick.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. August 2020, 00:17:30
Ich sehe jetzt erst, dass ich mit Kreis zur "Game List" komme, wenn ich im Einstellungs-Menü bin. Aber wenn ich Kreis drücke, passiert gar nichts, da wird auch keine leere Liste oder so angezeigt. Das ist normal, wenn die SD-Karte nicht funktioniert?

Und was passiert, wenn ich eine SD-Karte einstecke, die funktioniert, aber kein Spiel drauf ist? Passiert dann was? Habe nämlich noch 1-GB-Karten, nur logischerweise kein Spiel, das da drauf passt.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. August 2020, 00:42:56
Im Hauptmenu Start drücken.
Dann sollte die Liste angezeigt werden.

Wie ich es beschrieben habe einstellen und dann bitte "Start" drücken.
Dann wird die Liste geladen.

Aber wenn ich Kreis drücke, passiert gar nichts, da wird auch keine leere Liste oder so angezeigt.

Erst wenn die Liste geladen wurde, kannst du die wieder mit der Kreistaste öffnen.
Das liegt daran das du den OPL zum ersten mal gestartest hast.

Das ist normal, wenn die SD-Karte nicht funktioniert?
Und was passiert, wenn ich eine SD-Karte einstecke, die funktioniert, aber kein Spiel drauf ist?

Aus den Einstellungen solltest du eigentlich rauskommen.
Bei meiner Karte die nicht funktionierte wurde eine leere Liste angezeigt.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. August 2020, 00:53:04
Habe ich probiert, da passiert gar nichts. Dann sind wohl alle meine SD-Karten inkompatibel, sehr schade. Hatte gehofft die Adapter alle noch vorher richtig testen zu können. Dann muss ich wieder auf PS2Link zurückgreifen.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. August 2020, 00:58:42
Habe ich probiert, da passiert gar nichts. Dann sind wohl alle meine SD-Karten inkompatibel, sehr schade. Hatte gehofft die Adapter alle noch vorher richtig testen zu können.

Ich probier mal was passiert, wenn ich ohne eingesteckter SD-Karte zur Liste möchte.
Frag mal TnA vielleicht hat der eine Idee.

Dann muss ich wieder auf PS2Link zurückgreifen.

Ich hatte den MX4SIO-OPL noch gar nicht ohne PS2Link gestartet.
Teste ich gleich auch mal ob das so geht.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. August 2020, 01:07:01
Ich habe jetzt den OPL von einer Memory Card aus gestartet klappt.
In die leere Spieleliste komme ich auch ohne Probleme, habs ohne MicroSD-Karte nur mit Adapter ausprobiert.
Also es liegt noch nicht an deinen SD-Karten, irgendetwas machst du falsch. :gruebel

EDIT:
Klingt zwar banal, aber teste mal einen anderen Controller.
Vielleicht ist die Starttaste einfach defekt.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. August 2020, 11:23:38
Die Start-Taste konnte es nicht sein, mit der habe ich schon den Chip deaktiviert.

Es lag daran, dass die Einstellungen nicht gespeichert werden könnten. Wie ich auf psx-place erfahren habe, hat OPL einen Bug und kann auf der MC keinen Ordner erstellen. Nachdem ich den Ordner mco:/OPL erstellt habe, konnte ich die Einstellungen speichern und dann auch die Spiele-Liste mit Start laden. Da wurde mir bei einer MC auch ein Spiel (Tenchu) angezeigt, doch das startet nicht. Also: SD-Karte geht, Spiel inkompatibel. Jetzt werde ich mal ein paar Spiele durchprobieren, die unter 4 GB groß sind.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. August 2020, 11:31:44
Es lag daran, dass die Einstellungen nicht gespeichert werden könnten.

Du musst die Einstellungen nicht speichern.
Es reicht wenn du die Einstellungen vornimmst und Start drückst.
Habe es ja heute Nacht noch probiert.

Wie ich auf psx-place erfahren habe, hat OPL einen Bug und kann auf der MC keinen Ordner erstellen. Nachdem ich den Ordner mco:/OPL erstellt habe, konnte ich die Einstellungen speichern und dann auch die Spiele-Liste mit Start laden.

Das wusste ich nicht.
Aber gut zu wissen das man die Einstellungen auch auf der MC speichern kann.

Also: SD-Karte geht, Spiel inkompatibel. Jetzt werde ich mal ein paar Spiele durchprobieren, die unter 4 GB groß sind.

Denk dran auch mal die Modes zu setzen und gucken ob dann ein Spiel läuft.
https://www.ps2-home.com/forum/page/opl-game-compatibility-list-1 (https://www.ps2-home.com/forum/page/opl-game-compatibility-list-1)

Hast du zufällig Star Wars Battlefront 2?
Da ruckelten die Videos.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. August 2020, 11:54:59
Ich denke ein weiteres Problem war, dass ich die Einstellungen vorgenommen und dann "Back" gedrückt hab, was mit "Abort" gleichzusetzen wäre. Die Einstellungen waren dann nicht mal temporär gespeichert. Hab das bemerkt, nachdem ich einmal wieder in die Einstellungen zurückgegangen bin.

Habe bisher nur Mode 1 probiert, sonst noch keine. Die anderen scheinen nicht wirklich was mit "läuft oder läuft gar nicht" zu tun zu haben, sondern mehr "läuft besser/schlechter".

Nein, habe kein Star Wars.

Wie ist das, Spiele über 4 GB muss ich auch splitten? Und muss ich die ISOs irgendwie noch bearbeiten, oder kann ich die direkt so, wie sie ausgelesen wurden, auf die SD-Karte kopieren?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. August 2020, 12:06:48
Ich denke ein weiteres Problem war, dass ich die Einstellungen vorgenommen und dann "Back" gedrückt hab, was mit "Abort" gleichzusetzen wäre. Die Einstellungen waren dann nicht mal temporär gespeichert. Hab das bemerkt, nachdem ich einmal wieder in die Einstellungen zurückgegangen bin.

Ah, danke für die Info. ;)

Wie ist das, Spiele über 4 GB muss ich auch splitten? Und muss ich die ISOs irgendwie noch bearbeiten, oder kann ich die direkt so, wie sie ausgelesen wurden, auf die SD-Karte kopieren?

Gesplittet hatte ich erst ein Spiel, ob das Erfolgreich war kann ich dir nicht sagen.
Ich wollte Gran Turismo 4 testen, es wurde auch einmal angezeigt aber dann nie wieder.

Mit USBUtil kannst du das ISO Image splitten, geht glaube ich auch direkt vom DVD-Laufwerk.
https://www.psx-place.com/threads/usbutil-by-iseko.19048/ (https://www.psx-place.com/threads/usbutil-by-iseko.19048/)

Ist schon auf dem Screenshot da beschrieben was du machen musst.
Programm starten -> File -> Create Game from ISO...

Ich meine die erzeugten Dateien kommen dann ins ROOT Verzeichnis der SD-Karte, ich bin mir aber nicht sicher da ich Probleme damit hatte.

Hatte das nach dem Video gemacht.
https://www.youtube.com/v/EpwioOHbiKY
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. August 2020, 12:17:15
Oh Mann, hab ganz vergessen, dass ich ja allein deshalb die ISOs aufteilen muss, weil sie nicht auf eine FAT32-Partition passen. Hatte nur an DVD9 gedacht ...
Programm läuft unter Linux, dann kann ich ja noch einige Spiele mehr testen, sofern meine 32-GB-Karte auch läuft.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. August 2020, 12:33:40
Ja das mit der FAT32 Begrenzung ist schon ärgerlich.
Wenn was läuft und das nicht zuviele Umstände macht, kannst du das eventuell abfilmen oder capturen?
Ich denke das wäre hilfreich um das Interesse anderer noch zu wecken, wenn es mir Videomaterial gibt.
Irgendwie gibt es sehr wenig Interessenten und Tester bei dem Projekt.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. August 2020, 12:54:10
Ich habe Ratchet & Clank 2 getestet, ohne irgendeine Einstellung. Ich bekam das PS2-Logo mit dem Matrix-Logo integriert und dann nach kurzer Zeit einen weißen Bildschirm, Absturz. Ein zweites Mal kam es nicht bis zum PS2-Logo, gleiches bei Shadow Hearts 2.

Mal sehen, muss halt erst mal was zum Laufen bekommen. Ich kann mir aber vorstellen, das Interesse steigt, wenn wirklich viele Spiele laufen, die Hardware richtig verfügbar ist und es daraufhin auch einige Leute nutzen. Das wird sich aufbauen. Menschen sind halt unglaublich faul. Wenn sie die Hardware nicht einfach bei ebay oder Amazon bestellen können und die Software nicht sofort läuft, dann ist es nicht mehr ganz so wichtig. Aktuell fragt vielleicht mal jemand in einem Forum nach, aber das erfordert schon sehr viel Eigeninitiative. Und dann muss die Person erst mal von dem Projekt erfahren.

Edit: ISOs, die ich mit dem Programm aufgeteilt habe, werden gar nicht angezeigt.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. August 2020, 13:41:19
Edit: ISOs, die ich mit dem Programm aufgeteilt habe, werden gar nicht angezeigt.

Das war bei mir auch so, ein einziges Mal wurden die angezeigt, warum auch immer.
Hast du die Dateien auch mal testweise in den DVD Ordner verschoben?

Ich habe Ratchet & Clank 2 getestet, ohne irgendeine Einstellung. Ich bekam das PS2-Logo mit dem Matrix-Logo integriert und dann nach kurzer Zeit einen weißen Bildschirm, Absturz. Ein zweites Mal kam es nicht bis zum PS2-Logo, gleiches bei Shadow Hearts 2.

Der weiße Bildschirm kam bei mir wenn das Image nicht korrekt war.
Stand auch im PS2Link Fenster.
Sind deine Images alle defragmentiert?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. August 2020, 14:32:08
Ich nutze nur den DVD-Ordner, weil es in der Anleitung so stand, dass man die darin einsortieren müsste.

Was heißt defragmentiert? Die sind 1:1 ausgelesen und dann unverändert, da habe ich nichts an der Struktur verändert. Deshalb ja die Frage, ob ich irgendwas mit den ISOs machen muss.
Das Disk Defrag läuft auch nicht unter Linux.
Dann breche ich das an der Stelle ab. Die Spiele werden ja angezeigt, der Adapter funktioniert also. Die Tests können dann andere übernehmen.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. August 2020, 15:02:39
Ich nutze nur den DVD-Ordner, weil es in der Anleitung so stand, dass man die darin einsortieren müsste.

Normale DVD ISOs kommen in den DVD Ordner und normale CD ISOs in den CD Ordner das ist richtig.
Du hast aber geschrieben das die gesplitteten Images nicht angezeigt werden, im Video hat der die im Rootverzeichnis abgelegt.

Was heißt defragmentiert? Die sind 1:1 ausgelesen und dann unverändert, da habe ich nichts an der Struktur verändert. Deshalb ja die Frage, ob ich irgendwas mit den ISOs machen muss.

In der Regel musst du nichts mit den ISOs machen, die müssen halt richtig gedumpt sein und nicht fragmentiert sein.
Ich hatte das Problem das ich zuerst meine CD Images nicht richtig gedumpt hatte.
PS2 CD Images müssen anders gespeichert werden als PS1 Images.
Bei Alcohol 120% musste ich den Haken bei Saving "Mode 2 Form 1" track as 2048 Bytes per block in ISO format setzen.
Das betrifft aber nur CD Images.
Zur Defragmentierung, wenn du die ISOs ganz normal nach der Reihe drauf kopiert hast, sollten die nicht fragmentiert sein.
Es kann aber vorkommen das ein Ordner an einer bestimmten Position dafür sorgt, das ein Image fragmentiert geschrieben wird.

Das Disk Defrag läuft auch nicht unter Linux.
Dann breche ich das an der Stelle ab.

Schade. :(
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. August 2020, 15:47:52
Das frisst einfach wieder unglaublich viel Zeit und ich habe noch genug andere Dinge zu tun. Da ist es effektiver, wenn ich mich um die Hardwarek, Dokumentation und den Versand kümmere und andere dann die Tests übernehmen.

Edit: Habe dann doch noch mal ein bisschen getestet, SD-Karte neu formatiert, vorher die Größe auf 16 GB geändert (da über 16 GB ohnehin wohl nicht genutzt werden), alles frisch drauf kopiert, nun auch noch ein Spiel auf CD, dann auf meiner v7 statt auf einer v12, aber keine Änderung. Es gibt beim Starten eine Menge Zugriffe, nach dem Start noch kurze, repitierende Zugriffe und nach dem zweiten geht die LED für den Analogstick auf, das war's.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 29. August 2020, 01:28:10
12 gedruckte Gehäuseteile später ...

(https:///www.trisaster.de/file/sony/ps2/mx4sio/pictures/2020-08-29_12-printed-parts-laser.jpg)

Endlich sind die Gehäuse fertig konstruiert und auch schon ein paar gedruckt. Meine Güte hat das lange gedauert, vorallem, da ich keinen eigenen 3D-Drucker habe.
Ein neues Datenpaket ist fertig, da sind nun die Fertigungsdaten zur neuen Version und die Dokumentation nun auch in Spanisch, Portugiesisch und Französisch drin. Auf der Homepage ist zumindest die deutsche Seite (https://www.trisaster.de/page/index.php?topic=574) aktualisiert, die englische kommt noch.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 29. August 2020, 22:18:52
Das frisst einfach wieder unglaublich viel Zeit und ich habe noch genug andere Dinge zu tun. Da ist es effektiver, wenn ich mich um die Hardwarek, Dokumentation und den Versand kümmere und andere dann die Tests übernehmen.

Edit: Habe dann doch noch mal ein bisschen getestet, SD-Karte neu formatiert, vorher die Größe auf 16 GB geändert (da über 16 GB ohnehin wohl nicht genutzt werden), alles frisch drauf kopiert, nun auch noch ein Spiel auf CD, dann auf meiner v7 statt auf einer v12, aber keine Änderung. Es gibt beim Starten eine Menge Zugriffe, nach dem Start noch kurze, repitierende Zugriffe und nach dem zweiten geht die LED für den Analogstick auf, das war's.

Achso ok.
Dann werden wohl die Spiele alle inkompatibel sein, die du getestet hattest.
Werden wir ja sehen, wenn eine neue Version erscheint und dann etwas startet bzw. was anzeigt. :)

Die gedruckten Gehäuse sehen super aus und deine neue Dokumentation ebenfalls. :D
Danke für deine Arbeit.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 30. August 2020, 13:11:48
Die Gehäuse auf dem Foto sind alle Ausschuss, das ist nur der Müll, den es brauchte bis zum richtigen Gehäuse ;D Die Gehäuse, die was geworden sind, sind da nich drauf.

Edit: Hab gerade noch 5 Gehäuseteile gefunden, es waren also 17.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 01. September 2020, 15:10:09
Der zweite Adapter ist eben angekommen.
Wie erwartet sieht der richtig cool aus. 8)

Vielen Dank!
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 02. September 2020, 16:48:38
Ich habe den neuen Adapter getestet und der funktioniert natürlich. ;)
Eine alte Hama 4 GB SD-Karte habe ich auch gefunden, diese hat leider ein kaputtes Gehäuse so das ich die reindrückt halten muss.
Hatte noch mal Tekken Tag Tournament getestet, das läuft von der Karte mit dem Adapter problemlos.
Colin McRae Rally 04 und Jak & Daxter - The Precursor Legacy starten leider nicht.
Da bleibt der Bildschirm schwarz, ich komme da nichtmal bis zum PS2 Bootlogo.
Ich werde erst wieder etwas mit einer neuen Version testen.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 02. September 2020, 21:50:12
Dann hoffen wir mal auf eine baldige neue Version von OPL. Maximus32 hat auch wieder einen Adapter bekommen, damit er nun auch große Karten testen kann, vielleicht beschleunigt das ja die ganze Entwicklung etwas :)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 03. September 2020, 15:09:18
Mir ist gerade etwas eingefallen.
Ich hatte mich gefragt warum die Kompatibilität mit den SD-Karten etwas eingeschränkt ist.
Dabei dachte ich an meinen China S1 MP3-Player mit MicroSD-Karten Slot.
Diesen betreibe ich mit einem AAA 400 mAh NiMH 1,2V Akku.
Mit verschiedenen MicroSD-Karten war die Laufzeit unterschiedlich.
Momentan ist eine 16 GB Karte (Noname) drin.
Der Player läuft mit dieser etwa 4-5 Stunden.
Damals hatte ich noch eine 16 GB Karte von Intenso womit der nur ~1,5 Stunden hielt.
In dem Player wird wohl ein Teil verbaut sein, welches aus ~1,2 V die ~ 3,3 V für die MicroSD-Karte umwandelt.
Die Karten scheinen wohl unterschiedlich viel Strom zu brauchen.

Worauf möchte jetzt hinaus?
Ich habe das Bedenken das dieses Problem möglicherweise mit der Stromversorgung des MC-Slots der PS2 zutun hat.
Weil warum sollten einige Karten nicht funktionieren?
Sonst ist mir nur dieses SDHC und SDXC Problem bekannt, was aber hier nicht zutrifft.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 03. September 2020, 21:30:31
Das glaube ich nicht, denn die Spannung beträgt 3,3 V, das ist genau richtig und geglättet wird sie in dem Adapter auch noch mal. Außerdem hatte wisi oder Maximus bereits herausgefunden, dass die Karten tatsächlich leicht unterschiedlich kommunizieren, also anders antworten. Und dann geht es nicht. Es liegt also wirklich an den Karten.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 04. September 2020, 14:18:14
Achso, dann dürfte ja mit Glück meine 16 GB microSD Karte vielleicht funktionieren. :)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 05. September 2020, 11:20:51
Ich habe doch nochmal ein Spiel getestet.
Und zwar die deutsche Version von Tony Hawk's Pro Skater 3 SLES-50437.
Es scheint spielbar zu sein und die FMVs ruckeln nicht. :)
Habe es diesmal direkt aufgenommen ohne PS2Link, so ist die Aufnahme flüssiger.

Bitte in 720p 50fps angucken.
https://www.youtube.com/v/FyWonvYh4zA
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 05. September 2020, 13:15:46
Das sieht ja gut aus! Und wieder ein Spiel, das ich nicht besitze ::)

Habe den Link zum Einbetten mal korrigiert. Du hast die ganze Youtube-Seite in dem Flash-Tag eingebunden, nicht nur das Video, deshalb ging es nicht.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 05. September 2020, 13:47:55
Habe den Link zum Einbetten mal korrigiert. Du hast die ganze Youtube-Seite in dem Flash-Tag eingebunden, nicht nur das Video, deshalb ging es nicht.

Ne, jetzt geht es nicht mehr.
Das Video von nemwar (https://www.trisaster.de/forum/index.php?topic=8383.msg105287#msg105287) konnte ich auch nicht mehr sehen, nachdem du du das editiert hattest.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 05. September 2020, 14:13:59
Ähm, alles klar. Es ging bei mir vorher nicht, jetzt geht es. Na sau komisch. Es war bei euch beiden definitiv falsch eingebettet, da eben die komplette Seite eingebettet wurde. Den Fehler machen viele auch bei Bilder-Diensten, das kann eigentlich nicht funktionieren.

Edit: ich stelle gerade fest, mit Firefox geht es bei mir auch nicht mehr. Irgendwie haben die das kaputtbekommen und setzen inzwischen quasi falschen HTML-Code voraus, der auch nur bei Youtube funktioniert. Krass, das Internet ist so kaputt. Dann packe ich einfach beide Varianten hintereinander, dann geht immer eine.

Problem ist, dass das eingebettete Video auch wieder nur eine HTML-Seite ist, wie ich gerade merke. Es gibt kein direktes Einbetten mehr, wie es scheint.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 06. September 2020, 19:16:59
Takeshi kannst du mal ein paar PS2 Spiele auflisten die du hast?
Shadow Hearts 2 habe ich nicht.
Ratchet & Clank 2 könnte ich mal die Tage antesten.
Japanische Spiele und SingStar brauchst du nicht zu erwähnen.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 06. September 2020, 21:32:14
Japanische Spiele habe ich gar keine, aber so gut wie alle SingStar-Spiele. Hier die meisten Spiele:

Alpine Racer 3
Dark Chronicle
Dead or Alive 2
Final Fantasy X
Final Fantasy X-2
Kingom Hearts
Project Zero
Ratchet & Clank 1, 2 und 3
Shadow Hearts 2
Soul Calibur 2
Tenchu 1+2
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Dragoon am 07. September 2020, 11:38:25
Takeshi wie er freudig einen trillert, kann ich mir richtig gut vorstellen  ;D
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 07. September 2020, 17:00:09
Takeshi wie er freudig einen trillert, kann ich mir richtig gut vorstellen  ;D

Sieht man ja auf seinem Avatar. ;)


Ich habe es nun auch geschafft meine chinesische 16 GB microSD Karte zum laufen zu bekommen.
Es lag and der Größe der Zuordnungseinheiten, obwohl ich beim letzten Mal schon öfters die Karte formatiert hatte.
Die 16 GB Karte scheint nur mit 4096 Bytes oder 8192 Bytes zu funktionieren.
Bei anderen Größen werden keine Spiele angezeigt.
Seltsamerweise sind meine Hama 1 GB microSD Karte mit 64 Kilobytes und die Hama 4 GB mit 32 Kilobytes formatiert und die funktionieren.
Takeshi kannst im PSX-Place Forum erwähnen, das die Leute mal etwas mit der Größe der Zuordnungseinheiten experimentieren sollen?
Vielleicht bekommt dann der eine oder andere seine Karte zum laufen.

Zu deinen Spielen.
Dead or Alive 2 startet nicht, ich komme da nicht einmal zum PS2 Bootlogo.
Mit den aktivierten Debuggingfarben bleibt das beim pinken Bildschirm hängen.
Ratchet und Clank 2 fiert beim starten eines neuen Spiels ein.
Bei weiteren Versuchen manchmal schon am Anfang, sobald mir das Spiel sagt das kein freier Block zum Speichern frei ist.
Mode 2 muss aktiviert sein, sonst startet das gar nicht.
In der Kompatibilitätsliste steht aber, das es möglicherweise nicht per USB spielbar ist.
Also zweifle ich erstmal daran das es am MX4SIO Treiber liegt.
Takeshi es gibt ein Spiel was du hast und welches wunderbar zu funktionieren scheint. :)
Ratchet und Clank 1 läuft.
Das kurze Insomniac-Intro am Anfang läuft auch flüssig.
Falls du Zeit finden solltest und Interesse hast das selber anzutesten, denk dran "Mode 2" zu aktivieren, sonst kommt nichtmal das PS2 Bootlogo.
Ich habe es schonmal geschrieben, aber jetzt teste ich wirklich keine weiteren Spiele mehr mit dieser Version.


Bitte in 720p 50fps angucken.
https://www.youtube.com/v/N8B_mMm1iMo

Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 09. September 2020, 09:36:24
Cool. Danke für das Video

Ich habe schon lange nicht mehr mit OPL gearbeitet. Sieht ja schick aus. Muss aber sagen...startete der nicht früher schneller? Oder liegt das noch an der experimentellen SD Geschichte?
Wenn das mal Rund wird, wird das richtig richtig... Gut!
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 09. September 2020, 14:15:23
Ja der normale OPL startet viel schneller.
Warum das so ist, weiß ich nicht. :gruebel
Ich denke da wird der MX4SIO Treiber initialisiert.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 25. September 2020, 17:57:28
Hm, viel hat sich in den letzten 3 Wochen nicht getan, oder?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 25. September 2020, 19:21:10
Eigentlich gar nichts.
Hatte sogar mal das spanische und das portugiesische Forum mir angeguckt, ob da jemand was getestet hat.
Irgendwie steht da teils Mist, kann aber auch an der Übersetzung liegen.

Da sich jetzt nichts in der Softwareentwicklung getan hat, steigen aber die Chancen das dann bald was kommt. :)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 04. Oktober 2020, 13:53:54
Im PSX-Place Forum hat der User "Fabio Kuntze" den DIY-Adapter auf verschiedenen PS2 Konsolen getestet und bekam unterschiedliche Ergebnisse.
Das Controllerproblem bei den späteren Slims war ja mittlerweile bekannt.
Was ich wirklich interessant finde ist, das es anscheinend Kompatibilitätsunterschiede zwischen SCPH-390XX bis SCPH-700XX gibt.
Bei einer SCPH-39001 soll alles problemlos laufen, bei einer anderen SCPH-39001 wird die MicroSD nicht erkannt.
Dann bei den SCPH-50001 und SCPH-70003 Konsolen sollen die Spiele crashen.
Er schrieb auch das alle Konsolen einen Modchip verbaut haben, ob es daran ist liegt wer weiß.
Aber er möchte noch weitere Tests ohne Modchip per FMCB machen.

Quelle:
PSX-Place Post#280 SIO2SD/MX4SIO (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/page-14#post-261381)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 22. Dezember 2020, 15:47:48
TnA hat eine Kompatibilitätsliste als Exceltabelle erstellt.
Sobald die Einträge vollständig sind, wird diese sicher öffentlich zugänglich sein.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 22. Dezember 2020, 20:38:18
Oh, es tut sich doch noch etwas? Schön zu hören :)

Ich hatte erst den Verdacht, dass es am /ACK-Signal liegt, dass der Controller nicht mehr funktioniert, weil vielleicht Controller und MC alle parallel angesprochen werden (es kann ja angeblich auch immer nur eine MC angesprochen werden) und habe deshalb nachgeforscht. Alle vier Anschlüsse haben separate Clock- und Datenleitungen, ergo ist es sehr unwahrscheinlich, dass das zu den Störungen führt. Schade, liegt dann also wohl doch einfach an der Software.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 23. Dezember 2020, 16:53:14
Naja, Softwaremäßig ist es immer noch auf dem alten Stand. (Denke ich)
Aber TnA treibt das ganze ja immer etwas voran.
Das wirst du wahrscheinlich schon gelesen haben, er schrieb auf dem Discord Server das die Spielekompatibilität höher ist als er dachte.
Vielleicht steigt das Interesse, wenn eine Kompatibilitätsliste vorliegt.
Du hattest doch auch etwas getestet.
War da was dabei, wo kein weißer Bildschirm erschien?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 23. Dezember 2020, 18:40:55
Ich glaube ich hatte kaum etwas mit weißem Bildschirm, das Meiste blieb Schwarz. Bei mir lief absolut gar nichts, ich habe bei keinem Spiel etwas Spielespezifisches gesehen.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 26. Dezember 2020, 17:16:57
Da bin ich mir nicht sicher, ob sich das lohnt die Spiele einzutragen.
Ich denke mal eher nicht.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 26. Dezember 2020, 23:03:22
Ich gehe davon aus, bei mir lief generell irgendetwas richtig schief, denn es es ist sehr unwahrscheinlich, dass mehrere Leute ein paar Spiele ausprobieren und bei den meisten zumindest etwas angezeigt wird, einige sogar spielbar sind und bei mir bei jedem Spiel nichts angezeigt wird. Da stimmt schon etwas mit dem Format der Spiele nicht, der Formatierung der SD-Karte oder was auch immer.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 02. Januar 2021, 14:48:06
Takeshi hat auf der Page die MX4SIO Seite auf spanisch übersetzt.
Seine Fähigkeiten überraschen mich immer wieder. :)

trisaster.de - MX4SIO (ES) (https://www.trisaster.de/page/index.php?topic=576)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Dragoon am 02. Januar 2021, 20:35:40
Google auto Übersetzung hätte es nicht besser gekonnt toi toi  ;D
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 03. Januar 2021, 15:08:55
Das stimmt ;D Der Text ist mit DeepL übersetzt, da meiner Erfahrung nach DeepL wesentlich besser übersetzt als Google. Das war zumindest eine Zeit lang so, ob es noch so ist, weiß ich nicht. So oder so, die Deutsch-Englisch-Übersetzung ist inzwischen so gut, dass man das fast unkorrigiert übernehmen kann. Damit kann man so einen Text, denke ich, schon jemandem vorsetzen und es ist bequemer als erst den Google-Webseiten-Übersetzer zu bemühen, zumal ich Google ohnehin versuche so gut es geht zu meiden.

Anstoß dafür war der Thread auf EOL (https://www.elotrolado.net/hilo_sio2sd_2380536), den ich schon länger mitverfolgt und letztlich vor kurzem auch dort geantwortet habe. Im spanischsprachigen Raum scheint mir noch das größte Interesse zu sein und wie gesagt, ich sehe es als "Service" an, dass die Leute es besser auf Spanisch als auf Englisch lesen können und dafür nicht erst selbst übersetzen lassen müssen.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 03. Januar 2021, 21:08:03
Wie ist denn der Stand der Dinge? Wird das Ding noch fleißig weiter entwickelt? Wie sind die Aussichten?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 03. Januar 2021, 21:15:42
Die Hardware ist fertig, an der Software wird seit einigen Monaten nicht mehr gearbeitet, allerdings soll die bestehende Software besser laufen als gedacht, da wird gerade die Kompatibilität ausgetestet.
Die Kompatibilität zu SD-Karten halte ich auch für nicht ganz so wichtig, denn es ist gut möglich kompatible Karten aufzulisten. Die sind für normale Preise zu bekommen. Doof wird es nur, wenn man unbedingt alte Karten dafür weiterverwenden möchte. Das wird zwar immer als großes Einsatzszenario beschrieben, aber das sehe ich nach wie vor nicht. Dafür sind die alten Karten schnell zu klein und neue Karten zu günstig. Wichtiger ist also die Kompatibilitä zu Spielen und um die geht es.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 03. Januar 2021, 22:42:06
OK. Ja SD Kompat. kann man relativ vernachlässigen, solange es ein paar gibt und diese bekannt sind. Sehe ich wie du.
Weißt du warum nicht mehr daran gearbeitet wird? 
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 04. Januar 2021, 00:08:21
Ich habe mehrere moderne Toshiba-Karten probiert und die funktionierten, da scheint eine komplette Serie in allen größen zu laufen und teuer sind die nicht. Die älteren Toshiba-SD-Karten, die dem DS beilagen, funktionieren hingegen nicht, also ganz herstellerübergreifend ist das nicht, aber es sollte reichen. Da fällt mir auf, den Test hatte ich nur auf psxplace gepostet, aber noch nicht im Artikel eingefügt. Das sollte ich noch machen.

Weißt du warum nicht mehr daran gearbeitet wird?

Ja, Zeitmangel. Das wurde schon eher angekündigt, ich hatte gar nicht mehr mit so viel Entwicklung gerechnet, aber irgendwann war dann Schluss. Ich denke ihm wurde klar, dass es umfangreicher wird und ihm dafür die Zeit fehlt.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 04. Januar 2021, 16:24:50
Die Größe der Zuordnungseinheiten scheint auch eine Rolle zu spielen.
Seitdem meine Noname 16 GB Karte mit 8192 Bytes formatiert ist, funktioniert die auch ohne Probleme.

TnA hofft ja auch das der Treiber bald in den offiziellen OPL Versionen übernommen wird.
Ich hoffe natürlich auch das es bald passiert.
Vielleicht steigt somit auch die Chance das weitere Devs an der Kompatibilität arbeiten.
Das würde das Projekt auch bekannter machen, wenn andere Nutzer dann im Menü den "MX4SIO" Punkt sehen und anschließend danach suchen was das ist.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 15. Januar 2021, 16:47:23
Es gibt gute Neuigkeiten. :)
Maximus32 hatte in den letzten Tagen nochmal fleißig dran gearbeitet und die meisten Spiele scheinen nun zu laufen.
Es ist wohl sehr bald mit einer neuen Testversion zu rechnen.

Originalnachricht:
Zitat von: Maximus32
Good news about sio2sd! I've been working hard on it for the past days after gcc10 was fighnally finished. And today for the first time I managed to get most games working .
I have 4 games on my SD card, and 3 now work perfectly. Much faster than usb . DBZ BT3, GT4 and QuakeIII. Only ICO fails. Mode2 is no longer needed. Anyone interested in another test build?


EDIT: Video von Maximus32
https://www.youtube.com/v/kK_DB4t5tz0
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 15. Januar 2021, 17:42:21
Richtig coole Sache, das Video kannte ich noch nicht. Bald geht es richtig los!
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 15. Januar 2021, 17:47:47
Das hat er auch erst vor 20 Minuten auf Discord gepostet. ;D
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 16. Januar 2021, 16:40:59
Die neue OPL Testversion ist da! :D
Download: PSX-Place - opnps2ld-v1-1-0-beta-1627-23ba651-bdm (https://www.psx-place.com/threads/sio2sd-sd-card-adapter-and-sd-driver-for-the-ps2-sio2-interface.29210/page-15#post-275928)

Hier der Log!
Zitat von: Maximus32
New test build of OPL with BDM and sio2sd / mx4sio:
- Mode 2 is no longer needed to get games working
- Game compatibility greatly increased
- SD compatbility should still be the same
- "release" build, so no debug info, but fastest speeds

Other noteworthy things:
- USB driver has issues, I'm working on them
- IEEE1394 driver is included. With a compatible drive you should be able to at least see a list of games. But don't expect many games to work.
- My 240p / 288p code is included, this can result in an unexpected (OPL GUI) resolution
- PADEMU seems to be working, but it could conflict with sio2sd as they both "hack" into sio2man
- The same for MCEMU, but I have not tested.

Das beste ist wohl die verbesserte Spielekompatibilität!
Takeshi, kannst du die OPL Version noch auf der Page bereitstellen?
Danke!
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 16. Januar 2021, 23:24:57
Ja, das kommt noch.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 17. Januar 2021, 15:52:30
Ja, das kommt noch.

 :thumb


Star Wars - Racer Revenge läuft mit der aktuellen BDM OPL Version (v1.1.0 Beta 1627 vom 16.01.2021)  :D
Mit der alten Version vom 6. August 2020 lief es nicht.

Bitte in 720p / 50fps angucken:
https://www.youtube.com/v/0h36Fs6fE-Y

Die YouTube Bitrate ist schon ziemlich miserabel.
Das sieht man besonders an dem Rennspiel.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 17. Januar 2021, 18:40:21

Ich fasse mal zusammen:

Die Neue OPL Version hat einen allgemeinen kompatibilitätssprung gemacht und kann jetzt zusätzlich noch auf MemCardSD zugreifen?

Ich bin ganz aus dem Häuschen...Seit wann sehen die Videos über USB so flüssig aus  :o
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 18. Januar 2021, 14:05:46
Die Neue OPL Version hat einen allgemeinen kompatibilitätssprung gemacht und kann jetzt zusätzlich noch auf MemCardSD zugreifen?

Allgemein wurde die Kompatibilität verbessert ja, aber auch für den SD Adapter.
Die normale OPL Version (1.00) kann nicht auf die SD-Karte zugreifen.
Nur die hier geposteten Versionen können das.
Und die letzte Version v1.1.0 Beta 1627 ist auch wieder nur zum testen, also nicht final.

Ich bin ganz aus dem Häuschen...Seit wann sehen die Videos über USB so flüssig aus  :o

Das im Video ist nicht über USB, sondern von der SD-Karte.
Es steht halt nur USB da, weil die alle per BDM (Block Device Manager) angesprochen werden.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 18. Januar 2021, 14:31:03
Genau, das ist deshalb schneller, weil es über MX4SIO läuft, nicht über USB. Das ist der Sinn hinter diesem Projekt.
Problem war bisher, dass nur sehr wenige Spiele überhaupt anliefen und diese dann häufig nur mit Fehlern. Nun gab es 1. das Update auf OPL 1.0.0, womit die Kompatibilität generell verbessert wurde, 2. wurde der Treiber etwas geändert, womit die MX4SIO-Kompatibilität besser wurde. In Summe läuft nun scheinbar sehr viel ohne Fehle.

Problem war bisher, dass das aber nur bis zur v12/13 klappte, danach war der Controller ohne Funktion. Das wurde gestern aber auch schon gelöst. Maximus32 war mit der Lösung zwar nicht ganz Glücklich, aber es klappte. Und es gab noch weitere Lösungsansätze. Also das sollte auch bald geklärt sein.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 20. Januar 2021, 14:25:48
Das dürfte wohl viele Nutzer freuen.
GTA San Andreas läuft problemlos auf der V13 und auf der V17 (DECKARD).
Die Aufnahmen sind von meiner V13.
Das leichte ruckeln bei dem Intro liegt nicht am Adapter, sondern daran das die Videos generell eine kleinere Framerate haben.
Es ist also genauso wie von der DVD.

Video GTA SA:
https://www.youtube.com/v/P1iLnZL4-1E


Mein Lieblings PS2 Spiel (Jak & Daxter - The Precursor Legacy) läuft auch problemlos auf den beiden Konsolen.
Obwohl das Spiel keine FMVs und keine richtigen Ladepausen hat, gibt es einen Vorteil gegenüber USB.
Und zwar hat es von USB immer länger gedauert bis man nach dem Tod respawned wurde.
Mit dem SD Adapter merke ich keinen Unterschied, als wenn ich von der DVD spielen würde.

Video Jak und Daxter:
https://www.youtube.com/v/pew0oSn3w_k
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: bbsan2k am 21. Januar 2021, 09:29:10
Wow- ich bin echt begeistert, das sieht super aus!!

Ich überlege gerade, mir die aktuelle Version des Adapters auch mal zu bauen. Falls jemand noch ein blankes PCB übrig hat kann er/sie sich gerne mal melden:)

Habe mir jetzt mal in China eine 30cent memory card bestellt zum ausschlachten, aber ein richtiges PCB wäre natürlich besser!
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Klauserus am 24. Januar 2021, 08:38:13

Dankle Anakin für die Videos. Klasse!

Welche Größen der SD Karten werden denn bisher unterstützt?
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Anakin94 am 24. Januar 2021, 12:19:23
Welche Größen der SD Karten werden denn bisher unterstützt?

Ich meine immer noch max 16 GB.



TnA hatte einen FMV Vergleich mit Final Fantasy XII gemacht.
Das ist kein Vergleich zwischen USB und dem Adapter, sondern ein Vergleich zwischen R3000 (FAT) und DECKARD (spätere Slim).
Der Treiber bei den DECKARD Modellen ist noch etwas langsamer und die FMVs ruckeln noch ganz minimal an manchen Stellen.

SCPH-39004 R3000:
https://www.youtube.com/v/jJc5htkMWiQ

SCPH-90004 DECKARD:
https://www.youtube.com/v/FxiCwqni2sg



Meine letzten Tests mit dieser Version.

Aggressive Inline SLES-50480 - Scheint perfekt zu laufen. FMVs laufen flüssig auf V13, minimales Ruckeln auf V17.
Burnout 3 Takedown SLES-52585 - Friert beim Ladebildschirm nach dem PS2 Logo bei 5/4 ein.
Call of Duty 3 Ger SLES-54168 - Scheint perfekt zu laufen. FMVs laufen flüssig auf V13, minimales Ruckeln auf V17.
Colin McRae Rally 3 SLES-51117 - Blackscreen nach dem PS2 Logo mit weißem Rand links, oben und unten.
Colin McRae Rally 04 SLES-51824 - Blackscreen nach dem PS2 Logo.
Crash Bandicoot Der Zorn des Cortex SLES-50386 - Blackscreen nach dem PS2 Logo.
Dead or Alive 2 SCES-50003 - Friert manchmal im Hauptmenü und manchmal im Spiel ein.
FlatOut 2 SLES-54002 - Blackscreen nach dem PS2 Logo.
Gran Turismo 3 SCES-50294 - Blackscreen nach Sony Computer Entertainment Europe screen.
GTA San Andreas SLES-52541 - Scheint perfekt zu laufen. FMVs laufen flüssig auf V13 und V17.
Half-Life Ger SLES-50505 - Blackscreen nach PS2 Logo.
Jak & Daxter The Presursor Legacy SCES-50361 - Scheint perfekt zu laufen. Schnellere Ladezeiten beim Respawn.
Need for Speed Underground SLES-55350 - Blackscreen nach dem PS2 Logo.
Ratchet & Clank 2 SCES-53285 - Blackscreen nach dem PS2 Logo (Lief mit der alten Testversion 6. August 2020 bis zum Menü).
Star Wars Racer Revenge SLES-50366 - Scheint perfekt zu laufen.
Tekken Tag Tournament SCES-50001 - Scheint perfekt zu laufen, Soundbugs sind mit dieser Version weg.
Tony Hawk's Underground SLES-51852 - Spielbar, manchmal flackert das Bild. FMVs laufen flüssig auf V13 und V17.


Tony Hawk's Underground:
https://www.youtube.com/v/COO8WCq4T4E

Call of Duty 3:
https://www.youtube.com/v/Y6Ld6UlkFQI

Aggressive Inline (DECKARD):
https://www.youtube.com/v/3HbQtDOJuak
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 24. Januar 2021, 12:34:52
Also ich habe die erste OPL-Beta schon mit einer 64-GB-Karte getestet, da wurden mir die Spiele angezeigt. Spielen konnte ich kein einziges, aber das war mit jeder Karte so, selbst der mit 4 GB.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Yayixbox am 27. Juli 2021, 16:24:27
Hi guys, here I share the one that believes me and the tests I did, I hope it can be of use to you
https://www.youtube.com/watch?v=mVd8OMjxxHY&ab_channel=TecnoBit_Videojuegos (https://www.youtube.com/watch?v=mVd8OMjxxHY&ab_channel=TecnoBit_Videojuegos)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Dragoon am 05. September 2021, 01:59:31
Wer noch eine über hat, gern an mich.
Ich bin gerade wieder im Ps2 Test Fieber und hab drei Modelle zum Testen und diverse Karten.

Mich würde mal interessieren ob schon jemand versucht hat FMCB auf einer zum Laufen zu bekommen :)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 05. September 2021, 19:16:39
Mich würde mal interessieren ob schon jemand versucht hat FMCB auf einer zum Laufen zu bekommen :)

Den Versuch kannst du dir sparen, weil die SD-Karte kein Ersatz für eine Memora Card ist. Die SD-Karte ist eher wie eine Zusatz-Hardware, die es original nie gab und nicht wie eine Fake-MC. Das kann aufgrund fehlendem Magic Gate schon nicht funktionieren.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Dragoon am 05. September 2021, 23:41:52
Das hat damals bei Gamecube auch alles nicht auf Anhieb funktioniert, aber das dürfte ja auch nicht schwer sein zu integrieren sodass FMCB es erkennt :)
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 06. September 2021, 09:54:34
Doch, genau das ist echt schwierig. Jetzt wird die SD-Karte einfach durchverbunden. Damit FMCB läuft, braucht man einen Mikrocontroller oder FPGA, der das übersetzt. Dafür werden Schlüssel benötigt, die man nicht einfach in Homebrew packen kann, aus rechtlichen Gründen. Das zu umgehen ist schwierig, denn FMCB kommt gerade dann zum Einsatz, wenn auf der Konsole noch nichts modifiziert ist.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Dragoon am 06. September 2021, 18:08:48
Dann muss doch nur ein angepasster Code mit Treiber entsprechend in FMCB implementiert werden  ;D
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 07. September 2021, 08:36:17
Nein, weil die PS2 gar nicht erst beginnt den Code zu laden. Ist FMCB einmal geladen, wäre es sicherlich möglich die PS2-Firmware so zu modifizieren, dass sie FMCB von einer normalen SD-Karte laden würde, aber dahin muss man erst mal kommen.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Dragoon am 07. September 2021, 13:53:11
Das ist natürlich eine Zwickmühle. Dachte das könnte man so implementieren wie sie es bei FHDB / FHDL gemacht haben.
Titel: Re: [MX4SIO] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)
Beitrag von: Takeshi am 09. September 2021, 23:36:19
Da braucht es wieder einen neuen Exploit. Ich weiß nicht, wie FHDB funktioniert, aber das wird sicher ebenfalls ein anderer Exploit sein als FMCB.